Jump to content
PS4 & PS5 Forum - by PLAY3.de

Corona: Bedenken und Erfahrungen


Recommended Posts

vor 5 Minuten schrieb Sergey Fährlich:

Die Einen bringen eine Impfung als Nachweis, die anderen den Negativtest. Welchem Zwang unterliegst du außer einen Nachweis zu erbringen, wie jeder andere auch?

Ach wie schön kann das Leben sein mit der Sicht der Dinge in ihrer Einfachheit. ^^

Ganz einfach dem Zwang einen haufen Geld ausgeben zu müssen um am öffentlichen Leben teilhaben zu dürfen. Man kann auch sagen dem Zwang mir meine Freiheit zu erkaufen. 

Oder ich entscheide mich anders und untergebe mich dem Zwang einer Impfung welche ich für mich selbst (mit Rücksprache meines Arztes) nicht als notwendig erachte. In Anbetracht eines potentiellen Risikos einer Impfnebenwirkung. 

Eine Wahl welche selbst für die schwerst  Untergebenen vor dieser Pandemie vermutlich nicht vorstellbar gewesen wäre. Du scheinst aber die Hoffnung verloren haben oder glaubst alles was man dir so erzählt. 

Link to comment
Share on other sites

vor 1 Minute schrieb webrov_:

Du scheinst aber die Hoffnung verloren haben oder glaubst alles was man dir so erzählt. 

Ich hab einfach nur keine Angst vor Impfungen. Das ist alles.

Und für seine sich selbst festgeegte Freiheit mehr zu bezahlen trifft auf viele Dinge des alltäglichen Lebens zu. Jetzt so zu tun, als würdest du das erste Mal unter einem direkten Zwang stehen ist ein ziemlicher Irrglaube.

Was wäre denn für dich die Alternative gewesen, am täglichen Leben teilzunehmen und dich nicht impfen zu lassen? Auch nicht mehr testen zu müssen? Das dir auf Ewigkeit jemand anderes die Tests bezahlt?

Edited by Sergey Fährlich
Link to comment
Share on other sites

vor 2 Minuten schrieb Sergey Fährlich:

Ich hab einfach nur keine Angst vor Impfungen. Das ist alles.

Und ich nicht vor dem Virus, ergo sollten wir gleichgestellt sein und dieselben Rechte haben. Jeder der Angst hat oder eine Risikogruppe angehört sollte zur Impfung greifen.

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Gerade eben schrieb webrov_:

Und ich nicht vor dem Virus, ergo sollten wir gleichgestellt sein und dieselben Rechte haben. Jeder der Angst hat oder eine Risikogruppe angehört sollte zur Impfung greifen.

Fehlende Angst ist hier aber kein alleiniges Kriterium.

Link to comment
Share on other sites

Gerade eben schrieb webrov_:

Sondern? Schwingst du die Keule der Solidarität?

Wirf anderen nicht die Keule vor, wenn du damit selbst umherschwingst. Wie sehr du dich als Teil einer Gesellschaft fühlst oder nicht, sei dir selbst überlassen und das will ich dir auch nicht streitig machen. Aber mach anderen nicht den Vorwurf, dass sie nicht immer deinen Weg gehen.

Link to comment
Share on other sites

Gerade eben schrieb webrov_:

Das war nicht die Antwort auf meine Frage. Ausser ich hab dir die Antwort vorweg genommen und du wolltest nun ablenken. 🙊

Nein, die Kriterien sind eher fachlicher Natur und nicht ideologischer und die lege nicht ich fest, sondern Menschen, die wesentlich mehr Zusammenhänge kennen. Von daher war dein Vorwurf nicht der richtige.

Link to comment
Share on other sites

vor 24 Minuten schrieb VerrückterZocker:

Das war abzusehen als man wieder in den Urlaub durfte und es munter weiter mutierte. Woran glaubt man da? Das es nach ein paar Pieksern verschwindet? Denke das wird auf halb jährlich hinaus laufen, das wird nicht so einfach wie bei den Pocken verschwinden. 

das Corona Virus wird für immer da sein. sprich, wir werden mit dem virus für immer leben müssen. dann kommt hinzu, das noch andere varianten dazu kommen.

 

 

stranger-things-5d2081e4e16c7.jpg.d88ef95eb6c91ec1f9886b85863b1f66.jpg

 

Imagine Your Dream - Create Your Happyness - Live Your Life - Cherish Every Memory

 

Mein PC System :

 

 

 

 

Windows 7 (64 bit), Intel i7-3770 (3,9 GHz), Kingston 16 GB DDR3 ram

Gigabyte Aorus GeForce GTX 1080 Ti 11G , X-Fi Forte 7.1 Soundkarte,

Corsair CP-9020031-EU HX Series 80 Plus Gold 750W Netzteil, Gigabyte Z77-DS3H Mainboard, Arctic Cooling Freezer 13 CPU-Kühler, 2 x WD Blue 1TB, WD My Book 4TB

 

 

Link to comment
Share on other sites

vor 1 Minute schrieb Sergey Fährlich:

Nein, die Kriterien sind eher fachlicher Natur und nicht ideologischer und die lege nicht ich fest, sondern Menschen, die wesentlich mehr Zusammenhänge kennen. Von daher war dein Vorwurf nicht der richtige.

Und deshalb werden Maßnahmen umgesetzt welche einer einseitigen fachlichen Natur entsprechen auf die sich unserer Regierenden verschossen haben und kritische Stimmen (mindestens genauso fachlicher Natur) seit Anbeginn der Pandemie mundtot gemacht? 

Link to comment
Share on other sites

  • Foozer locked this topic
Guest
This topic is now closed to further replies.
 Share

×
×
  • Create New...