Jump to content

Spiel des Jahres 2020 + Eure Top 5!


Spiel des Jahres 2020  

77 members have voted

  1. 1. Wählt euer Spiel des Jahres 2020!

    • Assassin's Creed Valhalla
    • Astro's Playroom
    • Call of Duty ...
      0
    • Cyberpunk 2077
    • Demon's Souls Remake
    • Dirt 5
    • Doom Eternal
      0
    • Dreams
      0
    • Final Fantasy VII Remake
    • Ghost of Tsushima
    • Immortals Fenyx Rising
      0
    • Kentucky Route Zero
      0
    • Marvel's Spider-Man: Miles Morales
      0
    • Nioh 2
    • Sackboy: A Big Adventure
    • The Last of Us - Part 2
    • The Pathless
      0
    • Watch Dogs: Legion
      0
    • Yakuza: Like a Dragon
      0
    • Anderes...


Recommended Posts

  • Replies 73
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Top Posters In This Topic

Popular Posts

Wählt euer Spiel des Jahres 2020! Umfragen sind auf 20 Antwortmöglichkeiten begrenzt, also sorry wenn ich irgendwas nicht mit auflisten konnte. Der Fokus bei der Umfrage liegt auf Playstation-Spi

Also ich kann mich nicht auf 5 Titel festlegen, dafür war das Spielejahr viel zu großartig für mich, daher mal meine Top-10: The Last of Us: Part II 13 Sentinels: Aegis Rim Astro‘s Play

Das Spielejahr ist echt extrem gut.  1. The Last of Us Part 2. (Das Gameplay ist nicht revolutionär. Aber es ist extrem gut in dem was es macht. Die Grafik ist ein Traum. Der wahre Höhepunkt

Posted Images

The Last of Us 2 für mich das Game der letzten Jahre...abgesehen God of War. Der Beleg das ein großes Studio "Eier in der Hose" hat und ein Spiel heraus bringt welches sowas von Polarisiert. Das erste Spiel wo ich mir ab und an gewünscht habe den Controller nicht betätigen zu müssen. Dazu mit der Zoo Rückblende eine der schönsten Game Sequenzen aller Zeiten.....

Ghost of Tsushima dank der Atmosphäre, dem Kampfsystem ,dem Setting , an der Story hätten sie aber etwas mehr feilen können...nach der ersten Insel wurde es etwas langweilig.

Demons Souls....eine absolute Sahne Umsetzung das Remake von Bluepoint.

WRC 9 gibt nichts besseres wie diese Rallye Simulation mit den Dual Sense auf der PS5 zu spüren! In 4k mit konstanten 60 FPS.

Astros Playroom...tja auch zusammen mit dem Dual Sense ein Erlebnis für sich.

 

Edited by Eloy29
  • Like 2
Link to post
Share on other sites
  1. The Last of Us 2 
  2. Cyberpunk 2077
  3. Ghost of Tsuchima
  4. Spiderman Miles Morales 
  5. Astros Playroom

War für mich mal wieder ein gelungenes Jahr an Spielen, nachdem in 2019 wenig los war. The Last of Us 2 und Cyberpunk 2077 sind dabei besonders zu erwähnen, da es für mich die erwarteten Meisterwerke geworden sind. Ghost of Tsuchima war nicht die Liebe auf den ersten Blick, aber ist auf jeden Fall auch ein ziemlicher Blockbuster geworden.

 

Edited by Mr.Vercetti
  • Like 2
Link to post
Share on other sites

1. The Last of Us Part II

2. Assassin's Creed Valhalla

3. Astro's Playroom

4. Spider Man: Miles Morales

5. Manifold Garden

6. The Pathless

7. Telling Lies

8. Tony Hawk 1+2

9. The Last Campfire

10. The Suicide of Rachel Foster

 

Mit The Pathless bin ich allerdings noch nicht durch.

Ich fand das Gaming-Jahr insgesamt schwach. Viel zu wenig hochwertige narrative Spiele.

Dafür hat man glorreiche Zukunftsaussichten mit der PS5 🙂

 

 

 

Edited by vangus

PSN-ID: vangus1                Twitter: @realvangus                Meine Film-Top100!

Link to post
Share on other sites

So Richtig von den Socken hauen konnte mich keines der Spiele. Jedes Game hatte seine Schwächen. Deshalb bewerte Ich die Spiele aus meiner Sicht vom Fun Faktor und im welchen Zustand sie veröffentlicht wurden. 

 

1. The Last of Us 2 (Muss man nicht viel sagen, ein Meisterwerk von Naughty Dog, auch wenn mir die Uncharted Teile lieber sind und der erste Part mir besser gefallen hat) 

2. Assassins Creed Valhalla (Der Überraschung´s Hit für mich, das Spiel bockt zurzeit so sehr, das ich es sogar vor Cyberpunk 2077 bevorzuge) 

3. Ghost of Tsushima (Schönes Game mit tollen Grafik und einer schönen Story, was mich aber trotz der Größe nicht ganz so überzeugen konnte wie Valhalla es zurzeit tut) 

4. Spider-man Miles Morales (Tolles Superhelden Spiel, mit toller Grafik aber dafür langweiligen Bossfights und nicht ganz so überzeugender Story)

5. Resident Evil 3 Nemesis (Tolle Grafik und super Atmosphäre wie der zweite Teil nur leider viel zu kurz) 

 

Cyberpunk 2077 habe ich nicht drin, da ich nicht viel gespielt habe und von der Story und der Hauptmission nicht viel gemacht habe. Deshalb könnte Cyberpunk 2077 wenn ich es mal durchgespielt habe auch auf den TOP 5 Plätzen stehen. 

Edited by Sunwolf
  • Like 2
Link to post
Share on other sites

Die Liste ist bei mir noch nicht sicher, weshalb ich vorerst keine Bewertung in der Abstimmung abgebe. Dennoch deuten sich schon die Positionen an. Demon's Souls, Ghost of Tsushima und Cyberpunk 2077 fehlen mir noch.

1. Astro's Playroom (Ein Traum für jeden PlayStation Fan der ersten Stunde und ein superspaßiges Spiel)

2. Spider-Man: Miles Morales (großartiger Standalone-Titel, Insomniac Games hat es drauf mit dem Superhelden-Genre)

3. Final Fantasy VII Remake (ebenfalls wieder ganz großer Nostalgie-Charme, aber auch ein echt gutes Spiel)

4. Resident Evil 3 (viel besser als sein Ruf, knackig (zu) kurz, aber spielt sich flüssig und ist spannend)

5. The Last of Us: Part II (hochwertiger Titel, der mich aber aufgrund von Pacing-Problemen, Schwächen im Game Design und kleineren Story-Problemen trotzdem eher enttäuscht hat)

NFS HP Remastered ist eigentlich mein Platz 5, aber ein Remaster wollte ich nicht in der Haupt-Liste nennen.

  • Like 1
Link to post
Share on other sites
vor 2 Stunden schrieb vangus:

1. The Last of Us Part II

2. Assassin's Creed Valhalla

3. Astro's Playroom

4. Spider Man: Miles Morales

5. Manifold Garden

6. The Pathless

7. Telling Lies

8. Tony Hawk 1+2

9. The Last Campfire

10. The Suicide of Rachel Foster

 

Mit The Pathless bin ich allerdings noch nicht durch.

Ich fand das Gaming-Jahr insgesamt schwach. Viel zu wenig hochwertige narrative Spiele.

Dafür hat man glorreiche Zukunftsaussichten mit der PS5 🙂

 

 

 

Steht da nicht die Top 5 ?......😉

  • Like 1
Link to post
Share on other sites

Das Spielejahr ist echt extrem gut. 

1.

The Last of Us Part 2. (Das Gameplay ist nicht revolutionär. Aber es ist extrem gut in dem was es macht. Die Grafik ist ein Traum. Der wahre Höhepunkt des Spiels ist aber das Storytelling und noch mehr die Charaktere. Sowas gab es meiner Meinung nach noch gar nie in einem Game. Ich habe volles Verständnis wenn einem das nicht gefällt was da passiert (keine Spoiler). Aber zu sagen das sei schlecht geschrieben und halt plot holes, oder die Entwickler brächten da ihre angebliche SJW Agenda in das Spiel ist schlicht und einfach falsch. Für mich ist das Spiel nicht nur das Spiel des Jahres, sondern noch vor Bloodborne, Witcher 3, God of War und Zelda das Spiel dieser Konsolengeneration)

Die restlichen vier Spiele meiner Top 5 ist in keiner bestimmten Reihenfolge.

 

- Final Fantasy 7 Remake ( Wenn die Entwickler dieses Niveau in Part 2 (und Part 3?) halten können, ist das Remake für mich sogar noch besser als das Original (und ich liebe das Original).

- Ghost of Tsushima ( Historisch ist das Spiel kompletter Schwachsinn. Das spielt aber keine Rolle. Das Gameplay ist Top. Und mein Gott. Wie dieses romantisierte feudale Japan aussieht und klingt. Ein Traum)

- Demon Souls Remake (Es ist Demon Souls. Nur schaut es besser aus, und läuft auch endlich mal flüssig. Was will man mehr. Top)

- Cyberpunk 2077 (Das Spiel ist mir alle 1-2 Stunden abgestürzt. Trotzdem habe ich es durchgesuchtet. Das zeigt wie gut der Kern des Spiels ist. Ich werde es jetzt nicht mehr anfassen bis eine vollwertige PS5 Version mit den DLC's draussen ist. Wenn Sie die PS5 Version sauber zum laufen bringen kann es sich vielleicht sogar mit The Last of Us Part 2 messen. Das Grundgerüst hat das Spiel)

 

Grundsätzlich gibt es noch weitere Spiele die man erwähnen muss. In den meisten Jahren wären diese Spiele in den Top 5 gelandet. 

Dreams, The Pathless, Spider Man Miles Morales (gebt mir endlich den originalen Peter Parker zurück Insomniac).

  • Like 3

Top Games 2015

 

Witcher 3

Bloodborne

Life is Strange

Cities Skylines

Fallout 4

Link to post
Share on other sites

Bei mir sind‘s die folgenden. Man sieht aufgrund von Zeitmangel bzw. meinem Pile of Shame das kein aktuelles in 2020 vertreten ist, ich nenn Sie bitte trotzdem:

 

1) Nier Automata 

Bin zwar erst Mitte 2. Durchgang, aber das Spiel hat einfach irgendwas. Storytechnisch bzw Gameplay sehr stark

2) Days Gone

Bin kein Zombiefan, auch hier waren aber Story und Gameplay top. Zumal die Horden schon extrem spaßig sind

3) Horizon Zero Dawn

Definitiv schick anzusehen, ABER, ich bin aus unerklärlichen Gründen nicht ganz warm damit geworden. Irgendwie haben mich die Charaktäre bzw das Setting nicht ganz abgeholt. Dennoch aber sehr stark von den Entwicklern umgesetzt das muss man sagen

4) Titanfall 2

Extreeem geiles Gameplay, gute Story und super spaßiger Multiplayer. 

5) COD Warzone

Ja tatsächlich, mein erstes COD seit Modern Warfare 1. ABER, ich muss zugeben das hat mich mit Freunden doch einige Monate beschäftigt und ich muss es, so weh es mir tut, hier auf die Liste nehemen (liegt vielleicht daran das ich zu wenig Auswahl habe 😉 )

 

Dann noch diese:

Spyro Reignited, The Forest, Hollow Knight

  • Like 1
Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...