Jump to content
Play3.de
era1Ne

Der Allgemeine Spielebranche Thread

Recommended Posts

Bei mir ist der Sound auch schon aus :naughty:

 

Also natürlich sind wir noch lange nicht an dem dran was die Next Gen Konsolen wirklich können. Man muss nur mal ein Resistance Fall of Man mit einem The Last of Us oder Beyond vergleichen. Das kann man gar nicht fassen das diese Spiele aus der gleichen Konsole stammen. Das brauch noch seine Zeit bis die Spiele mehr aus dem Potential der Konsolen schöpfen. Ich mache mir da jetzt nicht so viel Sorgen drum. inFAMOUS zum Beispiel sieht ja schon grandios aus und das kommt schon 4 Monate nach dem Release der PS4 raus. The Order wird wahrscheinlich ebenso in dieser Hinsicht überzeugen.


[sIGPIC][/sIGPIC]

Spiel des Monats - Spiel des Jahres

Jeder Mensch hat nur ein Leben, daher möchten wir von play3.de Euch bitten

Knochenmarkspender zu werden. Unseren Aufruf und Infos gibt es hier!

Share this post


Link to post
Share on other sites
Bei mir ist der Sound auch schon aus :naughty:

 

Also natürlich sind wir noch lange nicht an dem dran was die Next Gen Konsolen wirklich können. Man muss nur mal ein Resistance Fall of Man mit einem The Last of Us oder Beyond vergleichen. Das kann man gar nicht fassen das diese Spiele aus der gleichen Konsole stammen. Das brauch noch seine Zeit bis die Spiele mehr aus dem Potential der Konsolen schöpfen. Ich mache mir da jetzt nicht so viel Sorgen drum. inFAMOUS zum Beispiel sieht ja schon grandios aus und das kommt schon 4 Monate nach dem Release der PS4 raus. The Order wird wahrscheinlich ebenso in dieser Hinsicht überzeugen.

 

da hast du recht...

The Order ist mm mein Most Wanted Exklusiv

Aber ich hab auch noch kein Material zu Uncharted 4 gesehen...

 

da bin ich wirklich gespannt drauf

 

man merkt Spielen sofort an, ob sie mit "liebe" gemacht sind...

man braucht einfach nur mal bisschen abseits laufen(falls das möglich ist^^) oder auf objekte in der Spielwelt schießen

 

Killzone beklecktert sich da auch nicht gerade mit Ruhm...

 

und ich weiß nicht ich hoffe die Next Gen bringt mal den ultimativen Egoshooter, was ich mir aber nicht vorstellen kann


 

Kann Baumwolle rosten? Nein!?

Dann hab ich eingeschissen!

Share this post


Link to post
Share on other sites
....

das ist wie ich finde noch weit entfernt von der Unreal Engine 4 techdemo wo nun wirklich viel krassere Partikeleffekte waren

...

 

kann es sein, dass du ziemliche überzogene und unrealistische ansprüche an den launch der neuen gen stellst?

du kannst doch nicht ernsthaft ein launchspiel mit einer engine-techdemo vergleichen.


Diggler72.png?n=3

PSN-ID Diggler72, Nintendo Switch: SW-4593-0135-2137

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Nja ich dachte schon...aber gut belehrt mich eines besseren^^

 

Komischerweise waren viel mehr und bessere Partikeleffekte schon in killzone drin

Aber anscheinend dann aus Leistungsgründen wieder entfernt....


 

Kann Baumwolle rosten? Nein!?

Dann hab ich eingeschissen!

Share this post


Link to post
Share on other sites

und ich weiß nicht ich hoffe die Next Gen bringt mal den ultimativen Egoshooter, was ich mir aber nicht vorstellen kann

 

titanfall :trollface:


 

All in for Derrick Rose <3

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
titanfall :trollface:

 

Titanfall ist ein feuchter Furz :trollface:

 

Der Egoshootertraum sieht so aus:

 

Gegner:

verschiedene Rassen mit verschiedenen Taktien, Angriffmustern, Stärken

zb Aliens, Monster, Menschen, Roboter usw

auch fette und große Bossgegner wären geil

 

Waffen:

auch hier wären mehr geil

Plasmawaffen, Biowaffen, normale Waffen, Nahkampf, Superwaffen

 

Superwaffen wie zb der redeemer aus Unreal, der gleich mal eine Atombombe verschießt.

 

Auch wäre ein waffen editor geil, wo man sich die Waffen optisch selber zusammenbasteln kann (ähnlich wie bei NFS Carbon mit Autosculpt)

so kommen auch die COD fans auf ihre Kosten welche sich ein abwichsen weil die waffe ne neue Tarnung hat ( :facepalm: )

 

Gameplay:

mal echte Trefferzonen!

zb schieß ich den Menschen gegen Fuß, reißt dieser weg (natürlich nur bei genügend durchschlagskraft seitens der waffe)

 

 

ich hasse das wenn bei Spielen die Gegner nicht mit Kopfschüssen tod sind. Da spritzt Blut aber die Laufen weiter, sowas ist völliger Schwachsinn.

 

die Gewalt wird benutzt um ein viel seitigeres gameplay zu schaffen

-> schieß ich gegener ins bein, humpelt dieser und Kameraden versuchen ihm zu helfen

schieß ich gegner die arme ab, versuchen sie zu flüchten und zu überleben

 

usw ich denke jeder weiß was ich meine

 

 

Allgemein würde ich sagen das der perfekte Egoshooter einfach viel mehr Abwechslung bieten muss.

Mich kotzt das an, heutzutage schießt man mit den immer selben Waffen gegen die immer selben Gegner und das ist der Grund weshalb sich das Shooter-genre sich selber das Grab schaufelt


 

Kann Baumwolle rosten? Nein!?

Dann hab ich eingeschissen!

Share this post


Link to post
Share on other sites
Titanfall ist ein feuchter Furz :trollface:

 

Der Egoshootertraum sieht so aus:

 

Gegner:

verschiedene Rassen mit verschiedenen Taktien, Angriffmustern, Stärken

zb Aliens, Monster, Menschen, Roboter usw

auch fette und große Bossgegner wären geil

 

Waffen:

auch hier wären mehr geil

Plasmawaffen, Biowaffen, normale Waffen, Nahkampf, Superwaffen

 

Superwaffen wie zb der redeemer aus Unreal, der gleich mal eine Atombombe verschießt.

 

Auch wäre ein waffen editor geil, wo man sich die Waffen optisch selber zusammenbasteln kann (ähnlich wie bei NFS Carbon mit Autosculpt)

so kommen auch die COD fans auf ihre Kosten welche sich ein abwichsen weil die waffe ne neue Tarnung hat ( :facepalm: )

 

Gameplay:

mal echte Trefferzonen!

zb schieß ich den Menschen gegen Fuß, reißt dieser weg (natürlich nur bei genügend durchschlagskraft seitens der waffe)

 

 

ich hasse das wenn bei Spielen die Gegner nicht mit Kopfschüssen tod sind. Da spritzt Blut aber die Laufen weiter, sowas ist völliger Schwachsinn.

 

die Gewalt wird benutzt um ein viel seitigeres gameplay zu schaffen

-> schieß ich gegener ins bein, humpelt dieser und Kameraden versuchen ihm zu helfen

schieß ich gegner die arme ab, versuchen sie zu flüchten und zu überleben

 

usw ich denke jeder weiß was ich meine

 

 

Allgemein würde ich sagen das der perfekte Egoshooter einfach viel mehr Abwechslung bieten muss.

Mich kotzt das an, heutzutage schießt man mit den immer selben Waffen gegen die immer selben Gegner und das ist der Grund weshalb sich das Shooter-genre sich selber das Grab schaufelt

 

also ich verstehe absolut was du damit meinst.

von dem von dir beschrieben würde ja ein shooter im mass effect universum nahrzu perfekt passen.

 

die von dir beschriebene komplexität wird leider nicht sobald umgesetzt werden.

der grund dafür ist nichtdi machbarkeit, sondern der geschmack des massenmarktes.

am erfolgreichsten ist der eigentlich banalste und simpelste shooter, nämlich COD.

 

auch für mich absolut unerklärlich, warum es z.b. das verletzungssystem eines R6 ravenshield danach nie wieder in einem shooter gegegeben hat.

das problem ist halt, dass sowas nur klappt, wenn jeder nur ein leben hat.

da man heute in allen shoote alle 10s wieder spawnt, würde das mit verletzungen und helfen keinen sinn machen.

 

hat ja einen grund warum gerade wieder ein run'n'gun shooter wie titanfall am meisten von den leuten erwartet wird.

die kunden geben den herstellern also recht, wenn sie nur banales erzeugen.

 

seit jahren entwickelt ich ds shootergenre ja eher zurück als vorwärts.

es geht eben nicht um qualität oder innovation sondern massengeschmack und wie der ist zeigt ja ch eine bild-zeitung.

Edited by Diggler

Diggler72.png?n=3

PSN-ID Diggler72, Nintendo Switch: SW-4593-0135-2137

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
also ich verstehe absolut was du damit meinst.

von dem von dir beschrieben würde ja ein shooter im mass effect universum nahrzu perfekt passen.

 

die von dir beschriebene komplexität wird leider nicht sobald umgesetzt werden.

der grund dafür ist nichtdi machbarkeit, sondern der geschmack des massenmarktes.

am erfolgreichsten ist der eigentlich banalste und simpelste shooter, nämlich COD.

 

auch für mich absolut unerklärlich, warum es z.b. das verletzungssystem eines R6 ravenshield danach nie wieder in einem shooter gegegeben hat.

das problem ist halt, dass sowas nur klappt, wenn jeder nur ein leben hat.

da man heute in allen shoote alle 10s wieder spawnt, würde das mit verletzungen und helfen keinen sinn machen.

 

hat ja einen grund warum gerade wieder ein run'n'gun shooter wie titanfall am meisten von den leuten erwartet wird.

die kunden geben den herstellern also recht, wenn sie nur banales erzeugen.

 

seit jahren entwickelt ich ds shootergenre ja eher zurück als vorwärts.

es geht eben nicht um qualität oder innovation sondern massengeschmack und wie der ist zeigt ja ch eine bild-zeitung.

 

ich finde das ist eine so traurige Entwicklung, wir könnten so krasse Egoshooter haben. Ich stelle mir nur die ganzen Superwaffen mit heutiger Grafik und Physik engine vor *____*

 

aber es ist wirklich traurig.

Klar ich hab auch bf4 un spiele das im MP, ändert nichts daran das ich gerne einen besseren Shooter hätte

 

vorallem im Singleplayer

 

das verwechseln auch viele:

sagen heute sind die Spiele viel brutaler

das stimmt überhaupt nicht? weil bisschen mehr blut spritzt? (welches ürbigens zb in killzone und bf nicht sonderlich schön aussieht)

 

früher konnte man alles abschießen, das hat spaß gemacht und das gameplay erweitert

 

deswegen hoffe ich inständig darauf das naughty dog TLOU2 auf ps4 bringt

vielleicht erreicht dies dann die qualität von dem Gameplay was sie als aller erstes von TLOU gezeigt haben

 

Destiny könnnte gut werden, das hat wenigtens viele verschiedene gegener und anscheinend bosse( was ja der große Minuspunkt an halo war)


 

Kann Baumwolle rosten? Nein!?

Dann hab ich eingeschissen!

Share this post


Link to post
Share on other sites
ich finde das ist eine so traurige Entwicklung, wir könnten so krasse Egoshooter haben. Ich stelle mir nur die ganzen Superwaffen mit heutiger Grafik und Physik engine vor *____*

 

aber es ist wirklich traurig.

Klar ich hab auch bf4 un spiele das im MP, ändert nichts daran das ich gerne einen besseren Shooter hätte

 

vorallem im Singleplayer

 

das verwechseln auch viele:

sagen heute sind die Spiele viel brutaler

das stimmt überhaupt nicht? weil bisschen mehr blut spritzt? (welches ürbigens zb in killzone und bf nicht sonderlich schön aussieht)

 

früher konnte man alles abschießen, das hat spaß gemacht und das gameplay erweitert

 

deswegen hoffe ich inständig darauf das naughty dog TLOU2 auf ps4 bringt

vielleicht erreicht dies dann die qualität von dem Gameplay was sie als aller erstes von TLOU gezeigt haben

 

Destiny könnnte gut werden, das hat wenigtens viele verschiedene gegener und anscheinend bosse( was ja der große Minuspunkt an halo war)

 

meine einzige hoffnung ruht auf Valve mit HL3 :zwinker:


Diggler72.png?n=3

PSN-ID Diggler72, Nintendo Switch: SW-4593-0135-2137

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
meine einzige hoffnung ruht auf Valve mit HL3 :zwinker:

 

das wäre hammer...aber bis das kommt (falls überhaupt) hab ich die lust an shootern verloren^^


 

Kann Baumwolle rosten? Nein!?

Dann hab ich eingeschissen!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...