Jump to content
Turkoop10

Playstation VR

Recommended Posts

Ich werde mir wohl endlich die PSVR zum Geburtstag schenken lassen.

 

Hoffentlich lohnt es sich auch noch. Das einzige Game was ich für VR besitze ist Resident Evil 7. Das animiert natürlich für einen weiteren Durchgang.

 

Jetzt nur mal ne Frage: Kann ich mein Turtle Beach Stealth Headset weiter benutzen? Oder benötigt man zwingend das HS von Sony?

 

Du kannst jeden Kopfhörer benutzen. Durch die Konverter-Box der PSVR hast du selbst bei normalen Stereokopfhörern 3D Sound.

 

Ein Mikro bräuchtest du nicht mal zwingend, da im VR Helm bereits eines integriert ist.

 

Wünsche dir viel Spass! VR schon mal ausprobiert?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Du kannst jeden Kopfhörer benutzen. Durch die Konverter-Box der PSVR hast du selbst bei normalen Stereokopfhörern 3D Sound.

 

Ein Mikro bräuchtest du nicht mal zwingend, da im VR Helm bereits eines integriert ist.

 

Wünsche dir viel Spass! VR schon mal ausprobiert?

Danke schon mal für die schnelle Antwort :).

 

Nein, ich gehe absolut jungfräulich und unvoreingenommen an das Thema VR ran. Wieso fragst du?


|

hoffknoff.png

|

Share this post


Link to post
Share on other sites
Danke schon mal für die schnelle Antwort :).

 

Nein, ich gehe absolut jungfräulich und unvoreingenommen an das Thema VR ran. Wieso fragst du?

 

Na dann wirst du bestimmt staunen :zwinker:

 

Als erste Erfahrung kann ich dir nach wie vor VR Worlds empfehlen.

Es bietet zwar nicht allzuviel Langzeitmotivation, ist aber ein wunderbarer Einstieg in VR. Sollte mittlerweile günstig zu haben sein, oder noch besser, wenns du ausleihen kannst. :ok:

Share this post


Link to post
Share on other sites

@ScorpioN

Du kannst JEDES Headset benutzen !!! :ok:

 

Allerdings nur die Hörer/"Lautsprecher"...denn Du bist gezwungen (für Voice-Chat oder Sprachsteuerung) das vorne, fest eingebaute "On-Board-Mikrofon" der PSVR selbst zu benutzen ! Das Verwenden eines externen Mikrofons ist nicht möglich...

 

Zu bedenken ist auch DASS DU (falls nötig) das Headset IN DEN STEREO-MODUS UMSCHALTEST, weil Du sonst KEINEN binauralen 360°-Klang hast, der etwas VÖLLIG ANDERES IST, als z.B. 5.1 oder 7.1 :zwinker:

 

Es gibt tatsächlich immer noch Leute, die den Sound der VR-Spiele über eine Sourround-Anlage hören - und felsenfest davon überzeugt sind "Raumklang" zu hören, was natürlich Unsinn ist, weil sie lediglich ein simples Stereo-Signal hören können, weil alle Lautsprecher-Boxen FEST auf dem Boden stehen...Du im VR-Spiel (abhänging von Deiner Kopfposition im Raum) aber auch Sounds über und unter Dir hören kannst, was keine solche "Kino-Anlage" nachbilden kann...da diese Boxen ja "nur" im Kreis um Dich herum aufgebaut sind...

 

Aber das schreibe ich auch bereits zum gefühlten 200ten Mal... :naughty:

 

Interessantes zum Thema zum Binauralen-Sound-Thema bei der PSVR findest Du hier:

https://de.wikipedia.org/wiki/Binaurale_Tonaufnahme

 

Auf YouTube gibt es viele Hörbeispiele für 360°-Sounds, bei denen Du zwingend einen Stereo-Kopfhörer tragen musst, um das so hören zu können...sogar ganze Hörspiele werden manchmal mit dieser Technik produziert...

 

Das Ganze ist eigentlich ein mathematischer Algorithmus-Effekt, den heute fast jedes Effektgerät in einem Tonstudio beherrscht...

 

Das hier ist ein kleines YouTube-Hör-Beispiel:

 

Diese ganzen beeindruckenden VR-Grafiken im Zusammenspiel mit dieser "3D"-Sound-Technik hauen einen manchmal echt aus den Socken... :)

Edited by Tomyi
Ergänzung ^^

true?v=1.0&px=600

Share this post


Link to post
Share on other sites
Na dann wirst du bestimmt staunen :zwinker:

 

Als erste Erfahrung kann ich dir nach wie vor VR Worlds empfehlen.

Es bietet zwar nicht allzuviel Langzeitmotivation, ist aber ein wunderbarer Einstieg in VR. Sollte mittlerweile günstig zu haben sein, oder noch besser, wenns du ausleihen kannst. :ok:

Also wenn dann lass ich mir die neue Generation des VR-Headsets schenken. Da ist dann auch ein Voucher für VR Worlds dabei sowie die Kamera.

 

Die PS-Move Controller der PS3 kann man ja soweit ich weiß weiter benutzen oder?

 

@ScorpioN

Du kannst JEDES Headset benutzen !!! :ok:

 

Allerdings nur die Hörer/"Lautsprecher"...denn Du bist gezwungen (für Voice-Chat oder Sprachsteuerung) das vorne, fest eingebaute "On-Board-Mikrofon" der PSVR selbst zu benutzen ! Das Verwenden eines externen Mikrofons ist nicht möglich...

 

Zu bedenken ist auch DASS DU (falls nötig) das Headset IN DEN STEREO-MODUS UMSCHALTEST, weil Du sonst KEINEN binauralen 360°-Klang hast, der etwas VÖLLIG ANDERES IST, als z.B. 5.1 oder 7.1 :zwinker:

 

Es gibt tatsächlich immer noch Leute, die den Sound der VR-Spiele über eine Sourround-Anlage hören - und felsenfest davon überzeugt sind "Raumklang" zu hören, was natürlich Unsinn ist, weil sie lediglich ein simples Stereo-Signal hören können, weil alle Lautsprecher-Boxen FEST auf dem Boden stehen...Du im VR-Spiel (abhänging von Deiner Kopfposition im Raum) aber auch Sounds über und unter Dir hören kannst, was keine solche "Kino-Anlage" nachbilden kann...da diese Boxen ja "nur" im Kreis um Dich herum aufgebaut sind...

 

Aber das schreibe ich auch bereits zum gefühlten 200ten Mal... :naughty:

 

Interessantes zum Thema zum Binauralen-Sound-Thema bei der PSVR findest Du hier:

https://de.wikipedia.org/wiki/Binaurale_Tonaufnahme

 

Auf YouTube gibt es viele Hörbeispiele für 360°-Sounds, bei denen Du zwingend einen Stereo-Kopfhörer tragen musst, um das so hören zu können...sogar ganze Hörspiele werden manchmal mit dieser Technik produziert...

 

Das Ganze ist eigentlich ein mathematischer Algorithmus-Effekt, den heute fast jedes Effektgerät in einem Tonstudio beherrscht...

 

Das hier ist ein kleines YouTube-Hör-Beispiel:

 

Diese ganzen beeindruckenden VR-Grafiken im Zusammenspiel mit dieser "3D"-Sound-Technik hauen einen manchmal echt aus den Socken... :)

Danke für deine professionelle Antwort :ok:. Ich glaube mein Turtle Beach Ear Force Stealth 400 hat sowieso nur Stereo Sound. Bin mir da zwar nicht mehr ganz sicher, meine aber das es so ist.

|

hoffknoff.png

|

Share this post


Link to post
Share on other sites
Die PS-Move Controller der PS3 kann man ja soweit ich weiß weiter benutzen oder?

Yep ! Die Dinger sind immer noch sehr gut ! :ok:

 

Der Vorteil der "alten" Move's : Du kannst sie an BEIDEN Konsolen (PS4/PS3) benutzen ! Was mit den "neuen" NUR NOCH an der PS4 funktioniert ! Einzig der Ladeanschluß ist bei den "alten" Move's noch ein etwas größerer USB-Mini-Stecker...bei den neuen ist es USB-MICRO...und der Akku ist ein anderer...

 

Der Akku der "alten" Move's ist ebenfalls SEHR gut und hält länger, als der normale DualShock4-Controller...

 

Zum "Ummelden"/Registrieren (an PS3/PS4) einfach das Teil per USB-Kabel anschließen und den PS-Button drücken...sollte es einmal Verbindungsprobleme geben, dann einfach alle Bluetooth-Geräte aussschalten (auch den DS4) - und NUR alleine mit dem/den Move-Controller anmelden (USB-Kabel angeschlossen lassen)...

 

Und im PlayStation-Web-Store (VR-Bereich: DE Hier Klicken!) kannst Du immer sehen, ob Move's ZWINGEND benötigt werden (sonst starten manche VR-Spiele gar nicht erst^^), oder nur wahlweise "optional" benutzt werden können...

 

An diesem Symbol sieht man, dass ohne Move's nichts geht... :zwinker:

required.jpgMoveController werden benötigt !

 

Sonst steht im Digital-Store der Hinweis:

PlayStation®VR ist mit diesem Produkt kompatibel.

beziehungsweise:

Mit PS Move kompatibel

 

Der Hinweis:

PS VR und PS Camera erforderlich

...steht natürlich bei JEDEM VR-Spiel dabei... :)

Edited by Tomyi
Ergänzung ^^

true?v=1.0&px=600

Share this post


Link to post
Share on other sites
Yep ! Die Dinger sind immer noch sehr gut ! :ok:

 

Der Vorteil der "alten" Move's : Du kannst sie an BEIDEN Konsolen (PS4/PS3) benutzen ! Was mit den "neuen" NUR NOCH an der PS4 funktioniert ! Einzig der Ladeanschluß ist bei den "alten" Move's noch ein etwas größerer USB-Mini-Stecker...bei den neuen ist es USB-MICRO...und der Akku ist ein anderer...

 

Der Akku der "alten" Move's ist ebenfalls SEHR gut und hält länger, als der normale DualShock4-Controller...

 

Zum "Ummelden"/Registrieren (an PS3/PS4) einfach das Teil per USB-Kabel anschließen und den PS-Button drücken...sollte es einmal Verbindungsprobleme geben, dann einfach alle Bluetooth-Geräte aussschalten (auch den DS4) - und NUR alleine mit dem/den Move-Controller anmelden (USB-Kabel angeschlossen lassen)...

 

Und im PlayStation Web-Store kannst Du immer sehen, ob Move's ZWINGEND benötigt werden (so starten manche VR-Spiele gar nicht erst^^), oder nur "optional" benutzt werden können...

Super :ok:. Vielen Dank für die wiedermal schnelle Antwort :).

Dann harren wir mal dem 18.09. entgegen :naughty:


|

hoffknoff.png

|

Share this post


Link to post
Share on other sites
Super :ok:. Vielen Dank für die wiedermal schnelle Antwort :).

Dann harren wir mal dem 18.09. entgegen :naughty:

 

als VR-einstieg halte ich RE7 für ein bisschen hart.

 

würde dir als erste VR-erlebnisse auch VR worlds, batman VR, rush of blood oder Moss empfehlen.

bei mir im bekanntenkreis hat sich als allererstes erlebnis der tauchgang in VR worlds bewährt.


Diggler72.png?n=3

PSN-ID Diggler72, Nintendo Switch: SW-4593-0135-2137

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
als VR-einstieg halte ich RE7 für ein bisschen hart.

 

würde dir als erste VR-erlebnisse auch VR worlds, batman VR, rush of blood oder Moss empfehlen.

bei mir im bekanntenkreis hat sich als allererstes erlebnis der tauchgang in VR worlds bewährt.

 

Wollt ich auch schon schreiben: Thumper, Gunjack,Superhot wären auch noch so Titel.

Und @Scorpion die VR Demo Discs aus dem Store würde ich schon runterladen, da kannst du erstmal schauen wie es bei dir mit Motion Sickness aussieht und viele Spiele ausprobieren.

Bei Resi7 ist mir Anfangs auch leicht schlecht geworden.

Und nicht vergessen, wenns dir schwindelig oder so wird aufhören und mit kleinen VR Sessions weitermachen. Irgendwann , so wars bei mir, ist die Motion Sickness weg.

 

Das ist auch der Fehler von einigen, die setzen sich z. B. bei GTSport in den M3 , heizen kurz über die Nordschleife es wird ihnen schlecht und VR ist gleich Mist.:facepalm:

Share this post


Link to post
Share on other sites
@ScorpioN

Es gibt tatsächlich immer noch Leute, die den Sound der VR-Spiele über eine Sourround-Anlage hören - und felsenfest davon überzeugt sind "Raumklang" zu hören, was natürlich Unsinn ist, weil sie lediglich ein simples Stereo-Signal hören können, weil alle Lautsprecher-Boxen FEST auf dem Boden stehen...Du im VR-Spiel (abhänging von Deiner Kopfposition im Raum) aber auch Sounds über und unter Dir hören kannst, was keine solche "Kino-Anlage" nachbilden kann...da diese Boxen ja "nur" im Kreis um Dich herum aufgebaut sind...

 

Das ist so aber auch falsch. 3D-Sound wie Auro 3D, Dolby Atmos und DTS:X sind sehr wohl in der Lage Geräusche über und unter dir auszugeben. Nicht umsonst ist das 3D-Sound. Dein Satz wird erst richtig, wenn du dich auf die PS4 beziehst. Die kann tatsächlich keines der oben genannten Formate wiedergeben.

 

Was du außerdem nicht vergessen solltest: Diese "Kino-Anlagen" haben bei entsprechender Preisklasse ein Klangerlebnis, welches Kopfhörern immens überlegen ist. Da nehme ich dann lieber ein sehr gutes 5.1/7.1-Sound als einen Stereo-Sound mit 3D-Informationen. Weiterhin ist das nur angemessen, wenn man allein zockt. Ich selbst habe keine VR mehr, aber wir treffen uns immer mal zu Dritt oder in einer größeren Gruppe und zocken dann VR. Dabei wird aber immer über die Anlage gezockt. Sonst könnte man ja gar nicht mit dem sprechen, der gerade zockt, geschweige denn hören, was vom Spiel kommt :zwinker:

 

@Scorpion:

 

Für den Einstieg empfehle ich die mitgelieferte Demo Disc zu installieren bzw. die Version der Demo Disc aus dem PS Store, wo noch weitere Demos enthalten sind. Gleich mit Resi VII würde ich nicht anfangen. Lieber mit etwas Gemütlichem wie PS VR Worlds oder der Playroom VR-Spielesammlung :)

Edited by Buzz1991

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...