Jump to content
Cloud

Metal Gear Solid V - The Phantom Pain™

Welche Bewertung gibst du Metal Gear Solid V?  

75 members have voted

  1. 1. Welche Bewertung gibst du Metal Gear Solid V?

    • Perfekt!
    • 1 - sehr gut
    • 2 - gut
    • 3 - durchschnittlich
    • 4 - schlecht
    • 5 - sehr schlecht
      0
    • Miserabel!


Recommended Posts

Die wahren Perlen unter den Feinen bekommt man eh nur durch Befragung heraus. Man könnte auch alle Markieren und deren Fähigkeiten scannen, doch damit kann man sich gefühlt ewig beschäftigen ^^

 

Dennoch markiere ich fast alle, immer nur etappenweise. Gute Soldaten werden begnadigt :keks2:


[sIGPIC][/sIGPIC]

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am Anfang hab ich alles per Fulton mitgenommen, was bei drei nicht auf nem Baum war :lol: Aber jetzt machts ja keinen Sinn mehr Leute mit ner D Bewertung mitzunehmen, die kommen eh nicht in ein Team rein :D

 

Ja stimmt. Ich konzentriere mich zurzeit auch nur nach Soldaten die A oder höher haben. Alle anderen lass ich links liegen, obwohl ich doch noch zur Sicherheit einige in die Base schicke. Man kann ja dort jederzeit die "schwarzen Schafe" wieder entlassen.


[sIGPIC][/sIGPIC]

 

I´m watching you !

 

:prost::foto:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Krass wie die Soldaten ...

 

... von einer "nackten Frau, die schnell wieder weg ist," sprechen :keks2:

 

So quasi als unterschwellige Botschaft in den ersten Missionen ^^

 

Naja, jetzt geht es für mich erstmal dazu ...

 

Emmerich zu retten :keks2:

Frage mich nur wieso die Mission von Emmerich eine Nebenmission ist :think:


[sIGPIC][/sIGPIC]

Share this post


Link to post
Share on other sites

Weiß jemand ob die Container wieder nach kommen oder sind die für immer weg wenn man die raus holt?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Weiß jemand ob die Container wieder nach kommen oder sind die für immer weg wenn man die raus holt?

 

Ich glaube, nachdem man 5 Missionen gespielt hat, kommen die Container wieder.


Nicht ist wahr, alles ist erlaubt...!

Share this post


Link to post
Share on other sites
käfige sind ja nicht schlecht, aber mir macht das jagen mehr spaß.

 

Ich schreibs gern noch mal. Die Tiere, die du mit dem Käfig fängst, findest du meist gar nicht in der Spielwelt, du kannst also jagen wie du willst, du wirst so nie alle Tiere bekommen und die seltenen Tiere gibts teilweise auch nur per Nebenmission.

 

Von 47 Tierarten sind über den Daumen gepeilt grad mal 10 ganz normal in der Spielwelt anzutreffen und die 10 Tierarten, stehen dann auch immer nur an ihren vorgegeben Plätzen rum. Zwischen diesen Plätzen gibt es dann aber Kilometerweit kein einziges Lebewesen. Höchstens mal einen Raben oder eine Maus.

 

Von daher kann das Jagen keinen Spaß machen, ist nach 10min erledigt :trollface:


Noob_Fighter.png

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ja das mit den Tieren ist wahrlich nicht gut gelöst.Wie so einiges bei PP.

Open World....jain denn so gross finde ich beide Gebiete jetzt nicht.

Man bekommt ständig die selben Aufgaben,das soll ein Kriegsgebiet

sein.Nur wo ist dieser? Abgesehen von einer Mission herrscht dort

absolute Stagnation.Mehr ein Camping Platz der russischen Armee.

 

Eigentlich sind die Gebiete mal abgesehen davon wo eben die Posten

und Stützpunkte sind Tot.Ereignisse in den beiden Maps gleich Null.

Nein Open World sieht anders aus.Auch die Geschichte kann mich

wenn sie mal weiter geht überhaupt nicht überzeugen.Wo ist die Story

hin? Mir schwant Böses für das Ende.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hei Jungs.....bin auch bei Mission 19 und bin begeistert.Die bischen schwächere Story,im vergleich zu anderen Metal Gear macht das wahnsinns Gameplay wieder wet.So viel zu tun...und so wenig Zeit.Hab jetzt 50 Stunden drauf...

Weiss jemand ab wann man sein Kopf anpassen kann.Da gibts doch diese Option vor jeder Mission.Aber ich habe irgend wie kein einzigen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Hei Jungs.....bin auch bei Mission 19 und bin begeistert.Die bischen schwächere Story,im vergleich zu anderen Metal Gear macht das wahnsinns Gameplay wieder wet.So viel zu tun...und so wenig Zeit.Hab jetzt 50 Stunden drauf...

Weiss jemand ab wann man sein Kopf anpassen kann.Da gibts doch diese Option vor jeder Mission.Aber ich habe irgend wie kein einzigen.

 

Es gibt wie in allen Mgs spielen später andere stirnbänder wie z.B für unendlich Munition

Share this post


Link to post
Share on other sites
Ja das mit den Tieren ist wahrlich nicht gut gelöst.Wie so einiges bei PP.

Open World....jain denn so gross finde ich beide Gebiete jetzt nicht.

Man bekommt ständig die selben Aufgaben,das soll ein Kriegsgebiet

sein.Nur wo ist dieser? Abgesehen von einer Mission herrscht dort

absolute Stagnation.Mehr ein Camping Platz der russischen Armee.

 

Eigentlich sind die Gebiete mal abgesehen davon wo eben die Posten

und Stützpunkte sind Tot.Ereignisse in den beiden Maps gleich Null.

Nein Open World sieht anders aus.Auch die Geschichte kann mich

wenn sie mal weiter geht überhaupt nicht überzeugen.Wo ist die Story

hin? Mir schwant Böses für das Ende.

Zu viel auf 4players gewesen :think:?

Also ich finds cool. Das was du (und 4players) ansprechen stimmt schon, mit dem Kriegsgebiet. Wäre natürlich noch cool gewesen so Bürgerschlachten gegen Soldaten zu sehen, vllt als Art Event, wo man dann noch unterstüzen könnte oder Flüchtlingen helfen könnte. Das wäre noch cool gewesen, stimmt schon.

 

Aber ansonsten macht MGS viel richtig. Das Openworld Prinzip ist genial, man kann jederzeit machen was man will. Auch die Missionen sind meiner Meinung nach immer anders. Natürlich wird Geisel retten 1 sich kaum von Geisel retten 2 unterscheiden, aber das was so eine Art von Spiel hergibt, wird auch ausgenutzt.

Die vielen Easter Eggs sind auch wieder lustig. :naughty: Und manche auch echt emotional wie z.B. das mit

 

Paz

 

Auch D-Dog und Quiet sind cool gemacht.

Das Prinzip von der Mother Base find ich persönlich ja cool. Extra Ressourcen sammeln um das zu verbessern und Waffen entwickeln gibts ja auch ne Menge. Nur schade das die Mother Base ziemlich unübersichtlich ist. Der Waffenschmied, etc. alles coole extras.

Von abgeflachter Story merke ich auch nicht viel. Das liegt einfach am Openworld Prinzip, das man das Gefühl hat, das es nicht so viel Story gibt. Aber wenn man nur Hauptmissionen durchweg spielt, dann find ich diese auch erstklassig.

Man kann einfach so viel machen, Tiere retten, Geiseln retten, Soldaten wegtransportieren, die ganzen Nebenquests und Hauptquests, Mother Base aufbauen, Waffen und anderes entwickeln, die Begleiter "lvln" usw. also mich motiviert das alles und macht richtig süchtig.

 

Hab jetzt 15 Missionen gespielt und viele Nebenquests nachgeholt, morgen gehts dann bei den Hauptmissionen weiter. Bin bisher mehr als begeistert von dem Spiel :ok:

 

Vielleicht ist es bisher nicht das beste MGS, aber auf jeden Fall ein sehr gutes.

Vergleicht doch nicht immer alles mit der Vergangenheit - man soll mit der Zeit gehen!

Edited by Zegoh

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...