Jump to content
PS4 & PS5 Forum - by PLAY3.de

Kaufberatung für PC,Laptop und Zubehör


Tuenn76
 Share

Recommended Posts

Wenn du jemanden hast der sich mit PCs auskennt,würde ich dir dazu raten ihn zusammenbauen zu lassen,viele Komponenten kann man dazu günstig gebraucht kaufen.Mit dem Geld müsstest du einen Spieletauglichen PC auf jeden Fall hinbekommen,natürlich brauchst du auch noch den passenden Gaming Monitor.Hab mir meinen PC auch von meinen Bruder zusammenbauen lassen und bin mit deinem Budget gut hingekommen,da einige Teile günstig gebraucht waren und ich spiele viele Spiele auch auf den höchsten Einstellungen ohne Probleme

42989.png?1579883473

Link to comment
Share on other sites

https://www.agando-shop.de/product_info.php?refID=gm&products_id=105031&gclid=Cj0KCQiA0MD_BRCTARIsADXoopZ1GGx__pX3sGukA-uT5t7-Ammg9Gro4Pgeg70cYtmAW6oml_8wgQQaArB2EALw_wcB

Taugt der etwas? 

Ich kann mit den ganzen prozessoren und Grafikkarten nix anfangen... Ich kenne mich wirklich überhaupt nicht 

Oder könnt ihr mir mal einen zeigen der was taugt und der relativ günstig ist? :D

Link to comment
Share on other sites

Die Frage ist halt was du damit zocken willst. Aktuelle Spiele? Welche Auflösung? 30 oder 60 fps als Ziel? Ansprüche an die Grafik? 

Aktuelle Spiele sind mit dem PC nicht wirklich gut spielbar. Der Grafikchip ist in dem Fall integriert im Prozessor (ähnlich wie bei den Konsolen). 

Forza Horizon läuft da mit 1920x1080 (Full HD) niedrige - mittlerer Details mit knapp 30 fps. 

 

Link to comment
Share on other sites

Auflösung wäre ich mit full HD zufrieden... Ich denke 4k wäre nochmal ne ganze Schippe teurer oder?

60 fps wären aber schon ganz schön. 

Ansonsten sollte es schon schick aussehen... Raytracing brauche ich aber zum Beispiel nicht. 

Also wenn ich aktuelle spiele auf mittleren Einstellungen spielen könnte wäre ich zufrieden. 

Link to comment
Share on other sites

Für 4K mit schöner Optik kannst du vor die 600 nochmal ein 1 machen. 😉

Aktuelle Spiele in Full HD (mittlere Details) bei 60 fps ist aktuell in dem Preisbereich kaum machbar. Da landet man beim selbst zusammenstellen schnell bei 700-800€. Bei Komplett-PC's habe ich jetzt nicht so den Überblick, aber erfahrungsgemäß sind die dann noch ein bisschen teurer oder sparen an der falschen Stelle. 

Aktuell kann ich eigentlich nur abraten einen Budget-PC zu kaufen/bauen, da die Hardware Preise einfach zu hoch sind. Vor 3 Monaten wäre das im 600€ Bereich noch gerade so möglich gewesen.

Link to comment
Share on other sites

vor 16 Stunden schrieb Chickenhut:

https://www.agando-shop.de/product_info.php?refID=gm&products_id=105031&gclid=Cj0KCQiA0MD_BRCTARIsADXoopZ1GGx__pX3sGukA-uT5t7-Ammg9Gro4Pgeg70cYtmAW6oml_8wgQQaArB2EALw_wcB

Taugt der etwas? 

Ich kann mit den ganzen prozessoren und Grafikkarten nix anfangen... Ich kenne mich wirklich überhaupt nicht 

Oder könnt ihr mir mal einen zeigen der was taugt und der relativ günstig ist? :D

PC ist nen guter Office PC. Mehr nicht.

1373442.png

Twitter @R123Rob | Discord: R123Rob#1863 | Steam ID & Xbox Live: R123Rob | YouTube: R123Rob | Twitch: R123Rob | Facebook: R123Rob | Moviebreak.de: R123Rob

Link to comment
Share on other sites

  • 2 months later...

Hallo Zusammen,

ich möchte mir einen brauchbaren Gamingrechner nach hause stellen, bin aber wirklich absolut lost was Preise so wie Hardware angeht. Vielleicht könntet ihr euer Know How mit mir teilen? Was mir wichtig ist:

-mit Wasserkühlung aber ohne unnötigen optischen Schnickschnack

-Mindestens eine Grafikkarte welche 4k, 120 fps und raytracing supportet (rtx 3080? )

-ob amd oder intel ist mir schnuppe, Hauptsache ein schneller cpu der ausreicht um noch ein paar Jahre gut spielen zu können

.windows

-1 tb schnellen ssd speicher

 

Ihr seht, ich würde halt schon gerne ans Limit gehen, allerdings nicht zu teuer. Ich bin nicht dumm, klar wird so eine Kiste einiges kosten, aber kann ich das unter 3k so bekommen? wenn ja, wo? Ich könnte auch mehr investieren, möchte aber allerdings auch noch einen guten monitor und eine schöne gaming ecke dazu holen. 

edit: https://www.one.de/one-gaming-pc-ultra-in14-liquid-edition-konfigurieren-wasserkuehlung

Ich weiß das ich da einige abstriche mache, aber was haltet ihr von dem ding?

 

 

Edited by BigB_-_BloXBerg

Sig2.png.76c7a06730b6e26493b60ef93d54328c.png

                            Lieber Hexen als hacken🦄

Link to comment
Share on other sites

vor 29 Minuten schrieb BigB_-_BloXBerg:

Auch wenn mir leider niemand antwortet so versuche ich es dennoch erneut.  Ich liebäugle mit dem oberen. Könnt ihr zumindest da etwas positives/negatives zu sagen? 1.thumb.JPG.7325b115ee8dd768fb116bddd071b858.JPG

Von meinem Stadtpunkt aus gesehen scheint das System vernünftig zu sein. Hast du dir das selbst zusammengebastelt oder ist es ein fertiges System was du nur kaufst?

Sofern selbst zusammengestellt immer drauf achten das dein Mainboard für die gewählte CPU den passenden Sockel hat, wie viele Riegel RAM du unter welcher Hz Zahl laufen lassen kannst, wie viele M.2 SSDs du verbauen kannst usw.

Grundsätzlich ist selber bauen immer am günstigsten, da die die RTX3000er Serie aber gerade eh preislich völlig durch die Decke geht, scheint der Preis für das System auch ok zu sein.

Beurteilen, ob das System jetzt alles mit Raytracing 4K mit min. 60Hz spielen kann, kann ich natürlich nicht. Wüde aber mal behaupten dass CPU/GPU in Verbindung mit der schnellen SSD da dir bei den meisten Sachen keinen Strich durch die Rechnung machen.

 

Wasserkühlung ist sicher sinnvoll, habe aber da keine Erfahrung, da in meinem Rechner aus 2015 nur verhaltene Hardware schlummert, da reichte ein normaler CPU Lüfter :D

 

Tja, keine Ahnung ob das jetzt das war was du hören wolltest, aber so im Groben ist das meine Meinung dazu :D

  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

vor einer Stunde schrieb BigB_-_BloXBerg:

Auch wenn mir leider niemand antwortet so versuche ich es dennoch erneut.  Ich liebäugle mit dem oberen. Könnt ihr zumindest da etwas positives/negatives zu sagen? 1.thumb.JPG.7325b115ee8dd768fb116bddd071b858.JPG

1. Ich bringe dich erstmal auf den Boden der Tatsachen ^^

2. Erkläre dir was daran nicht passt

3. Zeige ich dir eine Alternative die dich erfreuen wird. 

1. Die aktuellen Hardware Preise sind ein ganz schlechter Zeitpunkt um über einen PC nachzudenken weshalb mich das Angebot sichtlich irritiert. Aktuell kostet eine RTX 3080 1500€. 

2. Der 12 Kerner benutzt die Zen2 während der 7 5800X die Zen3 Variante nutzt. Ein 12 Kerne bringt dir beim Gamen relativ wenig da nicht mal ansatzweise alles belastet wird. Der Ryzen 7 5800 verwendet 8 Kerne im Singlethread mit einem Boost bis zu 4,7 Ghz und ist bisher 15% schneller als der 12 Kerner. 

3. Und jetzt festhalten..... 

Die Komponenten sind nicht schlecht auch wenn ich einiges austauschen würde. Gerade im Bezug auf die Samsung kann ich dir ohne schlechtes Gewissen sagen, dass dort die 980 Pro rein soll. 

Auf dem Punkt gebracht 

Wenn du Facebook hast, möchte ich dir gerne einen Link schicken zu jemanden, der individuell deinen PC baut und das ohne utopische Preise die aktuell herrschen. Deine Wünsche werden berücksichtigt und du wirst fachmännisch beraten. Alles ist auch seriös und eine eigene Homepage hat der Kollege auch. Dazu kommen noch farbliche Aspekte wie RGB Beleuchtung ect. pp

Dazu kommen noch Bilder seiner Kunden Aufträge. Das beste daran, es ist kein PC vom Fließband sondern auf dich abgestimmt und ja... Auch 3080 Karten hat er auf Lager und du bleibst im Nachhinein noch weiterhin als Kunde und kann ihn als Ansprechpartner weiterhin nutzen 😉

Alternativ stehe ich dir auch gerne bereit und würde dich leiten. Das System ist durchaus in der Lage 4K mit Regler nach Rechts zu spielen wenn es auch Verbesserungen zulässt. 

Eine Wasserkühlung würde ich direkt eine Lian Li Galahad 240 AiO empfehlen. Wartungsfrei, leise nur die Lüfter sollten im BIOS nochmal geregelt werden. Die könnten bei 3800RPM durchaus zu laut werden. 

Eine RTX 3080 Kühlt man am besten mit einer Alpha Block Wasserkühlung je nachdem welches Referenz Modell man hat. 

Dazu noch den passend Airflow weshalb Lüfter an der Front durchaus brauchbar sind und einen am Heck 

 

Edited by Saleen

Playstation & PC Gamer 

Setup - X570 Mainboard/AMD Ryzen 7 5800X/Trident Z Neo 32GB/ RTX 3080 Aorus Xtreme/AiO Wasserkühlung Lian Li 240

 

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share

×
×
  • Create New...