Jump to content

Gran Turismo 7


Cloud
 Share

Recommended Posts

vor 15 Minuten schrieb Himbertus:

Jepp, ich hab alles aus, außer die gelben Markierungen für die Kurven, denn sonst würde ich noch mehr aus den kurven segeln, denn die seh ich nicht immer so direkt 😅

Hilft nur üben. Die Ralley Rennen sind ganz nett, beim ersten musste ich aber auch 2 3x mit dem Evo versuchen und ihn auf 550LP tunen.

Zweites Rennen bin ich mit dem NSX Gr. B gefahren, der geht Stock eigentlich schon sau gut. Kann man aber sogar noch etwas tunen, Leistung  bringt bei diesem Kurs aber nicht wirklich viel.  Hier hab ich es aufs erste mal geschafft.

Play3.de News -> Irrenhaus 2.0 :schmoll:

Link to comment
Share on other sites

vor 8 Minuten schrieb Ener:

Und dazu noch Extra Menus, bei denen man ca. 2,5 Mio ausgeben soll, um zwei Tickets zu erhalten. Und ein neues Auto, welches ein neues Auto ist, weil es eine andere Farbe hat und es einen zusätzlichen (wie gesagt, brillanten) Cafe-Monolog gibt. Für nur 500.000 Credits, Schnäppchen.

Wenn es nach PD geht sollen sich die Spieler die Credits wohl im Store holen, zusätzliche Grind-Möglichkeiten werden nicht angeboten. Das Update ist dahingehend fast schon dreist.

Spiel die verdammten Streckenerfahrungen und hör auf zu jammern. 

PSN : Megane1712

Link to comment
Share on other sites

vor 4 Minuten schrieb Ener:

Und dazu noch Extra Menus, bei denen man ca. 2,5 Mio ausgeben soll, um zwei Tickets zu erhalten. Und ein neues Auto, welches ein neues Auto ist, weil es eine andere Farbe hat und es einen zusätzlichen (wie gesagt, brillanten) Cafe-Monolog gibt. Für nur 500.000 Credits, Schnäppchen.

Wenn es nach PD geht sollen sich die Spieler die Credits wohl im Store holen, zusätzliche Grind-Möglichkeiten werden nicht angeboten. Das Update ist dahingehend fast schon dreist.

Die werden von mir keinen Cent bekommen, und ich werde die 30-45 Minuten die mir täglich fürs Zocken bleiben auch nicht mehr extra auf den besser bezahlten Strecken grinden, das macht mir langsam zusätzlich zu den blödheiten von PD den Spielspass kaputt, kauf ich die sündteuren Kisten eben halt nicht. Für den Porsche 917k bin ich fast ein Monat täglich eines dieser Rennen gefahren, nur um an Kohle zu kommen.

Für die Streckenerfahrungen bin ich zu schlecht um alle auf Gold zu bekommen, ich hab keine Ahnung warum, aber mit der kurzen Spielzeit die ich täglich habe kann ich nicht großartig trainieren.

  • Like 1

                                                                                                                                                                                

naughty dog3.JPG

Link to comment
Share on other sites

vor 31 Minuten schrieb BMW-M:

Zhh. 

Realistischer wird das ganze dadurch nicht, denn die Inters zeigten bei mir bei halb nasser Strecke nach zwei Runden noch gar keinen bzw kaum Verschleiss. :facepalm:

Also so wie ich es verstanden habe (und das sind auch meine weiteren Erfahrungen) haben die nur die Anzeige etwas realistischer gemacht.

Vorher hatte man ja schon bei 50% überhaupt keinen Grip mehr, was ja eigentlich unrealistisch ist. Denn da sollte der Reifen ja noch etwas funktionieren.

Jetzt hat man bei 50% durchaus noch Grip, das man mithalten kann.

Mein Problem ist aber eher, das die KI jetzt gefühlt überhaupt keinen Reifenverschleiß mehr und in den letzten Runden der Stints ordentlich schneller fahren kann, als man selbst.

 

Link to comment
Share on other sites

vor 7 Minuten schrieb saimn:

Also so wie ich es verstanden habe (und das sind auch meine weiteren Erfahrungen) haben die nur die Anzeige etwas realistischer gemacht.

Vorher hatte man ja schon bei 50% überhaupt keinen Grip mehr, was ja eigentlich unrealistisch ist. Denn da sollte der Reifen ja noch etwas funktionieren.

Jetzt hat man bei 50% durchaus noch Grip, das man mithalten kann.

Das muss ich heute nochmal probieren, wäre dann aber wenn es so ist eh kein Eingriff in die Physik und somit in meine bisherigen Rennstrategieen bzgl Boxenstop usw. :think:

                                                                                                                                                                                

naughty dog3.JPG

Link to comment
Share on other sites

vor 20 Minuten schrieb BMW-M:

Die werden von mir keinen Cent bekommen, und ich werde die 30-45 Minuten die mir täglich fürs Zocken bleiben auch nicht mehr extra auf den besser bezahlten Strecken grinden, das macht mir langsam zusätzlich zu den blödheiten von PD den Spielspass kaputt, kauf ich die sündteuren Kisten eben halt nicht. Für den Porsche 917k bin ich fast ein Monat täglich eines dieser Rennen gefahren, nur um an Kohle zu kommen.

Für die Streckenerfahrungen bin ich zu schlecht um alle auf Gold zu bekommen, ich hab keine Ahnung warum, aber mit der kurzen Spielzeit die ich täglich habe kann ich nicht großartig trainieren.

Du lernst so viel bei den Streckenerfahrungen. Fang einfach nicht mit der Nordschleife oder Le Mans an. Du lernst deutlich mehr als in irgendwelchen 30min Grind Rennen, und wenn du es dann ein wenig im Griff hast, holst du schneller deutlich mehr Kohle als im Grindfest.

Probiere es mal. Es lohnt sich.

  • Thanks 1

PSN : Megane1712

Link to comment
Share on other sites

vor 1 Minute schrieb Ener:

Welche denn, die Neuen? :haha:

Die Alten sind lange her^^.

Wenn du die alten schon gemacht hast, solltest du ca. 50 Millionen verdient haben. Für was hast du das alles ausgegeben? 😳

 

 

PSN : Megane1712

Link to comment
Share on other sites

vor 5 Minuten schrieb Gurgol:

Du lernst so viel bei den Streckenerfahrungen. Fang einfach nicht mit der Nordschleife oder Le Mans an. Du lernst deutlich mehr als in irgendwelchen 30min Grind Rennen, und wenn du es dann ein wenig im Griff hast, holst du schneller deutlich mehr Kohle als im Grindfest.

Probiere es mal. Es lohnt sich.

Ok, Danke.

Ich werds wieder damit versuchen.

Es frustriert mich teilweise sehr wenn ich die Rundenzeiten der besten hier im Forum mit meinen vergleiche,

weil ich gar nicht check wo ich noch großartig Zeit holen kann.

Ich fahr halt mit Automatikschaltung, da kann schon noch was drin sein wenn ich selber schalten würde.

Aber doch keine 3-5 Sekunden pro Runde. :facepalm:

                                                                                                                                                                                

naughty dog3.JPG

Link to comment
Share on other sites

Etwas mehr als 60 Mio. Alles für Fahrzeuge ausgegeben (damit die in meinen erstellten Benutzerrennen mitfahren können). Warum man Autos nur aus der Garage auswählen kann und darum erst kaufen muß erschließt sich mir im Übrigen auch nicht. Vielleicht ist die Idee dahinter, ich soll Credits kaufen. 2 Mio Credits für 19,99 € hab ich gerade nachgeschaut, dann kann ich PD ja das Update für etwas über 100,- € sozusagen vergüten. Alleine der McLaren kostet in Echtgeld 80,- €. Das wäre dann Jammern auf echt hohem Niveau, ich hingegen mach mich über das Spiel nur noch lustig. Je mehr ich darüber nachdenke desto mehr muß ich über dieses Studio lachen :respekt:

  • Like 1
 

 

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share


  • Posts

    • @vangus Sehe ich genauso also was das Zimmer Upgrade betrifft indem man sein Geld investiert, was einem Freude bereitet. Schließlich geht man nicht nur arbeiten für Fixkosten und der gleichen. Mann gönnt sich auch entsprechend Hardware auch wenn ein anderer Teil dann sagt, warum soll ich dafür Geld und der gleichen ausgeben und so weiter  Was Kino betrifft, habe ich für mich festgestellt, dass die Mitte absolut perfekt ist. Klarer Sound von allen Seiten und für mich persönlich das beste Blick Verhältnis. Mag Kino Besuch sehr deswegen nutze ich jeden Donnerstag das O2 Kino Angebot von einem Ticket bezahlen und zwei können schauen  Kostenpunkt 5,90€ die dann auch noch durch zwei geteilt werden. Günstiger war ich noch nie im Kino….. Da ich aber auch vermehrt indem Home Bereich meine Filme/Serien schaue, überlege ich auch dort einen größeren TV zu platzieren…. Aktuell 55 Zoll aber dennoch ausreichend für mich. Was Sound Kulisse betrifft, kann ich leider keine schweren Geschütze ausfahren wie anderen da ich ja nicht alleine Lebe ^^“ Entsprechend investiere Ich im Kopfhörer und Wandler gleichermaßen um für mich das bestmögliche Ergebnis zu erzielen.  Bin auch stets erfreut darüber, dass Streaming Anbieter stets in ihre Software investieren wie Netflix mit der Ambeo Technik, die virtuelles Raumklang ermöglicht. Nimmt immer mehr Fahrt auf das ganze 👍 Je besser der Sound umso mehr Freude beim schauen einer Serien oder Film.  
    • Ja in so vieler Hinsicht. Ich habe schon länger so einen 600€ 65 Zoll Party-Ferseher, für draußen und für Feste usw., TCL oder so, Billigmarke, kein Smart-TV, kein gutes Panel, er gibt halt Bild ^^, aber für Party-Zwecke/Fußball usw. perfekt. Den hatte ich vor einigen Jahren mal zum Spaß in meinem Wohnzimmer vor meinem LG OLED55C7 aufgestellt und darüber habe ich dann zum zweiten Mal Dunkirk geguckt und ich war total begeistert. Ich war überrascht über die "Kinowirkung" des größeren Bildschirms. Danach habe ich den Fernsher noch zwei Wochen stehen lassen und habe noch einige tolle Klassiker usw. geguckt und ich hatte halt so eine Art Kino-Feeling, welches ich mit dem 55 Zoll und den ca. 2 Meter Sitzabstand nicht wirklich hatte.. Ich habe für mich gemerkt, dass die Bildgröße sehr entscheidend ist für die Wirkung eines Films. Seitdem setze ich mich auch immer weiter nach vorn ins Kino, so dass quasi das Kinobild ziemlich komplett ins Blickfeld passt, nur dann kommt meiner Ansicht nach die wahre Kinomagie zur Geltung. Ganz hinten ist für mich quatsch und wie Röhrenfernsehen gucken. Im Kino sitze ich also so, als wenn ich 1 Meter vor einem 55 Zoll TV sitze. Ähnliche wie beim Stereo-Dreieck, finde ich, ist die optimale Sitzposition ein gleichseitiges Dreieck zwischen unseren Kopf und den Seiten des Bildschirms. Die Leute wundern sich immer, wenn ich plötzlich von Reihe 7 aus aufstehe und mich in Reihe 4 setze vor Filmbeginn ^^. Ich wundere mich hingegen, warum Leute sich nach ganz hinten setzen, da ist das Bild doch kleiner als zuhause auf dem TV. Diese Kinowirkung nicht wirklich gegeben, zudem ist der Sound hinten nicht gut, in der Mitte viel besser, offensichtlich. Für mich sind also die Leute in der ersten Reihe weitaus cooler als die in der letzten 😄 Jedenfalls sollte es aus dieser Story heraus ersichtlich sein, warum so ein 77 Zoll TV für mich so viel bedeutet. Ich liebe Filme über alles und das habe ich denke ich hier im Forum deutlich gemacht, und wenn ich jetzt bei mir zuhause diese gewisse Kinowirkung habe, dann werde ich wahrhaft glückselig sein. Deshalb ist alleine dieser TV ein bedeutendes Upgrade für mich. Der Rest ist Bonus. VRR. Ich bin natürlich auch auf den AVR gespannt, ob der irgendwas besser macht, ist mein erster Denon. Der Onkyo konnte halt total gut upmixen, also normales 5.1 Signal z.B. zu Dolby Atmos hochskalieren. Die Ergebnisse waren teilweise verblüffend. Ich habe bei Rakuten TV gesehen diesen Film "Die versunkene Stadt Z", war nur in Stereo verfügbar. Mein Onkyo aber hat das Stereosignal halt hochskaliert, indem ich diesen Upmixer "Dolby Surround" eingestellt hatte, und schon kam der Ton von allen Seiten und ich hatte eines der besten Atmos bzw. "von oben"-Effekte überhaupt, obwohl es nur von einer Stereo-Spur stammt. Ich hoffe Denon kann das ebenso gut. Ansonsten, ja, es ist definitiv ein erfolgreiches Upgrade, mein ganzes Zimmer erhält ein Upgrade. Ich finde es halt sehr lohnenswert, wenn man sein erarbeitetes Geld für etwas ausgibt, was einen selbst so viel Freude bereitet. Na gut, einige gehen auch in den Puff... 😏
    • Ja das ist mir auch schon aufgefallen. Das spiele mit der katze ist auch nicht mehr zu sehen. Nur im ps store kann man es sehen. Sehr komisch
    • @vangus Klingt nach einem erfolgreichen Upgrade und nach einem schönen Schnapper 👍
    • Wie gesagt, beide Games sind ganz normal im PS Plus Katalog drin, was man aber auf der Konsole nicht sehen kann. Du musst dann also ganz normal den PSN Store auf der Konsole öffnen und nach beiden Games suchen und dann siehst du das es für Plus (Extra) Mitglieder umsonst ist. Echt komisch, warum man beide Games nicht in den PS Plus Katalog sieht, sondern nur im PSN Store selber. Habe aber ein Bericht gelesen, das noch weitere Games für PS Plus (Extra) gibt, die auch nicht im Katalog einsehbar sind. Sondern nur über den PSN Store. Welche andere Games das noch sind, weiß ich nicht.
×
×
  • Create New...