Jump to content

Red Dead Redemption™ 2


Turkoop10
 Share

Recommended Posts

Wenn du das Spiel relmäßig manuell speicherst könntest du versuchen über die Ps4 den automatischen speicherstand zu löschen, da der meist geladen wird wenn man das Spiel startet.

Edit: bzw einfach den aktuellsten Speicherstand löschen.

 

Danke für die Antwort

 

Hat aber nich geholfen denn wenn ich das Spiel starten will speichert es sofort automatisch

 

Hat jemand noch ne andere Lösung

Link to comment
Share on other sites

Die Sauftour mit Lenny war schon richtig geil. :haha:

Inflagranti hab ich ihn leider nicht erwischt, aber ich konnte wenigstens entkommen und bin dann irgendwo in der Wildnis aufgewacht.

 

Hab leider schon seit ein paar Tagen keine Zeit mehr gehabt RDR2 weiterzuspielen, aber hab nächste Woche Urlaub, da hab ich dann mehr Zeit.

 

PS: Was ich noch fragen möchte. Hatte mal eine Leiche auf der Schulter und wollte sie schnell ablegen. Ging aber nur mit der Button-Option (ich glaub Quadrat für ablegen ). Gibt es eine Möglichkeit wenn man Leichen oder Felle auf der Schulter trägt, diese dann schnell abzuwerfen (oder zu schmeißen ? ), denn das ablegen dauert zu lange wenn man mal in Bedrängnis kommt ?

Ice Age Scrat - Fotos | IMAGO

Link to comment
Share on other sites

Danke für die Antwort

 

Hat aber nich geholfen denn wenn ich das Spiel starten will speichert es sofort automatisch

 

Hat jemand noch ne andere Lösung

 

Hoffe du kannst englisch, hier gibt es eine Lösung.

https://community.eu.playstation.com/t5/PS-Store-Support/Red-dead-redemption-2-story-mod-won-t-load-in/m-p/25863372

Videospiele verbessern die Hand-Augen Koordination und machen aus Kindern bessere Menschen!

VIDEOSPIELE DER GRUND WARUM DIESE GENERATION VON MENSCHEN DIE BESTE VON ALLEN IST!

Link to comment
Share on other sites

Mal ein paar Kleinigkeiten die mich stören nach ein bisschen mehr Zeit mit dem Spiel.

 

Die Steuerung auf dem Pferd ist ein wenig Ausbaufähig, vorallem der Stop oder das präzise Anlaufen einer bestimmten Strecke hätten sie geschmeidiger machen können.Die verschiedenen Moves mit dem Pferd nach bestimmten Leveln helfen dort aber vorallem in Städten habe ich immer noch Probleme.

 

Wanted Level und Bounty. Auch wenn das Konzept mit dem "Kein Zeuge keine Straftat" ganz cool ist (wenn auch nicht neu) dann finde ich manche Verhalten schon ganz schön Eigenartig. Ein Typ mag mich nicht und will sich mit mir in der Stadt prügeln , er schlägt zuerst und ich verteidige mich nur per Faust und trotzdem bekomme ich ein Bounty wegen Mord , genauso wie das Looten von Gegnern. Einige Sachen sind dort ein bisschen strange wie ich finde.

 

Arthur kann in dem Camp nicht laufen. Wenn man das 50 mal von einem Zelt zum anderen "muss" um Vorräte aufzustocken oder das Camp upzugraden und Arthur nicht in dem Gebiet laufen kann dann ist das schlechtes Design. Rechnet einfach mal wieviel Zeit man verplempert wenn man bei einem 100 + Stunden Spiel in der Mainbasis nicht laufen kann. Den Schwachsinn machen sie ja auch nicht in den Städten , warum also im Camp?

 

Das Aufsammeln verschiedener Gegenstände ist sehr schwammig, vorallem Munition im Lager die rechts auf den Kisten liegt habe ich schon etwa 20 mal von den kisten getreten weil Arthur nach einiger Zeit rumgefummel über die Kisten steigt und die Munition in alle himmelsrichtungen kickt. Nervig.

[sIGPIC][/sIGPIC]

Link to comment
Share on other sites

die absolut coolste szene war für mich bisher die, wo man in den saloon saufen geht. unfassbar gut gemacht.

 

wisst ihr übrigens, ob es wirklich nur 5 kopfgeldjagden im spiel gibt?

im der zusammenfassung wird das so angezeigt, könnte aber auch sein, dass man nur 5 für die 100% braucht.

 

das mit den saufen war richtig lustig. dann wacht man meilenweit weg auf und sein pferd ist noch in der stadt dort.

stranger-things-5d2081e4e16c7.jpg.d88ef95eb6c91ec1f9886b85863b1f66.jpg

 

Imagine Your Dream - Create Your Happyness - Live Your Life - Cherish Every Memory

 

Mein PC System :

 

 

 

 

Windows 7 (64 bit), Intel i7-3770 (3,9 GHz), Kingston 16 GB DDR3 ram

Gigabyte Aorus GeForce GTX 1080 Ti 11G , X-Fi Forte 7.1 Soundkarte,

Corsair CP-9020031-EU HX Series 80 Plus Gold 750W Netzteil, Gigabyte Z77-DS3H Mainboard, Arctic Cooling Freezer 13 CPU-Kühler, 2 x WD Blue 1TB, WD My Book 4TB

 

 

Link to comment
Share on other sites

Danke

Aber kann leider kein Englisch =(

Gibt es das auch auf deutsch irgendwo

Sorry wenn ich nerve

 

Sorry, aber ich mache mir jetzt nicht die Mühe das ganze für dich zu übersetzen. Habe den Artikel schon ergoogelt, das muss reichen.

 

https://playstationeu.i.lithium.com/t5/image/serverpage/image-id/1144314i6B31E406220758B3/image-size/large?v=1.0&px=600

Kannst ja was hier steht abschreiben und bei google translate einfügen.

Das ganze soll man übrigens während des Ladebildschirm ausführen. Viel erfolg.

 

Mal ein paar Kleinigkeiten die mich stören nach ein bisschen mehr Zeit mit dem Spiel.

 

Die Steuerung auf dem Pferd ist ein wenig Ausbaufähig, vorallem der Stop oder das präzise Anlaufen einer bestimmten Strecke hätten sie geschmeidiger machen können.Die verschiedenen Moves mit dem Pferd nach bestimmten Leveln helfen dort aber vorallem in Städten habe ich immer noch Probleme.

 

Wanted Level und Bounty. Auch wenn das Konzept mit dem "Kein Zeuge keine Straftat" ganz cool ist (wenn auch nicht neu) dann finde ich manche Verhalten schon ganz schön Eigenartig. Ein Typ mag mich nicht und will sich mit mir in der Stadt prügeln , er schlägt zuerst und ich verteidige mich nur per Faust und trotzdem bekomme ich ein Bounty wegen Mord , genauso wie das Looten von Gegnern. Einige Sachen sind dort ein bisschen strange wie ich finde.

 

Arthur kann in dem Camp nicht laufen. Wenn man das 50 mal von einem Zelt zum anderen "muss" um Vorräte aufzustocken oder das Camp upzugraden und Arthur nicht in dem Gebiet laufen kann dann ist das schlechtes Design. Rechnet einfach mal wieviel Zeit man verplempert wenn man bei einem 100 + Stunden Spiel in der Mainbasis nicht laufen kann. Den Schwachsinn machen sie ja auch nicht in den Städten , warum also im Camp?

 

Das Aufsammeln verschiedener Gegenstände ist sehr schwammig, vorallem Munition im Lager die rechts auf den Kisten liegt habe ich schon etwa 20 mal von den kisten getreten weil Arthur nach einiger Zeit rumgefummel über die Kisten steigt und die Munition in alle himmelsrichtungen kickt. Nervig.

 

Ja, mir sind mittlerweile auch Sachen aufgefallen die mir nicht schmecken. Zbs. das Gegner sterben wenn man sich prügelt, das erinnert mich an GTA V in dem die Gegner auch nach einem Fausthieb Tod sind und der Krankenwagen sie nicht abholt. Das war in GTA IV noch geiler, da konnte man Gegner ohnmächtig schlagen, die haben sich irgendwann wieder aufgerappelt und sind in die nächste Gasse gekrochen in der sie weiter abkackten, das war ein geiler Detailgrad was Gewalt angeht den ich in jedem weiteren Rockstar Spiel seitdem vermisse.

Und ich hatte mir gestern die mühe gemacht zu den größeren Booten zu schwimmen die vor der moderneren Stadt im Wasser fahren und bei den Schiffen angekommen geht rein gar nichts, keine Passagiere, kein Captain, kein loot und fahren konnte man auch keines, da war ich echt enttäuscht.

Edited by »MagicWashroom«

Videospiele verbessern die Hand-Augen Koordination und machen aus Kindern bessere Menschen!

VIDEOSPIELE DER GRUND WARUM DIESE GENERATION VON MENSCHEN DIE BESTE VON ALLEN IST!

Link to comment
Share on other sites

Echt? Bei mir war es anders...

 

 

Uns hat man in die Ausnüchterungs Zelle gesteckt und dann beim Sheriffs Büro rausgeworfen. Ein paar Häuser weiter vom Saloon

 

Du hast dich wohl vom Scheriff packen lassen.

Bei mir war es genau wie bei spider

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share


  • Posts

    • Das Remasterd wird man sicherlicch machen, weil ja auch eine Horizon Serie in Planung ist. Welchen Inpact eine gute Serie hat zeigt ja aktuell CP 2077 eindrucksvoll. Ich bin nur gespannt ob Sony so dreist ist und auch die Käufer der PS4 Version wieder zur Kasse bittet und wie viel sie overlangen. 80€ wäre dreiste abzocke, bei ca 30€ könnte man mal drüber nachdenken. Optimal wäre es wenn Käufer der PS4 version mit ca 10€ Upgraden könnten.
    • Wer unbedingt einen Scuf will, der sollte sich das hier mal ansehen: https://www.amazon.de/gp/product/B09NTHSX67/ref=ppx_yo_dt_b_asin_title_o00_s00?ie=UTF8&th=1 verrichtet seinen Dienst mehr als gut, kostet nicht die Welt und man kann die tasten ebenfalls frei konfigurieren.
    • Sorry, aber wer für einen Controller der mehr als eine neuwertige Xbox Series S 280€ bezahlt, ist selber schuld wenn er mit billig stinkenden und überteuerten Schrott "belohnt" wird.  Ein Controller ist für mich nur ein Eingabegerät und ein imo verdammt teurer Controller macht dich in Shootern nicht automatisch besser.  Aber jeder so wie er/sie mag.  PS: Ich weiß auch nicht wie andere ihre Controller behandeln, aber ich hatte noch nie Stick-Drift Probleme oder so und ich habe zwei Dualsense, einen Xbox One, einen Dualshock 4, einen Switch Pro und einen 8-Bit Do SNES-Controller und alle funktionieren sie noch wie sie sollen. 
    • Nee naja, eine Million für so ein Auto ist mir zu teuer... 😉 Vielleicht mach ich ein anderes Mal mit. Vielleicht gibt es ja ein Halloween-Wettbewerb mit Gruselfaktor. ^^
    • Ja, eben. Mit dem Cut von Stadia beweisen sie nur, wie schwierig es ist, selbst für Unternehmen mit Big Money, in dieses Business zu kommen. Wenn also Google das nicht schafft, die immerhin die Infrastruktur haben und sich Publisher dazu kaufen könnten, wie soll da z. B. Sony mithalten? Die XBox wurde nur erschaffen, weil Microsoft Angst hatte, Sony könnte ihrem Windows-Monopol gefährlich werden. Ironischerweise waren es dann Android und IOS, die ihnen Marktanteile weggenommen haben. Weder die originale XBox, noch die 360 und schon gar nicht die One waren jemals profitabel für Microsoft. Und hätte Microsoft nicht schon in so vielen anderen Sparten versagt, hätte man die XBox-Sparte schon lange geschlossen. Ich hab übrigens nichts dagegen, wenn Microsoft investiert. Die Dimensionen, die das angenommen hat, kritisiere ich. Und ihr Fanboys seid geblendet, weil für euch nur zählt, wer am Ende den Consolewar gewinnt, aber nicht die zukünftigen Auswirkungen berücksichtigt. Kurzzeit-Denken ist typisch amerikanisch. @HorizonZeroDawnRemake Der Leak bezieht sich übrigens auf diese Liste. Da steht explizit Remaster, nicht Remake. Vielleicht ist auch das für ein 5 Jahre altes Spiel übertrieben, aber eine überarbeitete Version im Zuge der VR-Veröffentlichung von HCotM macht schon auch irgendwie Sinn. Aber gut, ein Tag ohne künstliche Aufregung geht halt nunmal nicht.
×
×
  • Create New...