Jump to content

Aktiver Fußball Profi aus England outet sich...


Konsolenheini
 Share

Recommended Posts

vor 11 Minuten schrieb Deep-Throat:

Wenn ihr Schwulen in die Opferrolle geht und sagt ihr werdet unterdrückt, dann erschafft ihr das Problem auch. Wie ich gerade geschrieben habe, wenn schwul sein was normales wäre, dann würde man diesen schwulen Fußballspieler wohl kaum in einem Thread hier feiern. Die Leute die für Gleichberechtigkeit kämpfen sind die Leute die das Problem am laufen halten. Vielleicht bist du zu engstirnig um es zu kapieren. Wenn ihr schwulen jemals wollt, dass ihr als normal angesehen werdet, dann solltet ihr rausgehen aus der Opferrolle.

Billige Täter-Opfer-Umkehr und du faselst was von "plausibel und valide". Ich würde sagen, don't feed the troll.

  • Like 1
  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

vor 2 Minuten schrieb BigB_-_BloXBerg:

So und genau bei dem Punkt bin ich bei dir. 

Hab im Endeffekt das gleiche ausgesagt, falls du es nicht verstanden hast.... Dieser Thread ist sowas fürn Arsch. 

 

Kennt ihr diesen Typen von Little Britain, der der einzige schwule im Dorf ist ? So kommt mir der Threadersteller vor. 

Link to comment
Share on other sites

Posted (edited)
vor 17 Stunden schrieb Konsolenheini:

https://www.sport1.de/news/internationaler-fussball/2022/05/englischer-fussballprofi-daniels-mit-coming-out

Respekt.... Wenn man bedenkt das heute noch (leider) Affenlaute, schwulenfeindliche Sprüche und andere rechte Parolen auftauchen, ein mutiger Schritt !

Mensch ist Mensch, egal welche hautfarbe, Herkunft, Sexualität, Nationalität, ob behindert oder nicht, ob gläubig oder nicht etc. PP :)

Richtig tolle Sache. 👍🙌🙂

 

🏳️‍🌈

Edited by R123Rob

Ehemaliger Trophäenjäger

1373442.png

Twitter @R123Rob | Discord: R123Rob#1863 | Steam ID & Xbox Live: R123Rob | YouTube: R123Rob | Twitch: R123Rob | Facebook: R123Rob | Moviebreak.de: R123Rob

Link to comment
Share on other sites

Posted (edited)

Ganz allgemein, da manche über das aussuchen sprechen, bezüglich seiner eigenen Sexualität:

Sexualität ist einfach da, eigentlich sucht man sich da nichts aus, man weiß einfach was man mag und was nicht.

Ist doch genauso wie beim Essen.

Ich mag Harzer Käse, jemand anderes mag ihn nicht.... andere mögen Oliven, ich kann Oliven nicht ab.... andere mögen Pizza, ich mag auch Pizza..

Genau genommen ist das so auch mit der Sexualität: ich weiß dass ich auf Männlein wie Weiblein stehe, das habe ich mir aber nicht ausgesucht das ist einfach so...

Manche Menschen entdecken auch erst manche Dinge später und andere etwas früher..

Früher habe ich Spinat gehasst, jetzt liebe ich Spinat, früher konnte ich an fleischsalat nicht ran, jetzt liebe ich fleischsalat :D

Plumpes Beispiel aber zutreffend... 

Was will ich damit sagen, Geschmack ist einfach relativ :)

Was ich hübsch finde kann jemand anders hässlich finden und was ich hässlich finde kann jemand anders hübsch finden. So einfach ist das, und dennoch ist jeder so in Ordnung wie er ist :)

Und ganz davon abgesehen verurteile ich keinen Menschen per sie einfach mal so.. die Welt ist schon kalt genug, da möchte ich nicht noch dazu beitragen die Welt noch kälter zu machen :)

Ehrlich gesagt hätte ich nicht damit gerechnet, eine solche Lawine von Antworten hier zu lesen zum Thema, dass sich ein aktiver Fußballer als schwul geoutet hat :)

Versteht mich nicht falsch, ich finde eine Diskussion immer gut solange sie konstruktiv ist :)

Es zeigt aber, dass es immer noch nicht wirklich "normal" ist..

Eine idealgesellschaft hätten wir, wenn es uns einfach egal ist wer auf was steht :)

Ich habe hier mit einigen Leuten im Forum zu tun, die mich so nehmen wie ich bin und ich nehme sie so wie sie sind :)

Und das wäre und ist für mich ein Ideal :)

Edited by Konsolenheini
  • Like 2
Link to comment
Share on other sites

vor 18 Minuten schrieb Konsolenheini:

Ganz allgemein, da manche über das aussuchen sprechen, bezüglich seiner eigenen Sexualität:

Sexualität ist einfach da, eigentlich sucht man sich da nichts aus, man weiß einfach was man mag und was nicht.

Ist doch genauso wie beim Essen.

Ich mag Harzer Käse, jemand anderes mag ihn nicht.... andere mögen Oliven, ich kann Oliven nicht ab.... andere mögen Pizza, ich mag auch Pizza..

Genau genommen ist das so auch mit der Sexualität: ich weiß dass ich auf Männlein wie Weiblein stehe, das habe ich mir aber nicht ausgesucht das ist einfach so...

Manche Menschen entdecken auch erst manche Dinge später und andere etwas früher..

Früher habe ich Spinat gehasst, jetzt liebe ich Spinat, früher konnte ich an fleischsalat nicht ran, jetzt liebe ich fleischsalat :D

Plumpes Beispiel aber zutreffend... 

Was will ich damit sagen, Geschmack ist einfach relativ :)

Was ich hübsch finde kann jemand anders hässlich finden und was ich hässlich finde kann jemand anders hübsch finden. So einfach ist das, und dennoch ist jeder so in Ordnung wie er ist :)

Und ganz davon abgesehen verurteile ich keinen Menschen per sie einfach mal so.. die Welt ist schon kalt genug, da möchte ich nicht noch dazu beitragen die Welt noch kälter zu machen :)

Ehrlich gesagt hätte ich nicht damit gerechnet, eine solche Lawine von Antworten hier zu lesen zum Thema, dass sich ein aktiver Fußballer als schwul geoutet hat :)

Versteht mich nicht falsch, ich finde eine Diskussion immer gut solange sie konstruktiv ist :)

Es zeigt aber, dass es immer noch nicht wirklich "normal" ist..

Eine idealgesellschaft hätten wir, wenn es uns einfach egal ist wer auf was steht :)

Ich habe hier mit einigen Leuten im Forum zu tun, die mich so nehmen wie ich bin und ich nehme sie so wie sie sind :)

Und das wäre und ist für mich ein Ideal :)

Seggschreibne?

  • Haha 1
Link to comment
Share on other sites

vor 4 Minuten schrieb Konsolenheini:

Bist du der drachenlord oder ein Fan von ihm ? Leider weiß ich nicht was Seggschreibne bedeutet....

Nichts. Das ist einfach nur dummer Unfug. 

  • Haha 1

Ehemaliger Trophäenjäger

1373442.png

Twitter @R123Rob | Discord: R123Rob#1863 | Steam ID & Xbox Live: R123Rob | YouTube: R123Rob | Twitch: R123Rob | Facebook: R123Rob | Moviebreak.de: R123Rob

Link to comment
Share on other sites

Natürlich kann man sich seine sexuelle Gesinnung genausowenig aussuchen wie zig andere Personalitäten- im positiven wie im negativen- ich denke eines der größten Grundbedürfnisse unserer Spezies ist es glücklich zu sein also versucht man das zu tun, den Partner zu finden, oder Millionen andere Dinge um dieses Glück zu erreichen.

Das ist in gewisser Weise auch reiner Selbstschutz weil man ansonsten traurig oder gar depressiv werden kann.

Und so etwas sollte man niemanden absprechen dürfen- außer man gefährdet damit andere.

 

  • Like 2

Sapere aude

 

Link to comment
Share on other sites

Posted (edited)

""Halte auch nix davon wenn Straftäter egal welcher immer direkt verurteilt werden von der Gesellschaft. ""

 

Man darf nicht vergessen, dass diese Einstellung so lange anhält, bis es einen - oder die Liebsten -  mal selber trifft. Dann denkt man nämlich ganz schnell an das über "Mensch ist Mensch". 

Edited by Duder
  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Guest
This topic is now closed to further replies.
 Share

×
×
  • Create New...