Jump to content
Play3.de

Recommended Posts

Liste der Oscar Nominierungen 2016

 

BEST PICTURE

 

The Big Short

 

Bridge of Spies

 

Brooklyn

 

Mad Max: Fury Road

 

The Martian

 

The Revenant

 

Room

 

Spotlight

 

=============================

 

ACTOR IN A LEADING ROLE

 

Bryan Cranston, Trumbo

 

Matt Damon, The Martian

 

Leonardo DiCaprio, The Revenant

 

Michael Fassbender, Steve Jobs

 

Eddie Redmayne, The Danish Girl

 

=============================

 

ACTRESS IN A LEADING ROLE

 

Cate Blanchett, Carol

 

Brie Larson, Room

 

Jennifer Lawrence, Joy

 

Charlotte Rampling, 45 Years

 

Saoirse Ronan, Brooklyn

 

=============================

 

ACTOR IN A SUPPORTING ROLE

 

Christian Bale, The Big Short

 

Tom Hardy, The Revenant

 

Mark Ruffalo, Spotlight

 

Mark Rylance, Bridge of Spies

 

Sylvester Stallone, Creed

 

=============================

 

ACTRESS IN A SUPPORTING ROLE

 

Jennifer Jason Leigh, The Hateful Eight

 

Rooney Mara, Carol

 

Rachel McAdams, Spotlight

 

Alicia Vikander, The Danish Girl

 

Kate Winslet, Steve Jobs

 

=============================

 

ANIMATED FEATURE FILM

 

Anomalisa

 

Boy and the World

 

Inside Out

 

Shaun the Sheep Movie

 

When Marnie Was There

 

=============================

 

CINEMATOGRAPHY

 

Carol

 

The Hateful Eight

 

Mad Max: Fury Road

 

The Revenant

 

Sicario

 

=============================

 

COSTUME DESIGN

 

Carol

 

Cinderella

 

The Danish Girl

 

Mad Max: Fury Road

 

The Revenant

 

=============================

 

DIRECTING

 

The Big Short

 

Mad Max: Fury Road

 

The Revenant

 

Room

 

Spotlight

 

=============================

 

DOCUMENTARY (FEATURE)

 

Amy

 

Cartel Land

 

The Look of Silence

 

What Happened, Miss Simone?

 

Winter on Fire: Ukraine’s Fight for Freedom

 

=============================

 

DOCUMENTARY (SHORT SUBJECT)

 

Body Team 12

 

Chau, beyond the Lines

 

Claude Lanzmann: Spectres of the Shoah

 

A Girl in the River: The Price of Forgiveness

 

Last Day of Freedom

 

=============================

 

FILM EDITING

 

The Big Short

 

Mad Max: Fury Road

 

The Revenant

 

Spotlight

 

Star Wars: The Force Awakens

 

=============================

 

FOREIGN LANGUAGE FILM

 

Embrace of the Serpent

 

Mustang

 

Son of Saul

 

Theeb

 

A War

 

=============================

 

MAKEUP AND HAIRSTYLING

 

Mad Max: Fury Road

 

The 100-Year-Old Man Who Climbed out

 

the Window and Disappeared

 

The Revenant

 

=============================

 

MUSIC (ORIGINAL SCORE)

 

Bridge of Spies

 

Carol

 

The Hateful Eight

 

Sicario

 

Star Wars: The Force Awakens

 

=============================

 

MUSIC (ORIGINAL SONG)

 

“Earned It,” Fifty Shades of Grey

 

“Manta Ray,” Racing Extinction

 

“Simple Song #3,” Youth

 

“Til It Happens To You,” The Hunting Ground

 

“Writing’s On The Wall,” Spectre

 

=============================

 

PRODUCTION DESIGN

 

Bridge of Spies

 

The Danish Girl

 

Mad Max: Fury Road

 

The Martian

 

The Revenant

 

=============================

 

SHORT FILM (ANIMATED)

 

Bear Story

 

Prologue

 

Sanjay’s Super Team

 

We Can’t Live without Cosmos

 

World of Tomorrow

 

=============================

 

SHORT FILM (LIVE ACTION)

 

Ave Maria

 

Day One

 

Everything Will Be Okay (Alles Wird Gut)

 

Shok

 

Stutterer

 

=============================

 

SOUND EDITING

 

Mad Max: Fury Road

 

The Martian

 

The Revenant

 

Sicario

 

Star Wars: The Force Awakens

 

=============================

 

SOUND MIXING

 

Bridge of Spies

 

Mad Max: Fury Road

 

The Martian

 

The Revenant

 

Star Wars: The Force Awakens

 

=============================

 

VISUAL EFFECTS

 

Ex Machina

 

Mad Max: Fury Road

 

The Martian

 

The Revenant

 

Star Wars: The Force Awakens

 

=============================

 

WRITING (ADAPTED SCREENPLAY)

 

The Big Short

 

Brooklyn

 

Carol

 

The Martian

 

Room

 

=============================

 

WRITING (ORIGINAL SCREENPLAY)

 

Bridge of Spies

 

Ex Machina

 

Inside Out

 

Spotlight

 

Straight Outta Compton

Hey, wir haben doch einen extra Thread dafür :)

 

http://www.play3.de/forum/film/166803-oscarverleihung-2016-88th-academy-awards.html

 

Da gibt's auch die Nominierten :)


[sIGPIC][/sIGPIC]

Share this post


Link to post
Share on other sites

bin gespannt ob der Deutsche außem Harz aus Bad Grund gewinnt, ist ja bei Short Film nominiert.

 

der wohnt 5km von mir weg ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Liest eigentlich (regelmäßig) jemand die "Cinema" bzw. andere Fachzeitschriften? Gibt ja dann noch speziellere Ableger wie "Virus" für das Horror-Genre oder das Arte Magazin für den Kulturbereich.

 

Habe das früher oft getan und denke darüber nach das mal wieder aufzunehmen. ^^

Share this post


Link to post
Share on other sites
Liest eigentlich (regelmäßig) jemand die "Cinema" bzw. andere Fachzeitschriften? Gibt ja dann noch speziellere Ableger wie "Virus" für das Horror-Genre oder das Arte Magazin für den Kulturbereich.

 

Habe das früher oft getan und denke darüber nach das mal wieder aufzunehmen. ^^

 

Oder man spart all das Geld und informiert sich und liest genauso interessante Artikel im Internet?

 

Ich persönlich würde mir nie eine Zeitschrift kaufen, außer vielleicht fürs Flugzeug, aber ansonsten, ich würde da halt nicht das Geld für ausgeben wollen, wenn man doch das Internet als größte Informations-Quelle jeder Zeit zur Verfügung hat. Nunja, ist schon kompfortabler zu lesen so eine Zeitschrift, und es gibt ja auch exklusive Interviews, aber naja, muss jeder wissen...


Twitter - Blog

Meine Film-Top100!

Share this post


Link to post
Share on other sites
Oder man spart all das Geld und informiert sich und liest genauso interessante Artikel im Internet?

 

Ich persönlich würde mir nie eine Zeitschrift kaufen, außer vielleicht fürs Flugzeug, aber ansonsten, ich würde da halt nicht das Geld für ausgeben wollen, wenn man doch das Internet als größte Informations-Quelle jeder Zeit zur Verfügung hat. Nunja, ist schon kompfortabler zu lesen so eine Zeitschrift, und es gibt ja auch exklusive Interviews, aber naja, muss jeder wissen...

 

Das Internet wird niemals dieses Gefühl ersetzen können wenn man mitten im Hugendubel steht oder im Frankfurter Hauptbahnhof im Schmitt & Hahn (große Zeitschriftenhandlung). Genauso wie das Heimkino niemals die Lichtspielhäuser ersetzen kann... :keks2:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wer "By the Sea" mit Brad Pitt & Angelina Jolie noch nicht gesehen hat und zufällig in Berlin wohnt, bekommt

 

heute, 18.01. noch die Möglichkeit, ihn entweder im "Thalia Kino Berlin" (17:45 Uhr) in Steglitz oder im "Filmpalast Bernau" (18:00 Uhr) anzuschauen! Denn der war eigentlich schon lange raus^^

 

Wer sich unschlüssig ist, hier meine Radio-Kritik ab 50:35 Min.:

 

 

Sonstige Pressestimmen:"berührende Schauspielkunst" welt.de, "geniale Kameraführung" filmverliebt.de

Edited by TGameR

www.timorogowski.de

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Wer "By the Sea" mit Brad Pitt & Angelina Jolie noch nicht gesehen hat und zufällig in Berlin wohnt, bekommt

 

heute, 18.01. noch die Möglichkeit, ihn entweder im "Thalia Kino Berlin" (17:45 Uhr) in Steglitz oder im "Filmpalast Bernau" (18:00 Uhr) anzuschauen! Denn der war eigentlich schon lange raus^^

 

Wer sich unschlüssig ist, hier meine Radio-Kritik ab 50:35 Min.:

 

 

Sonstige Pressestimmen:"berührende Schauspielkunst" welt.de, "geniale Kameraführung" filmverliebt.de

 

Also von Filmstarts wurde der Film ganz schön zerupft.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Also von Filmstarts wurde der Film ganz schön zerupft.
Was heißt das schon. ;) Moviejones hat 4 von 5 Hüte vergeben und die bringen es mit ihrer Review finde ich ziemlich auf den Punkt: http://www.moviejones.de/kritiken/by-the-sea-kritik-3928.html

 

Habe ein Zitat davon an den Anfang meines kleinen Trailers gepackt - vielleicht kann der manche von Euch nochmal neugierig darauf machen. :keks2:

 

 

Man muss sich einfach auf das Thema einlassen - allein schon filmisch gesehen kommt man daran eigentlich nicht vorbei. :zwinker:

 

Gruß

Timo

Edited by TGameR

www.timorogowski.de

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

"By the sea" ist völliger Abfall. Jolie hat nichts zu erzählen und inszeniert sich selbst zur ultimativen Eleganz. Ihr Missverständnis von Kunst zeigt sich in jeglicher Szene, die dazu repetitiv sind, dass es weh tut.

 

Statt hier eine Eheanalyse zu liefern, ihre beider Positionen zu erörtern, wie das vorletztes Jahr die phänomenalen "Höhere Gewalt" und "Winterschlaf" vermochten, so ist Jolie's einziger Gedanke in einem Satz erkennbar: "wann reden wir endlich wieder?"

 

Und mehr hat der Film nicht zu bieten, beweist lediglich, dass die Frau nichts, aber auch gar nichts als Regisseurin verloren hat.


[sIGPIC][/sIGPIC]

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...