Jump to content

Krafttraining- Eisensport und Ernährung


Recommended Posts

Welcher Art von "Rudern" bevorzugt ihr? Bin heute wieder ins Training gestartet und bin beim Rudern noch unschlüssig welche Variante ich vorerst nehme. Werde bei der nächsten Einheit mal vorgebeugtes Rudern versuchen. Hatte hierbei in der Vergangenheit ein deutlich besseres Muskelgefühl als z.B. beim Kabelzug.

Chriisko.png

 

Link to comment
Share on other sites

Welcher Art von "Rudern" bevorzugt ihr? Bin heute wieder ins Training gestartet und bin beim Rudern noch unschlüssig welche Variante ich vorerst nehme. Werde bei der nächsten Einheit mal vorgebeugtes Rudern versuchen. Hatte hierbei in der Vergangenheit ein deutlich besseres Muskelgefühl als z.B. beim Kabelzug.

 

Rudern Kabelzug mittig is meine Lieblingsübung von allen :D Aber ist halt geschmackssache.

[sIGPIC][/sIGPIC]

Link to comment
Share on other sites

Welcher Art von "Rudern" bevorzugt ihr? Bin heute wieder ins Training gestartet und bin beim Rudern noch unschlüssig welche Variante ich vorerst nehme. Werde bei der nächsten Einheit mal vorgebeugtes Rudern versuchen. Hatte hierbei in der Vergangenheit ein deutlich besseres Muskelgefühl als z.B. beim Kabelzug.

 

früher Rudern am Kabelzug gemacht, jetzt auf LH-Rudern umgestiegen.

 

gefällt mir viel besser, man trifft den ganzen Rücken besser. Mit Kreuzheben einer der besten Rückenübungen

Link to comment
Share on other sites

Eigentlich habe ich im LH Rudern gemacht.

 

Aber wenn man Ganzkörper trainiert geht das nur noch schlecht als recht.

 

nach schweren Sätzen Kreuzheben, Kniebeuge und MP fehlt einfach irgendwann die Spannung im Rücken um noch ordentlich mit der Langhantel zu rudern.

 

Kann Baumwolle rosten? Nein!?

Dann hab ich eingeschissen!

Link to comment
Share on other sites

Rudern und nach jeder Wdh absetzen.

 

UG für mehr Fokus auf die Rückendichte und den Bizeps und Obergriff für verstärkten Fokus auf die hinteren Deltas und Trapez.

 

Zurzeit hab ich nur die Basics drin.

 

Ich habe hier einen 3er Split für einen Athleten erstellt. Wer mag kann ihn gerne mal ausprobieren :)

 

Montag

 

Kniebeugen 6 Sätze 10-15

Beinbeuger 3 Sätze 10-15

Waden 4 Sätze 15-20

 

Mittwoch

 

Bankdrücken 4 Sätze 8-12

Dips 4 Sätze 12-20

Überzüge KH 3 Sätze 10-15

Überkopfdrücken 3 Sätze 10-12

 

Freitag

 

Kreuzheben 5 Sätze 6-8

Latzug Parallelgriff 4 Sätze 10-15

Rudern Untergriff 4 Sätze 10-15

Seitheben vorgebeugt 3 Sätze 10-15

.twitch.tv/Stevoclass

Link to comment
Share on other sites

Rudern und nach jeder Wdh absetzen.

 

UG für mehr Fokus auf die Rückendichte und den Bizeps und Obergriff für verstärkten Fokus auf die hinteren Deltas und Trapez.

 

Zurzeit hab ich nur die Basics drin.

 

Ich habe hier einen 3er Split für einen Athleten erstellt. Wer mag kann ihn gerne mal ausprobieren :)

 

Montag

 

Kniebeugen 6 Sätze 10-15

Beinbeuger 3 Sätze 10-15

Waden 4 Sätze 15-20

 

Mittwoch

 

Bankdrücken 4 Sätze 8-12

Dips 4 Sätze 12-20

Überzüge KH 3 Sätze 10-15

Überkopfdrücken 3 Sätze 10-12

 

Freitag

 

Kreuzheben 5 Sätze 6-8

Latzug Parallelgriff 4 Sätze 10-15

Rudern Untergriff 4 Sätze 10-15

Seitheben vorgebeugt 3 Sätze 10-15

BB Athlet?

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share


  • Posts

    • Dead Space Remake PSVR Spiele Aber immer nur kurze Sitzungen, die Zeit fehlt leider
    • Ich habe es ja schon zweimal durchgespielt, inklusive New Game Plus. Also Credits findest du im ganzen Game genug und außerdem kannst du auch verkaufen, z.b. Munition von andere Waffen (Ich habe nur mit den Cutter gespielt). Dann findest du meistens viel Credits in den Level Türen, Level Spinde, Level Kisten usw. Am Anfang findest man noch nicht so viel Credits, aber später wird es immer mehr. Außerdem findet man auch genug Munition, da jeder Gegner immer was fallen lässt, sobald er hinüber ist. Außerdem findet man auch gut diese Platinen, die man verkaufen kann. Die Riesenbiester die du meinst sind eigentlich ganz Easy. Einfach mit Stase anschießen und dann cool von hinten ihn beschießen (links, recht und mitte, wo es Gelb ist). Nervig sind für mich persönlich die kleinen Viecher, die einen anspringen. Wünsche dir weiterhin viel Spaß.
    • Werde ich mir auch mal angucken irgendwann. Mal sehen wie es mir dann gefällt.
    • Habe mir mal 30 Minuten Gameplay angeguckt. Sieht so eigentlich ganz cool aus und könnte Spaß machen. Ist aber für mich persönlich jetzt kein Game was ich sofort spielen müsste.
    • Gibts das Zeug eigentlich auch mal woanders oder nur bei Sony?   Durchaus, ja 
×
×
  • Create New...