Jump to content

Fußball allgemein-1.Post lesen! [Spam,Beleidigungen=Verwarnung]


Ronaldo
 Share

Recommended Posts

vor 24 Minuten schrieb VerrückterZocker:

Ist immer leichter gesagt.
Klar würde ich wechseln wenn ich woanders mehr bekomme, allerdings werden wir bei keiner Firma so fürstlich das es wirklich ausreicht.

Wenn ich 10mio im Jahr verdiene, brauche ich wegen dem Geld nicht mehr zu wechseln. Da lobe ich solche Leute wie Müller oder Kimmich. 

Nö aber deren Verein Bayern München, wenn ich die auch sonst nicht sehr mag aber die machen Verträge an denen die Spieler sich halten und setzen Notfalls so einen "Superstar" über Jahre auf die Bank!

Link to comment
Share on other sites

vor 10 Minuten schrieb Eloy29:

Nö aber deren Verein Bayern München, wenn ich die auch sonst nicht sehr mag aber die machen Verträge an denen die Spieler sich halten und setzen Notfalls so einen "Superstar" über Jahre auf die Bank!

Ging mir eher darum das man unsere Einkünfte nicht mit deren vergleichen kann. Und wenn mir einer 1000 Euro mehr bietet wechsel ich gerne die Firma. Wenn ich allerdings schon so viel verdiene bleibe ich lieber da wo ich mich wohlfühle 

Link to comment
Share on other sites

Ob man nun Messi mag oder nicht, mir ist er wie gesagt mehr oder weniger völlig egal, der war ja dennoch 21 Jahre bei Barca. Muss man anerkennen. Beide Seiten haben sich viel gegeben. 

Von daher hat er jedes Recht, nochmal zu wechseln und mit bereits 34 Jahren wird der eh nicht mehr alt, im Fußballgeschäft. 

Und eines darf man auch nicht vergessen, ein Müller war unter Kovac kurz vorm Absprung/Wechsel, da er ja kaum noch gespielt hat. Auch der ist also nur fest im Sattel, wenn er seine Einsätze bekommt. Obwohl den heute wohl eh kein großer Klub mehr holen würde, dafür ist er mittlerweile zu eingerostet. 

Link to comment
Share on other sites

vor 2 Minuten schrieb VerrückterZocker:

Ging mir eher darum das man unsere Einkünfte nicht mit deren vergleichen kann. Und wenn mir einer 1000 Euro mehr bietet wechsel ich gerne die Firma. Wenn ich allerdings schon so viel verdiene bleibe ich lieber da wo ich mich wohlfühle 

Sie verdienen dort ja über den Maßen von vielen Ligen, einzig die reichen ,weil diese solche Sponsoren wie Oligarchen oder Scheichs zu lassen , zahlen besser. In vielen eher dreckige Gelder, ah ich vergaß noch US oder andere Milliardäre...durch diese alle sind die Preise Explodiert und normal arbeitende Clubs so wie dein Werder Bremen oder das von mir bevorzugte Mönchengladbach stehen da blöd vor und können sich solche Stars nicht mehr vorne und hinten leisten....ohhh beinahe noch El Diablo Perez vergessen Baumogule.... sicherlich nur mit sauberen Geldern.

Link to comment
Share on other sites

Gerade eben schrieb JinofTsushima:

Ob man nun Messi mag oder nicht, mir ist er wie gesagt mehr oder weniger völlig egal, der war ja dennoch 21 Jahre bei Barca. Muss man anerkennen. Beide Seiten haben sich viel gegeben. 

Von daher hat er jedes Recht, nochmal zu wechseln und mit bereits 34 Jahren wird der eh nicht mehr alt, im Fußballgeschäft. 

Und eines darf man auch nicht vergessen, ein Müller war unter Kovac kurz vorm Absprung/Wechsel, da er ja kaum noch gespielt hat. Auch der ist also nur fest im Sattel, wenn er seine Einsätze bekommt. Obwohl den heute wohl eh kein großer Klub mehr holen würde, dafür ist er mittlerweile zu eingerostet. 

Im anderen hat er aber mit Barcelona in den Ruin getrieben....wie ihr zahlt mir nicht mehr , mehr wie Ronaldo bekommt ? , wenn nicht dann bin ich weg....so sah doch seine "Liebe" dort aus. Zuletzt hat er 115 Millionen pro Jahr verdient.

Tja ist das Liebe?

Link to comment
Share on other sites

vor 18 Minuten schrieb VerrückterZocker:

Ist immer leichter gesagt.
Klar würde ich wechseln wenn ich woanders mehr bekomme, allerdings werden wir bei keiner Firma so fürstlich das es wirklich ausreicht.

Wenn ich 10mio im Jahr verdiene, brauche ich wegen dem Geld nicht mehr zu wechseln. Da lobe ich solche Leute wie Müller oder Kimmich. 

So Fußballspieler wie Messi, Ronaldo und Mbappe haben es nicht so schwer in einem neuen Verein sich einzugewöhnen,  so wie wir es haben wenn wir den Job wechseln. Bei denen ist es klar wenn die kommen, wird am Eingang der Rote Teppich ausgerollt. Das einzige was ihnen nicht gefallen kann ist die Umstellung der neuen Heimat einem selbst und der Familie. Doch Messi wird nach 2 Jahren sagen, ich haue jetzt ab wo meine Familie und er selbst sich am wohlsten fühlen.  

Ich vermute mal bei Messi lag an erster Stelle vor sein Karriere Ende, Titel zu gewinnen, dann das Geld und zum Schluss den Druck zu endkommen was Barca machte. Messi hätte bleiben können der würde trotzdem nicht verhungern oder Arm leben in den nächsten 50 - 60 Jahren.  Der einzig Nachteil wäre er würde vermutlich keinen großen Titel gewinnen und das schmeckt einen Messi nicht. 

Dann würden sich die Leute an den Messi erinnern der in den letzten 5 - 6 keinen CL Titel gewann. 

 

 

Link to comment
Share on other sites

vor 2 Minuten schrieb Sunwolf:

So Fußballspieler wie Messi, Ronaldo und Mbappe haben es nicht so schwer in einem neuen Verein sich einzugewöhnen,  so wie wir es haben wenn wir den Job wechseln. Bei denen ist es klar wenn die kommen, wird am Eingang der Rote Teppich ausgerollt. Das einzige was ihnen nicht gefallen kann ist die Umstellung der neuen Heimat einem selbst und der Familie. Doch Messi wird nach 2 Jahren sagen, ich haue jetzt ab wo meine Familie und er selbst sich am wohlsten fühlen.  

Ich vermute mal bei Messi lag an erster Stelle vor sein Karriere Ende, Titel zu gewinnen, dann das Geld und zum Schluss den Druck zu endkommen was Barca machte. Messi hätte bleiben können der würde trotzdem nicht verhungern oder Arm leben in den nächsten 50 - 60 Jahren.  Der einzig Nachteil wäre er würde vermutlich keinen großen Titel gewinnen und das schmeckt einen Messi nicht. 

Dann würden sich die Leute an den Messi erinnern der in den letzten 5 - 6 keinen CL Titel gewann. 

 

 

Grrrr Like Problem ,jawoll und deshalb gönne ich ihm keinen einzigen Titel mit den Männer Harem wo er jetzt ist....😄

 

Link to comment
Share on other sites

Ich liebe diese Aussage "Du würdest auch die Firma wechseln wenn du mehr Geld bekommst"... Ja würde man sicherlich, aber das Salär des 08/15 Users hier liegt, grob über den Daumen gepeilt, zwischen 1500-3500€ Netto (geschätzte Zahlen) und nicht bei zig Millionen pro Jahr.

Was Barcelona betrifft... Selber Schuld, der große Knall musste auf Dauer kommen, nur noch große Namen gekauft die keinen oder nur bedingt Erfolg brachten. Trotz mehreren Hundertmillionen Schulden wurde weiter fleißig investiert, La Masia oder besser gesagt deren Talente fanden keinen Platz mehr in der Truppe.

Corona hat das ganze etwas beschleunigt, trifft definitiv nicht den falschen Club und wird auch sicher nicht der Letzte sein.

Ist eigentlich nur eine Frage der Zeit bis die ersten großen Investoren keine Lust mehr auf ihre Fußballclub haben und diese dann abstoßen und die Club gehen in der Bedeutungslosigkeit unter, wie damals bspw. Anschi Machatschkala

lfc.jpg.92922ba7f59041ab97dd3de9425a8e6e.jpg
Link to comment
Share on other sites

vor 2 Minuten schrieb Tobse:

Ich liebe diese Aussage "Du würdest auch die Firma wechseln wenn du mehr Geld bekommst"... Ja würde man sicherlich, aber das Salär des 08/15 Users hier liegt, grob über den Daumen gepeilt, zwischen 1500-3500€ Netto (geschätzte Zahlen) und nicht bei zig Millionen pro Jahr.

Was Barcelona betrifft... Selber Schuld, der große Knall musste auf Dauer kommen, nur noch große Namen gekauft die keinen oder nur bedingt Erfolg brachten. Trotz mehreren Hundertmillionen Schulden wurde weiter fleißig investiert, La Masia oder besser gesagt deren Talente fanden keinen Platz mehr in der Truppe.

Corona hat das ganze etwas beschleunigt, trifft definitiv nicht den falschen Club und wird auch sicher nicht der Letzte sein.

Ist eigentlich nur eine Frage der Zeit bis die ersten großen Investoren keine Lust mehr auf ihre Fußballclub haben und diese dann abstoßen und die Club gehen in der Bedeutungslosigkeit unter, wie damals bspw. Anschi Machatschkala

Immer noch keine Likes aber auch vollkommen richtig!

Link to comment
Share on other sites

Wogegen du nicht vergessen darfst das Barcelona noch an einen fest hält und das sind ihre Club Regularien.

Es wäre sicherlich schnell ein Super Investor gefunden der so viel Geld hat das Barca innerhalb einer Sekunde Schuldenfrei ist aber dann würden die ihre "Seele" verkaufen. Noch haben sie dieses nicht getan.

Ihre Transfer und Finanzpolitik ist sicherlich noch nett gesagt absoluter Bullshit.

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share

×
×
  • Create New...