Jump to content

Input-Lag Diskussionsthread


BoehserOnkel82
 Share

Recommended Posts

Wenn einen Plasma-Probleme nicht stören, und keine Mittagssonne direkt auf den Bildschirm strahlt, ist das Gerät eindeutig zu empfehlen. [...] Bei den anderen Fernsehgeräten könnte man auf lange Sicht etwas enttäuscht sein. Diese kosten schließlich auch etwas und bei so viel Geld möchte man eben etwas sehr gutes.

 

Für diese Argumentation bin ich schon sehr empfänglich....Andererseits finde ich ein bisschen Schade, dass man sich um den Plasma soviel Sorgen machen muss wegen seiner Empfindlichkeiten...

 

Ich bin aber schon fast soweit, den zu bestellen.

 

edit: macht mich auch ein bischen fuchsig, dass ich da die schicke Garantie-Aktion verpasst habe.

 

@Frank Lehmann

 

vielleicht habe ich es überlesen, aber möchtest du eine konsole oder pc an den tv anschliessen. was ist dein bevorzugtes eingabegerät ? maus oder pad ?

 

 

Ich habe PS3 + PC (später mal PS4). Mit Maus und Tastatur wird das Ding eher nicht bedient, weil ich dann zu dicht dran bin. Dafür habe ich dann noch 2 Benq 24"er Monitore.

 

Ich will den TV an die Wand über den Monitoren drüber schrauben und ihn für Pad-Spiele (sowohl PC als auch PStation) benutzen und bin dann ca. 2.8m bis 3m Sichtlinie entfernt.

Edited by FrankLehmann77
Link to comment
Share on other sites

  • Replies 2.7k
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Das ist ja intressant das die kalibrieren Geräte von HDTVTest

also einen ganz anderen Wert haben, als "unkalibrierte" Geräte.

Das mit der Helligkeit hatten glaube ich weder die

(oder überhaupt wer anderst) noch nie erwähnt.

 

Jetzt würde mich natürlich intressieren,

wieviele ms noch auf die Leo Bodnar gemessenden 44ms

von meinen VT50 drauf kommen den der ist ja unkalibriert

bzw. läuft mit der hälfte der Bildhelligkeit im Spielmodus.

:rolleyes:

 

edit: macht mich auch ein bischen fuchsig, dass ich da die schicke Garantie-Aktion verpasst habe.

 

Gibts doch noch.

http://www.areadvd.de/news/panasonic-4-jahre-garantie-fur-neue-viera-plasma-tvs/

 

Edit:

Zum Sonnenproblem:

Einfach das Rollo entwas runter machen (muss nicht mal ganz unten sein)

den rest erledigt die gute Antireflexfolie.

Beim STW60 kann dies u.U schon problematischer werden.

Edited by BoehserOnkel82
Link to comment
Share on other sites

Reden wir jetzt etwas aneinander vorbei? :D

Ich meinte ja den W805 du dagegen den W855 (den ja in 65" auch gibt)

weiss jetzt garnicht mehr was der große Unterschied

zwischen beiden wahr. :D

 

Das wollen ja die meisten Leute nicht,

was denkste wohl warum viele die Sammy F6 Serie kaufen

und mit den matteren Bild gut leben.

Vielleicht auch weil man in Großmärkten zt. ebend keine so große Unterschiede feststellen kann.

 

Auch wenn mir so'n Herr Opiumbauer ausm HF

da wiedersprechen würde. :D

 

Die dumme Neonröhrenbeleuchtung :pedro:

damals bei Saturn hätte mir jedenfalls ja fast den VT50 ausgeredet. :smileD:

 

Hatte übrigends auch des öfteren bei HF gelesen,

das die 2013 Sonys nicht mehr so gut verarbeitet sein sollen,

wie die 2012 Modelle.

 

Aha komsich hätte schwören können,

das ich damals bei AVF genau das Gegenteil gelesen hatte.

Das gerade die 65" ein noch helleres Bild hätten.

Aber scheinbar ist das mit dem tieferen Schwarzwert

dann nicht zu realisieren. ODER das ist echt nur bei den Ami Modellen.

 

In Deutschland heißt der Fernseher meines Wissens W805, in UK ist es der W855. Ist wie beim VT60 und VT65.

 

Das finde ich sehr schade weil es die Hersteller darin bestätigt, wenig Wert auf Qualität zu legen. Bald wird es bestimmt 70 Zoll LCDs für 1000€ geben. Das sie dann natürlich qualitativ minderwertig sind, wird den Menschen egal sein.

 

Wie es bei den Premium-Modellen ist, weiß ich nicht genau. Der W905 scheint ordentlich zu sein. Die Qualität der unteren Reihen hat jedoch abgenommen.

 

Die größeren Plasmas sind dunkler, weil ABL schneller greift damit der Stromverbrauch nicht so hoch wird. Bei kleineren Plasma-Diagonalen ist dieser nämlich nicht so hoch, weshalb diese eine deutlich höhere Helligkeit erreichen können. Ich denke das ein 50GTW60 mindestens 30% heller als mein 65VTW60 sein kann. Es gab außerdem von der 50er zur 60er Serie eine gesteigerte Helligkeit. Die 30er Serie war die "Dunkelste" von Panasonic.

 

Leider geht das HiFi-Forum aktuell nicht, sonst würde ich dir einen Link geben.

 

Für diese Argumentation bin ich schon sehr empfänglich....Andererseits finde ich ein bisschen Schade, dass man sich um den Plasma soviel Sorgen machen muss wegen seiner Empfindlichkeiten...

 

Ich bin aber schon fast soweit, den zu bestellen.

 

Ich habe PS3 + PC (später mal PS4). Mit Maus und Tastatur wird das Ding eher nicht bedient, weil ich dann zu dicht dran bin. Dafür habe ich dann noch 2 Benq 24"er Monitore.

 

Ich will den TV an die Wand über den Monitoren drüber schrauben und ihn für Pad-Spiele (sowohl PC als auch PStation) benutzen und bin dann ca. 2.8m bis 3m Sichtlinie entfernt.

 

Ein Plasmafernseher ist etwas anspruchsvoller. Das ist korrekt. Man sollte ein wenig aufpassen. Aber für das Geld bekommt man hier wirklich hervorragende Technik. Gerade beim GTW60, welcher sogar zur Referenz zählt. Schade das es den in Deutschland nicht in 55 und 65 Zoll gibt.

 

Die Garantie-Zeit wurde verlängert.

Edited by Warhammer
Link to comment
Share on other sites

55 Zoll unter 1000€?! Auch der W805 ist für die 1300€ nicht toll.

 

 

Wenn er mal 1300 Euro kosten würde...

 

http://www.amazon.de/Sony-KDL55W805-LED-Backlight-Fernseher-SmartTV-schwarz/dp/B00CIAVEXW/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1391622585&sr=8-1&keywords=w805

 

Der W805 ist ein zweischneidiges Schwert.

Kontrasttechnisch ist er für den Preis eine Enttäuschung.

Auch sonst hat er keinen wirklichen Stellenwert in der Sony-Fernseherreihe von 2013 (kein Triluminos, kein Local Dimming).

 

Eigentlich ist er nur gut, wenn man kein 3D haben möchte, was durch Shutter-Brillen gesehen werden muss.

Im Vergleich zum W655 ist der W805 aber dann doch schon etwas besser, denn er besitzt Zwischenbildberechnung, mehr Anschlüsse, 3D und ist super geeignet für sehr helle Räume. Für die bevorstehende Fußball-WM wäre das ein idealer Fernseher, wenn er außerhalb des Hauses steht, denn er hat eine sehr hohe Bildhelligkeit. Wahrscheinlich macht er deswegen in Elektronikmärkten noch eine recht gute Figur.

 

Das größte Problem des W805 ist der Preis. Wenn er nur 900 Euro kosten würde in 55 Zoll, wäre er top vom Preis-Leistungs-Verhältnis.

Link to comment
Share on other sites

 

Die Garantie-Zeit wurde verlängert.

 

 

OK. 4 Jahre Garantie finde ich dann natürlich auch schon sehr überzeugend.

 

Aber komisch: Bei Amazon steht, die Aktion sei ausgelaufen.

 

Bei Panasonic selber ist aber die Amazon.de GmbH als teilnehmender Händler gelistet. seltsam.

 

Muss ich nur noch rausfinden, wie ich die 40 Kilo an meine 7cm dicke Rabitzwand bekomme :(

Link to comment
Share on other sites

Genau. Der Preis ist deutlich zu hoch. Schlecht ist er nicht, die meisten LCD-Fernseher kommen da immer noch nicht heran, aber aus meiner Sicht wäre er keine 1000€ wert. Eher 800€ bis 900€. Dann würde ich auch nicht so meckern. 1500€ für einen W805 ist eher ein Witz. Da würde ich keine Sekunde überlegen und lieber 500€ mehr für einen W905 ausgeben, bevor ich mir den W805 kaufe und die 1500€ nicht gut einsetze. Es tut mir leid, aber der W905 ist nun einmal eine ganz andere Klasse. Das ist die Realität. Es liegt keine Modellreihe dazwischen, und beim W905 sage ich für den Preis und die Qualität top (auch wenn recht teuer, aber das Geld ist wegen der Bildqualität gut investiert), beim W805 eher flop.

 

Bei der Fußball WM kommt es darauf an, wie stark das DSE des jeweiligen Modells zu sehen ist. Der W805 scheint da merkwürdigerweise mehr Probleme zu haben. DSE und Fußball passen nämlich ebenso nicht gut zusammen. Den W805 gibt es auch in 65 Zoll.

Edited by Warhammer
Link to comment
Share on other sites

Und dann sind die Dinger ja auch schwerer und der TV soll an eine Wand, die nur 7cm dick ist

 

Sehe da kein Problem, bei den meisten Wandhalterungen sind grad mal 4stk 8x50mm Dübel dabei und trotzdem kannste da teilweise bis 65" dran klöppeln bzw. sind da Höchstbelastungen angegeben, da sollte ein 50" Gerät kein Problem darstellen.

 

Kommt aber letztendlich auf die Wand drauf an, diese sind bei mir bspw. das Letzte, hab deswegen auch gleich 10x70mm Dübbel versenkt, allerdings 7 Stück, wobei der 8. gleich gar keinen halt hatte, Baustruktur ging von Beton, über Ziegel bis blanker Putz, aller paar cm was anders und das nicht in die Tiefe, sondern von links nach recht. Ende vom Lied ist jedenfalls, dass das Teil seit einigen Monat bombenfest an der Wand hängt :zwinker:

Noob_Fighter.png
Link to comment
Share on other sites

Sehe da kein Problem, bei den meisten Wandhalterungen sind grad mal 4stk 8x50mm Dübel dabei und trotzdem kannste da teilweise bis 65" dran klöppeln bzw. sind da Höchstbelastungen angegeben, da sollte ein 50" Gerät kein Problem darstellen.

 

Kommt aber letztendlich auf die Wand drauf an, diese sind bei mir bspw. das Letzte, hab deswegen auch gleich 10x70mm Dübbel versenkt, allerdings 7 Stück, wobei der 8. gleich gar keinen halt hatte, Baustruktur ging von Beton, über Ziegel bis blanker Putz, aller paar cm was anders und das nicht in die Tiefe, sondern von links nach recht. Ende vom Lied ist jedenfalls, dass das Teil seit einigen Monat bombenfest an der Wand hängt :zwinker:

 

Ja. Muss mal gucken. Ist wohl ne Rabitzwand. Relativ exotisch. Weiß gar nicht so genau wie sich das auswirkt. Dachte jetzt so an 6 Metall-Hohlraumdübel in 50 bis 60mm Länge. Muss da aber nochmal Experten befragen.

Link to comment
Share on other sites

Ich habe hier einen Samsung plasma f5000 fuer 700eur stehen der den w805 locker in die Tasche steckt. Kein clouding, Banding oder dse. Der Kontrast in einem leicht beleuchteten Zimmer ist grandios. Zocken in 1080p der helle Wahnsinn :good: da kein bzw. Sehr wenig motionblur vorhanden ist.

 

Der pana gt60 wird da bestimmt noch eins drauf setzen. Die garantieverlängerung gilt noch bis zum 31. März. Auf amazon einfach unten auf "hier gehts zur Aktion" klicken.

 

Ein paar negative Eigenschaften im Vergleich zu einem LED hat er aber auch, auf die ich hier nicht näher eingehen möchte, da es eher von der subjektiven Wahrnehmung abhängt. Probier ihn einfach aus.

Edited by DARK-SOULINGER

¯\_(ツ)_/¯

Link to comment
Share on other sites

Genau. Der Preis ist deutlich zu hoch. Schlecht ist er nicht, die meisten LCD-Fernseher kommen da immer noch nicht heran, aber aus meiner Sicht wäre er keine 1000€ wert. Eher 800€ bis 900€. Dann würde ich auch nicht so meckern. 1500€ für einen W805 ist eher ein Witz. Da würde ich keine Sekunde überlegen und lieber 500€ mehr für einen W905 ausgeben, bevor ich mir den W805 kaufe und die 1500€ nicht gut einsetze. Es tut mir leid, aber der W905 ist nun einmal eine ganz andere Klasse. Das ist die Realität. Es liegt keine Modellreihe dazwischen, und beim W905 sage ich für den Preis und die Qualität top (auch wenn recht teuer, aber das Geld ist wegen der Bildqualität gut investiert), beim W805 eher flop.

 

Bei der Fußball WM kommt es darauf an, wie stark das DSE des jeweiligen Modells zu sehen ist. Der W805 scheint da merkwürdigerweise mehr Probleme zu haben. DSE und Fußball passen nämlich ebenso nicht gut zusammen. Den W805 gibt es auch in 65 Zoll.

 

Bei 1500 Euro würde ich jederzeit wieder 100 Euro drauflegen und mir den W905 sichern, welchen ich für diesen Preis inklusive 5 Jahren Garantie bekam. Anfang des Jahres schien der W805 noch eine Wahl für mich zu sein, aber die Kontrastwerte und das fehlende Triluminos schreckten mich dann ab. Der Schwarzwert ist doppelt so hoch wie bei meinem vorherigen Fernseher (0,9 cd/m², W805 0,2 cd/m², lässt sich etwas pushen auf 0,1 cd/m² mit Klar Plus-Motionflow), was absolut inakzeptabel ist.

 

Den W805 hätte sich Sony eigentlich sparen können oder als UVP (55 Zoll) für 1000 Euro ansetzen sollen. Er schneidet im Vergleich zu preisgleichen Samsung-Fernsehern schon mittelprächtig ab. Anders beim W905 und der W655 ist wenigstens aufgrund des sehr niedrigen Inputlags und dem geringen Preis noch gut im Preis-Leistungs-Verhältnis.

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share


×
×
  • Create New...