Jump to content

Returnal


Mitsunari
 Share

Recommended Posts

vor 23 Minuten schrieb KillzonePro:

Also, wie Dark Souls? 🤣

Dark Souls funktioniert da doch etwas anders, da man dort ja auch die Leuchtfeuer als Zwischenspeicher hat. Zusätzlich verliert man bei den Souls-Games ja nur die Seelen, die man wieder aufsammeln kann.

Vom bisher Gesehenen würde ich Returnal doch eher im Rogue-Bereich ansiedeln, jedoch mit einigen Möglichkeiten nicht immer komplett vom Anfang beginnen zu müssen.

Bin schon echt neugierig, ob es für mich herausfordernd oder eher frustrierend sein wird. Der Grat ist da recht schmal.

Diggler72.png?n=3

PSN-ID Diggler72, Xbox Diggler72#5566, Nintendo Switch: SW-4593-0135-2137

 

Link to comment
Share on other sites

vor 14 Minuten schrieb Diggler:

Dark Souls funktioniert da doch etwas anders, da man dort ja auch die Leuchtfeuer als Zwischenspeicher hat. Zusätzlich verliert man bei den Souls-Games ja nur die Seelen, die man wieder aufsammeln kann.

Vom bisher Gesehenen würde ich Returnal doch eher im Rogue-Bereich ansiedeln, jedoch mit einigen Möglichkeiten nicht immer komplett vom Anfang beginnen zu müssen.

Bin schon echt neugierig, ob es für mich herausfordernd oder eher frustrierend sein wird. Der Grat ist da recht schmal.

Ja, was Returnal dann ja noch schwieriger macht wenn man nur nach jedem Boss quasi ein Areal speichert? Eben weil es keine Zwischenspeicher gibt?

Und klar, insgesamt wohl klar Rogue-like aber nützt ja alles nichts. Denke man muss da einfach nur abwarten.

Allerdings wird das echt so ein Titel wie Death Stranding und The Last Guardian. Leute werden sich darauf stürzen, weil Sony exklusiv, merken dann aber schnell, dass es Hit or Miss wird wie oben genannte.

Und sollte es nicht erfolgreich werden, wird auf die Fans geschissen und definitiv kein Nachfolger produziert (Days Gone lässt grüßen, so mies das Spiel auch war, hatte es seine Anhänger)

Edited by KillzonePro

345B30DC-2D2E-4638-8AA9-F482D470DB0E.png.32026d708596c28b452ef2a1472e776d.png

 

Link to comment
Share on other sites

vor 12 Minuten schrieb KillzonePro:

Ja, was Returnal dann ja noch schwieriger macht wenn man nur nach jedem Boss quasi ein Areal speichert? Eben weil es keine Zwischenspeicher gibt?

Und klar, insgesamt wohl klar Rogue-like aber nützt ja alles nichts. Denke man muss da einfach nur abwarten.

Allerdings wird das echt so ein Titel wie Death Stranding und The Last Guardian. Leute werden sich darauf stürzen, weil Sony exklusiv, merken dann aber schnell, dass es Hit or Miss wird wie oben genannte.

Und sollte es nicht erfolgreich werden, wird auf die Fans geschissen und definitiv kein Nachfolger produziert (Days Gone lässt grüßen, so mies das Spiel auch war, hatte es seine Anhänger)

Muss ja auch nicht zu jedem Spiel einen Nachfolger geben.
Solange Sony weiterhin immer wieder das Risiko eingeht, Spiele wie Death Stranding, Last Guardian oder Returnal zu unterstützen, finde ich das gut.
Selbst mit der Ausrichtung von TLOU2 ist man ja ein Risiko eingegangen.

Sony ist mMn auch sehr bewusst, dass solche Spiele nicht die großen Kassenschlager werden, aber es macht halt ihr Spieleportfolio attraktiver.
Habe eh schon öfters in diese Richtung argumentiert, aber mMn sollte ein Plattformhersteller Spiele wirtschaftlich nicht einzeln wie ein 3rd Party-Publisher betrachten, sondern das Portfolio als Ganzes.
Denn es geht für eine Firma wie Sony ja nicht nur darum Geld mit dem jeweiligen Spiel einzunehmen, sonder die gesamte Plattform attraktiv zu machen. Aus meiner Sicht hat das Sony in den letzten Jahren recht erfolgreich gemacht, was auch mit für deren Erfolg verantwortlich ist. 
Genau das macht für mich auch die Plattform so attraktiv und ich hoffe sie behalten diesen Weg auch under Jim Ryan bei.
Die Unterstützung von VR spricht abr auch dafür. Denn auch das ist eher eine Portfolio-Verbreiterung, als die grße Gelddruckmaschine.

  • Like 3

Diggler72.png?n=3

PSN-ID Diggler72, Xbox Diggler72#5566, Nintendo Switch: SW-4593-0135-2137

 

Link to comment
Share on other sites

vor 58 Minuten schrieb KillzonePro:

Ja, was Returnal dann ja noch schwieriger macht wenn man nur nach jedem Boss quasi ein Areal speichert? Eben weil es keine Zwischenspeicher gibt?

Und klar, insgesamt wohl klar Rogue-like aber nützt ja alles nichts. Denke man muss da einfach nur abwarten.

Allerdings wird das echt so ein Titel wie Death Stranding und The Last Guardian. Leute werden sich darauf stürzen, weil Sony exklusiv, merken dann aber schnell, dass es Hit or Miss wird wie oben genannte.

Und sollte es nicht erfolgreich werden, wird auf die Fans geschissen und definitiv kein Nachfolger produziert (Days Gone lässt grüßen, so mies das Spiel auch war, hatte es seine Anhänger)

Noch mehr weil es der erste PS5 Exklusive Titel mit einer neuen IP ist. Hier traut Sony wohl zurecht Housemarque einiges zu , wie ja bisher gut zu sehen ist vollkommen berechtigt.

Link to comment
Share on other sites

vor 26 Minuten schrieb AlgeraZF:

Vor einem Boss wie bei JRPG‘s wäre mir lieber gewesen. :D 

Ja gut immerhin. Komplett ohne wäre ja totaler Käse. Werde es mal im Auge behalten und bei 50-60€ zuschlagen. 

Davon bin ich normal eigentlich auch ein Fan, aber mal schauen.
Von absolutem Sucht-Loop wie zu genervt in die Ecke schleudern ist da alles drinnen. 😁

  • Like 1

Diggler72.png?n=3

PSN-ID Diggler72, Xbox Diggler72#5566, Nintendo Switch: SW-4593-0135-2137

 

Link to comment
Share on other sites

vor einer Stunde schrieb Diggler:

Davon bin ich normal eigentlich auch ein Fan, aber mal schauen.
Von absolutem Sucht-Loop wie zu genervt in die Ecke schleudern ist da alles drinnen. 😁

Vollkommen normal bei Männern mit Nerven aus Stahl....😅 Geht mir auch so.

Link to comment
Share on other sites

Wenn man sich umhört, so scheinen die Previews bisher positiv auszufallen. Das Spiel wird mit Alien, Metroid oder Hades verglichen. Hoffe, dass es ein Erfolg wird. Um die Qualität mache ich mir weniger Sorgen.

  • Like 2
Link to comment
Share on other sites

Also ich muss sagen, mich hat das Spiel am Anfang auch null interressiert. Da ich aber jetzt ein paar Videos geschaut habe, eher durch gezappt habe, habe ich mich entschlossen und das Game vorbestellt. Mir gefällt auf jedenfall das Sci-Fi Szenario und das Gegnerdesign und das es exclusiv für die PS5 kommt. Und der Sound soll ja sehr das 3D Audio unterstützen und da ich das Headset von Sony habe, freue ich mich wirklich sehr auf das Game. Bin auch gespannt auf den Schwierigkeitsgrad der ja wirklich happig sein soll, aber entweder ich liebe es oder werde aus frust das Gamepad an die Wand werfen...😁

Naja in einer Woche ist es soweit und werden sehen was uns erwartet. Ich hoffe sehr auf einen Erfolg, weil ich auch finde das man sowas unterstützen sollte, wenn sich Spieleentwickler sich was neues ausdenken und auch die Chance habe das zu zeigen. Finde da zeigt Sony echt  Mut , wie gesagt schon mit Spielen wie Death Stranding oder The Last Guardian. Wobei mir Death Stranding nicht mein Fall war, aber wenn sich Leute trotzdem gefallen an dem Spiel hat, ist das doch sehr gut. Weil jeder hat andere Interressen, und finde dadurch die Auswahl an verschiedenen Games sehr zusagend. Aber the Last Guardian fand ich ein sehr schönes Spiel auch wenn es ein paar Macken hatte.

  • Like 4
Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share

×
×
  • Create New...