Jump to content
PS4 & PS5 Forum - by PLAY3.de

Playstation VR


Turkoop10
 Share

Recommended Posts

❤ Tetris® Effect Digital Deluxe Edition (Pre-Order)

 

20181030001759.jpg

:)

★ ★ ★ ★ ★

€35,99

IM PAKET ENTHALTEN:

Tetris® Effect

Tetris® Effect Yours Forever Dynamic Theme

Tetris® Effect Original-Soundtrack-Sampler

Tetris® Effect 7 Avatars

Edited by Tomyi

Tomyi.png

Link to comment
Share on other sites

Hey Leute,

 

ich habe mir mal ein paar Videos zu Skyrim VR angesehen und da wurde auch auf die Steuerung eingegangen. Also mit Controller ist die Steuerung ja identisch mit der normalen Version (abgesehen das man wie in RE7 mit dem Kopf" zielt).

Was mich mehr gestört hat war die Tatsache, das die Steuerung mit den Move-Controllern blöd umgesetzt wurde. Entweder man schaltet komplett auf Teleportation um (was in meinem Augen gar nicht geht), oder dreht sich per Knopfdruck stückweise nach rechts oder links. Worauf ich hinaus will ist, warum bekommt es Sony nicht gebacken, einen Move-Controller zu entwickeln mit eingebautem Analog-Stick? Für die PS3 gab es doch auch schon den Navigation-Controller mit Analog-Stick. Auf dem könnte man doch aufbauen.

Und der Aim-Controller eignet sich zwar absolut für Ego-Shooter, aber für Games wie RE7 oder Skyrim absolut untauglich.

 

Wie seht ihr das ganze? Dadurch würde doch die Immersion verstärkt werden sich wirklich in einer anderen Welt zu befinden.

hoffknoff.png

Link to comment
Share on other sites

Hey Leute,

 

ich habe mir mal ein paar Videos zu Skyrim VR angesehen und da wurde auch auf die Steuerung eingegangen. Also mit Controller ist die Steuerung ja identisch mit der normalen Version (abgesehen das man wie in RE7 mit dem Kopf" zielt).

Was mich mehr gestört hat war die Tatsache, das die Steuerung mit den Move-Controllern blöd umgesetzt wurde. Entweder man schaltet komplett auf Teleportation um (was in meinem Augen gar nicht geht), oder dreht sich per Knopfdruck stückweise nach rechts oder links. Worauf ich hinaus will ist, warum bekommt es Sony nicht gebacken, einen Move-Controller zu entwickeln mit eingebautem Analog-Stick? Für die PS3 gab es doch auch schon den Navigation-Controller mit Analog-Stick. Auf dem könnte man doch aufbauen.

Und der Aim-Controller eignet sich zwar absolut für Ego-Shooter, aber für Games wie RE7 oder Skyrim absolut untauglich.

 

Wie seht ihr das ganze? Dadurch würde doch die Immersion verstärkt werden sich wirklich in einer anderen Welt zu befinden.

 

Sehe ich genau so.

Sony scheint sich dessen auch bewusst zu sein und hat verschiedene Patente für neue Controller angemeldet. U.A. auch für einen Handschuh.

 

Der derzeit einzig würdige VR Controller (für PSVR) ist der Aim. Aber ja klar; Der ist halt nur für bestimmte Genres geeignet.

Link to comment
Share on other sites

Sehe ich genau so.

Sony scheint sich dessen auch bewusst zu sein und hat verschiedene Patente für neue Controller angemeldet. U.A. auch für einen Handschuh.

 

Der derzeit einzig würdige VR Controller (für PSVR) ist der Aim. Aber ja klar; Der ist halt nur für bestimmte Genres geeignet.

Man muss halt einfach eine intuitive Steuerung für VR entwickeln welche die Immersion nicht zerstört und mit der man sich geschmeidig, wie mit dem Controller durch das Spiel bewegen kann.

Vielleicht haben wir ja Glück und es kommt spätestens mit der PS5.

hoffknoff.png

Link to comment
Share on other sites

Kann man Skyrim VR nicht mit dem DS4 zocken?

 

Doch das geht. Dann spielt es sich gleich wie z.B. RE7 oder the Persistence.

 

Ich muss aber sagen, die Entwickler haben die Move Steuerung (den Umständen entsprechend) wirklich sehr gut hinbekommen.

 

Die Teleport Steuerung ist wie immer nicht zu gebrauchen. Aber mit der geschmeidigen Einstellung macht das sehr viel Spass.

Man zeigt mit dem Move in die Richtung und drückt die 'Move-Taste' um zu laufen.

Zuschlagen/Blocken ect. macht man einfach mit den entsprechenden Handbewegungen.

 

Ich habe ca 35h in Skyrim VR verbracht. Etwa ein drittel davon im Stehen mit den Moves (find ich cooler).

Etwa zwei drittel im Sitzen mit Pad (find ich chilliger :) )

Link to comment
Share on other sites

Mir als alten Tetris®-Liebhaber gefällt diese “Musik/VR-Version” mit dem Namen “Tetris® Effect” auf der PS4 ausgesprochen gut! Auch die gesamte Aufmachung: der “chillig-fröhliche” Musikstil und die beeindruckenden Grafiken tragen dazu bei – regelrecht in das Spiel abzutauchen! (und das kann man echt wörtlich nehmen)…Dann noch die Möglichkeit kleine “Sternenhaufen-Avatare” freizuspielen, die dann um unseren schönen Planeten Erde herumkreisen zwischen vielen anderen Avatar-Gestalten/Erscheinungen echter Spieler (inklusive deren Levelstand), auch Online-Highscore-Listen für die Punkte-Jäger unter uns fehlen nicht…Ein absolut empfehlbares VR-Spiel, das auch in 2D glänzen kann…und im Hauptmenü lassen sich sehr viele Grafik-Anpassungen einstellen (wie z.B. Reinzoomen etc.), aber auch für das Gameplay, Audio und die Vibration des Controllers gibt es eine Vielzahl von Optionen, die uns das Tetris-Vergnügen noch schöner machen lassen…Ein wirklich rundes Paket das mir Spaß macht ! Die sieben Vorbesteller-PSN-Avatare und das PS4-Theme sind ebenso wunderschön – vor allem der Theme-Sound beim Durchblättern des PS4-Menüs…damit lässt sich sogar Musik machen – eine witzige Idee…

 

Ach…noch etwas: Wenn man im “Journey-Abschnitt” den THEATER-Modus freischaltet (Game einfach nur einmal komplett beenden), kann man einfach die Seele baumeln lassen und alle Musikvideos einfach so hintereinander anschauen, wie ein einziges großes Konzert. Dabei kann man z.B. in Echtzeit mit der X- oder Kreis-Taste kleine Sound-Samples mitspielen – oder Grafik-Objekte bewegen. Mit dem Steuerkreuz lassen sich Objekt-Formen ändern/resetten und mit den Schultertasten kann man zum nächsten Stück springen. Das Ganze sieht schon als 2D-Bild unglaublich gut aus…im VR-Modus hat mir das manchmal echt die Sprache verschlagen, so beeindruckend ist das! Nicht nur visuell, sondern auch akustisch….Die Umgebungen sind so liebevoll gestaltet, dass man den Eindruck hat, die Entwickler wollen sich vor der Natur und ihrer Schönheit verbeugen…dabei spielt sich das Geschehen mitunter unter Wasser ab, mal an Land…dann wieder in der Luft und sogar im Weltall…Manchmal gleicht dieses Tetris®-Spiel einem Kaleidoskop und man kann nur noch auf den Screen schauen und staunen…und im VR-Modus ist man mittendrin…Ein Spiel das jeden Cent Wert ist! :ok:

Tomyi.png

Link to comment
Share on other sites

Mir als alten Tetris®-Liebhaber gefällt diese “Musik/VR-Version” mit dem Namen “Tetris® Effect” auf der PS4 ausgesprochen gut! Auch die gesamte Aufmachung: der “chillig-fröhliche” Musikstil und die beeindruckenden Grafiken tragen dazu bei – regelrecht in das Spiel abzutauchen! (und das kann man echt wörtlich nehmen)…Dann noch die Möglichkeit kleine “Sternenhaufen-Avatare” freizuspielen, die dann um unseren schönen Planeten Erde herumkreisen zwischen vielen anderen Avatar-Gestalten/Erscheinungen echter Spieler (inklusive deren Levelstand), auch Online-Highscore-Listen für die Punkte-Jäger unter uns fehlen nicht…Ein absolut empfehlbares VR-Spiel, das auch in 2D glänzen kann…und im Hauptmenü lassen sich sehr viele Grafik-Anpassungen einstellen (wie z.B. Reinzoomen etc.), aber auch für das Gameplay, Audio und die Vibration des Controllers gibt es eine Vielzahl von Optionen, die uns das Tetris-Vergnügen noch schöner machen lassen…Ein wirklich rundes Paket das mir Spaß macht ! Die sieben Vorbesteller-PSN-Avatare und das PS4-Theme sind ebenso wunderschön – vor allem der Theme-Sound beim Durchblättern des PS4-Menüs…damit lässt sich sogar Musik machen – eine witzige Idee…

 

Ach…noch etwas: Wenn man im “Journey-Abschnitt” den THEATER-Modus freischaltet (Game einfach nur einmal komplett beenden), kann man einfach die Seele baumeln lassen und alle Musikvideos einfach so hintereinander anschauen, wie ein einziges großes Konzert. Dabei kann man z.B. in Echtzeit mit der X- oder Kreis-Taste kleine Sound-Samples mitspielen – oder Grafik-Objekte bewegen. Mit dem Steuerkreuz lassen sich Objekt-Formen ändern/resetten und mit den Schultertasten kann man zum nächsten Stück springen. Das Ganze sieht schon als 2D-Bild unglaublich gut aus…im VR-Modus hat mir das manchmal echt die Sprache verschlagen, so beeindruckend ist das! Nicht nur visuell, sondern auch akustisch….Die Umgebungen sind so liebevoll gestaltet, dass man den Eindruck hat, die Entwickler wollen sich vor der Natur und ihrer Schönheit verbeugen…dabei spielt sich das Geschehen mitunter unter Wasser ab, mal an Land…dann wieder in der Luft und sogar im Weltall…Manchmal gleicht dieses Tetris®-Spiel einem Kaleidoskop und man kann nur noch auf den Screen schauen und staunen…und im VR-Modus ist man mittendrin…Ein Spiel das jeden Cent Wert ist! :ok:

Das hört sich ja alles sehr positiv an. Kann man das Game anhand einer Demo antesten? Meine da mal was gelesen zu haben. Nur im Store habe ich nix gefunden :nixweiss:

hoffknoff.png

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share

×
×
  • Create New...