Jump to content

Gran Turismo 7


Cloud
 Share

Recommended Posts

vor 6 Stunden schrieb NiederRhein:

Ich verstehe was mit "etwas sportlicher" gemeint ist. Aber eigentlich ist LP-Vorgabe LP-Vorgabe.

Nach dem Update haben z.B. die GT2-Autos etwas mehr als 50 dazubekommen, sind nun also für LP700-Rennen (LeMans) nicht mehr zu gebrauchen, kann man auch nebenher laufen 😄

Sehe ich auch so, dass der "Mazda 787B" z.Z. der beste GT1-Bolide ist. Meiner Ansicht nach ist der "Mercedes CLK-LM" der beste GT2. Überrascht bin ich über das Fahrverhalten der GT2-Renner mit MittelMotor. Bei GT-Sport waren die nicht so mein Fall, da setzte ich vermehrt auf FM.

Hoffentlich kommen bald reine GT2 und GT1-Rennen.

 

 

für Le Mans 700 ein GT2 Auto ist ja auch übertrieben, da reicht jeder GT3 der über 3 Runden kommt mit dem Sprit

Mit 2 Stops ist man auch flexibel beim Wetter.

Hab für mich auch einen neuen Liebling gefunden der BMW Z4 GT3 mit dem hab selbst ich noob Lago Maggiore 730 problemlos geschafft.

Link to comment
Share on other sites

vor 1 Minute schrieb Blitzwerfer:

für Le Mans 700 ein GT2 Auto ist ja auch übertrieben, da reicht jeder GT3 der über 3 Runden kommt mit dem Sprit

Mit 2 Stops ist man auch flexibel beim Wetter.

Hab für mich auch einen neuen Liebling gefunden der BMW Z4 GT3 mit dem hab selbst ich noob Lago Maggiore 730 problemlos geschafft.

der Z4 ist auch einfach ein geiles Teil :D 

[sIGPIC][/sIGPIC]

 

Mitglied im Peña Atlética Centuria Germana e. V

Link to comment
Share on other sites

vor 2 Minuten schrieb IkkeDerBen:

der Z4 ist auch einfach ein geiles Teil :D 

den kann ich sogar mit TKS0 gut beherschen, beim M6 fehlt mir echt die Übung den lass ich auf TKS1.

Fahre mit Controler.

Link to comment
Share on other sites

vor 2 Stunden schrieb Blitzwerfer:

für Le Mans 700 ein GT2 Auto ist ja auch übertrieben, da reicht jeder GT3 der über 3 Runden kommt mit dem Sprit

Mit 2 Stops ist man auch flexibel beim Wetter.

Ich fahre LeMans meist mit dem "AstonMartin DBR9" das wird immer spannend.

Aber ansonsten probiere ich alles laut den LP-Vorgaben aus, erlaubt ist was erlaubt ist. Ausprobieren und experimentieren, mache ich seit GT2 so. Aber meist versuche ich unterpowert zu gewinnen. 

 

Kyle Larson    NASCAR-Champion 2021

628001895_Larson01.jpg.33684de775d78b8c503eceea23b9eb7f.jpg

Link to comment
Share on other sites

vor 2 Stunden schrieb NiederRhein:

Ich fahre LeMans meist mit dem "AstonMartin DBR9" das wird immer spannend.

Aber ansonsten probiere ich alles laut den LP-Vorgaben aus, erlaubt ist was erlaubt ist. Ausprobieren und experimentieren, mache ich seit GT2 so. Aber meist versuche ich unterpowert zu gewinnen. 

Hast natürlich Recht kannst fahren was erlaubt ist, richtige GT1 und GT2 Rennen gibt ja leider noch nicht und irgendwo muss man die Kisten ja fahren.

 

Link to comment
Share on other sites

vor 7 Stunden schrieb Dunderklumpen:

Eeeeeeeeeendlich geschafft 

180afea575c63-screenshotUrl.thumb.jpg.d0c8de87d8e79a3d87895f82df600a66.jpg

Und heute dann gleich im 3. Versuch. Naja, jetzt "nur" noch S10...

 

Die fehlt mir auch noch. Ich finde die wirklich schwieiriger als S10 :(

Gestern hatte ich mich mal wieder bei der letzten Lago Maggiore versucht. Bin mit dem neuen Subaru Gr.3 gefahren.

In Führung liegend Druck von hinten von Rubilar dreht es mich 10 Minuten vor Schluss :( Dieses Rennen treibt mich wirklich in den Wahnsinn. Versuche es heute mal mit dem Mazda Vision...

Play3.de News -> Irrenhaus 2.0 :schmoll:

Link to comment
Share on other sites

vor 13 Stunden schrieb Blitzwerfer:

den kann ich sogar mit TKS0 gut beherschen, beim M6 fehlt mir echt die Übung den lass ich auf TKS1.

Fahre mit Controler.

Finde das man beim ps5 Controller sogar viel mehr merkt, ob Räder durchdrehen.

das hast du beim Lenkrad nicht! Außer das es sich leichter lenkt, was beim geradeaus fahren quasi nicht spürbar ist!

gt7 ist eben auch für einen Controller ausgelegt… beides muss man üben …und beide haben ihre Stärken.

 

für mich spielt nur eine Rolle was macht mehr Spaß 

Link to comment
Share on other sites

vor 11 Stunden schrieb NiederRhein:

Ich fahre LeMans meist mit dem "AstonMartin DBR9" das wird immer spannend.

Aber ansonsten probiere ich alles laut den LP-Vorgaben aus, erlaubt ist was erlaubt ist. Ausprobieren und experimentieren, mache ich seit GT2 so. Aber meist versuche ich unterpowert zu gewinnen. 

Underpowert? Dann hol Dir den DTM-Alfa 155 beim legendären Händler. Gruppe 4 eingestuft. Fahr mit dem Le Mans 30 Minuten oder andere 700er. Aber kein Turbo reinmachen 🧑‍🎓, das ist ein echter Sauger. Der hat in der Grundeinstellung nicht ganz so viel Top Speed, ist etwas underpowert gegenüber manchen modernen Gruppe 4 Racern, macht deshalb aber doppelt Spaß. Man muss tatsächlich wo immer es möglich ist Windschatten nutzen.

Link to comment
Share on other sites

Geil, es gibt den Alfa 155 DTM beim Händler, gleich zugeschlagen! :D  :ok:

                                                                                                                                                                                

naughty dog3.JPG

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share


×
×
  • Create New...