Jump to content

Übernahme von Activision Blizzard King durch Microsoft


Buzz1991

Recommended Posts

vor 6 Minuten schrieb Uncut:

Klingt schon billig :D

Stand schon länger im Raum, dass beide Franchises wieder aufleben gelassen werden, da die Remakes sehr erfolgreich waren, und auch Crash 4 ziemlich gut ankam! Was Konkretes gabs aber noch nicht.

Link to comment
Share on other sites

vor 1 Minute schrieb Horst:

Stand schon länger im Raum, dass beide Franchises wieder aufleben gelassen werden, da die Remakes sehr erfolgreich waren, und auch Crash 4 ziemlich gut ankam! Was Konkretes gabs aber noch nicht.

Ahh OK... Gut

Link to comment
Share on other sites

vor 10 Stunden schrieb Chris_K:

Nope. Ich denke nicht. CoD ist der Branchenprimus im Bereich Shooter. Das untermauert CoD mit den Verkaufszahlen der letzten Jahre. In welcher Form sollen da eine neue IP oder eine andere laufende Produktion CoD die Stirn bieten. Es geht ja letztlich auch nicht um die Qualität des Spiels sondern den Einfluss der Marke am Markt (welche über Jahre aufgebaut wurde und gewachsen ist). Und da steht CoD nunmal weit vorne und das seit Jahren. Destiny ist und bleibt Multiplattform daran hat man nie einen Zweifel gelassen, das gleiche gilt vermutlich für alle Bungie Produktionen.

Ja CoD ist eine große Marke, allerdings hat Sony einen sehr guten Ruf was neue IPs angeht und mit Bungie ein Studio das Shooter kann, Bungie müsste es nicht selbst releasen, die könnten ein anderes Studio unterstützen.

vor 10 Stunden schrieb Chris_K:

zeigt man mit dem, "selbst, wenn wir es exklusiv machen würden, wäre der Wettbewerb in der Lage zu kontern", dass man eben doch ein Interesse hat es exklusiv zu machen

Das ist eine Interpretation, erstmal sind das nur "was-wäre-wenn-Spielchen"

vor 10 Stunden schrieb Chris_K:

Wäre das Offenlegen der Produktionen gegenüber dem größten Mitbewerber geschäftsschädigend. Der Deal dürfte dann erst recht nicht durchgehen auf Grund eines Wettbewerbsvorteils für MS durch das Offenlegen.

Der ABK Deal an sich legt schon offen woran MS in Zukunft arbeiten könnte.

vor 10 Stunden schrieb Chris_K:

Geht es insgesamt ja schon lange nicht mehr nur um CoD sondern die strategische Position am Markt. Die ist für MS ja jetzt schon sehr gut, mit Cloudgaming, ihrem MS Store der für PC und Konsole gilt, Bethesda usw. Mit ABK und entsprechenden Exklusivitäten wäre der Markt recht schnell einmal komplett umgekrempelt.

Eine gute Position am PC Markt? MS verkauft ihre Spiele nicht umsonst wieder über Steam, der MS Store wird am PC meist ignoriert. Zudem könnte Sony sich auch mit EPIC zusammen tun und ihre Bibliothek dort integrieren oder einfach einen eigenen Launcher bringen. Ob es den Makrt so stark umkrempeln würde wie viele behaupten, bezweifle ich ein bisschen. Traue es Sony zu darauf passend zu reagieren und eigene Spiele zu entwickeln die mithalten können

Link to comment
Share on other sites

vor 5 Stunden schrieb KoA:

So einfach, wie Du es hier darstellst, dürfte das Ganze nicht wirklich sein. :) Um tatsächlich etwas aufzuziehen, das **in allen wesentlichen Belangen** mit COD vergleichbar wäre, bedürfte es, neben einer entsprechend großen Masse an thematisch versierten Entwicklern und enorm viel „Kohle“, zudem noch entsprechend guten Kontakt und eine weitreichende Zusammenarbeit mit dem US-Militär.

Ich denke nicht, dass Sony diese Kriterien auf absehbare Zeit hinreichend erfüllen kann.

Die haben Bungie und die können das Shooter Genre, die als Unterstützung für ein anderes Studio heranziehen und man kann was ebenbürtiges machen.

Die Zusammenarbeit mit dem US Militär brauchen die gar nicht erst

Link to comment
Share on other sites

vor 32 Minuten schrieb VerrückterZocker:

 

Die Zusammenarbeit mit dem US Militär brauchen die gar nicht erst

Doch, dann wird Campen auch Bestandteil des Shooters wie bei CoD ^^ Bungie liefert dann das Know How zum Teabagn und tadaaa, der CoD Killer ist geboren!

 

Edit: eine Prise SBMM, Battlepass sowie PC und Konsolenspieler in ein Match werfen muss natürlich auch noch dazu.

Edited by Frag Sabbath
  • Haha 1
Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

  • Posts

    • Nicht schlecht, ich hatte Montag dort fix noch vorbestellt, da es hier die Info gab, dort würden alle Exemplare gestern rausgehen, aber das Spiel steht bei mir seit jeher nur auf „im Bearbeitung“. Hoffe die senden das heute dann wenigstens los. Hab egal wo einfach nie Glück, das Spiel dann mal 1-2 Tage eher zu bekommen. Irgendwie echt ein Fluch 😅
    • Frei nach Sheldon Cooper: Was ich "muss", ist essen, trinken, atmen und ausscheiden. Alles andere ist optional. 😜   Also ich habe Teil 1 auch "nur" daheim, auf meinem 55 Zoll OLED gesehen, und rein gar nichts vermisst. Das wird bei Teil 2 nicht anders sein. 😎   Die große Leinwand mag ein "nice to have" sein, sie ist aber kein "must have". Es ist ja nicht mal so, dass ich mir in den letzten 10 Jahren einen Kinobesuch, aus irgendwelchen Gründen, verkniffen hätte. In mir kommt der Wunsch danach erst gar nicht auf. 🤷
    • Gucke mal im Thread Zuletzt gesehene Serie rein, da habe ich schon berichtet.  
    • Was soll man nicht kaufen? 
    • High on Life War schon ziemlich lustig und kurzweilig.  7,5/10
×
×
  • Create New...