Jump to content

Der Allgemeine Spielebranche Thread


era1Ne

Recommended Posts

vor einer Stunde schrieb vangus:

Ich spekuliere mal, dass Sony die Roblox Corporation kaufen werden.

Macht für Sonys Strategie Sinn. Mehr Menschen erreichen (160+ Millionen monatlich aktive Spieler), vor allem hier auch Kinder. Roblox ist the fucking real deal!

Es passt zu Sonys Play/Create/Share-Genre und zu den Service-Game-Plänen.

Zudem auch die News von Mitte 2021, vielleicht ein Vorzeichen, dass Sony Music eine Partnerschaft mit Roblox eingegangen sind:

https://corp.roblox.com/2021/07/roblox-partners-sony-music-entertainment-bring-artists-metaverse/

Genauso könnten Roblox mit Sony Pictures zusammenarbeiten.

Wäre übrigens auch ein wahrer Schlag in Microsofts Magengrube, erstrecht wegen Microsofts eigenen Metaverse-Plänen...

Hab von Roblox noch nie was gehört 😓… Für was ist dieser Publisher/ Entwickler denn bekannt? Hab da wohl echt was verpasst…😬

Link to comment
Share on other sites

vor 1 Stunde schrieb vangus:

Ich spekuliere mal, dass Sony die Roblox Corporation kaufen werden.

Macht für Sonys Strategie Sinn. Mehr Menschen erreichen (160+ Millionen monatlich aktive Spieler), vor allem hier auch Kinder. Roblox ist the fucking real deal!

Es passt zu Sonys Play/Create/Share-Genre und zu den Service-Game-Plänen.

Zudem auch die News von Mitte 2021, vielleicht ein Vorzeichen, dass Sony Music eine Partnerschaft mit Roblox eingegangen sind:

https://corp.roblox.com/2021/07/roblox-partners-sony-music-entertainment-bring-artists-metaverse/

Genauso könnten Roblox mit Sony Pictures zusammenarbeiten.

Wäre übrigens auch ein wahrer Schlag in Microsofts Magengrube, erstrecht wegen Microsofts eigenen Metaverse-Plänen...

Also sollten die Zahlen stimmen dann liegt Roblox weit über dem Budget von Sony

Der Market Cap liegt bei 36,9Mrd US Doller und da muss dann noch ordentlich was drauf damit sie die kriegen. Und da alle momentan sich etwas höher verkaufen denke ich mal das man da schon mit 50-60Mrd rechnen kann. 
 

und dazu kommt das Roblox minus macht aktuell und das nicht wenig. 

Link to comment
Share on other sites

vor 2 Stunden schrieb consoleplayer:

Call of Duty soll auch nach den bestehenden Verträgen auf der PS bleiben laut einer aktuellen Aussage von MS:

20220209_181802.jpg

Microsoft will auch weiterhin versuchen das Activision Spiele auch für Nintendo erscheinen 

Link to comment
Share on other sites

vor 4 Stunden schrieb Link87:

Microsoft will auch weiterhin versuchen das Activision Spiele auch für Nintendo erscheinen 

Was viele unter den News Kommentaren nicht kapieren wollen ist wie Deutsche und auch Internationale Medien Berichten ist sehr Reißerisch und fast schon Clickbait.

Hoeg Law erklärt das die FTC den kauf untersucht ist ganz normal und deren arbeit bei allen Akquisitionen einer bestimmten größe schreiten die FTC und das andere Amt ein und schauen sich das an.

Das wird auch bei Sony passieren nur wird es bei MS aufgrund der 70Mrd Doller in den Medien sehr groß gemacht obwohl es eine normale Prozedur ist.

Viele unterstellen MS hier angst vor der FTC zuhaben was quatsch ist sonst hätten sie diesen Kauf nicht angekündigt.

MS kann auch nicht direkt ihre ganzen Pläne mitteilen da sowas ja auch immer Negativ auswirken kann wenn sie das Okay haben da offen zu Kommunizieren werden sie wie in dem fall es tun.

Ich denke einfach das MS hier Activisions Etablierte marken Auf allen Plattformen fortsetzt aber neue könnten durch aus Exklusiv bleiben.

Verstehe auch nicht warum viele das nicht kapieren wollen das MPs und GaaS als Multi am besten sinn machen da man so Mehr Kunden und mehr Geld Erwirtschaften kann nicht ohne grund will Sony 10 GaaS bis 2026 bringen

Viele schreiben warum dann nicht auch die Bethesda Spielen Multi lassen, Ganz einfach weil dort einfach die Exklusivität mehr sinn macht.

Ein Crash, Spyro, COD, Guitar Hero Würden exklusiv nur wenig sinn machen.

aber ein TES6 oder Starfield ziehen deutlich mehr Leute auf die Xbox/PC als ein Crash 

Crash 4 soll ja nicht der Verkaufsschlager gewesen sein.

und bevor sich hier leute beschweren wegen Exklusivität denke das Ghostwire Tokyo und Deathloop schon als time Exklusives eingekauft wurden WEIT BEVOR MS Bethesda gekauft hat eben so wie FF7Remake und FF16 dazu sagt SEE nix aber MS MUSS sich äußern zu den ganzen IP 

MLB macht es so sie haben mit Sony einen Deal und dieser ist nun so das auch Xbox und nun auch Switch das spiel bekommen sollen damit soviele Spieler wie möglich erreicht werden.

Marvel Games hätte das Selbe Potential und ein Spiderman würde sich weit über 20Mio mal verkaufen wenn es auch auf dem PC,Series X|S und Switch kommen würde.

Aber Sony hat etwas das Marvel gerne hätte und zwar die Film Lizenz zu SpiderMan und so wird verhindert das Marvel Games sagen kann wir möchten das Spiderman und Wolverine auf allen Plattformen erscheint um mehr Fans zu begeistern da sind Fans egal weil es geht ums Geld.

und das ist das Business Fans sind egal nur Geld Zählt das ist der Fakt den viele hier immer wieder vergessen. 

 

Hier das Video von Hoeg law

 

  • Like 2
Link to comment
Share on other sites

vor 5 Stunden schrieb The-Last-Of-Me-X:

Gut so! Destiny bleibt wahrscheinlich auch der xbox treu, sind halt Goldesel 

Ja GaaS und MPs sind für Multi Platts am besten geeignet

Alleine wenn man einen SP Titel der Multi ist nimmt der sich ca 10Mio mal verkauft ist der Umsatz Schwankend da viele DayOne für70-80 kaufen aber viele kaufen im Angebot für 40-50 und ich denke die meisten für 20-30 und da machen GaaS mehr Umsatz über längere zeit als ein reiner SP.

Dazu kommt das ein GaaS im schnitt bis zu 5 jahre versorgt wird und so mehrere Mrd Umsatz generieren kann aber ein Sp 5-6 Jahre in Entwicklung steckt, geld kostet und das erst mal wieder Rein muss.

Sony und MS wollen mit MPs/GaaS eine Konstante Geldquelle die dafür Sorgt das Exklusive Singleplayer weiter Möglich gemacht werden.
Deswegen hat sich Sony mit Bungie und MS mit Activision die Expertise in GaaS eingekauft.

Bungie hat ja was GaaS viel Input durch Activision bekommen also schon sehr klug von beiden Seiten.

 

Link to comment
Share on other sites

@KingChief Ja, der Markt ändert sich brutal und unser Kaufverhalten hat es ua verursacht. Dennoch wird  Exklusivität eine neue Bedeutung erfahren, da sie als "Lockmittel" unverzichtbar ist. Im Moment bekommen wir nur die Infos häppchenweise, um uns an die neuen Gegebenheiten zu gewöhnen. Ich befürchte sogar, dass wir Dinge, wie Zeitexklusivität, bestimmte exklusive Modi und Items stärker erhalten werden, als je zuvor. Die Kundenbindung ist das alte/ neue Zauberwort. Siehe Prime, Netflix, und alle anderen Anbieter. 

Ich hoffe nur, dass die Qualität nicht darunter leiden wird.

Link to comment
Share on other sites

vor 4 Stunden schrieb The-Last-Of-Me-X:

@KingChief Ja, der Markt ändert sich brutal und unser Kaufverhalten hat es ua verursacht. Dennoch wird  Exklusivität eine neue Bedeutung erfahren, da sie als "Lockmittel" unverzichtbar ist. Im Moment bekommen wir nur die Infos häppchenweise, um uns an die neuen Gegebenheiten zu gewöhnen. Ich befürchte sogar, dass wir Dinge, wie Zeitexklusivität, bestimmte exklusive Modi und Items stärker erhalten werden, als je zuvor. Die Kundenbindung ist das alte/ neue Zauberwort. Siehe Prime, Netflix, und alle anderen Anbieter. 

Ich hoffe nur, dass die Qualität nicht darunter leiden wird.

Ja sehe ich auch so. Und das ist nun mal etwas was unvermeidbar ist da wie du sagst jeder zu diesem Wandel beiträgt.

Ich zock weiterhin meine Spiele und genieße mehr kann ich nicht machen 

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

  • Posts

    • Die kann man doch beim besten Willen nicht ernst nehmen. Ist mittlerweile erschreckend, wie unfähig diese Gaming Journalisten mittlerweile geworden sind. Hier bezieht sich die Kernkompetenz tatsächlich auf den Journalismus. 
    • Das erzwungene verlangsamen der Fahrzeuge nach Fehlern oder dem Strecke verlassen (abkürzen), war auch totaler Rotz 🙈🙈🙈
    • Also ich weiß ja nicht, dann sind alle Tester blind oder gekauft?  Sicher gibt es Games die besser aussehen, aber es sieht meiner Meinung nach immer noch super aus oder ich habe einen Zauber Sony Bravia OLED TV, der einfach aus allem was tolles zaubert.      4Players: "Grafisch und akustisch spielt das PS5-exklusive Spiel ohnehin in der Champions League."   Gamepro:  "Gerade in den Kämpfen lässt Rebirth ordentlich die Optik-Muskeln spielen, wenn auch nur in einem der beiden Grafikmodi. Der Qualitätsmodus überzeugt mit sehr stabilen 30 FPS in fast jedem Szenario. Nur im größten Getümmel mit vielen Gegnern, Zaubern und vielleicht noch einer Beschwörung, bricht die Bildrate kurz ein, nur um sich direkt wieder zu stabilisieren. " "Dafür bekommt ihr aber ein unfassbar scharfes Bild, spektakuläre Effekte und sehr detaillierte Texturen selbst in den aufwändigsten Umgebungen. Besonders cool wird es, wenn das Physik-System zum Tragen kommt, bei dem ihr während der Schlacht in Gebäuden das halbe Interior zerlegt. Oder wenn ihr durch die Landschaften mit ihrer beeindruckenden Sichtweite reist." Gamestar: faszinierendes, optisch beeindruckendes Weltdesign epischer und enorm umfangreicher Soundtrack Kämpfe feuern ein brachiales Effektgewitter ab viele charmante Details schick inszenierte Zwischensequenzen  
    • Dann lassen wir uns mal überraschen wie es weitergeht.
    • Aber so muss das sein, schön schmutzig und dreckig.
×
×
  • Create New...