Jump to content

Cyberpunk 2077™


Recommended Posts

Die Straßen waren im Grunde schon immer leer gefegt, selbst auf der PS5. Ok zugegeben die PS5 gibt auch nur die PS4 Pro Version wieder. Dann laufen jetzt statt 5 Passanten nur noch 3 rum.^^

Ob diese Reduzierung der NPCs aber wirklich was bringt, also die CPU entlastet, ist fraglich. Ich meine was machen die NPCs denn schon großartig ausser rum laufen, und wenn sie auf eine Wand treffen, drehen sie um 180 Grad und laufen weiter. Kann kein großer Ressourcenfresser sein.^^

Night City ist aber wirklich vieeeeel zu leer. Das soll eine Millionenmetropole sein? Da ist in jedem Dorf in Deutschland mehr los. Das sind alles Dinge die ich im Next Gen Patch sehen will. Nicht nur Optik, nein eine lebendige Stadt gehört auch dazu.

 

Und was Eloy sagt stimmt natürlich auch alles. Der RPG-Anteil in CP ist irgendwie komisch, unbalanciert, nicht ausgereift. Da muss CDPR noch nachbessern. Die haben wirklich noch viel vor sich wenn man so überlegt. Und viele PC-Spieler, die es jetzt schon Hunderte von Stunden gespielt haben, schreien nach neuen Inhalten.

Sorry aber da gibt es wirklich andere Baustellen.

  • Like 3

PS5 + Series S - am Philips 854 - 55"

Link to post
Share on other sites
  • Replies 2.4k
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Top Posters In This Topic

Popular Posts

Schaade, etwas Dunkel geraten die Bilder ohne HDR. Naja, was solls. Hoffe es gefällt trotzdem. 😃 Wollt eh nur mal paar Postkarten vorbei schicken aus Night City.^^

Die Leute haben ein Produkt zum Vollpreis gekauft und können erwarten, dass es auch funktioniert. In 2-3 Monaten bekäme man das Spiel mit Sicherheit zum halben Preis. Bei so extremen Fällen, wie b

Trotz Beenden der Hauptstory komme ich nicht los von dem Spiel. Werde nun alle restlichen Nebenaufgaben erledigen. Finde es cool, dass sogar die Aufträge immer eine Geschichte haben. Gestern so e

Posted Images

vor 26 Minuten schrieb spider2000:

ja und jetzt noch weniger. welche haben sogar dies in den kommentaren geschrieben auf gamepro:

Also sie haben das Game stabilisiert indem sie die NPC und Co weiter verringert haben. sind ja richtige Zauberer dort am Werk.. diese eher einfache Lösung hat echt solange auf sich warten lassen. Mir bleibt irgendwie echt die spucke dazu weg.

 

Es ist unglaublich, dass die das einfach nicht hinkriegen. Jedes andere Open World Spiel funktioniert auf der Last Gen wie es soll, nur Cyberpunk ist so unglaublich kaputt.

 

Ich wundere mich immer mehr - sowas lässt sich doch nur noch komplett umschreiben, aber bestimmt nicht “schnell” patchen. Patch 1.23 dauerte überdurchschnittlich lang und wurde wohl hauptsächlich auf PS4 getrimmt. Auf meiner XSX fahren in der Innenstadt fast keine Autos mehr. Dazu fiel mir auf, dass gewisse Fenster nur als vorgesetzte Texturen an Häusern kleben, mit gut 20cm gefühltem Abstand. Wenn man an der Fassade raufschaut, sieht man keine Fenster oder Werbung. Ich vermute, dass sich CDPR mit einer “bustling city” massiv übernommen hat und nun seit Monaten alles runterskaliert und hofft, dass es niemand bemerkt.

 

 

 

 

 

Mit Magie kennt sich CD Projekt Red ja aus.

Daher können sie dort zaubern....😅

Link to post
Share on other sites
vor 25 Minuten schrieb Buzz1991:

Ich zitiere aus dem Gameplay-Video von Sommer 2018

"We've greatly enhanced our crowd and community systems to create the most believable city in any open-world game to date."

12:51

https://youtu.be/vjF9GgrY9c0

Vielleicht kommt das ja alles noch mit dem Next Gen Update/Upgrade

1373442.png

Twitter @R123Rob | Discord: R123Rob#1863 | Steam ID & Xbox Live: R123Rob | YouTube: R123Rob | Twitch: R123Rob | Facebook: R123Rob | Moviebreak.de: R123Rob

Link to post
Share on other sites
vor einer Stunde schrieb Eloy29:

Mit Magie kennt sich CD Projekt Red ja aus.

Daher können sie dort zaubern....😅

:ok:

 (likes leider ausverkauft)

vor 26 Minuten schrieb Buzz1991:

Ich zitiere aus dem Gameplay-Video von Sommer 2018

"We've greatly enhanced our crowd and community systems to create the most believable city in any open-world game to date."

 

da haben sie den mund aber ganz schön voll genommen. was man verspricht sollte man auch halten, hehe.

lasse das game mal von ein klasse studio entwickeln, dann wird das auch was.

stranger-things-5d2081e4e16c7.jpg.d88ef95eb6c91ec1f9886b85863b1f66.jpg

 

Imagine Your Dream - Create Your Happyness - Live Your Life - Cherish Every Memory

 

Mein PC System :

 

 

 

 

Windows 7 (64 bit), Intel i7-3770 (3,9 GHz), Kingston 16 GB DDR3 ram

Gigabyte Aorus GeForce GTX 1080 Ti 11G , X-Fi Forte 7.1 Soundkarte,

Corsair CP-9020031-EU HX Series 80 Plus Gold 750W Netzteil, Gigabyte Z77-DS3H Mainboard, Arctic Cooling Freezer 13 CPU-Kühler, 2 x WD Blue 1TB, WD My Book 4TB

 

 

Link to post
Share on other sites

Die waren ein klasse Studio , vielleicht war dieses viel größer werden , viel mehr Mitarbeiter gar nicht gut für die und denen ist alles entwichen was sie vorher ausgezeichnet hat.

Ich finde auch die Cyberpunk Welt langweilig umgesetzt. Kenne die Reihe nicht aber dachte das alles dunkler und bedrohlicher wäre...in etwa wie bei Blade Runner.

Das bald für den PC und die Xbox erscheinende the Ascent hat viel mehr Cyberpunk wie das Spiel von CD Red.

Link to post
Share on other sites
vor 1 Stunde schrieb Buzz1991:

Ich zitiere aus dem Gameplay-Video von Sommer 2018

"We've greatly enhanced our crowd and community systems to create the most believable city in any open-world game to date."

Der Hype um CP2077 war grenzenlos. Wurde aber eben auch von den Devs ordentlich geschürt. Die haben sich bei diesem Projekt maßlos übernommen. Wobei ich ihnen nicht mal unterstellen will, das daraus kein wirklich gutes Spiel werden kann.

Das Spiel ist im Prinzip ja garnicht schlecht. Eine tolle Stadt, oder sagen wir eine tolle Cypberpunk-Kulisse haben sie schon mal geschaffen. Das Spiel braucht jetzt noch "Feinschliff", wobei Feinschliff hier viel zu abgemildert klingt. Das Spiel kam definitiv zu früh auf den Markt, und damit meine ich nicht 2-3 Monate zu früh, nein es kam eher ein Jahr zu früh.

Sollte das Spiel Ende des Jahres mit Next Gen Grafik (ich erwarte da nicht mal viel) und einer akzeptablen NPC-Dichte aufwarten, alle Bugs/Glitches etc beseitigt sein, wäre das schon mal ein Anfang.

Danach sollte man aber definitiv noch am Balancing arbeiten, spawnende Cops durch Streifenpatroullien ersetzen (etc), und wenn man dann sogar noch nach und nach neue Inhalte nachschiebt, kann daraus richtig was werden.

Aber das wird dauern, und bei deren aktuellen Tempo wird man dieses Jahr sicherlich nur teilweise überzeugen können.

 

 

Edited by Rizzard

PS5 + Series S - am Philips 854 - 55"

Link to post
Share on other sites

Ich hab das Spiel hier, wenn ich mich recht entsinne, mit 9/10 bewertet. Dabei bleibe ich auch, da Haupt- und Nebenstorys sensationell gut waren. Das ist natürlich eine höchst subjektive Bewertung. Allein Johnny Silverhand hat für mich schon gereicht das Durchspielen zu rechtfertigen. Das hat mich über den desolaten Zustand der Spielwelt und die unausgereifte Shooter/RPG-Mechanik hinwegsehen lassen.

Diese Punkte werden meiner Meinung nach aber nicht mehr besser werden, auch in einem Jahr nicht. Selbst wenn die NPC-Dichte wieder erhöht wird, ist das NPC-Verhalten an sich nach wie vor hanebüchen. Hier hätte sich CDPR definitiv Hilfe von außen holen sollen, denn offensichtlich haben die keine Ahnung wie man so etwas in einem Real- bzw. leicht futuristischen Szenario umsetzen sollte. 

 

Edited by Doniaeh
  • Like 1

Francis Underwood: There is no solace above or below. Only us - small, solitary, striving, battling one another. I pray to myself, for myself.

Link to post
Share on other sites
vor 6 Minuten schrieb Doniaeh:

Ich hab das Spiel hier, wenn ich mich recht entsinne, mit 9/10 bewertet. Dabei bleibe ich auch, da Haupt- und Nebenstorys sensationell gut waren. Das ist natürlich eine höchst subjektive Bewertung. Allein Johnny Silverhand hat für mich schon gereicht das Durchspielen zu rechtfertigen. Das hat mich über den desolaten Zustand der Spielwelt und die unausgereifte Shooter/RPG-Mechanik hinwegsehen lassen.

Diese Punkte werden meiner Meinung nach aber nicht mehr besser werden, auch in einem Jahr nicht. Selbst wenn die NPC-Dichte wieder erhöht wird, ist das NPC-Verhalten an sich nach wie vor hanebüchen. Hier hätte sich CDPR definitiv Hilfe von außen holen sollen, den offensichtlich haben die keine Ahnung wie man so etwas in einem Real- bzw. leicht futuristischen Szenario umsetzen sollte. 

 

Sensationell gut ist schon etwas anderes das war vieles von the Witcher Wild Hunt...aber von Cyberpunk fand ich weder die Hauptstory noch die Nebengeschichten besonders gut.

Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...