Jump to content

Xbox Series X - Diskussionsthread


dakoni
 Share

Recommended Posts

vor 27 Minuten schrieb deathparade:

Ich muss mich nich an das Design noch gewöhnen. Aber wie bereits einige vor mir schrieben, dass Wichtigste ist, was für exklusive Spiele kommen. Da wäre Hellblade 2 schon mal ein guter Anfang. Den Trailer fand ich genial. Ich habe aber auch schon den 1. Teil geliebt und jetzt wird aus einem mehr oder weniger Indietitel ein AAA-Titel. Das gefällt mir schonmal ganz gut. Die PS5 wird so oder so geholt aber evtl. wird es dann noch die XBox Series X. Mal schauen, was im Laufe des nächsten Jahres noch so vorgestellt wird.

So sieht es aus. Ein Spiel, wo man nicht so leicht sagen kann, dass lass ich jetzt links liegen. PC aufrüsten möchte ich persönlich auch nicht. Wenn es im Preis sinkt, könnte man die neue Xbox kaufen. Wenn es aber nur bei diesen einen, persönlich interessanten Spiel bleibt was man zocken möchte, ist es am Ende auch irgendwo sinnlos. Außer es kommen noch mehr Kracher.

 

Oder ich leihe Mal die Box vom Kumpel aus, wenn er im Urlaub ist und zocke es da Mal durch.

1373442.png

Twitter @R123Rob | Discord: R123Rob#1863 | Steam ID & Xbox Live: R123Rob | YouTube: R123Rob | Twitch: R123Rob | Facebook: R123Rob | Moviebreak.de: R123Rob

Link to comment
Share on other sites

Sony wird auf der PlayStation 5 mit Sicherheit weiterhin die höchste Anzahl an Exklusivtiteln haben aber wenn es genau so ist wie bei dem aktuellen System dann habe ich für meinen Teil kein Problem damit, auf einen Großteil der Spiele zu verzichten. Ich habe beispielsweise bis heute weder Horizon Zero Dawn oder God of War gespielt. Auch habe ich mich noch nicht gegen die Zombiehorden in Days Gone zur Wehr setzen müssen oder mich hinter das Steuer eines Rennboliden in Gran Turismo Sport gesetzt. Alles für mich verkraftbar. Ich möchte nicht ausschließen, dass ich den ein oder anderen Titel in Zukunft nachholen werde aber ich mache den Kauf einer neuen Konsole nicht alleine davon abhängig.

Ich finde das Design der Xbox Series X schon mal nicht verkehrt und von den Maßen her wird es ja ein eher kompaktes Gerät. Da ich aktuell aber mehr auf der Seite von Microsoft stehe was das Verhalten gegenüber der Spielerschaft betrifft, tendiere ich auch eher zu deren kommenden Konsole. Auf der anderen Seite würde ich dem PlayStation VR Headset schon irgendwo hinterher trauern. Auch weiß ich gerade nicht, ob Microsoft ähnliche Pläne für die Zukunft hat. Allerdings bleibt mir die PlayStation 4 auch weiterhin erhalten. Für mich interessante VR-Spiele werden dann eben dort gespielt. Mehr als eine Spielerei und ein netter Zeitvertreib für zwischendurch ist es momentan sowieso nicht für mich.

Vielleicht stelle ich mir für das Ende 2020 auch ein Gaming-Setup am PC zusammen. Mein Bruder möchte dies die kommenden Wochen in Angriff nehmen und hat mir schon ein wenig den Mund wässrig gemacht. Dann würde ich die PlayStation 4 neben den SNES ins Spielezimmer stellen und nur noch anschmeißen, wenn meine Frau und ich mal etwas Koop-Action erleben möchten oder sich meine Älteste mal wieder an Super Mario o.ä. versuchen möchte.

Aus diesem Grund sehe ich dem Ende von 2020 echt gelassen entgegen und rege ich weiterhin über das ganze Fanboy-Gequatsche beider Lager auf.

Link to comment
Share on other sites

Sehr seltsamer Name. Das Design gefällt mir tatsächlich, aber Klavierlack ist superanfällig für Kratzer, Staub und Tierhaare. Wird auf Dauer ähnlich billig aussehen wie die PS3. Anfangs sehr schön, später eher unschön.

Hellblade II....brutale Grafik. DAS IST NEXTGEN! 👍🏻😀

  • Like 2
Link to comment
Share on other sites

vor 57 Minuten schrieb Buzz1991:

Sehr seltsamer Name. Das Design gefällt mir tatsächlich, aber Klavierlack ist superanfällig für Kratzer, Staub und Tierhaare. Wird auf Dauer ähnlich billig aussehen wie die PS3. Anfangs sehr schön, später eher unschön.

Hellblade II....brutale Grafik. DAS IST NEXTGEN! 👍🏻😀

ich werde wie immer die neue Xbox und Playstion konsole wieder designen, da spielt es keine rolle wie sie dann erst mal aussieht. meine PS4 Pro und der controller haben eine mormor-optik, was ich persönlich klasse finde. und wenn ich die konsolen nicht nutze, dann werden sie mit eine durchsichtigen hülle abgedeckt, so bleibt sie in dieser zeit immer staubfrei. klavierlack und glanz ist ja schön und gut. aber da sieht man gleich jeden fingerabdruck usw. ist dann auch nicht so toll. matt ist mir da doch eher lieber.

 

habe mir auch gerade den Hellblade2 trailer angeguckt. einfach nur hammer der trailer, hatte leicht gänsehaut gehabt. freue mich extrem drauf.

Edited by spider2000
stranger-things-5d2081e4e16c7.jpg.d88ef95eb6c91ec1f9886b85863b1f66.jpg

 

Imagine Your Dream - Create Your Happyness - Live Your Life - Cherish Every Memory

 

Mein PC System :

 

 

 

 

Windows 7 (64 bit), Intel i7-3770 (3,9 GHz), Kingston 16 GB DDR3 ram

Gigabyte Aorus GeForce GTX 1080 Ti 11G , X-Fi Forte 7.1 Soundkarte,

Corsair CP-9020031-EU HX Series 80 Plus Gold 750W Netzteil, Gigabyte Z77-DS3H Mainboard, Arctic Cooling Freezer 13 CPU-Kühler, 2 x WD Blue 1TB, WD My Book 4TB

 

 

Link to comment
Share on other sites

Finde die neue Box eigentlich ganz anschaulich, dezent und kompakt, von daher passt es meiner Ansicht nach. Zudem soll man sie ja ohne weiteres auch legen können, wenn ich mich nicht irre.

 

Was Hellblade 2 betrifft bin ich noch leicht skeptisch. Natürlich optisch ein echter Leckerbissen, doch braucht es da wirklich einen 2. Teil von? Kommt mir etwas einfallslos vor, zumal die Geschichte doch eigentlich zu Ende erzählt ist. Habe irgendwie das Gefühl dass man hier auf Nummer sicher gehen wollte, da ja gerade der 1. Teil wirklich grossen Anklang fand. 

Eigentlich schade, da man ja mit Ninja Theory (Heavenly Sword, Enslaved, DMC) im Besitz eines sehr fähigen Entwicklerstudios ist, dem auch eine ganz neue und interessante IP zu zutrauen wäre. 

Link to comment
Share on other sites

Am 12/13/2019 um 9:06 PM schrieb Buzz1991:

Sehr seltsamer Name. Das Design gefällt mir tatsächlich, aber Klavierlack ist superanfällig für Kratzer, Staub und Tierhaare. Wird auf Dauer ähnlich billig aussehen wie die PS3. Anfangs sehr schön, später eher unschön.

Hellblade II....brutale Grafik. DAS IST NEXTGEN! 👍🏻😀

Ich bin verwirrt. Death Stranding bietet doch schon Heute (und dass auf der PS4 Pro, die nur 4,2 Terraflops hat) bereits eine solche Grafik auf nem guten HDR-TV, also versteh Ich nicht so recht woran das liegt. Entweder ist Death Stranding so fortschrittlich und Detail-verliebt programmiert und optimiert, oder Hellblade 2 so schlecht auf die neuen Konsolen optimiert und zugeschnitten von der Programmierung her. Oder aber das Limit ist einfach erreicht Optisch.

Schliesslich bezeichnest Du diese Grafik als Next Gen-Grafik, obwohl Wir die ja schon heute haben können mit entsprechender Hardware. :keks2:  Dann vermute Ich wird es wohl in Zukunft nur noch Verbesserungen bei der KI und den Physik-Engines, sowie der Zerstörbarkeit der Umgebungen und Objekte geben. Sowie dank Ray Tracing die Beleuchtung zusätzlich weiter optimiert.

Das einzige am Hellblade 2-Trailer was imposant und beeindruckend wirkte war der Vulkan mit der Asche-Rauchwolke die sehr detailiert und hochwertig wirkte, alles Andere haben Wir ja Heute schon auf ner PS4 Pro und ner Xbox One X die 4,2 bzw. 6 Terraflops leisten. Für die 2 dürfte eine solche Aschewolke dieses Ausmasses doch schon recht Anspruchsvoll darzustellen sein, daher wirkt der Vulkan als Einziges "Next Gen" in Sachen Grafik.

Link to comment
Share on other sites

Also ich finde Hellblade II deutlich weiter als DEATH STRANDING. Sieht auch wesentlich sauberer von der Bildqualität aus, während DS hier und da Treppcheneffekte hat, besonders auffällig an den Haaren. Selbst die superben Charaktermodelle werden nochmal übertroffen. Guckt euch mal Senuas Mundraum und Zähne an und sagt mir dann nochmal, das ist kein riesiger Fortschritt zu allem, was es vorher gab :D

EDIT:

Einen Unsicherheitsfaktor gibt es aber noch. Es war InEngine-Material und das ist nicht zwingend sicher, ob es damals in Echtzeit gelaufen ist. 

Edited by Buzz1991
  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

vor 2 Stunden schrieb Cat_McAllister:

Ich bin verwirrt. Death Stranding bietet doch schon Heute (und dass auf der PS4 Pro, die nur 4,2 Terraflops hat) bereits eine solche Grafik auf nem guten HDR-TV, also versteh Ich nicht so recht woran das liegt. Entweder ist Death Stranding so fortschrittlich und Detail-verliebt programmiert und optimiert, oder Hellblade 2 so schlecht auf die neuen Konsolen optimiert und zugeschnitten von der Programmierung her. Oder aber das Limit ist einfach erreicht Optisch.

Schliesslich bezeichnest Du diese Grafik als Next Gen-Grafik, obwohl Wir die ja schon heute haben können mit entsprechender Hardware. :keks2:  Dann vermute Ich wird es wohl in Zukunft nur noch Verbesserungen bei der KI und den Physik-Engines, sowie der Zerstörbarkeit der Umgebungen und Objekte geben. Sowie dank Ray Tracing die Beleuchtung zusätzlich weiter optimiert.

Das einzige am Hellblade 2-Trailer was imposant und beeindruckend wirkte war der Vulkan mit der Asche-Rauchwolke die sehr detailiert und hochwertig wirkte, alles Andere haben Wir ja Heute schon auf ner PS4 Pro und ner Xbox One X die 4,2 bzw. 6 Terraflops leisten. Für die 2 dürfte eine solche Aschewolke dieses Ausmasses doch schon recht Anspruchsvoll darzustellen sein, daher wirkt der Vulkan als Einziges "Next Gen" in Sachen Grafik.

es kommt wie immer auf die grafikengine an, und  wie man die hardware ausnutzt. ein typ hat mal beeindruckend gezeigt mit seiner eigenen grafikengine, was mit alten leistungsschwachen PCs möglich ist. ich sage nur wow, er hat auf ein schwachen PC sehr gute grafik entwickelt. es kommt also nicht immer auf die leistung an, sondern wie man es programmiert und welche software man benutzt usw. es kommen aber noch weitere faktoren hinzu, wo dann die hardware natürlich gefragt ist. umso mehr in der welt dort im game los ist, desto mehr muss die hardware berechnen zur gleichen zeit. sehr beeindrucken ist RDR2, da muss viel berechnet werden (sogar in echtzeit, wie regen, wind usw.) und dennoch ist die grafik dort der hammer. dann spielen noch so viele andere dinge eine rolle wegen der grafik usw.

 

Edited by spider2000
stranger-things-5d2081e4e16c7.jpg.d88ef95eb6c91ec1f9886b85863b1f66.jpg

 

Imagine Your Dream - Create Your Happyness - Live Your Life - Cherish Every Memory

 

Mein PC System :

 

 

 

 

Windows 7 (64 bit), Intel i7-3770 (3,9 GHz), Kingston 16 GB DDR3 ram

Gigabyte Aorus GeForce GTX 1080 Ti 11G , X-Fi Forte 7.1 Soundkarte,

Corsair CP-9020031-EU HX Series 80 Plus Gold 750W Netzteil, Gigabyte Z77-DS3H Mainboard, Arctic Cooling Freezer 13 CPU-Kühler, 2 x WD Blue 1TB, WD My Book 4TB

 

 

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share

×
×
  • Create New...