Jump to content

Konsolenkriege - Was haltet ihr davon ?


Recommended Posts

vor 12 Minuten schrieb VerrückterZocker:

War mit nen Kumpel viel mit Schiffen unterwegs und hatte vier miese Runden, seitdem kann ich meine Schiffe nicht mehr reparieren weil die Ingame Währung einfach zu gering ist. Also lasse ich solche Spiele beiseite, Grinden tue ich schon in anderen Spielen mehr als genug.

Pay2Win nicht unbedingt, wobei die Bezahlfahrzeuge schon besser sind als alle die man erforschen kann. Kommt allerdings auch auf den Spieler an, der schlechteste Spieler wird auch nicht mit dem besten Panzer besser 🙂

Es spielen auch viele Leute deshalb muss man nicht lange warten, es scheint auch nicht auf Level/Skill oder so zu achten. Von daher kein Wunder das es so schnell geht

Für nebenbei Spiele ich immer noch F76, No Mans Sky und Rust 😄 und bei den Spielen ist man schon genug am grinden 🙂

F76 habe ich auch auf der Platte und will unbedingt mal damit starten(soll sich ja massiv verbessert haben), nur meist bin ich nach langen Tagen abends einfach zu platt, mich da reinzuarbeiten.

Link to post
Share on other sites
  • Replies 94
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Top Posters In This Topic

Popular Posts

Im übrigen bin ich der Ansicht, dass jungen Leuten, die nicht in den ersten Konsolenkriegen gedient haben, in der Sache keine Meinung zusteht. 

Naja einige halten sich für Erwachsene und der Perso gibt ihnen auch noch recht^^

Der Newsbereich ist nicht bissig, das ist schon teils beschämend was da abgeht

vor 9 Minuten schrieb Benwick:

F76 habe ich auch auf der Platte und will unbedingt mal damit starten(soll sich ja massiv verbessert haben), nur meist bin ich nach langen Tagen abends einfach zu platt, mich da reinzuarbeiten.

Wurde auch gut verbessert. Nimm dir für den Start etwas Zeit, später brauchst du nicht mehr so viel Zeit um voranzukommen.

Link to post
Share on other sites
vor 22 Stunden schrieb 76er:

Definiert mal Wohlstand!

Bin gespannt und ich hoffe die "klugen" können uns aufklären. 

und 

@JokerofDarkness

Wohlstand definieren? Ich würde sagen wenn wir abseits der Zeit die wir zum Überleben brauchen noch Zeit über haben. Also freie Zeit, Freizeit.

Da wir frühmorgens kein Wasser filtern müssen und im Kühlschrank meist Nahrung vorhanden ist, bekommen wir die Überlebenszeit mit einem 9h Job super hin.

Wieviel Länder gibt es...waren es 292? Davon sind wir ganz ganz weit oben. Und wenn jetzt ein Rentner nicht 3x im Jahr Kreuzfahrt machen kann dann tut mir das fast nicht leid.

Natürlich gibt's immer ein paar persönliche Geschichten, aber im Großen und Ganzen geht es uns allen sehr gut.

Man muss zudem auch sagen...ein paar schaffen es natürlich nicht. Aber wer es hierzulande nicht schafft, in welchem Land dann?

Erklärung auf die schnelle halbwegs in Ordnung?

  • Thanks 1
Link to post
Share on other sites
vor 27 Minuten schrieb RoyceRoyal:

und 

@JokerofDarkness

Wohlstand definieren? Ich würde sagen wenn wir abseits der Zeit die wir zum Überleben brauchen noch Zeit über haben. Also freie Zeit, Freizeit.

Da wir frühmorgens kein Wasser filtern müssen und im Kühlschrank meist Nahrung vorhanden ist, bekommen wir die Überlebenszeit mit einem 9h Job super hin.

Wieviel Länder gibt es...waren es 292? Davon sind wir ganz ganz weit oben. Und wenn jetzt ein Rentner nicht 3x im Jahr Kreuzfahrt machen kann dann tut mir das fast nicht leid.

Natürlich gibt's immer ein paar persönliche Geschichten, aber im Großen und Ganzen geht es uns allen sehr gut.

Man muss zudem auch sagen...ein paar schaffen es natürlich nicht. Aber wer es hierzulande nicht schafft, in welchem Land dann?

Erklärung auf die schnelle halbwegs in Ordnung?

Ich gebe zu,dass ich da ein wenig harsch gefragt habe.  Wenn du es so siehst und für dich so interpretierst ist das vollkommen in Ordnung.  Ich weiß das dies in einem stundenlangen Austausch enden kann und das muss ja nicht unbedingt verkehrt sein. Im Gegenteil.Es geht im Endeffekt vielleicht auch mehr um den kommunikativen Austausch von Gedanken und selbst gleichwertig die Möglichkeit erhalten die eigene Meinung zu festigen oder gar zu überdenken. Ohne Kommunikation verläuft alles nur in haltloser Spekulation und das hilft niemandem. 

 

Entschuldigung für den nicht Threadbezogenden Inhalt😇

Edited by 76er
  • Thanks 1
Link to post
Share on other sites
Am 6/16/2021 um 10:32 AM schrieb JokerofDarkness:

Wobei Konsolen auch schon mal deutlich unkomplizierter zu bedienen waren. Denn heute muss man ja fast bei jedem neugekauften Spiel erstmal ein Update ziehen. Immer öfter jetzt auch Onlinezwang usw.. 

Hm, ok. Das Bedienkonzept der PS5 ist sicher nicht das beste, aber auch nicht sonderlich kompliziert wie ich finde. 
Und das mit den DayOne Patches ist bei PC Versionen auch schon lange gang und gebe! Das war schon so als ich noch am PC gespielt habe. Da war das bei der PS3 und der xBox360 am Anfang eher die Ausnahme! 

Und der Online Zwang ist ja eigentlich gar nicht da! Jedes Spiel lässt sich prinzipiell ja Offline spielen, außer die Multiplayer halt. 

Der Einzige "Online Zwang" der aber eigentlich auch kein echter Zwang ist, kommt nur zum Tragen wenn man Games as a Service nutzen will. Das Gilt im Grunde für alle Spiele aus dem +Abo. Und das geht ja nun mal nicht anders!

 

Am 6/16/2021 um 10:54 AM schrieb Baluschke:

Ich hatte nie eine Xbox. ...

...Ich sage ganz klar, dass sich die heutigen Konsolen nicht mehr hinter irgendwelchen PC's verstecken müssen. 

Noch ein großer Vorteil: hat man eine Konsole, hat man für viele, viele Jahre die Garantie, dass sämtliche kommenden Spiele immer wunderbar* laufen werden, ohne sich - wie oben erwähnt - Gedanken um irgendwelche Voraussetzungen machen zu müssen. Ach ja: diese Diskussionen über 30 FPS oder 60 FPS finde ich um ehrlich zu sein auch völlig übertrieben. 

 

*sollte es dennoch ruckeln, dann liegt das zu 99% immer an der schlechten Programmierung und nicht an den Konsolen. Ich sage nur Cyberpunk 2077.

Bin ich völlig bei Dir! Genau diese Aufrüsterei am PC hat es mir am Ende verhagelt. Als ich Hardware noch zum Einkaufspreis bekommen habe, war mir das Egal. Später dann nicht mehr. Ich weiß noch das ich 3 Jahre warten musste bis ich eine Grafikkarte hatte um Crysis mit allen Details flüssig spielen zu können! Einfach weil ich keine Karte kaufen wollte die 3x so teuer war wie der Rest von meinem damaligen PC. 

Solche Erfahrungen haben mir die Entscheidung zum Wechsel einfach gemacht! Habe es bis heute nicht bereut. Und das Problem mit Cyberpunk war zwar ätzend, aber es besser sich ja und ich muss nix dafür ändern! Ist doch wunderbar! 😉

Am 6/16/2021 um 11:58 AM schrieb Rushfanatic:

Ja und da bin ich auch sehr froh drüber, Forza Horizon, Starfield und Stalker 2 sind Games, die eine Xbox wert wären. 

Na ja, von Starfield hat man noch nicht so viel gesehen. Und ich bin mir noch nicht sicher das es dauerhaft von der Playstation fern bleibt. Denn wir dürfen eines nicht vergessen. Starfield ist ein Genre das auf der Playstation deutlich etablierter ist als auf der xBox. Und da sich die Hardware Situation auch bis Ende des Jahres nicht signifikant bessern wird, bleibt abzuwarten wie es sich am PC verkauft? Den auf der letzten xBox Generation, vor allem auf der abgespeckten S, wird das vermutlich nicht so gut aussehen wie auf einer SerieX. 

Aber selbst wenn, was Solls? 

Am 6/16/2021 um 6:14 PM schrieb clunkymcgee:

 

Geil. Gehört einfach dazu und gibs schon seit den 80ern. ❤️

Glaube Du verwechselst das mit den Cola Wars in den USA! 🤪 Wo sich Coka Cola und Pepsi im Fernsehn fast die ganzen 80er durch einen Werbe Krieg geliefert haben! 

Am 6/18/2021 um 6:56 AM schrieb Sergey Fährlich:

... Und nicht jeder Rentner ist automatisch arm. Gibt auch viele Rentner mit sehr hoher Rente. Du verallgemeinerst ja genauso, wie du es ihm vorwirfst.

Auch wenn es Off Topic ist, aber man darf hier etwas nicht verwechseln. Rentner und Pensionäre. Rentner müssen weitestgehend mit weniger als 2000€ Netto auskommen. Bis auf ganz ganz wenige Ausnahmen. 

Pensionäre haben in der Regel bei voller Arbeitszeit mehr als 3000€ Netto zur Verfügung! Bekommen Kredite bei der Bank während Rentner von Banken nix mehr bekommen außer einem Fußtritt!

Wer also normaler Angestellter ist, der sollte früh daran denken das er mit dem Renteneintritt besser Schuldenfrei ist, und ein Eigentum besitzt das in Ordnung ist!

Das ist in der Tat so! 

Off Topic Ende!

Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...