Jump to content

Zuletzt gesehener Film - Thread


Recommended Posts

Wusstest du, dass diese Szenen nur für den Film gedreht wurden? Die Filme gibt es in Wirklichkeit gar nicht.

 

Ja, das ist auch köstlich! Ich finde ja, im 2. Teil bekommt Marv mehr ab, im ersten Teil Harry. :D

Ja das hatte ich mal auf Wikipedia gelesen :smileD:. Finde es schade das es keinen dritten Teil gab mit Originalbesetzung.

hoffknoff.png

Link to post
Share on other sites
  • Replies 29k
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

  • spider2000

    1512

  • Black Eagle

    1413

  • Scheich

    1097

  • VanDerKrone

    916

Top Posters In This Topic

Popular Posts

"...wo die Darsteller allesamt zig mal hässlicher waren. LOL..." Alter, du schreibst wie ein kleiner pubertierender Junge...

Gran Torino Einfach nur Höchstwertung! Eastwood hat es halt drauf!

Herr der Ringe: Die Gefährten 9/10 Herr der Ringe: Die zwei Türme 9/10 Herr der Ringe: Die Rückkehr des Königs 9/10

Posted Images

Die Verführten

 

Mit Nicole Kidman, Kirsten Dunst, Elle Fanning und Colin Farrell.

 

Sehr guter Film, der hat was.

Der arme Farrell in dem Film.

Er hat doch nur das gemacht, was ich auch gemacht hätte in seiner Situation.^^ :)

 

 

Ich weiß nicht mal wirklich warum, aber Wonder Woman hat bei mir ein positives Gefühl hinterlassen, wahrscheinlich liegt es nur an Gal Gardot ^^.

 

Sie heißt Gal Gadot.

 

Wonder Woman wurde echt geil verfilmt. :zwinker:

Link to post
Share on other sites

American Sniper

 

Spannendes Kriegsdrama von Clint Eastwood nach einer wahren Geschichte. :good:

 

 

Ja das hatte ich mal auf Wikipedia gelesen :smileD:. Finde es schade das es keinen dritten Teil gab mit Originalbesetzung.

 

Culkin wäre wohl auch schon zu alt gewesen für den dritten Teil und dann wieder gegen Marv und Harry? Ich finde den 3. Teil gut so wie er ist. :)

Link to post
Share on other sites

Wonder Woman

 

Sehr gute Comic-Verfilmung die auch Tiefe und Klasse hat. Der Film hat mich von Anfang bis Ende gut unterhalten. Wenn DC ja diese Klasse auch bei den anderen Verfilmungen halten könnte, würde sie in der selben Klasse wie Marvel spielen.

 

Spider-Man: Homecoming

 

Anfangs konnte ich mit dem Film noch nicht so viel anfangen da er sehr auf Witz getrimmt ist. Ab der hälfte nimmt er aber Fahrt auf und hat mir richtig gut gefallen. Spider-Man / Peter Parker dabei zu erleben wie er in seine Rolle als Superheld hinein wächst ist gut umgesetzt und macht Spaß mitzuerleben. Bin gespannt wo die Reise da noch hingeht.

hoffknoff.png

Link to post
Share on other sites

Spiderman Homecoming

 

Ich mag das MCU und deshalb will ich diesen Film auch gut finden.

Immerhin ist das ja jetzt der 'echte' Spiderman.

 

Aber irgendwie... weiss auch nicht.

 

Tom Holland als Spidey finde ich gut.

Michael Keaton als Vulture ist sehr gut.

 

Aber die allgemeine Darstellung von Spiderman... Also dass er jetzt einen Anzug hat, der ihm sagt was er tun soll.

Das ist einfach nicht der Spiderman aus meiner Kindheit.

 

Ich habe nichts dagegen, dass man de Helden modernisiert für die Leinwand Adaption aber hier wurde das auf eine Weise getan, die den Helden verändert. Und diese Veränderung hat mir nicht gefallen.

 

Zudem war das SJW in diesem Film auch etwas übertrieben und hat mich besonders im Falle von Flash Thompson sehr gestört.

Castet doch einfach Schauspieler, die zu ihren Comicvorlagen passen (das macht FOX besser) und alle sind zufrieden.

 

Bin recht enttäuscht von dem Film..

Link to post
Share on other sites
Spiderman Homecoming

 

Ich mag das MCU und deshalb will ich diesen Film auch gut finden.

Immerhin ist das ja jetzt der 'echte' Spiderman.

 

Aber irgendwie... weiss auch nicht.

 

Tom Holland als Spidey finde ich gut.

Michael Keaton als Vulture ist sehr gut.

 

Aber die allgemeine Darstellung von Spiderman... Also dass er jetzt einen Anzug hat, der ihm sagt was er tun soll.

Das ist einfach nicht der Spiderman aus meiner Kindheit.

 

Ich habe nichts dagegen, dass man de Helden modernisiert für die Leinwand Adaption aber hier wurde das auf eine Weise getan, die den Helden verändert. Und diese Veränderung hat mir nicht gefallen.

 

Zudem war das SJW in diesem Film auch etwas übertrieben und hat mich besonders im Falle von Flash Thompson sehr gestört.

Castet doch einfach Schauspieler, die zu ihren Comicvorlagen passen (das macht FOX besser) und alle sind zufrieden.

 

Bin recht enttäuscht von dem Film..

Ich denke der Cast ist entstanden um Rassismusvorwürfen zu entgehen. Anders kann ich mir die schlechte Wahl der Nebendarsteller nicht erklären.

 

Und mit dem Anzug hast du vollkommen recht. Spider-Man wird im Film wie Iron-Man dargestellt nur ohne metallische Rüstung. Peter Parker wird immer als überaus intelligent dargestellt und deshalb fände ich es besser wenn er seinen Anzug selbst entwickelt hätte...

hoffknoff.png

Link to post
Share on other sites
Ich denke der Cast ist entstanden um Rassismusvorwürfen zu entgehen. Anders kann ich mir die schlechte Wahl der Nebendarsteller nicht erklären.

 

Und mit dem Anzug hast du vollkommen recht. Spider-Man wird im Film wie Iron-Man dargestellt nur ohne metallische Rüstung. Peter Parker wird immer als überaus intelligent dargestellt und deshalb fände ich es besser wenn er seinen Anzug selbst entwickelt hätte...

 

Ich fände es besser wenn man endlich von den Mist mit der Highschool wegkommen würde und mal einen erwachsenen Spiderman zeigen würde Eben ein

Spiderman der so clever ist das er Jarvis hacken/ umgehen kann

 

Link to post
Share on other sites
Ich denke der Cast ist entstanden um Rassismusvorwürfen zu entgehen. Anders kann ich mir die schlechte Wahl der Nebendarsteller nicht erklären.

 

Ja, das meinte ich damit. Ich begrüsse ja Statements gegen Rassismus, aber diese Auswüchse von SJW schiessen doch völlig am Ziel vorbei.

 

Was soll rassistisch daran sein, eine blonde Comicfigur mit einem blonden Schauspieler zu besetzen?

 

MJ und Gwen wären wohl auch 'zu weiss' für diesen Film gewesen, was ich sehr schade finde, da sie zum Spidey-versum dazugehören..

 

Genauso wenig würde ich mir einen weissen Black Panter wünschen.

 

Ich fände es besser wenn man endlich von den Mist mit der Highschool wegkommen würde und mal einen erwachsenen Spiderman zeigen würde Eben ein

Spiderman der so clever ist das er Jarvis hacken/ umgehen kann

 

Ich fände die Darstellung von Spider-Man als 'Baby-Superheld' im MCU gar nicht so verkehrt.

 

Aber Highschool ist tatsächlich etwas tief angesetzt.

Irre ich mich, oder ging Peter im Original nicht aufs College, als er von der Spinne gebissen wurde?

Link to post
Share on other sites
Ja, das meinte ich damit. Ich begrüsse ja Statements gegen Rassismus, aber diese Auswüchse von SJW schiessen doch völlig am Ziel vorbei.

 

Was soll rassistisch daran sein, eine blonde Comicfigur mit einem blonden Schauspieler zu besetzen?

 

MJ und Gwen wären wohl auch 'zu weiss' für diesen Film gewesen, was ich sehr schade finde, da sie zum Spidey-versum dazugehören..

 

Genauso wenig würde ich mir einen weissen Black Panter wünschen.

 

 

 

Ich fände die Darstellung von Spider-Man als 'Baby-Superheld' im MCU gar nicht so verkehrt.

 

Aber Highschool ist tatsächlich etwas tief angesetzt.

Irre ich mich, oder ging Peter im Original nicht aufs College, als er von der Spinne gebissen wurde?

Ich finde es auch bescheuert das weder MJ noch Gwen Stacy in dem Film vorkommen und wahrscheinlich auch nicht in Zukunft eingeplant sind. Vorallem wird Flash Thompson auch verkehrt dargestellt. Er sollte ein Football spielender, etwas unterbelichteter Weiberheld sein und kein guatemalisches Mitglied des Akademischen Zehnkampfteams.

Naja, warte wir mal ab wo sich das ganze noch hin entwickelt.

hoffknoff.png

Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...