Jump to content

Impfpflicht - Ja oder Nein?


Edelstahl
 Share

Recommended Posts

vor 3 Minuten schrieb Luve Raw:

Jeder Mensch sollte selber entscheiden können wie er leben will 

Das klappt aber nur solange niemand anderer beeinträchtigt wird.
Nicht umsonst haben wir uns im täglichen Leben an hunderte Gesetze und Regeln zu halten, damit unser gesellschaftliches Zusammenleben funktioniert.
Dieses Argument bezüglich absoluter Selbstbestimmung ist doch auch im normalen Leben ausserhalb von Covid das reinste Märchen.

  • Like 3

Diggler72.png?n=3

PSN-ID Diggler72, Xbox Diggler72#5566, Nintendo Switch: SW-4593-0135-2137

 

Link to comment
Share on other sites

vor 18 Stunden schrieb R123Rob:

 

@EdelstahlAlles Ansichtssache. Realität ist einfach nur das Ding an sich bei Kant - die reine Materie.

 

Wirklichkeit ist alles, was wir wahrnehmen, und das ist nur ein winziger Ausschnitt der Realität.

 

Außerdem sind weite Teile der Wirklichkeit vom Gehirn konstruiert.

 

Die Farben beispielsweise, der Geruch, der Geschmack, all das kommt in der Realität nicht vor, ist reine Konstruktion des Gehirns.

 

Wirklichkeit und Realität sind in erster Linie synchron, obgleich etymologisch jedoch aus unterschiedlichen sprachlichen Kontexten stammend (lateinisch "res" = Sache, spätlat. "realis" = sachlich; spätmittelhochdeutsch "wirkelicheit" = in die Tat umsetzen, realisieren).

 

Ich denke die Unterscheidung zwischen Wirklichkeit und Realität gleicht eher einem Wortspiel und widerspiegelt für sich genommen keine eigene Wirklichkeit bzw. Realität. Es gleicht eher dem Versuch einen Hurrikan von einem Orkan zu unterscheiden ohne Ahnung von Meterologie bzw. der Einteilung der Windstärken zu haben. Wobei es aber verschiedene Ebenen und Arten von "Wirklichkeit" gibt. Aus diesem Grund kann es deshalb durchaus angemessen sein Wirklichkeit und Realität zu unterscheiden.

 

Wirklichkeit bezeichnet in meiner Anschauung die Dinge welche objektiv existieren aber nicht unbedingt Einfluss auf unserer Realität haben. Würden Paralleluniversen existieren, wären diese also im Rahmen der Wirklichkeit einzuordnen. Gäbe es Universen in denen eine exakte Kopie unserer Erde mitsamt der Bewohner gibt ist deren Existenz aus unserer momentanen Perspektive in diesem Universum somit objektiv real.

 

Da wir jedoch keine subjektive Verbindung zu diesen haben hat deren Leben keinen Einfluss auf unsere Realität. Würde also ein Doppelgänger von euch in einem Paralleluniversum gerade mit dem Lesen dieser Zeile aufhören würde er zwar eine eigene subjektive Realiät haben. Auf die Wahrnehmung eurer jetzigen subjektiven Perspektive hätte diese jedoch keinen Einfluss. Somit sind wir als Bewohner dieses Universum an eine Realität gebunden, welche nicht unbedingt die ganze Wirklichkeit umfasst.

Was willst du mir jetzt genau damit sagen, bezogen auf das Thema?

Link to comment
Share on other sites

Gerade eben schrieb Edelstahl:

Was willst du mir jetzt genau damit sagen, bezogen auf das Thema?

Keine Ahnung, war wohl eine Fehlmarkierung. Ich wollte joker mur schildern, dass Realität und Wirklichkeit nicht das gleiche ist. 

Ehemaliger Trophäenjäger

1373442.png

Twitter @R123Rob | Discord: R123Rob#1863 | Steam ID & Xbox Live: R123Rob | YouTube: R123Rob | Twitch: R123Rob | Facebook: R123Rob | Moviebreak.de: R123Rob

Link to comment
Share on other sites

Nur so als kleiner Denkanreiz. Macht damit, was ihr wollt, aber solche Stimmen werden immer mehr und immer lauter!

 

Ausserdem:

https://www.fr.de/wissen/herzmuskelentzuendung-nach-corona-impfung-risiko-nebenwirkung-langzeitfolgen-mrna-gesundheit-news-91045646.html

 

An alle, die an der Impfung festhalten, ich hoffe ihr werdet Recht behalten, sonst wird es irgendwann sehr sehr vielen Menschen echt dreckig gehen. Toi toi toi! Und bleibt friedlich und verständnisvoll jedermann gegenüber.

  • Like 1

SIGNATUR.jpg.0df740467ea15fb8944760f3d7298634.jpg

 

Link to comment
Share on other sites

vor 18 Minuten schrieb Horst:

Nur so als kleiner Denkanreiz. Macht damit, was ihr wollt, aber solche Stimmen werden immer mehr und immer lauter!

 

Ausserdem:

https://www.fr.de/wissen/herzmuskelentzuendung-nach-corona-impfung-risiko-nebenwirkung-langzeitfolgen-mrna-gesundheit-news-91045646.html

 

An alle, die an der Impfung festhalten, ich hoffe ihr werdet Recht behalten, sonst wird es irgendwann sehr sehr vielen Menschen echt dreckig gehen. Toi toi toi! Und bleibt friedlich und verständnisvoll jedermann gegenüber.

Das hoffen alle. Wenn ich selbst kein ansatzweises Vertrauen in irgend etwas setzen kann, wie kann ich dann in der Lage sein dies meinen  Kindern, Enkeln zu vermitteln?

Schwierige Zeiten mit schwierigen Entscheidungen,  gerade wenn man Kinder hat!

Edited by Guest
Link to comment
Share on other sites

Gerade eben schrieb 76er:

Das hoffen alle. Wenn ich selbst kein ansatzweises Vertrauen in irgend etwas setzen kann, wie kann ich dann in der Lage sein dies meinen  Kindern, Enkeln zu vermitteln?

Schwierige Zeiten mit schwierigen Entscheidungen,  gerade wenn man Kinder hat!

Du hast Recht. Ich mach mich auch gerade wegen meines Sohnes tagtäglich verrückt. Er ist 7, also in nem Alter, wo er jetzt noch so gerade davonkommt. Unsere Kinder haben mit diesem Virus einfach überhaupt nichts zu befürchten, dennoch werden sie in vielen Ländern bereits geimpft. Ich halte das für mehr als bedenklich. Ich kann mir selbst ein Bild machen, argumentieren, mich wehren. Die Kinder aber sind auf die Entscheidungen der Erwachsenen angewiesen und müssen sich fügen. Ich fürchte den Tag, an dem ihm und auch mir als Elternteil diese Entscheidung abgenommen wird.

SIGNATUR.jpg.0df740467ea15fb8944760f3d7298634.jpg

 

Link to comment
Share on other sites

vor 21 Stunden schrieb Luve Raw:

Schon irrsinnig wenn die Impfung doch so gut schützt warum müssen dann geimpfte Angst vor ungeimpften haben ? 
jeder Mensch sollte selber entscheiden können wie er leben will 

Ist schon erstaunlich wie viel Angst manche (geimpfte) Personen haben. Bei uns in der Abteilung ist seit dieser Woche wieder eine Person aus ihrer 2-wöchigen Quarantäne zurück gekehrt. Ein paar unserer geimpften Abteilungskollegen machen sich fast ins Höschen das sie sich nicht doch noch anstecken könnten. Die ungeimpften der Abteilung sehen das wesentlich entspannter.

 

Was mich auch mal interessieren würde, wird eigentlich Statistik darüber geführt wie viele Menschen an der Impfung gestorben sind? Gestern kam ein Bekannter aus seinem Heimatland zurück. Er war dort auf einer Beerdigung. In seiner Verwandtschaft ist jemand kurz nach der Impfung gestorben.

So ein Vorfall wird aber, so schätze ich, als Zufall erachtet.

PS5 + Series S - am Philips 854 - 55"

Link to comment
Share on other sites

  • Foozer locked this topic
Guest
This topic is now closed to further replies.
 Share


×
×
  • Create New...