Jump to content

Killzone 3 (allg. Diskussionsthema)


Recommended Posts

konfig sollte man dringend anpassen!!! deathzone auf 0% (also den kleine kasten minimal halten), sonst ist man viel zu lahm beim drehen. dann spiel ich noch mit fadenkreuz auf 30% und kamera auf 90% sensibilität. zielhilfen natürlich aus, ist ja beim MP sowieso nicht erlaubt. zoom auf hold und deckung auf toggle. so finde ich persönlich, ist move in killzone 3 absolut perfekt:ok:

 

@sunwolf:

ich persönlich glaube, dass man mit move im MP besser sein kann und wird, wenn man ordentlich zeit investiert! ich habe die open beta ca 4-5 h mit move gezockt, anfangs nur botzone, später dann richtig online und hatte am schluss etwa die gleichen ergebnisse im vergleich zu meinen runden mit pad. nur mit dem unterschied, dass ich onlineshooter bereits seit vielen jahren mit pad zocke und move eine absolut neue erfahrung war, ist die neue steuerung mal so richtig in fleisch und blut übergegangen, wird sich das blatt ganz sicher zu gunsten von move wenden, da bin ich recht sicher. ich werde killzone 3 ausschließlich mit move zocken, da ich die bewegungssteuerung klasse finde und sie für mich die zukunft im shootergenre darstellt!

 

Sehe ich auch so in der Beta hab ich auch erst verkackt aber nach einiger Übung hatte ich den Dreh raus wenn man dann erstmal richtig zockt dann ist man klar im vorteil:ok:

 

Eins der ersten guten move games die noch kommen

npm27m2i.jpg

Made By Mitsunari

Link to post
Share on other sites
  • Replies 2.5k
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

glaubt ihr man wird im MP mit move besser als die anderen mit Pad?

 

Laut der play 3 Redaktion (der Zeitschrift) hat man mit Move auf mittlere und entfernte Distanz Vorteile, im Nahkampf mit dem Pad.

Link to post
Share on other sites
Arbeitet eure ganze Verwandschaft auch bei Sony?!? ;)

Würd das Game gerne mal in Natura sehen. Knipps mal die Packung (samt BluRay) und zeig doch mal her. Bin gespannt.

 

hahah :D ..ne, bei mir ist kein verwandter bei sony angestellt xD ...ist ne promo

[sIGPIC][/sIGPIC]

PS3 Verkauft! *19.05.08 - 29.08.09*

1 September PS3 Slim :naughty:

Link to post
Share on other sites
Laut der play 3 Redaktion (der Zeitschrift) hat man mit Move auf mittlere und entfernte Distanz Vorteile, im Nahkampf mit dem Pad.

 

diese aussage kann ich so unterschreiben, deckt sich mit meinen onlineerfahrungen, allerdings übung vorausgesetzt^^

der nahkampf stellt leider eine gewisse schwäche dar, da eine geste mit move immer langsamer ausgeführt, wird im vergleich zu einem simplen tastendruck auf dem pad. aber dann bleibt man halt aus dem nahkampf draussen und rockt die gegner so weg:naughty:

Weh dem Menschen, wenn nur ein einziges Tier im Weltgericht sitzt. -Christian Morgenstern-

 

PS4, PS3 und PSVita Gamer!

Link to post
Share on other sites
Arbeitet eure ganze Verwandschaft auch bei Sony?!? ;)

Würd das Game gerne mal in Natura sehen. Knipps mal die Packung (samt BluRay) und zeig doch mal her. Bin gespannt.

 

Nein, das bin nur ich und leider würde ein Photo nichts bringen, denn es könnte ja gefälscht sein, aber du kannst mich gerne adden und dich überzeugen

[sIGPIC][/sIGPIC]

*Set made by Horst*

Link to post
Share on other sites

Ich will die Euphorie nicht dämpfen, aber die Wertung von Gamona mit "82 %" klingt nicht so vielversprechend. Damit meine ich nicht mal das Testergebnis an sich, es soll ein sehr gutes Spiel sein. Doch eines haben die Entwickler wohl wieder verpasst, eine zumindest angemessene Story...

 

Zitat http://www.gamona.de/games/killzone-3,test-ps3:article,1898208,page-5.html

 

"Kein Charakter, kein Esprit

Dass mich „Killzone 3“ nicht so packen kann wie etwa Epic, liegt auch an den Protagonisten. Okay, Marcus Fenix, Beard, Cole und der Rest der Brutalo-Crew sind auf keinen Fall das, was ich als fein ausgearbeitete Figuren bezeichnen würde, doch sie haben Ecken und Kanten - und sind wenigstens Typen. Erstens war das Witzeln, kumpelhafte Stochern und augenzwinkernde Piesacken zwischen ihnen immer köstlich unterhaltsam, weil es zur Situation passte. Zweitens hat Epic vor allem im Nachfolger mehr aus seiner Chaostruppe herausgeholt und ihre Odyssee mit Einzelschicksalen gespickt, die zwar keinen Oscar verdienen, aber die Persönlichkeiten hinter den blanken Charakteren greifbarer machen.

 

So etwas sucht man bei Sevchenko, Rico und Co. vergebens. Ersterer bleibt dermaßen blass und belanglos, dass es fast wehtut - kein Esprit abseits von ein paar Plattitüden, kein Format oder Charakter, null, nix. Der sturköpfige Rico sorgt wenigstens ab und zu für kleine unterhaltsame Spitzen, wenn er sich den Befehlen seines Vorgesetzten widersetzt, engstirnig und aufbrausend zur F-Bomben-Kanonade ansetzend.

 

Und diese Frau namens Jammer erst: Guerrilla hat hier theoretisch eine gute weibliche Nebenrolle, sie sieht mit ihrer Kapuze und der geheimnisvollen Gesichtsbemalung so cool aus, und dann macht man einfach nichts aus ihr. Sämtliche weiblichen Figuren der letzten Jahre - egal ob Chloe aus „Uncharted 2“, Sheva aus „Resident Evil 5“ oder Trip aus „Enslaved“ - treten kecker, interessanter und stärker auf als dieses Frauenzimmer. Sie ist schlicht da, weil es einen Überschuss an X-Chromosomen gab. Wie bedauerlich."

 

Die Newsmeldung vor kurzem, dass man sich an "Uncharted 2" orientiert hätte, halte ich deshalb doch sehr für fragwürdig. Na ja, ich denke jeder muss sich sein eigenes Bild machen. Ich finds nur echt schade, wenn manche Figuren anscheinend nur dahingeklatscht wurden, denn der Story-Trailer wirkte echt vielversprechend^^ Hätts mir sonst wohl geholt, allein wegen der Move-Unterstützung. Aber so werde ich wohl weiterhin ohne Killzone auskommen können... :think:

Edited by TGameR

My favorite Games 2019https://youtu.be/yYvqiwZxgxg

REMASTER 00:11 | DLC 01:03 | SERIES FINAL 01:59 | BIGGEST SURPRISE 03:17 | PSN EXCLUSIVE 04:01

www.timorogowski.de

Link to post
Share on other sites

also ich hab gestern Abend ma die Demo angezockt...

 

und ich war positiv überrascht! Nachdem der 2. für mich mehr krampf als kampf war(in Sachen Steuerung vor allem) rockt der 3. allein schon in der Demo. Vor allem gefallen mir die wuchtigen Explosionen und die Schüsse, die sich wirklich "schwer anfüllen".

 

Alles in allem wird das Ding glaub ich ne Wucht, bin sehr gespannt drauf...

JimP4nse_ben.png

 

“It’s only after we’ve lost everything that we’re free to do anything.”

Link to post
Share on other sites
also ich hab gestern Abend ma die Demo angezockt...

 

und ich war positiv überrascht! Nachdem der 2. für mich mehr krampf als kampf war(in Sachen Steuerung vor allem) rockt der 3. allein schon in der Demo. Vor allem gefallen mir die wuchtigen Explosionen und die Schüsse, die sich wirklich "schwer anfüllen".

 

Alles in allem wird das Ding glaub ich ne Wucht, bin sehr gespannt drauf...

 

Jo, das hatte mich an KZ 2 auch gestört, aber bei KZ 3 hat Guerilla vieles verbessert, was man schon an der Demo sehen kann! :ok:

 

Denke, dass wird der Shooter des Jahres 2011!

Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...