Jump to content

Zuletzt gesehener Film - Thread


Crysis
 Share

Recommended Posts

vor 6 Minuten schrieb Horst:

Wie gesagt, ein zwei Szenen sind ganz in Ordnung... aber, ganz ehrlich, ich find ihn sogar schlechter als Jurassic Park 3...

Autsch und der war echt nicht gut! Oh Horst..............

  • Sad 1

into.jpg.bf435090110fe419ed561ff05b09fa61.jpg

Zitat

Happiness is only real when shared!

 

Link to comment
Share on other sites

vor 25 Minuten schrieb Horst:

Ich auch, ich auch :( Aber schau ihn dir trotzdem an, vielleicht gibt er dir ja mehr als mir... :)

 

 

  

Es ist sogar so, dass die Dinos eine untergeordnete Rolle spielen bei Dominion. Kriegst auch nicht viele davon zu sehen..

So, jetzt hör ich auf, will auch nicht zu viel spoilern.

Das ist ja dann mal vollkommen entgegen allen wofür JP steht. Suggestiert einen der Trailer gänzlich anders.

Link to comment
Share on other sites

vor 8 Minuten schrieb consoleplayer:

Also Jurassic Park ist einer der Filme, die ich im Kino sehen MUSS. Es nützt alles nichts. Sound, Action... das, was ich im Kino erwarte.

Kann man mittlerweile auch alles zu Hause haben und oftmals tatsächlich sogar besser, wie ich gerade erst wieder feststellen musste. 

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

vor 4 Minuten schrieb JokerofDarkness:

Kann man mittlerweile auch alles zu Hause haben und oftmals tatsächlich sogar besser, wie ich gerade erst wieder feststellen musste. 

Ja, kann man schon. Für wie viel €?😉 Bei welchem Film hast du es festgestellt? 

Meine 600€ 5.1 JBL Atmos Anlage mit dem ca. 2.200€ LG Oled C9 ist im Vergleich zur Maverick Kinoerfahrung ein lächerlicher Furz. Richtig lächerlich. Wahnsinn, diese Kinoerfahrung.🤤

 

Du hast ja eine Hardcore Anlage zu Hause. 🙌 Ich will/muss solche Filme im Kino sehen. #Bettler #armasfuck

Link to comment
Share on other sites

Posted (edited)
vor einer Stunde schrieb consoleplayer:

Ja, kann man schon. Für wie viel €?😉

Für 6-8000 Euro kann man da schon ordentlich was reißen.

vor einer Stunde schrieb consoleplayer:

Bei welchem Film hast du es festgestellt? 

Bei Maverick war tatsächlich das Bild nicht so scharf, wie es hätte sein können und die Sitze fanden wir extrem unbequem. Alter des Kinos ist knapp 2 Jahre.

vor einer Stunde schrieb consoleplayer:

Meine 600€ 5.1 JBL Atmos Anlage mit dem ca. 2.200€ LG Oled C9 ist im Vergleich zur Maverick Kinoerfahrung ein lächerlicher Furz. Richtig lächerlich. Wahnsinn, diese Kinoerfahrung.🤤

Hab ja nicht gesagt, dass es damit geht. Am Ende des Tages ist es eine Frage der Prioritäten.

vor einer Stunde schrieb consoleplayer:

Du hast ja eine Hardcore Anlage zu Hause. 🙌

Danke, aber ist auch nur Mittelklasse, da geht noch deutlich mehr.

Edited by JokerofDarkness
Link to comment
Share on other sites

Am 6/6/2022 um 12:48 AM schrieb spider2000:

habe heute wieder nach sehr langer zeit Der Soldat James Ryan mir reingezogen. aber diesmal zum ersten mal auf 4k Blu-ray.

einfach nur richtig klasse das bild.

Mensch, jetzt fiel mir wieder ein, dass der noch OVP bei mir im Regal steht 🙈 Muss ich unbedingt noch mal in 4k schauen 😃

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Posted (edited)

Erbarmen 

Und da er mir wieder Erwarten so gut gefiel, folgten noch 

Schändung 

Erlösung 

Verachtung  

Es geht in allen Filmen um die Aufklärung alter, ungelöster Polizeifälle.

Der Hauptcharakter ist schroff und unnahbar, ein richtiger Unsympat, der es dann aber doch irgendwie schafft, dass man sich für ihn interessiert, ja sogar mag.

Sein ihm unliebsamer und gezwungenermaßen zur Seite gestellter Partner ist ein ständiger Reibungspunkt, da er völlig anders tickt und auch gleich Sympathien auf sich zieht. 

Später wird es ein dreier Team, was das ganze nicht einfacher macht.

Die Fälle sind cool gemacht, i.d.R. sehr düster und durchweg hochwertig inszeniert. 

Für Freunde gepflegter Krimikost 😃 (glaub ich zumindestens)

Edited by Dunderklumpen
  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Posted (edited)
vor 5 Minuten schrieb Dunderklumpen:

Erbarmen 

Und da er mir wieder Erwarten so gut gefiel, folgten noch 

Schändung 

Erlösung 

Verachtung  

Es geht in allen Filmen um die Aufklärung alter, ungelöster Polizeifälle.

Der Hauptcharakter ist schroff und unnahbar, ein richtiger Unsympat, der es dann aber doch irgendwie schafft, dass man sich für ihn interessiert, ja sogar mag.

Sein ihm unliebsamer und gezwungenermaßen zur Seite gestellter Partner ist ein ständiger Reibungspunkt, da er völlig anders tickt und auch gleich Sympathien auf sich zieht. 

Später wird es ein dreier Team, was das ganze nicht einfacher macht.

Die Fälle sind cool gemacht, i.d.R. sehr düster und durchweg hochwertig inszeniert. 

Für Freunde gepflegter Krimikost 😃 (glaub ich zumindestens)

Leider geht es mit den Jungs nicht weiter, da sich eine andere Produktionsfirma die Filmrechte an den Adler-Olsen Romanen rund um das Dezernat Q gesichert hat. Die Nachricht habe ich leider mit Bedauern damals zur Kenntnis genommen.

Edited by JokerofDarkness
  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share

×
×
  • Create New...