Jump to content

Resident Evil 2 Remake by Capcom


Recommended Posts

Naja der erste USB Stick wurde 2000 eingeführt, aber in Resident Evil 1995

 

wenn man es genau nimmt, passt ein USB stick schon da rein.

 

Resident Evil 2 kam 1998 auf dem markt. die geschichte spielt 2 monate nach teil 1, also im jahr 1998, genauer gesagt September 1998.

 

zwar ist die markteinführung von ein USB stick erst im jahr 2000, aber der USB stick wurde 1996 erfunden vom israelische Ingenieur Dov Moran und veröffentlichte ihn dann.

 

https://www.mkdiscpress.de/ratgeber/chronik-der-speichermedien/

 

 

also passt das schon mit dem USB stick, wenn man es wirklich genau nimmt.

stranger-things-5d2081e4e16c7.jpg.d88ef95eb6c91ec1f9886b85863b1f66.jpg

 

Imagine Your Dream - Create Your Happyness - Live Your Life - Cherish Every Memory

 

Mein PC System :

 

 

 

 

Windows 7 (64 bit), Intel i7-3770 (3,9 GHz), Kingston 16 GB DDR3 ram

Gigabyte Aorus GeForce GTX 1080 Ti 11G , X-Fi Forte 7.1 Soundkarte,

Corsair CP-9020031-EU HX Series 80 Plus Gold 750W Netzteil, Gigabyte Z77-DS3H Mainboard, Arctic Cooling Freezer 13 CPU-Kühler, 2 x WD Blue 1TB, WD My Book 4TB

 

 

Link to post
Share on other sites
  • Replies 1.4k
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Top Posters In This Topic

Popular Posts

Hab jetzt endlich Platin im RE 2 Remake. 👍 Hatte es lange nicht mehr gespielt. Mir fehlten noch 3 Trophies (durchspielen ohne die Inventarbox zu öffnen, durchspielen ohne Heilmittel zu verwenden

Habe gestern mit dem Resident Evil 2 Remake angefangen (auf PC) und es sieht so übertrieben gut aus. Und ich habe gemerkt, das ich alt werde. Obwohl ich noch ungefähr weiß, was passiert, hatte ich so

Mir gefiel Claires Part noch etwas besser. Viel Spaß und berichte weiter.

Posted Images

Vermutlich wird mein winziges OffTopic Niemanden groß interessieren, aber ich habe mich entschieden, das Spiel NICHT selber zu spielen, mir geht das zu nahe...

 

Anders als die beiden "Vorgänger" HD & Zero (auf der PS3 & PS4), geht mir die Beklemmung hier (in den dunklen "Taschenlampen-Räumen&Gängen") so unerträglich auf die Nerven, dass das nichts für mich ist, aber das macht natürlich nichts...(von der Orientierungslosigkeit in diesem Labyrinth fange ich erst gar nicht an, wenn ich mich drei Mal im Kreis drehe...)

 

Hinzu kommt, dass ich einfach zu blöd bin für manche Videospiele - und das betrifft das Schießen generell, was ich NIE lernen werde...ich schaffe das einfach nicht, zu treffen - von 100 möglichen Kugeln gehen 99 daneben - das war schon immer so - und das wird sich nie ändern...das frustriert und macht keinen Spaß - ich fühle mich gestresst und dann war's das für mich...Da fehlt mir die Coolness und außer hektischem Kamera-Rumgerühre und Danebenschießen passiert bei mir auch kein Lern-Effekt...leider..seit 2003 auf der PS2 war das schon so...Kanonenfutter, sonst nichts...ich weiß, das mag sich lächerlich lesen, aber ich kann's nicht ändern...

 

Totzdem ist das Spiel natürlich technisch BRILLANT umgesetzt und verdient Höchstbewertungen. Die Grafik, der Sound, das gesamte Design - einfach spitzenmäßig! :ok:

Edited by Tomyi

Tomyi.png

Link to post
Share on other sites
Vermutlich wird mein winziges OffTopic Niemanden groß interessieren, aber ich habe mich entschieden, das Spiel NICHT selber zu spielen, mir geht das zu nahe...

 

Anders als die beiden "Vorgänger" HD & Zero (auf der PS3 & PS4), geht mir die Beklemmung hier (in den dunklen "Taschenlampen-Räumen&Gängen") so unerträglich auf die Nerven, dass das nichts für mich ist, aber das macht natürlich nichts...(von der Orientierungslosigkeit in diesem Labyrinth fange ich erst gar nicht an, wenn ich mich drei Mal im Kreis drehe...)

 

Hinzu kommt, dass ich einfach zu blöd bin für manche Videospiele - und das betrifft das Schießen generell, was ich NIE lernen werde...ich schaffe das einfach nicht, zu treffen - von 100 möglichen Kugeln gehen 99 daneben - das war schon immer so - und das wird sich nie ändern...das frustriert und macht keinen Spaß - ich fühle mich gestresst und dann war's das für mich...Da fehlt mir die Coolness und außer hektischem Kamera-Rumgerühre und Danebenschießen passiert bei mir auch kein Lern-Effekt...leider..seit 2003 auf der PS2 war das schon so...Kanonenfutter, sonst nichts...ich weiß, das mag sich lächerlich lesen, aber ich kann's nicht ändern...

 

Totzdem ist das Spiel natürlich technisch BRILLANT umgesetzt und verdient Höchstbewertungen. Die Grafik, der Sound, das gesamte Design - einfach spitzenmäßig! :ok:

 

Dann schnapp dir ne Pizza und genieß es auf YouTube. :ok:

 

15h ist schon eine ordentliche Zeit. So lange werde ich wohl nicht brauchen.

Ich schätze das ich am Ende auf 8 - 9h komme.

 

Zum Thema Alligator

 

 

Die Fans haben sich gefreut als das Vieh letztes Jahr angekündigt wurde. Ich habe am Ende nur beim bosskampf mir gedacht, wie das war es schon.:lollol:

 

Ich habe mir auch wirklich Zeit gelassen ( insofern mir nicht ständig einer hinterhergerannt ist :D ) und habe auch alle Schränke & Tresore geöffnet (gibt Ersatzteile für Upgrades).

 

Und im Detail gefällt mir das Original schon besser, da dort die Sequenzen wie z.B. mit dem Krokodil schon etwas länger gehen. Nichtsdestotrotz hat mich das Remake echt begeistert! :)

 

Thema Gegner:

 

Die Pflanzenzombies am Ende waren ja auch sehr geil! :thumbs: Habe nochmal nachgeschaut und im Original waren es ja diese Pflanzenmonster die einen angegriffen haben.

 

Link to post
Share on other sites
Dann schnapp dir ne Pizza und genieß es auf YouTube. :ok:

:ok:

Genau das mache ich! :naughty:

Oder auf Twitch.TV...weil Zuschauen geht, das macht mir nichts aus... :zwinker:

 

P.S. Übrigens nochmal vielen Dank an Dich, dass Du Dir stets die Mühe machst, und die News hier regelmäßig verlinkst - so muss man (oder ich) nicht lange suchen, um alles zum Thema schnell zu finden...und so wird das hier auch zum praktischem Archiv...

Edited by Tomyi

Tomyi.png

Link to post
Share on other sites
Ah ja stimmt 98 war es nicht 95

 

ist ja kein problem. :zwinker:

stranger-things-5d2081e4e16c7.jpg.d88ef95eb6c91ec1f9886b85863b1f66.jpg

 

Imagine Your Dream - Create Your Happyness - Live Your Life - Cherish Every Memory

 

Mein PC System :

 

 

 

 

Windows 7 (64 bit), Intel i7-3770 (3,9 GHz), Kingston 16 GB DDR3 ram

Gigabyte Aorus GeForce GTX 1080 Ti 11G , X-Fi Forte 7.1 Soundkarte,

Corsair CP-9020031-EU HX Series 80 Plus Gold 750W Netzteil, Gigabyte Z77-DS3H Mainboard, Arctic Cooling Freezer 13 CPU-Kühler, 2 x WD Blue 1TB, WD My Book 4TB

 

 

Link to post
Share on other sites

Servus Folks!

 

Ich habe am Freitag lediglich mal angezockt (ca. 30 Min.).

Samstag ging es dann richtig zur Sache. Ich bin absolut begeistert was dieses Remake angeht. Grafik, Atmosphäre und Gameplay auf sehr hohem Niveau. Das einzige was mich bisher gestört hat war die Passage mit Ada. Das war für mich eine reine Trial-and-Error Situation.

Bin momentan in der Kanalisation und habe die Plugs beinander gesucht. Momentan herrscht bei mir auch schlimm Munitionsmangel. Diese dicken Biester im Wasser fressen doch einiges an Kugeln und vorbei rennen ist auch schwierig bis unmöglich.

Der Tyrant macht das Game übrigens ungemein spannend. Vorallem im Polizei Revier, wenn sich die Schritte nähern aber man dank Surround Sound Headset halbwegs weiß wo er sich gerade aufhält.

Heute Abend gehts dann weiter. Mal schauen wie lange ich noch brauche um Kampagne "Leon" abzuschließen.

 

Und mal ne Frage:

 

Wenn einen der Tyrant so penetrant verfolgt, taucht dieser dann auch bei Claire in der B-Kampagne auf?

 

hoffknoff.png

Link to post
Share on other sites

Der Nostalgie-Faktor spielte bei mir natürlich mit, weil mir die 1998er-Version damals so gefalllen hat!

 

Aus dem Grund habe ich mir das neue Remake ja eben auch gekauft...

 

Jedoch hatte ich beim "Original" auf der PS1 eben IMMER den Durchblick / Überblick...doch hier tappe ich (im wahrsten Sinne des Wortes) oft im Dunklen...und das ist schon eine DRASTISCHE Änderung...aber trotzdem ist das Spiel fantastisch umgesetzt - nur eben nichts mehr für mich...aber ich schaue gerne ANDEREN beim Spielen zu - bei YouTube & Twitch.TV :zwinker:

 

Mit festen Kamera-Perspektiven undvor allem "gut-beleuchteten" Szenarien wäre das sicherlich "meins" gewesen - so aber ist das Angst und Panik (> Frust) pur...da ich muss leider passen (wie auch schon bei RE7)...dafür bin ich echt nicht gemacht...und das hat, wie bereits erwähnt, mit meiner Unfähigkeit zu tun (virtuell) schießen zu können...Da treffe ich sogar besser/zielsicherer auf der Kirmes mit einem Jahrmarkts-Gewehr...aber im neuen RE2: aussichtslos... ^^

Tomyi.png

Link to post
Share on other sites

ich habs geschafft, bin mit leon das erste mal auf standard durch und was soll ich sagen, es hat sehr viel fun gemacht. klasse spiel. freue mich schon auf den nächsten durchgang mit dem mädchen.

 

bis auf ein zahlenschloss hatte ich alles erledigt, obwohl mir ein schlüssel gefehlt hat <3 :)

 

insgesamt war die spielzeit etwas länger als die im screenshot angezeigte, da ich einige male einen älteren spielstand geladen habe (~12h)

 

8bab98-1548662122.jpg

 

an die spieler die es durch haben, wie oft habt ihr gespeichert?

 

@Tomyi

hattest du mal mit den grafikeinstellungen gespielt? auf dem pc musste ich ein paar sachen deaktivieren, das bild wirkte ansonsten sehr unruhig (grieselfilter) und auch unscharf, sodaß mir regelrecht beim umdrehen übel wurde.

Edited by DARK-SOULINGER

¯\_(ツ)_/¯

Link to post
Share on other sites

Ich habe auf Standard für einen Durchgang mit Leon 9:59 gebraucht und mit Claire 8:25. Nun bin ich das erste mal mit Leon 2.Durchgang am Werk.

Speedrun werde ich zwar versuchen aber Priorität ist es bei mir nicht. Ich bin da eher der ich nenne es mal "Genussspieler" :naughty:

Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...