Jump to content
PS4 & PS5 Forum - by PLAY3.de

USB-Stick knackt Kopierschutz der Playstation 3


jacke_wie_hose
 Share

Recommended Posts

  • Replies 629
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Wieso? Kann dann immernoch Spiele und Filme wiedergeben, erfüllt den Begriff Multimedia. :D

So gut wie jeder neue DvD Player hat einen USBAnschluss mit dem man Musik/Filme wiedergeben kann, wenn man das der PS3 nimmt, dann würde ich mir aber mächtigst am Kopf packen, vielleicht nutzt du nur deine USB Ports zum Laden des Controllers, aber andere, ja ich gehöre dazu, haben da öfter mal einen Stick dranhängen.

qff3br6w.jpg

Link to comment
Share on other sites

Direkt als Spast beleidigen weil er Spiele hat, für die er nichts bezahlt hat? Das zeugt von Niveau :zwinker:

Was fängst du jetzt mit der Creme an ??? Bei Raubkopieren die das offen und gerne zugeben: JUPP da werd ich gerne "böse" :D Lies mal seinen Beitrag nochmal, da kommt es so rüber als ob er gar keine Spiele kauft, sondern die Xbox 360 NUR gekauft hat um Raubzukopieren.

 

 

Die meisten haben wohl Musik, viele Filme und wohl auch einige Spiele kostenlos irgendwo besorgt, so what?

 

Das Geld von denen geht dafür in die Marktwirtschaft für andere Produkte drauf, für die der Hersteller im Gegensatz zu Software pro Produkt Produktionskosten bezahlen musste, der freut sich doch.

 

Und ????

 

 

Sony wird sicher mit dem Gedanken spielen einfach die USB Ports abzutrennen, für die Sicherheit undso :zwinker:

 

Ich erinnere mich da an die Akte OtherOS...

 

Also soweit wird bzw. KANN Sony nicht gehen. Damit würden sie sich wirklich denn Zorn einer GROSSEN PS3-Gemeinde auf sich ziehen. Die USB-Port's unbrauchbar machen, wäre Sony's Todesstoß.

NUR Multikonsoleros zocken "glücklich" :D

Link to comment
Share on other sites

Ich für meinen Teil kann nichts mit Raubkopien anfangen, wenns um Spiele geht. Ich brauche etwas zum Anschauen und Anfassen.

Die PS3-Hüllen waren unter anderem ein Grund, warum ich von 360 zur PS gewechselt habe :haha:

 

Nur ein Beitrag in diesem Thread und solche Worte. :respekt:

 

Raubkopien machen den ganzen Markt kaputt (siehe PC). Muss man sich nicht wundern wenn es irgendwann gar keine Games mehr gibt. Für ein gutes Spiel sollte man schon 50-60 Euro hinlegen. Es zwingt einen ja niemand dazu welche zu kaufen.

 

 

 

EDIT:

Fakt ist, wer sich an Raubkopien bedient, der hämmert kräftig Sargnägel in die jeweilige Branche.

Wem das egal ist, dem zeige ich gerne wo der Maurer das Loch gelassen hat :D

 

Da bin ich mit dem Duke mal einer Meinung. :D

Edited by Black Eagle
Link to comment
Share on other sites

Die Raubkopie-Thematik einmal außen vorgelassen, finde ich den "Hack" verdammt interessant. Vor allem die Tatsache, dass sich Spiele komplett auf der Platte installieren lassen und so doppelt so schnell laden sollen, als es von der Disc der Fall ist, lässt mich da aufhorchen. Ist ein Feature, das ich schon auf der Xbox 360 genieße und auf der PS3 definitiv begrüßen würde.

 

Selbiges gilt für diverse Homebrew-Software, die beispielsweise den Regionalcode bei PS1/PS2-Titeln umgeht. Dass eine Plattform von so etwas durchaus profitieren kann, hat die Entwicklung auf der Wii gezeigt.

 

Wenn da nicht der bittere Beigeschmack mit den Raubkopien wäre.

Link to comment
Share on other sites

sie müssten ja nur einrichten dass man das PS3 Gamepad an jedem PC aufladen kann :zwinker:

 

 

kannst du doch ohenhin machen..

 

ist ien normaler miniusb stecker...

anstecken und gut is ...

lade meine controller seit langem nur noch am pc, da alle 5 usb ports der ps3 (40gb version mit dem origianl aussehenden 5port hub)

mit periphäriegeräten belegt sind (cam, 2 gh gitarren, schlagzeug, buzz controller, eye cam, singstar wireless mikro empfänger (wie gut dass das schlagzeug und die gitarre nen eigenen hub haben :) )

 

da bleibt kein platz für controller oder usb stick..

 

aber ich schätze es wird nicht sonderlich schwer sein, die ausführung dieses programms vom usb stick zu patchen ..

damit sind schonmal, bis der stick aktualisiert ist, alle user vom psn ausgesperrt..

 

:good:

Link to comment
Share on other sites

So ein Schwachsinn, hoffentlich findet Sony schnellstmöglich was dagegen. :ohjeh:

:pfui::bad::hammer::peitsch:

Damit würde ich nicht rechnen, da man Sony hier mit den eigenen Waffen geschlagen hat. Im Prinzip ist das nicht einmal ein externer Hack. Man nutzt lediglich die Features, die auch jede Debug-Konsole bereits enthält. Da gehört das Installieren zwecks schnellerer Präsentationen usw. fest dazu.

 

Und mit dem Hack hier wird die PS3 eben in den Debug-Modus versetzt. Da wirds wohl eine Weile dauern, bis man das im Griff hat. Wenn es überhaupt gelingt.

Link to comment
Share on other sites

Guest
This topic is now closed to further replies.
 Share


×
×
  • Create New...