Jump to content

DFB-POKAL


Konsolenheini
 Share

Recommended Posts

Wow, was für ein Auftritt der Gladbacher.. Wenn es mich auch extremst wundert das Bayern auch noch in der Höhe zerlegt wurde... Ich meine die sind ja mit die stärkste Mannschaft, eine Niederlage mit 3:2 oder so, hatte ich sogar noch verstanden, aber 5:0 zu verlieren, das ist schon heftig und nahezu unglaublich.. Respekt an Gladbach und es zeigt das es im Pokal andere Regeln gibt hahaha...

Und das sage ich als jemand der durchaus gern Bayern spiele sieht...

Ein bekannter, kein Bayern Fan, sagte, "unglaublich, das die in der Höhe verlieren,nicht Mal ein Tor selbst geschossen ? Hat die Wettmafia das Spiel manipuliert ?"

Glaub ich zwar nicht, aber ich verstand seine Verwunderung..

Tja Bayern ist es eben nicht ÜberBayern, wie es immer behauptet wird..

Also Gratulation Gladbach, Mitgefühl für Bayern... Spassig war das gesehene dennoch... Auch wenn es schier unglaublich wirkt das Bayern hier wie eine 3 oder 4 Liga wirkte, trotz Beatbesetzung...

 

Link to comment
Share on other sites

Jedes Team, egal wie gut es ist, erwischt auch mal einen schlechten Tag und dazu kam in dem Fall ja auch noch das die Gladbacher offensichtlich einen sehr guten Tag hatten. Ich würde das Ergebnis nicht überbewerten. Das wird heute und morgen von den klickgeilen Medien ausgeschlachtet und alle „Nicht-Bayern-Fans“ können sich mal über den FCB lustig machen aber in 2 Wochen kräht da vermutlich kein Hahn mehr danach. 

Ich persönlich denke auf jeden Fall nicht das wir hier den Anfang vom Ende der Bayerndominanz im dt. Fußball gesehen haben. Die Klatsche dürfte eher das Gegenteil bewirken und den Spielern und Verantwortlichen klar machen das die nationalen Wettbewerbe keine Selbstläufer sind. Nächstes Jahr wird mal wieder ein Bayernspieler die Meisterschale in die Luft stemmen…

  • Like 1

Francis Underwood: There is no solace above or below. Only us - small, solitary, striving, battling one another. I pray to myself, for myself.

Link to comment
Share on other sites

vor 13 Stunden schrieb Eloy29:

Ohne Häme war es auch ein Rabenschwarzer Tag für den. Das Netz ist mir egal aber wie Bayern gestern von Gladbach vorgeführt worden ist sollte hoffentlich auch mal anderen Mannschaften zeigen das die Bus Taktik gegen diesen Verein , alles in die Defensive und zittern das es nicht zu viele Gegentore gibt komplett falsch ist.

Warum beinahe alle sich das Spiel von Bayern aufzwingen lassen verstehe ich nicht. 

Für Gladbach ist wichtig das sie mal merken wie gut sie sein können. Es nützt nicht viel in diesen Spiel so zu glänzen und im Liga Alltag Grusel Fussball zu kicken.

 

Man muss auch sagen das Gladbach sich nie vor den Bayern verstecken mussten. Habe mich auch vor dem Spiel sehr darüber gefreut endlich mal ein spannendes Spiel zu sehen. Ich war mir auch nicht so sicher das Bayern die Gladbacher schlagen wird. 

War nur mehr mit der hohen Niederlage verwundert. Aber das ist auch normal wenn man den Gegner frühzeitig Bricht und eine klatsche nach der anderen kassiert, so ging es den anderen Vereinen gegen Bayern auch nicht anders.  

Leverkusen 1:5 Bayern oder Lissabon 0:4 Bayern  

 

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Wir werden ja sehen wie Bayern in den nächsten Spielen auftreten wird. Nichtsdestotrotz ist natürlich auch eine Klatsche immer wieder gut fürs selbstbewusstsein um nicht abgehoben zu wirken. Sowas trägt ein gerne auf den Boden der Tatsachen zurück. Bayern ist beileibe kein schlechtes Team, allerdings sind halt auf sie schlagbar. Und ihr Kader ist ja auch ein bisschen geschwächt, ich meine den Verlust von Alaba und vorher Thiago hat man halt nicht wirklich kompensieren können.

Zum Glück hat man auch mit nagelsmann einen Trainer der auch junge Talente noch fördern kann.

Und man darf nicht vergessen dass auch so Talente die upamecano mal einen schlechten Tag haben können.

Dortmund hat es sich ja auch erst vor einiger Zeit eine derbe Klatsche geholt.

Im gewissen Sinne macht dass sich das alles ein wenig spannender. :)

 

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Bayern , Bayern , Bayern so auch alle Medien über Gladbach liest man so gut wie nichts.

Das ist heut zu Tage Berichterstattung...

Ob andere Vereine eine Lehre aus diesen mutigen Auftreten der Gladbacher ziehen? Es wäre schön denn die meisten gehen in ein solches Spiel gegen diese indem sie denken hoffentlich verlieren wir nicht zu hoch. 

Es wäre für die Bundesliga enorm wichtig das diese Bayern Last dort mal zumindest wackelt.

Aber die Presse vergisst ja den Sieger und schreibt nur über Bayern, Bayern , Bayern und noch mal Bayern!

Link to comment
Share on other sites

Am 10/28/2021 um 8:33 PM schrieb Sunwolf:

Man muss auch sagen das Gladbach sich nie vor den Bayern verstecken mussten. Habe mich auch vor dem Spiel sehr darüber gefreut endlich mal ein spannendes Spiel zu sehen. Ich war mir auch nicht so sicher das Bayern die Gladbacher schlagen wird. 

 

 

So isses. Wir sind nunmal der Angstgegner der Bayern. Zumindest im Borussia Park. Da plane ich immer 3 Punkte ein. Oder in diesem Fall das erreichen der 3. Runde.^^

Sig The Boys.png

Link to comment
Share on other sites

  • 5 months later...
vor 27 Minuten schrieb daywalker2609:

Ich dachte du bist kein Red Bull Fan ? Nur das du schönen Fußball magst?

Unansehnlich ist das ja nicht, was die spielen. Aber als Traditionalist, in Sachen Fußball, mag ich die nicht. 

 

Sei es drum. Ich muß und kann trotzdem anerkennen, dass sie nicht unverdient im Finale stehen. Also Glückwunsch an @R123Rob. 👋

  • Like 1

Sig The Boys.png

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share


×
×
  • Create New...