Jump to content

Zuletzt gesehener Film - Thread


Recommended Posts

Fantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind

 

Gestern zum ersten Mal geguckt. Leider hatte der Film für mich nicht die Magie (pun intended) der Harry-Potter-Filme. Die Story überzeugte auch nicht und war offensichtlich eine Einleitung für die nächsten Filme. Wegen des guten Casts und vor allem Eddie Redmayne gibt es aber mehr Punkte.

 

7/10

Dito. Den Film haben wir auch am Freitag Abend geschaut. Er war unterhaltsam und wie du schon sagtest, eine Einleitung für die kommenden Teile.

 

Würde dem Streifen auch so 6-7 / 10 geben.

hoffknoff.png

Link to post
Share on other sites
  • Replies 29k
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

  • spider2000

    1514

  • Black Eagle

    1413

  • Scheich

    1097

  • VanDerKrone

    916

Top Posters In This Topic

Popular Posts

"...wo die Darsteller allesamt zig mal hässlicher waren. LOL..." Alter, du schreibst wie ein kleiner pubertierender Junge...

Gran Torino Einfach nur Höchstwertung! Eastwood hat es halt drauf!

Doch. Und wenn President_Evil das so sieht, stimmt es für ihn auch. Das ist das schöne an Meinungen. 🤪

Posted Images

Warcraft-The Beginning 6.5- 10 Punkten.

 

Der Film sieht wirklich gut aus, von der Gestaltung und den Kostümen sowie der generellen Welt. Auch mochte ich einige Charaktere und die Effekte waren toll, jedoch ist die Story extrem schwach was durch eine aufgesetzt romantische Beziehung noch verschlimmert wird.

Man kann sich den Film anschauen und einfach ein wenig unterhalten werden, grade wenn man Fantasy Filme mag, aber einmal schauen reicht vollkommen.

Link to post
Share on other sites

Braveheart (4K)

 

Interessanter Historienfilm, der auch 20 Jahre nach der Veröffentlichung kaum etwas von seinem Glanz verloren hat. Etwas zu lang nach meinem Empfinden, 10 min straffer hätten dem Pacing gut getan.

Die Musik hat es mir sehr angetan.

 

8/10

 

The Fog - Nebel des Grauens (4K)

 

Hat mich heute kaum noch erschreckt, aber der Film hat seine Qualitäten. Statt einen Schocker nach dem anderen hinterher zu jagen, beginnt der Film langsam, macht einen bekannt mit den Charakteren, wird dann zunehmend mysteriöser und gegen Ende macht schon allein die Musik den Terror :D

 

7,5/10

Link to post
Share on other sites

Venom

 

 

 

 

 

so fand ich den film richtig cool, außer eine sache. denn der film wurde für das kino weltweit familienfreundlich gemacht. der film wurde bei den dreharbeiten in verschiedene kameraeinstellungen gedreht, damit man mehrere fassung zeigen kann. es fehlen hier also die richtig brutalen szenen unter anderen. außerdem wurden insgesamt bis zu 40 minuten material geschnitten.

 

leider gibt es noch keine offizielle bestätigung ob eine directors cut fassung auf Blu-ray kommt. es muss einfach eine kommen, denn so ist der film zwar cool, aber nicht wie er vorgesehen war. kurz gesagt, dies ist die baby version (FSK 12).

stranger-things-5d2081e4e16c7.jpg.d88ef95eb6c91ec1f9886b85863b1f66.jpg

 

Imagine Your Dream - Create Your Happyness - Live Your Life - Cherish Every Memory

 

Mein PC System :

 

 

 

 

Windows 7 (64 bit), Intel i7-3770 (3,9 GHz), Kingston 16 GB DDR3 ram

Gigabyte Aorus GeForce GTX 1080 Ti 11G , X-Fi Forte 7.1 Soundkarte,

Corsair CP-9020031-EU HX Series 80 Plus Gold 750W Netzteil, Gigabyte Z77-DS3H Mainboard, Arctic Cooling Freezer 13 CPU-Kühler, 2 x WD Blue 1TB, WD My Book 4TB

 

 

Link to post
Share on other sites

Alles nur eine Urban Legend. Es war von Venom nie eine R-Rated Fassung geplant. Das war nur Wunschdenken von einigen Fans, die Sony dann auch noch falsche Worte in den Mund gelegt und hinterher behauptet haben, dass da jetzt für ein besseres Rating die Schere angesetzt wurde.

 

Außerdem reden wir hier von einem CGI-Overkill, wo will man da mit verschiedenen Kameraeinstellungen drehen, wenn Venom jemanden den Kopf abbeißt? Das wird dann einfach digital gelöst, wie so oft. Im Umkehrschluss bedeutet das, wieso sollte man am Computer erst eine brutalere Fassung erstellen und dann schneiden oder gar mehrere Fassungen anfertigen? Das sind völlig unnötige Kosten und das CGI ist mit Abstand das teuerste an so einer Produktion.

Noob_Fighter.png
Link to post
Share on other sites
Alles nur eine Urban Legend. Es war von Venom nie eine R-Rated Fassung geplant. Das war nur Wunschdenken von einigen Fans, die Sony dann auch noch falsche Worte in den Mund gelegt und hinterher behauptet haben, dass da jetzt für ein besseres Rating die Schere angesetzt wurde.

 

Außerdem reden wir hier von einem CGI-Overkill, wo will man da mit verschiedenen Kameraeinstellungen drehen, wenn Venom jemanden den Kopf abbeißt? Das wird dann einfach digital gelöst, wie so oft. Im Umkehrschluss bedeutet das, wieso sollte man am Computer erst eine brutalere Fassung erstellen und dann schneiden oder gar mehrere Fassungen anfertigen? Das sind völlig unnötige Kosten und das CGI ist mit Abstand das teuerste an so einer Produktion.

 

 

hier die info:

 

........Aber zumindest ist ein späterer Unrated Cut nicht ausgeschlossen, wie der Regisseur bereits andeutete........

 

........Um das PG-13 zu garantieren, drehte man einige der gewalttätigeren Szenen mit mehreren Kameras aus mehreren Perspektiven, damit man die Wahl hat, wenn etwas dem Film ein R-Rating einbringen würde. Zu diesen Szenen gehören auch jene, in denen Venom die Köpfe von Gegnern abbeißt und scheinbar auch ein Massaker des Symbionten in einem chinesischen Dorf - so Fleischer. Generell versuchte man aber, die Möglichkeiten des PG-13 so weit es geht auszureizen. Und zumindest der Reggisseur denkt, dass man hier nicht zu viele Kompromisse eingehen musste.

 

https://www.schnittberichte.com/news.php?ID=13841

 

 

wie auch immer, den film fand ich im gesamtpaket ganz cool. schöner wäre es aber gewesen, wenn sie ihn ab 16 gemacht hätten, also etwas brutaler noch. der film schreit doch regelrecht danach.

Edited by spider2000
stranger-things-5d2081e4e16c7.jpg.d88ef95eb6c91ec1f9886b85863b1f66.jpg

 

Imagine Your Dream - Create Your Happyness - Live Your Life - Cherish Every Memory

 

Mein PC System :

 

 

 

 

Windows 7 (64 bit), Intel i7-3770 (3,9 GHz), Kingston 16 GB DDR3 ram

Gigabyte Aorus GeForce GTX 1080 Ti 11G , X-Fi Forte 7.1 Soundkarte,

Corsair CP-9020031-EU HX Series 80 Plus Gold 750W Netzteil, Gigabyte Z77-DS3H Mainboard, Arctic Cooling Freezer 13 CPU-Kühler, 2 x WD Blue 1TB, WD My Book 4TB

 

 

Link to post
Share on other sites
Es war von Venom nie eine R-Rated Fassung geplant

vs.

 

zumindest ist ein späterer Unrated Cut nicht ausgeschlossen

 

Im Kino lief die ungeschnittene Kinofassung, da wurde nichts extra geschnitten, sondern gezielt auf ein PG-13 Rating hingearbeitet. Daran ändert die bloße Existent von härteren Szenen auch nichts und der Regisseur kann viel reden, aber Sony hat hier das sagen und die haben meines Wissens bisher nicht durchblicken lassen, dass überhaupt Interesse an einer härteren Fassung besteht.

Noob_Fighter.png
Link to post
Share on other sites
vs.

 

 

 

Im Kino lief die ungeschnittene Kinofassung, da wurde nichts extra geschnitten, sondern gezielt auf ein PG-13 Rating hingearbeitet. Daran ändert die bloße Existent von härteren Szenen auch nichts und der Regisseur kann viel reden, aber Sony hat hier das sagen und die haben meines Wissens bisher nicht durchblicken lassen, dass überhaupt Interesse an einer härteren Fassung besteht.

 

ja, das weiß ich alles. ich persönlich hätte mir aber eine härtere fassung gewünscht. aber wie ich schon sagte, war der film auch so ganz cool.

stranger-things-5d2081e4e16c7.jpg.d88ef95eb6c91ec1f9886b85863b1f66.jpg

 

Imagine Your Dream - Create Your Happyness - Live Your Life - Cherish Every Memory

 

Mein PC System :

 

 

 

 

Windows 7 (64 bit), Intel i7-3770 (3,9 GHz), Kingston 16 GB DDR3 ram

Gigabyte Aorus GeForce GTX 1080 Ti 11G , X-Fi Forte 7.1 Soundkarte,

Corsair CP-9020031-EU HX Series 80 Plus Gold 750W Netzteil, Gigabyte Z77-DS3H Mainboard, Arctic Cooling Freezer 13 CPU-Kühler, 2 x WD Blue 1TB, WD My Book 4TB

 

 

Link to post
Share on other sites
ja, das weiß ich alles. ich persönlich hätte mir aber eine härtere fassung gewünscht. aber wie ich schon sagte, war der film auch so ganz cool.

 

Ne härtere Fassung hätte den Film aber auch nicht extrem verbessert. Da hätte man nen weitaus besseres Drehbuch haben müssen.

Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...