Jump to content
Hopperrapper

Gran Turismo Sport

Recommended Posts

Ich muss ehrlich sagen, nachdem ich den Trailer gesehen habe:

Scheiß auf das Spiel. Gran Turismo ist jetzt offiziell ein Wallpaper -Erstellungsprogramm :D

 

Der Fotomodus ist krank.

 

Sowas hat man ka schon in den leaks gesehen: echte Fotos in denen die Autos reingerendert werden. Wahnsinn.

 

Haben Sie mich doch bekommen, Mist :D


 

Kann Baumwolle rosten? Nein!?

Dann hab ich eingeschissen!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Naja, ich bin jetzt doch nicht so überzeugt.

 

Der Photomode interessiert mich überhaupt nicht und die Anzahl der Autos ist doch ein wenig enttäuschend. 137 ist zwar eine große Zahl, doch es sind viele Concepts dabei, von denen ich überhaupt kein Fan bin.

 

Im Trailer sah man ganz kurz eine Auswahl an Autos und da wurde zum Beispiel so ein Chevi Concept zweimal gelistet einmal normal und einmal mit der Rennnummer. Ich hoffe das zählt dann nicht als "2" Autos. Sonst hat man am Ende doch nicht viele Autos...


[sIGPIC][/sIGPIC]

Vielen dank Horst

Share this post


Link to post
Share on other sites

Der Trailer war für mich auch eher enttäuschend. Zu viel Fotomodus-Präsentation (bei einer Rennsimulation). Keine Sounds von Autos präsentiert (ich unterstelle jetzt mal, dass das kein gutes Zeichen ist) und bei der Motorhaubenansicht hat es mich geschüttelt, weil es weiterhin so stocksteif aussieht. Es sieht aus, als bewege man die Strecke um das Auto und nicht das Auto um die Strecke.

 

Grafisch sah's nett aus, allerdings nicht unbedingt besser als Project Cars. Einer der letzten Shots auf der Nordschleife sah enttäuschend aus mit den niedrig aufgelösten Gras- und Bandentexturen. Zudem gab's recht auffälliges Flimmern in der Tokio-Strecke an den Zäunen.

 

Schön sind wie immer die Fahrzeugmodelle und der Fotomodus sieht auch cool aus, aber das hat grafisch nichts mit dem Spiel zu tun (vor allem im 4K-Rendermodus).

Cool ist auch der Livery Editor.

 

Ich bleibe skeptisch und warte auf mehr Gameplay und echte Eindrücke.

Für Sonys nun einzige Rennspielmarke muss mehr kommen. Aber man muss fairerweise auch sagen, dass es noch ein halbes Jahr hin ist und über das Gameplay und den Karriereaufbau wissen wir nichts.

 

EDIT:

 

Ein Schreiber von Eurogamer mit ersten Eindrücken.

 

http://www.eurogamer.net/articles/2016-05-19-gt-sport-preview

 

I tried some of the noisier cars available in the current build, and the GT3 458 Ferrari droned rather than screamed, the Corvette whined rather than rumbling the earth as it does in real life. (For his part, Yamauchi says the sound has been worked upon significantly since Gran Turismo 6 and that it'll meet people's expectations - although I played it on headphones, perhaps it's best to wait until it's away from a busy show floor).
Edited by Buzz1991

Share this post


Link to post
Share on other sites

Was nützt denn der Photomodus noch wenn man die nur online für ne bestimmt Zeit speichern kann(oder hab ich was verpasst), hab früher sehr gerne Fotos gemacht um die dann als Wallpaper zu nutzen oder einfach nur aus Spaß...warum man halt Fotos macht:trollface:

Share this post


Link to post
Share on other sites
Ich muss ehrlich sagen, nachdem ich den Trailer gesehen habe:

Scheiß auf das Spiel. Gran Turismo ist jetzt offiziell ein Wallpaper -Erstellungsprogramm :D

 

Der Fotomodus ist krank.

 

Sowas hat man ka schon in den leaks gesehen: echte Fotos in denen die Autos reingerendert werden. Wahnsinn.

 

Haben Sie mich doch bekommen, Mist :D

 

Ich habe mir da noch gar nichts angeschaut, das kommt erst nach dem Release... :naughty:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Enttäuschend was bisher gezeigt wurde, da hab ich deutlich mehr erwartet... riecht nach ner Prologue Version mit gutem Fotomodus, das kein Sound gezeigt wurde lässt schon böses ahnen. Naja noch ist Zeit um mich umzustimmen.


[sIGPIC][/sIGPIC]

 

Mitglied im Peña Atlética Centuria Germana e. V

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das HUD

Das neue HUD ist in meinen Augen eine der besten Neuerungen. Es sieht modern, sauber und vor allem funktional aus. Man kann beispielsweise an dem Fahrzeug vor einem, sehen wie schnell er gerade fährt oder die Zeitabstände überprüfen, ohne ganz oben rechts wie bei anderen Rennspielen auf eine kleine Zeitangabe zu schielen, während man mit über 270 km/h sich einer Kurve nähert.

 

10/10

 

Die Grafik

Grafisch ist das wiedermal top, auch wenn es Stellen gibt an denen noch stark gearbeitet werden muss. Vor allem die Lichteffekte sind sehr schick gemacht und auch die Umgebung kann sich größtenteils sehen lassen. Dennoch ist das grafisch beim Gameplay für andere Spiele nicht so außer Reichweite wie ich es vermutet hätte.

 

8.5/10

 

Der Sound

Die Sounds waren anscheinend etwas besser, sofern man das über den Livestream (direct feed) beurteilen kann. Zusammen mit den Eindrücken von dem Event in London, lässt das aber nicht auf die Revolution hoffen. Zumal es wieder diese Steinzeit Reifengeräusche gibt. Ich kann das absolut nicht nachvollziehen.

 

4/10

 

Fotomodus

Im Grunde ist der Fotomodus ein absoluter Traum für jeden Fotografen und auch ich werde mich da einarbeiten müssen. Allerdings stören mich die noch größeren Unterschied zwischen Gameplay und Fotomodus, vor allem durch die Scapes. Denn so sah das Spiel auf keinen Fall aus. Dennoch wird es Menschen geben, die genau das behaupten werden, was wiederum zu falschen Erwartungen bei den Konsumenten führen könnte. Für diese Scapes sollte es daher ein eigenes Wasserzeichen bzw. Logo geben. Zum Beispiel GTScapes.

 

8/10

 

Die Fahrzeugliste und Livery Editor

"Endlich!", an mehr dachte ich nicht als ich den Livery Editor gesehen habe. Definitiv neben der Fahrzeugliste, die mir vor allem wegen den vielen GT3 Fahrzeugen mehr als gefällt, und dem HUD eines der größten Pluspunkte bei GT Sports. Ich kann es nicht erwarten, ihn auszuprobieren. Ein andere Pluspunkt sind die fehlenden Standardautos. Qualität statt Quantität :good:

 

10/10

 

Insgesamt bin ich gerade wegen dem Motorsportfokus positiv gestimmt, auch wenn sie natürlich noch Arbeit vor sich haben. Zum Beispiel gefielen mir neben den genannten Kritikpunkte die Kamerawechsel beim Zuschauermodus nicht, weil die Übertragung rüber kam als hätte man ein Kleinkind dirigieren lassen, anstatt ein professionelles Team. Für ein Spiel ok, aber falls PD versuchen will Live Übertragungen zu simulieren, muss mehr kommen.

All car models rebuilt from scratch since GT6. All cars with interior view.
So viel zu Kaz seiner ehemaligen Aussage ihre Autos wären gemacht für die Zukunft :D

Haben die nichts zur Beta gesagt? Kam Gameplay oder so?
Ne, als Fan musste man heimlich still und leise über einen Tweet erfahren, dass keine Beta kommen wird. Und das nachdem sie groß für Anfang 2016 angekündigt wurde, PD ein halbes Jahr mehr oder weniger den Mund gehalten hat und man den Beta Zeitraum verstrichen lies. Eine Pressemitteilung über eine Verschiebung oder gar über den Fakt das diese Beta Geschichte ist, gab es nicht. Typisch PD halt. :nixweiss:

Grafisch sah's nett aus, allerdings nicht unbedingt besser als Project Cars. Einer der letzten Shots auf der Nordschleife sah enttäuschend aus mit den niedrig aufgelösten Gras- und Bandentexturen. Zudem gab's recht auffälliges Flimmern in der Tokio-Strecke an den Zäunen.
Die Stelle aus dem Trailer war veraltet, aber da frage ich mich, weshalb man sie einbaut, da man auf dem Event schon eine besser Version sehen konnte...

Ein Schreiber von Eurogamer mit ersten Eindrücken.

 

http://www.eurogamer.net/articles/2016-05-19-gt-sport-preview

Meanwhile in
:trollface: Edited by era1Ne

Share this post


Link to post
Share on other sites

Danke für die Info era1Ne.

Somit ist das Spiel erst mal uninteressant für mich. Ein Glück gibt es momentan genügend alternativen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wenn der Schwerpunkt wirklich auf ESport liegt, hat man noch einen sehr weiten Weg zu gehen. Die Fahrzeugbewegungen, die Kollisionsabfrage, die Physik (wenn ich in IRacing die Randsteine auf der NS in einem GT3 Fahrzeug so nehme, mache ich das genau 1x) sahen im Zuschauermodus quasi nach GT6 aus (mit verbesserter Grafik/ Sound). Für den Erfolg als ESport-Plattform sind Lobbygröße und Performance sowie Einstellungsmöglichkeiten ganz wesentliche Punkte über die wir quasi weiterhin relativ wenig bis nix wissen. Hoffentlich gibt es beim heutigen Q&A ein paar handfeste Aussagen dazu und vielleicht auch mal ein paar direkte Mitschnitte aus Fahrerperspektive.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...