Jump to content

The Witcher 3


Welche Wertung gibst du The Witcher 3: Wild Hunt?  

152 members have voted

  1. 1. Welche Wertung gibst du The Witcher 3: Wild Hunt?

    • Perfekt!
    • 1 - sehr gut
    • 2 - gut
    • 3 - durchschnittlich
    • 4 - schlecht
    • 5 - sehr schlecht
      0
    • Miserabel!


Recommended Posts

Meint ihr The Witcher 3 ist auch für jemanden interessant, der eigentlich nicht so auf Rollenspiele steht? Vielleicht hat es ja hier schon jemand, der auch nicht der krasse Rollenspielfan ist es aber trotzdem gut findet.

 

Ich bin auch nicht der typische Rollenspieler. Schon ewig her, dass ich eins gezockt habe. Mich reizt eben auch sehr die geniale Open World. Das Reiten mit Pferd und vorallem gut, dass es auch Third Person ist. Erinnert alles an die Red Dead Redemption Zeit. Ohne die Vorgänger zu kennen, scheint es für mich eher ein Adventure-Rollenspiel zu sein. Es wird aber natürlich typisch für das Genre, lange Dialoge ,sowie ein Haufen Alchemie, looten, aufleveln ect.. Das muss dir auch klar sein. Ich hoffe nur, dass es nicht gleich am Anfang überfordert, gerade auch für mich als "Anfänger" muss der Einstieg eher gediegen ablaufen :smileD:

[sIGPIC][/sIGPIC]

Link to post
Share on other sites
  • Replies 3.4k
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Top Posters In This Topic

Popular Posts

My body is ready.

Spiele seit paar Tagen auch endlich Blood and Wine,muss sagen so einen geilen DLC hab ich schon lange nicht mehr gespielt.   Alleine das neue Gebiet ist sein Geld wert,wunderschön   Der Schwier

@vangus   „und dann noch irgendwelche lächerlichen Nackt-Szenen, eindeutig NUR um Gamer aufzugeilen...“   Das ist Unfug. Die Spiele sind einfach nur der Buchreihe treu und hat nich

Ich hoffe nur, dass es nicht gleich am Anfang überfordert, gerade auch für mich als "Anfänger" muss der Einstieg eher gediegen ablaufen :smileD:

 

 

der Einstieg ist sehr entspannt,natürlich bleibt es ein open world Spiel und man merkt von anfang an das es viel zu tun gibt ,allerdings zeigt das ja schon die Riesen Karte

 

Link to post
Share on other sites

der Einstieg ist sehr entspannt,natürlich bleibt es ein open world Spiel und man merkt von anfang an das es viel zu tun gibt ,allerdings zeigt das ja schon die Riesen Karte

 

Danke, freut mich zu lesen :)

 

Viel Spaß mit dem Game und natürlich allen anderen auch. Ihr Glücklichen :ok:

[sIGPIC][/sIGPIC]

Link to post
Share on other sites

 

Vielleicht stimmt das, aber dann hätte man diese krassen Einstellungen für die Ultra-Stufe vorbehalten sollen. Alles auf den kleinsten gemeinsamen Nenner zu bringen, war keine gute Entscheidung, an der vor allem PC-Spieler zu knabbern haben werden. Ich zweifle nicht unbedingt am Wahrheitsgehalt dieser Aussagen. Nur finde ich es a) sinnlos, dass es an den Konsolen liegen soll (Ultra-Stufe am PC heißt nicht umsonst so) und b) hat man letztes Jahr auf der E3 noch mit dem viel besser aussehenden Trailer geworben und zu dem Zeitpunkt standen die Specs der PS4/XBO lange fest. Für mich begeht CDPR fast schon Betrug. Bilder bei Steam/PSN/XBL müssen getauscht werden.

 

Bezüglich der Konsolenversion (trifft auch auf den PC zu) gefällt mir nicht, dass die Farbpalette mittlerweile dem eines Nintendo Spiels gleicht. Ich fand es vorher wesentlich atmosphärischer und düsterer.

 

Wäre nur schön, wenn man beim Downgrade-Thema ebenso offen wäre. Ansonsten allerdings eine nette geste und ich werde mir The Witcher 3 auf jeden Fall auch noch kaufen zu einem späteren Zeitpunkt.

 

Zum Thema Downgrade am PC und "Betrugsvorwürfen" hat GameStar heute interessante Videos veröffentlicht.

 

Kurz und Knapp: Es ist einfach dämlich sich darüber aufzuregen. Seit es Videospiele gibt, werden Spiele in Trailern und ersten GamePlay-Videos in den maximal möglichen Einstellungen präsentiert, in der letzten Phase der Spieleentwicklung wird aber immer auf Performance optimiert. Wenn Grafikeffekte, die vllt. in den Trailern beeindruckten unglaublich viel Performance kosten ohne wirklich das Spielerlebnis zu erweitern (Rauch/Feuer-Effekte), sodass sowieso nur 1% der PC-Spieler diese genießen könnten und Konsolenspieler schonmal gar nicht, werden diese durch Effekte ersetzt, die weniger imposant sind aber auch nur einen Bruchteil der Performance kosten, schließlich muss am Ende ein Spiel dabei rauskommen, dass auf den Kisten die die Kunden zuhause stehen haben mit mindestens 30 Frames per Second läuft. Das hat mit Lügen nix zu tun sondern mit Logik, schließlich wurde das bereits vor Release bekannt und es wurde auch niemand gezwungen, sich ein Spiel vorzubestellen ohne es 1x gesehen zu haben um dann seine falschen Erwartungen zu enttäuschen.

 

The Witcher 3 sieht umwerfend aus und heute wurden endlich erste PC-"Benchmarks" veröffentlicht, die zeigen dass TW3 sehr sehr gut optimiert wurde. Die Grafik haut einen immer noch um, man braucht aber keinesfalls einen "2000€-PC" wie einige hier schon fälschlicherweise verbreitet haben. Laut PCGH soll eine Mittelklasse-CPU und eine GTX 770 für 1080p, 30fps und Ultra-Einstellungen ausreichen, die ist für knapp über 200€ zu haben (Was mich mit meiner GTX 960 natürlich besonders freut, die ist nämlich auf einem Level mit der 770 :D)

 

Meine Pers. Meinung: Lieber ein Grafik-Downgrade und dafür eine sehr sehr gute Ausnutzung der vorhandenen Ressourcen, als ein Assassins Creed Unity Bug Desaster, was selbst auf High-Performance-Rechnern nicht flüssig läuft ohne jetzt besonders gut auszusehen.

 

Bei McDonalds beschwert sich ja auch keiner, dass der Burger aufm Bild nicht so aussieht wie auf'm Teller, man könnte den zwar theorethisch so machen wie auf'm Bild, dafür wäre aber der Aufwand zu groß im Verhältnis zum Ergebnis, Burger sieht besser aus, ist aber schon kalt weil zu lange in der Mache und schmeckt dadurch auch nicht besser (blöder Vergleich ich weiß).

Edited by Biohazard

Besucht den Android-Stammtisch! :handy:

 

Mein System

 

Desktop:

- Windows 7 Pro x64 | Google Chrome | Logitech G Pro | SteelSeries Apex M500 | HyperX Cloud II

- Intel Core i5 2500k (3,30 GHz) mit Scythe Katana 4 | MSI Geforce GTX 960 (4 GB)

- Mushkin DDR3-1333 (8 GB) | Samsung SSD 830 (128 GB) & HDD F3 HD502HJ (500 GB)

- Lian Li PC-9F Midi | ASRock Z68 Extreme3 Gen3 | Sharkoon SilentStorm CM SHA560-135A (560W)

Mobil:

- Huawei P10 Graphite Black (64GB)

 

Link to post
Share on other sites

Bei McDonalds beschwert sich ja auch keiner, dass der Burger aufm Bild nicht so aussieht wie auf'm Teller, man könnte den zwar theorethisch so machen wie auf'm Bild, dafür wäre aber der Aufwand zu groß im Verhältnis zum Ergebnis, Burger sieht besser aus, ist aber schon kalt weil zu lange in der Mache und schmeckt dadurch auch nicht besser (blöder Vergleich ich weiß).

 

Genau blöder Vergleich :D. Es behauptet immerhin ja keiner, dass der Burger genauso aussieht wie auf dem Bild.

 

Dass auf der E3 PC Material gezeigt wird nur um das Spiel so gut wie möglich zu präsentieren ist doch keine Rechtfertigung. Man sollte es schon so präsentieren wie es auf der jeweiligen Plattform erscheint, alles andere ist eine bewusste Irreführung und da gibt es keine Ausnahmen zwischen einem Ubisoft oder CDP.

 

Ich finde man kann das Thema durchaus ansprechen, aber leider artet es immer zu schnell aus und es entwickelt sich meistens mehr zu persönlichen Auseinandersetzungen, als zu einem gesunden Meinungsaustausch. Die Vergleichsbilder auf NeoGAF sind auch völlig übertrieben und nicht nötig.

Allgemein trägt NeoGAF leider auch immer wieder dazu bei, wenn nicht sogar den größten Teil, dass solche Dinge ins lächerliche gezogen werden und daraus eine Massenhysterie entsteht.

 

Solange man angemessen darüber diskutieren kann, finde ich es okay, ansonsten sollte man es gleich lassen.

[sIGPIC][/sIGPIC]

Spiel des Monats - Spiel des Jahres

Jeder Mensch hat nur ein Leben, daher möchten wir von play3.de Euch bitten

Knochenmarkspender zu werden. Unseren Aufruf und Infos gibt es hier!

Link to post
Share on other sites
Genau blöder Vergleich :D. Es behauptet immerhin ja keiner, dass der Burger genauso aussieht wie auf dem Bild.

 

Sorry aber den Untertitel "Diese Demonstration zeigt 1:1 die fertige Fassung" muss ich bei den Videos von CD Projekt wohl übersehen haben ;)

 

Doch, bei McDonalds wirbt man in der Werbung und sogar im Laden mit genau diesen Bildern, die dann in der Realität aber anders aussehen. Wage mal zu bezweifeln, dass auf der Verpackung von TW3 gefälschte hochgerenderte Screenshots zu finden sind (so wie damals bei C&C) und die ganzen Magazine durften auch schon diese Woche ihre PS4-Tests veröffentlichen, wodurch jeder noch genug Zeit gehabt hätte die Bestellung zu stornieren wenn er sich in seinen Erwartungen betrogen fühlt. (Wer vorbestellt muss eh mit einem nicht perfekten Ergebnis rechnen, siehe Assassins Creed Unity).

 

Bitte mal das hier lesen, dann wird einem klar, dass Trailer wenig mit dem fertigen Spiel zu tun haben und auch Demos vllt. einen spielbaren Abschnitt zeigen, der dann aber immernoch verändert werden kann und gar nicht Bestandteil des Spiels sein muss, vorallem wenn er so auf Standard-PCs und den aktuellen Konsolen nicht laufen würde.

 

http://www.areagames.de/games/the-witcher-3-wild-hunt/news/cd-projekt-entwickler-witcher-3-downgrade-vorwuerfe-es-ziemlich-unfair-trailer-gameplay-demos-miteinander-zu-vergleichen-136061/

Edited by Biohazard

Besucht den Android-Stammtisch! :handy:

 

Mein System

 

Desktop:

- Windows 7 Pro x64 | Google Chrome | Logitech G Pro | SteelSeries Apex M500 | HyperX Cloud II

- Intel Core i5 2500k (3,30 GHz) mit Scythe Katana 4 | MSI Geforce GTX 960 (4 GB)

- Mushkin DDR3-1333 (8 GB) | Samsung SSD 830 (128 GB) & HDD F3 HD502HJ (500 GB)

- Lian Li PC-9F Midi | ASRock Z68 Extreme3 Gen3 | Sharkoon SilentStorm CM SHA560-135A (560W)

Mobil:

- Huawei P10 Graphite Black (64GB)

 

Link to post
Share on other sites

Das ganze fühlt sich bei TW3 aber wesentlich besser an als bei anderen Spielen, weil man halt einfach ne Woche vorher sich wirklich AUSGIEBIG über die PS4 Version informieren konnte. Habe selbst erst nachdem ich diese Tests gesehen hab beschlossen das Spiel zu kaufen. Jeder der nicht zufrieden ist mit der Grafik hatte genug Zeit zu stornieren.

Hier wurde also mit offenen Karten gespielt, ich sehe da absolut kein Problem drin. Problematisch wäre es eher gewesen wenn sie die Tests erst ab Dienstag zugelassen hätten.

[sIGPIC][/sIGPIC]

Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...