Jump to content
Play3.de
DumpwEEd

Zuletzt durchgespieltes Spiel

Recommended Posts

vor 5 Stunden schrieb Emzett:

Auf einem 720p TV geht es gerade noch so (1080p nicht getestet) und dann kommt es noch drauf an wie weit du weg sitzt vom Fernseher, aber ich habe in meinem Game Room extra ein Röhren TV für alte Konsolen, da ist das Bild natürlich sehr viel besser! :)

 

Spiele eigentlich auf einem Monitor, müsste man Mal testen.

Das mit dem Röhrenfernseher wäre auch ne Lösung,müsste man Mal schauen wer einen günstig abgibt.

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 5 Stunden schrieb Zockerfreak:

Spiele eigentlich auf einem Monitor, müsste man Mal testen.

Das mit dem Röhrenfernseher wäre auch ne Lösung,müsste man Mal schauen wer einen günstig abgibt.

Bei ebay Kleinanzeigen bekommst du die schon ab 10 Euro oder sogar geschenkt... man braucht halt nur viel Platz für diese alten, riesigen Kisten 😉

Share this post


Link to post
Share on other sites

Gears (of War) 5

War wieder geil! ^^

 

 

Game of the Year:

1.) A Plague Tale: Innocence

2.) Gears 5

3.) Resident Evil 2 (Remake)

Edited by Black Eagle
  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 1 Stunde schrieb Emzett:

Bei ebay Kleinanzeigen bekommst du die schon ab 10 Euro oder sogar geschenkt... man braucht halt nur viel Platz für diese alten, riesigen Kisten 😉

und besonders schwer. das waren noch zeiten mit den röhrenfernseher. ich weiß noch, mein ersten HD TV habe ich mir dann mit der PS3 gekauft. das war auch nur ein 720p HD TV.

  • Like 1

stranger-things-5d2081e4e16c7.jpg.d88ef95eb6c91ec1f9886b85863b1f66.jpg

 

Imagine Your Dream - Create Your Happyness - Live Your Life - Cherish Every Memory

 

Mein PC System :

 

 

 

 

Windows 7 (64 bit), Intel i7-3770 (3,9 GHz), Kingston 16 GB DDR3 ram

Gigabyte Aorus GeForce GTX 1080 Ti 11G , X-Fi Forte 7.1 Soundkarte,

Corsair CP-9020031-EU HX Series 80 Plus Gold 750W Netzteil, Gigabyte Z77-DS3H Mainboard, Arctic Cooling Freezer 13 CPU-Kühler, 2 x WD Blue 1TB, WD My Book 4TB

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

habe gerade Gears 5 zu ende gespielt (story).

wow, das game ist einfach nur erste sahne hammer geil und ganz großes kino in sachen action, atmosphäre, location, leveldesign, videosequenzen, sound/soundtrack, technik, sprecher/syncho und noch vieles mehr. ich bin einfach nur krass begeistert und hätte nie vorher erwartet, das es so hammer ist. für mich persönlich gehört Gears 5 ab sofort zu einer der besten games all the time.

Edited by spider2000
  • Like 1

stranger-things-5d2081e4e16c7.jpg.d88ef95eb6c91ec1f9886b85863b1f66.jpg

 

Imagine Your Dream - Create Your Happyness - Live Your Life - Cherish Every Memory

 

Mein PC System :

 

 

 

 

Windows 7 (64 bit), Intel i7-3770 (3,9 GHz), Kingston 16 GB DDR3 ram

Gigabyte Aorus GeForce GTX 1080 Ti 11G , X-Fi Forte 7.1 Soundkarte,

Corsair CP-9020031-EU HX Series 80 Plus Gold 750W Netzteil, Gigabyte Z77-DS3H Mainboard, Arctic Cooling Freezer 13 CPU-Kühler, 2 x WD Blue 1TB, WD My Book 4TB

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

ERICA

Habe es mit dem Dual Shock 4 durchgespielt und eines der besten (also auf Happy End bezogen) Enden erreicht. Etwa 90 min geht dieser interaktive Live-Action-Spielfilm. Die Darsteller überzeugen und sind gut gewählt, ebenso deren dt. Synchronstimmen. Die Handlung wird etwas rasch und verwirrend erzählt. Das hat sich für mich etwas negativ auf das Erlebnis ausgewirkt, fehlte mir hier und da die Bindung zum Geschehen. Doch ab etwa dem 2/3 beginnt das Spiel gut anzuziehen und überrascht durch coole Schauplätze und Situationen sowie die Tatsache, dass man sich besser in die Geschichte hineinversetzen kann. 

Wie groß die Auswirkungen sind, kann ich nach einem Spieldurchgang noch nicht abschätzen, aber gerade gegen Ende fühlte es sich so an, als wären schon mehrere Ausgänge möglich.

Solide 7,5/10

Crash Bandicoot (PS1)

Diesen Klassiker von Naughty Dog habe ich erstmals nun durchgespielt auf der (gehackten) PlayStation Classic. Ich hatte Spaß und das Spiel ist umfangreich, was aber auch daran liegt, dass man für manche Levels echt lange braucht, weil die Checkpoints weiter auseinander liegen. Frustpotenzial ist definitiv vorhanden. Man merkt trotz der kindlichen Aufmachung, dass es sich an ein Core-Publikum gerichtet hat und dieses Publikum war damals noch wesentlich frustresistenter. Manche Abschnitte würden heute schon an ein From Software-Spiel erinnern :)

Dennoch biss ich mich durch in Vorbereitung auf die Insane Trilogy auf PS4. Es hat Spaß gemacht, in Videospielgeschichte zu schwelgen und es ist auch aus heutiger Sicht ein grundsolides Spiel.

Eine Punkt-Bewertung entfällt wie ich es schon vor ein paar Wochen bei Jumping Flash! tat.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 3 Stunden schrieb Buzz1991:

ERICA

Habe es mit dem Dual Shock 4 durchgespielt und eines der besten (also auf Happy End bezogen) Enden erreicht. Etwa 90 min geht dieser interaktive Live-Action-Spielfilm. Die Darsteller überzeugen und sind gut gewählt, ebenso deren dt. Synchronstimmen. Die Handlung wird etwas rasch und verwirrend erzählt. Das hat sich für mich etwas negativ auf das Erlebnis ausgewirkt, fehlte mir hier und da die Bindung zum Geschehen. Doch ab etwa dem 2/3 beginnt das Spiel gut anzuziehen und überrascht durch coole Schauplätze und Situationen sowie die Tatsache, dass man sich besser in die Geschichte hineinversetzen kann. 

Wie groß die Auswirkungen sind, kann ich nach einem Spieldurchgang noch nicht abschätzen, aber gerade gegen Ende fühlte es sich so an, als wären schon mehrere Ausgänge möglich.

Solide 7,5/10

 

spiele Erica das nächste mal mit dem Smartphone, das macht richtig laune.


stranger-things-5d2081e4e16c7.jpg.d88ef95eb6c91ec1f9886b85863b1f66.jpg

 

Imagine Your Dream - Create Your Happyness - Live Your Life - Cherish Every Memory

 

Mein PC System :

 

 

 

 

Windows 7 (64 bit), Intel i7-3770 (3,9 GHz), Kingston 16 GB DDR3 ram

Gigabyte Aorus GeForce GTX 1080 Ti 11G , X-Fi Forte 7.1 Soundkarte,

Corsair CP-9020031-EU HX Series 80 Plus Gold 750W Netzteil, Gigabyte Z77-DS3H Mainboard, Arctic Cooling Freezer 13 CPU-Kühler, 2 x WD Blue 1TB, WD My Book 4TB

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 3 Stunden schrieb spider2000:

spiele Erica das nächste mal mit dem Smartphone, das macht richtig laune.

Mach ich! Ich wollte das ja auch, aber an dem Abend musste ich es gerade laden :D

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 3 Stunden schrieb Buzz1991:

Mach ich! Ich wollte das ja auch, aber an dem Abend musste ich es gerade laden :D

ok cool, dann viel spaß.


stranger-things-5d2081e4e16c7.jpg.d88ef95eb6c91ec1f9886b85863b1f66.jpg

 

Imagine Your Dream - Create Your Happyness - Live Your Life - Cherish Every Memory

 

Mein PC System :

 

 

 

 

Windows 7 (64 bit), Intel i7-3770 (3,9 GHz), Kingston 16 GB DDR3 ram

Gigabyte Aorus GeForce GTX 1080 Ti 11G , X-Fi Forte 7.1 Soundkarte,

Corsair CP-9020031-EU HX Series 80 Plus Gold 750W Netzteil, Gigabyte Z77-DS3H Mainboard, Arctic Cooling Freezer 13 CPU-Kühler, 2 x WD Blue 1TB, WD My Book 4TB

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Warhammer Chaosbane (PS4)

 

Dieses Spiel ist definitiv ein zweischneidiges Schwert. Es besticht durch seine exzellente Optik und durch sein wirklich gelungenes Gameplay, aber es langweilt mit ganz schlimmem Missionsdesign und einem nervtötenden Pacing. Kommt hinzu dass die Level der 4 verschiedenen Kapitel aus sich permanent wiederholenden Baukastenteilen bestehen, womit jedes Level gleich aussieht, und sich alle Ecken und Enden sogar innerhalb der Dungeons wiederholen. Zudem gibts kaum zerstörbare Elemente, dadurch wirkt die Umgebung trotz geiler Texturen und phenomenalen Lichteffekten einfach sehr klinisch! Loot gibts en Masse, nur kann man leider damit keinen Handel treiben, man kann sein gesammeltes Equipement bloß "spenden"... kaufen kann man auch nix, trotz Währungssystem, welches nur als "Continues" fungiert. Das schmälert die Motivation ungemein. Das Level-System mit freischaltbaren Attacken und passiven Fähigkeiten ist gelungen, leider schaltet man einen Skilltree erst sehr spät im Spiel frei. Auch die Möglichkeit seine Waffen aufzuwerten kommt erst sehr spät hinzu... so gestaltet sich die erste Hälfte des Spiel als wiiirklich zäh. Erst im letzten Kapitel entfaltet sich das volle Potenzial des Spiels. Einfach sehr schade. Oh ja, zusätzliche Spielmodie wie "Boss Rush" oder "Invasion" werden auch erst im Endgame freigeschaltet. "Invasion" entpuppt sich dabei aber als ziemlich coole Sache".
Fazit: Sehr viel Potenzial verpulvert! Chaosbane hätte ein würdiger Diablo-Konkurrent werden können, leider steht es sich mit üblem Missionsdesign, langweiliger Story und Erzählweise und fragwürdigen Designentscheidungen selbst im Weg. Sehr schade, denn die Grafik an sich, das Gameplay und die Möglichkeit mit bis zu 3 Mitspielern online oder im Couch-Koop in die Shclacht zu ziehen, sind tolle Facetten des Spiels.

 

6,8/10

Edited by Horst

SIGNATUR-GRID-NEW.jpg.e0edd9afc53e45b229c2abf42b7aa732.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...