Jump to content

Filmkneipe


Mitsunari

Recommended Posts

vor 10 Minuten schrieb KillzonePro:

Wenn ich lese, dass aber selbst bei einem Mega Blockbuster wie Dune Part II Leute nicht ins Kino gehen und diese stattdessen zu Hause sehen wollen … puh, das macht mich wirklich traurig.

Liegt bei mir teilweise wirklich daran, dass im Kino dann viel geschnattert oder mit irgendwas geraschelt wird. Das nimmt mir die Immersion einfach weg. Außerdem werden Kinobesuche auch nicht günstiger. Im Gegenteil. Da stört es mich dann schon, wenn mein Erlebnis durch solche Dinge beeinträchtigt wird. Lieber dann im vertrauten Heim in aller Ruhe schauen, wo man dann auch mal schnell pausieren kann, um dem "Ruf der Natur" folgen zu können. Im Kino muss man sich das ja meistens verkneifen, wenn es mitten im Film passiert. 😅

Link to comment
Share on other sites

vor einer Stunde schrieb KillzonePro:

Überhaupt ist das Kino der schönste Ort, den ich mir vorstellen kann. Selbst die kleinsten Indieproduktionen oder purer Avantgarde Arthaus ist magisch auf großer Leinwand. Wenn ich lese, dass aber selbst bei einem Mega Blockbuster wie Dune Part II Leute nicht ins Kino gehen und diese stattdessen zu Hause sehen wollen … puh, das macht mich wirklich traurig.

Man kann heutzutage zu Hause ein kinoähnliches Erlebnis haben, mit einem riesigen Fernseher und guten Soundanlagen. Außerdem muss man nicht mehr so lange warten, bis Filme auf Blu-ray oder im Stream verfügbar sind.

Ich gehe immer noch gerne ins Kino, aber ich schaue aber auch viel mehr Filme zu Hause als noch vor 10 Jahren.

Abgesehen vom Kinoerlebnis muss man zu Hause im Gegensatz zu früher keine Abstriche mehr machen, wenn man Filme mit guter Qualität und gutem Sound sehen will. Außerdem ist man zu Hause privat, was auch ein riesiger Vorteil für viele ist.

 

Denke, für die meisten sind es die Kosten, die einem Kinobesuch im Wege stehen.

  • Like 2
Link to comment
Share on other sites

vor einer Stunde schrieb KillzonePro:

Überhaupt ist das Kino der schönste Ort, den ich mir vorstellen kann. Selbst die kleinsten Indieproduktionen oder purer Avantgarde Arthaus ist magisch auf großer Leinwand. Wenn ich lese, dass aber selbst bei einem Mega Blockbuster wie Dune Part II Leute nicht ins Kino gehen und diese stattdessen zu Hause sehen wollen … puh, das macht mich wirklich traurig.

Ich werde auch nicht ins Kino gehen 😁 gehe aber höchstens einmal im Jahr noch. War jetzt aber auch nicht der größte Fan von Teil 1 obwohl es natürlich ein mega Film ist aber emotional hat es mich nicht so abgeholt. 
 

Werde mir Teil 2 auch für 4,99 bei Apple TV ausleihen und schön auf meinem OLED mit Dolby Atmos Soround Sound gucken. Brauche auch keine Kino Besuche mehr wo man 50 Euro für 2 Personen los ist und am Ende war der Film dann nur gut für mich 😅

Wonka hab ich im Dezember zuletzt gesehen. Schöner Film aber reicht auch locker für zuhause und mir ist das Geld zu schade fürs Kino. Ich glaube es liegt einfach daran, dass Filme so eine günstige Massenware geworden sind, dass ich nicht mehr bereit bin für nur gute oder durchschnittliche Filme ein Ticket zu zahlen. 

Link to comment
Share on other sites

vor 4 Stunden schrieb -I-Geist:

Also Dune muss man im kino sehen. Da führt kein weg dran vorbei.

Frei nach Sheldon Cooper:

Was ich "muss", ist essen, trinken, atmen und ausscheiden. Alles andere ist optional. 😜

 

Also ich habe Teil 1 auch "nur" daheim, auf meinem 55 Zoll OLED gesehen, und rein gar nichts vermisst. Das wird bei Teil 2 nicht anders sein. 😎

 

Die große Leinwand mag ein "nice to have" sein, sie ist aber kein "must have". Es ist ja nicht mal so, dass ich mir in den letzten 10 Jahren einen Kinobesuch, aus irgendwelchen Gründen, verkniffen hätte. In mir kommt der Wunsch danach erst gar nicht auf. 🤷

Link to comment
Share on other sites

vor 6 Stunden schrieb TomSir79:

Liegt bei mir teilweise wirklich daran, dass im Kino dann viel geschnattert oder mit irgendwas geraschelt wird. Das nimmt mir die Immersion einfach weg. Außerdem werden Kinobesuche auch nicht günstiger. Im Gegenteil. Da stört es mich dann schon, wenn mein Erlebnis durch solche Dinge beeinträchtigt wird. Lieber dann im vertrauten Heim in aller Ruhe schauen, wo man dann auch mal schnell pausieren kann, um dem "Ruf der Natur" folgen zu können. Im Kino muss man sich das ja meistens verkneifen, wenn es mitten im Film passiert. 😅

Man sollte auch nicht unbedingt am Wochenende abends ins Kino gehen. 

Wenn ich ins Kino gehe, dann entweder unter der Woche tagsüber, wenns geht oder die späteste Vorstellung. 1-2 Wochen nach dem Kinostart geht auch gut, da dann generell nicht mehr so viele in den film gehen. 

Hatte es schon öfter, dass ich dann alleine oder nur mit ganz wenigen Leuten im Kino war. Da hat man dann seine Ruhe und kann den Film genießen. 

Zuhause kann man zwar auch super einen Film schauen, aber ich finde Kino ist schon was besonderes und manche Filme wirken im Kino deutlich besser als zuhause. 

Link to comment
Share on other sites

vor 37 Minuten schrieb Blackmill_x3:

Man sollte auch nicht unbedingt am Wochenende abends ins Kino gehen. 

Wenn ich ins Kino gehe, dann entweder unter der Woche tagsüber, wenns geht oder die späteste Vorstellung. 1-2 Wochen nach dem Kinostart geht auch gut, da dann generell nicht mehr so viele in den film gehen. 

Hatte es schon öfter, dass ich dann alleine oder nur mit ganz wenigen Leuten im Kino war. Da hat man dann seine Ruhe und kann den Film genießen. 

Zuhause kann man zwar auch super einen Film schauen, aber ich finde Kino ist schon was besonderes und manche Filme wirken im Kino deutlich besser als zuhause. 

Unter der Woche mit Dreischicht ist nicht gerade prickelnd... 😩

Nach der Frühschicht, die um 14Uhr endet, bin ich zu müde. Spätschicht haut nicht hin da man den ganzen Tag von 14-22Uhr bei der Arbeit ist. Und Nachtschicht endet um 6Uhr morgens. Da gehe ich dann meistens gleich schlafen und schlafe so bis ca 12-13Uhr. Danach bin ich dann meistens nicht in Stimmung irgendwo hin zu fahren. 

Wegen Dreischicht fällt bei mir Kino unter der Woche also flach. Im Urlaub kein Thema. Aber unterhalb der Woche eher schlecht bei mir. 

Edited by TomSir79
Schon wieder dämlicher Tippfehler....
  • Like 1
  • Sad 1
Link to comment
Share on other sites

Falls es übrigens wer noch nicht mitbekommen hat. Nolans herausragendes Regie-Debüt „Following“ erhält eine Wiederaufführung im Kino und zum 1. Mal eine dt. BD VÖ im limitierten Mediabook Ende April.

https://bluray-disc.de/blu-ray-news/filme/152021-following_christopher_nolans_spielfilmdebuet_erscheint_auf_bluray_im_limitierten_mediabook_update

Hab‘ zwar bereits die UK Limited Edition aus letztem Jahr, werde hier aber erneut zuschlagen und in Kassel läuft der im Kiez Kino analog. Gehe ich mit einem Kollegen rein 😊

  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

vor 10 Stunden schrieb KillzonePro:

Überhaupt ist das Kino der schönste Ort, den ich mir vorstellen kann. Selbst die kleinsten Indieproduktionen oder purer Avantgarde Arthaus ist magisch auf großer Leinwand. Wenn ich lese, dass aber selbst bei einem Mega Blockbuster wie Dune Part II Leute nicht ins Kino gehen und diese stattdessen zu Hause sehen wollen … puh, das macht mich wirklich traurig.

... und dann beschweren sich die Leute, wenn Kino noch teurer wird und die Diskussion, dass Kino zu teuer ist, gab es schon vor 20 Jahren. 

  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

Leider gibt es bei uns in Norddeutschland (Bremer Raum) kein IMAX! Würde ich echt mal gerne einen Film gucken... Oppenheimer oder Dune sind da natürlich "die Kirsche auf der Sahne".

Tja... man kann nicht alles haben. Dafür haben wir hier beschissenes Wetter... :haha:

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

  • Posts

    • Story Games sind echt so neh Sache, hab ich generell gerne aber mittlerweile würd ich schon auch gerne selbst ein wenig mitbestimmten, zumal die Story ja auch sehr vom eignen Geschmack abhängt. The Last of Us 2 hat mir zb garnicht gefallen was man aus den Charakteren so gemacht hat teilweise. Solche Spiele ich in der Regel 1x durch und dann wars das, es sei den es gibt irgendwelche zusätzlichen Modis etc. Das mit der KI @SithLord ist denke ich noch weit weg, aktuell wird ja KI überall "verwendet" dabei nutzten viele dasselbe wie schon vor Jahren aber KI hört sich besser an, wird schon recht inflationär verwendet und verwässert das ein wenig. Bei mir müssen die nicht zwingend immer neues sagen, alleine eine Optionsvielfalt wäre schon Top, hier muss ich einfach BG3 wieder erwähnen, die NPC reagieren aktiv auf deine Taten, so machts auch sinn auch wen viele nicht undenlich viel labern, die reine Vielfalt ist schon der wahnsinn.
    • Alles gut, habe Platin und das Thema ist durch War ne nette kleine Abwechslung das Game   
    • Kann auch einem perfekt durchtrainierten Sportler passieren. Vielleicht weniger wahrscheinlich, aber immer noch möglich 😉
    • Hab mich in keinsterweise überanstrengt beim Training. Keine schmerzen oder ähnliches gehabt beim gewichte heben.
    • Leider etwas verspätet... 😅   Unter dem Menüreiter Auto-9 gibts unten "Platine wechseln". Ich meine, darüber ging das dann (hab das Spiel zuletzt im Dezember gespielt). Die benötigten Perks sind dann diese gelben Felder, die du mit den Chips aktivieren musst.
×
×
  • Create New...