Jump to content

Metal Gear Solid V - The Phantom Pain™


Welche Bewertung gibst du Metal Gear Solid V?  

75 members have voted

  1. 1. Welche Bewertung gibst du Metal Gear Solid V?

    • Perfekt!
    • 1 - sehr gut
    • 2 - gut
    • 3 - durchschnittlich
    • 4 - schlecht
    • 5 - sehr schlecht
      0
    • Miserabel!


Recommended Posts

Buzz hat noch nichtmal the witcher 3 gespielt und kritisiert es....

 

Wusste ich gar nicht.Ich halte mich bei Titeln die ich gar nicht gespielt habe

eigentlich immer heraus.

 

Ich vergöttere keinen The Witcher sondern stelle das fest was TW3 mir bietet.

Nachdem ich alle MGS Teile mehrmals gespielt habe kann ich auch gut und gerne

meinen Senf zu PP dazu geben.Insgesamt gesehen ist PP für mich eine einzige

Enttäuschung,die ersten Stunden noch unterhaltsam und viel auszuprobieren

wird es irgendwann (leider) langweilig.Blickt man hinter den Kern von PP so

bleibt für Kojima Verhältnisse ein schwaches Spiel.Warum auch immer ist

PP beinahe ein komplettes Mainstream Game.Der Mastermind hatte wohl

keine Lust mehr,da kann noch so viel irgendwo stehen das er dieses Spiel

genau so haben wollte.Ich denke eher er war angesickt von Konami und

hat sich aus Rache dannach kaum mehr um MGS gekümmert.Der starke

Prolog lässt seine Handschrift noch erkennen,das darauf folgende Spiel

nicht mehr.

 

Findet PP wie ihr wollt,für mich nach Batman Enttäuschung Nr 2 in diesem

Jahr.

Link to post
Share on other sites
  • Replies 2.3k
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Schon allein der Satz sagt aus, das du nix vom ebgen geposteten verstanden hast :facepalm:

 

Anscheinend nicht, erklär es halt, wie oft ich den Satz hier schon gelesen hab:trollface:

 

edit: Wie sieht denn für dich Kritik aus?

Edited by Bemme#11
Link to post
Share on other sites
Kritik ja, dauernd alles totdiskutieren und anderen das Spiel schlecht reden nicht.

 

 

Was ist daran bitte objektiv? Das ist absolut Subjektiv und deine Meinung (und von nen paar anderen). Mir machen die Nebenmissionen Spaß und ich finde sie gut so.

 

Und war ja klar das jetzt golgarta mit sein vergötterten Witcher 3 auch noch kommt. Wenn ihr über Witcher reden wollt, dann geht in dem Thread. Übrigens regt sich golgarta immer drüber auf wenn man schlecht über The Witcher 3 redet, aber dann redet er selbst schlecht über MGS und alle sollen es akzeptieren :facepalm: genau das ist was ich meine. Doppelmoral ftw.

 

Der Thread hier ist für MGS :good:

Und man muss nicht ein Spiel totreden wenns einem nicht gefällt.

Lasst doch denen die Spaß dran haben das Spiel spielen.

 

@Topic:

Bin jetzt bei Mission 20 und habe insgesamt 31% abgeschlossen.

Spielzeit beträgt ca. 34 Stunden.

Mittlerweile hab ich zu DDog maximale Beziehung und nehme gerade Quiet mit um da auch die Beziehung zu lvln. Die geht richtig ab in manchen Situationen, manchmal vermiss ich aber auch DDog der mir die Feinde zeigt ^^.

Doch,das ist objektiv,denn das ganze gab es bereits bis auf die open World auch in Peace Walker.MB bauen,Side ops erledigen,Story,und sogar einen echt geilen Koop inklusive MGO.Jetzt,nach knappen sieben Jahren Wartezeit kommt das gleiche nochmal nur in HD.Da frage ich mich:Warum hat die Entwicklung verdammt nochmal so lange gedauert und wieso loben die Leute dieses Spiel so in den Himmel?Wer wie ich gute 100 Stunden in Peace Walker investiert hat und dann TPP spielt,sollte sich eigentlich ebenso wie ich verarscht fühlen,da ein Peace Walker 1.5 vorgesetzt zu bekommen.

 

ich behaupte,das jeder der dieses Spiel ach so geil findet,niemals im Leben vorher Peace Walker gespielt hat,ansonsten weiss ich nicht wie man das so toll finden kann.

Link to post
Share on other sites
ich behaupte,das jeder der dieses Spiel ach so geil findet,niemals im Leben vorher Peace Walker gespielt hat,ansonsten weiss ich nicht wie man das so toll finden kann.

 

Das meissel ich mal gerne in den Stein,Du hast vollkommen recht mit dieser

Behauptung.Würde mich auch mal sehr Interessieren wer hier überhaupt

welche MGS Teile gespielt hat.

Link to post
Share on other sites
Seine Meinung sagen, was einem nicht gefällt ist objektiv :trollface: ok hier steig ich dann mal aus der Diskussion aus. Redet nur weiter das Spiel schlechter als es ist.

 

Dann bring mal bitte ein eigenes Beispiel für objektive Kritik, ich versteh es nämlich nich:facepalm:

Link to post
Share on other sites

Ich hätte einen Hunderter darauf setzen sollen, dass ich sofort "Meterweise" kritisiert werde, weil ich Kritik an Witcher 3 ausübe. Schmeißt mich auf den Scheiterhaufen von Novigrad :trollface:

 

Eine zweite Mother Base für Tiere braucht das Spiel nicht. Die Logik ist bekloppt ein Big Boss der für seine Soldaten einen Zoo führt.

 

Kassetten anzuhören halte ich für langweilig, ich will in einem MGS mehr Cutscenen sehen, die zwar nicht übertrieben 40min dauern müssen aber wohl besser sind als die öden Kassetten.

 

Dann hast du etwas nicht mitbekommen. Die Mother Base wird aufgebaut und jeder Auftrag und jedes Mittel um an Geld und Soldaten zu kommen, wird benötigt. Die Tierschutzplattform ist nicht einmal tertiär von Bedeutung. Man sammelt die Tiere für die NRO ein. Sagt Kaz oder Ocelot so auch zu Beginn des Spiels.

 

Vielleicht wären ja Videokassetten eine Option gewesen. Das kann man durchgehen lassen.

 

Im übrigen finde ich es merkwürdig, warum mir vorgeworfen wird, ich habe Witcher 3 nie gespielt. Woher weißt du das?

 

Das ist ja wohl der größte Witz den ich gesehen habe, die Witcher-Welt ist viel detailreicher, schöner, weitläufiger und besser gestaltet als es MGS 5 je sein wird. Übrigens schaffen es die "Polen" eine stabile Framerate von 30 zu liefern.

 

Ich habe The Witcher 3 von Mai bis Juni wirklich intensiv gespielt und bei mir lief das Game ungelogen Butterweich, keine Framedrops und keine Ruckler. Mag ja sein, dass es mittlerweile vielleicht so ist (Was ich nicht weiß, werde erst mit dem Add-on wieder spielen), aber derartig herabwertend über The Witcher zu urteilen ohne es selber gespielt zu haben, ist dann doch eine Frechheit. Vor allem wenn man dann auch noch ein Driveclub vergöttert, ein Durchschnittsspiel das nach einem Jahr Verschiebung immer noch mehrere Monate nicht fehlerfrei lief und als Racer gerademal 30FPS auf die Beine gestellt bekommt, während ein Forza 6 auf der Xbox One es mit 60 FPS schafft und Drivelcub dazu in jeglicher Hinsicht in den Schatten stellt.

 

Sechs. Setzen.

 

Erstens: The Witcher 3 lief zu keiner Zeit mit konstanten 30fps. Weder ohne Day 1 Patch noch mit noch irgendwann mal. Zeitweise wurde es durch Patches mal besser, mal schlechter.

 

Zweitens: "Derart herabwertend" --> Habe ich etwas verpasst? Habe nur die Technik hier aufgeführt und die ist in meinen Augen schlechter als in MGS V. Zwar ist in Witcher 3 die Spielwelt detaillierter und mit mehr Leben gefüllt als in The Phantom Pain, aber das wird durch viele Pop-Ups und Bildratenschwankungen erkauft. Einen ausgeprägt hohen Polygon-Grad haben beide Spiele nicht. Da gibt es Besseres. Unter'm Strich mag Witcher 3 die bessere Grafik haben, aber das ist nicht die halbe Bildrate wert.

 

Auf deinen Köder zu DriveClub gehe ich nicht ein. Das ist reine Provokation, zumal da mindestens zwei Lügen bzw. stark ausgeprägte Unwissenheit enthalten sind. Ehrlich, da habe ich dich wesentlich reifer eingeschätzt.

 

Mag zwar alles stimmen, (wobei die Welt beim Witcher halt auch nix anderes als ne schöne Kulisse ist) aber eine stabile Framerate hat Witcher auf der Ps4 definitiv nicht.

So ehrlich sollte man doch sein.

 

Niergends wurde die framerate "schlecht" geredet (für mein Verständnis zumindest nicht).

Naja wenn hier alle von einer "lebendigen" Spielwelt reden sollte man vorher mal definieren was das bedeutet....

 

Nur ein bsp.

Auf einer Karte rennen 100 skript Npc's rum, machen alle das selbe zu jeder Zeit (Tag/Nacht wechsel ausgenommen), Quest Npc sind festgenagelt bewegen sich kein Stück, es passiert nix zufällig außer ein paar Events die aber auch nur 2 verschiedene Locations haben.

 

Ist das lebendig? Für mich nicht!

Hat das MGS ? Nein, Witcher aber auch nicht. Beides für MICH nur hübsche Kulissen.

Als Beispiele für "lebendige Welten" hierfür wäre Gta5 (zum Teil), RDR und die Bethesda Open World Games.

 

@andre

Jeder kann ja das gut finden was er will, über Geschmack kann und soll man ja auch streiten. :)

Solange man noch vernünftige Argumente von anderen zulässt, selbst wenn es für einen das Lieblingsspiel schlechthin oder bestes Game ev00r ist.

 

Das unterschreibe ich komplett.

 

 

Wer hier den Witcher 3 mit PP vergleicht der hat von Games keine Ahnung.

Wie einige derer hier PP hoch loben .da kommt mir die Galle hoch.

 

Ein Witcher ist Grafisch besser,bedeutend grösser (viel grösser) bietet viel

mehr Inhalt für das Geld wie PP.PP ist zwei kleine karge Open World

Stückchen,eine absolut langweilige Story,eine Motherbase die keiner

braucht,immer wieder die gleichen Missionen,die die gleichen Locations dann

noch mal als Neben Missionen bekommen,kaum Unterhaltungen mit anderen

Haupt Charakteren,eine Tote Welt in der eigentlich Krieg herrschen soll.

 

Also bitte ihr könnt PP mit den Vorgängern oder meinetwegen Splinter Cell

vergleichen aber nie und nimmer mit dem Witcher welches ich über 300

Stunden fasziniert gespielt habe.Technisch war TW3 bei mir Top abgesehen von

einigen kleinen FPS Einbrüchen,ich kann das Gelaber von Buzz diesbezüglich

schon nicht mehr hören.

 

Als ich vor etwa 2-3 Monaten mal etwas Kritik an Witcher 3 geübt habe, hat es dich voll genervt. Jetzt tust du das Gleiche. Der Unterschied: Ich fahre nicht gleich aus der Haut.

 

Langweilige Story? Kann ich auch von Witcher 3 behaupten. Sich wiederholende Aufgaben? Der Hexer hat gerufen.

 

Siehst du, wohin das führt? Richtig, zu nichts. Also lass es besser sein. Ich habe deine Meinung nicht angekreidet in diesem Thread und hatte es auch nicht vor. Meinungen sind Meinungen und gehören respektiert zu werden. Das ist etwas, was dir aber bereits vor Monaten gefehlt hat.

 

Kritik ja, dauernd alles totdiskutieren und anderen das Spiel schlecht reden nicht.

 

Was ist daran bitte objektiv? Das ist absolut Subjektiv und deine Meinung (und von nen paar anderen). Mir machen die Nebenmissionen Spaß und ich finde sie gut so.

 

Und war ja klar das jetzt golgarta mit sein vergötterten Witcher 3 auch noch kommt. Wenn ihr über Witcher reden wollt, dann geht in dem Thread. Übrigens regt sich golgarta immer drüber auf wenn man schlecht über The Witcher 3 redet, aber dann redet er selbst schlecht über MGS und alle sollen es akzeptieren :facepalm: genau das ist was ich meine. Doppelmoral ftw.

 

Der Thread hier ist für MGS :good:

Und man muss nicht ein Spiel totreden wenns einem nicht gefällt.

Lasst doch denen die Spaß dran haben das Spiel spielen.

 

@Topic:

Bin jetzt bei Mission 20 und habe insgesamt 31% abgeschlossen.

Spielzeit beträgt ca. 34 Stunden.

Mittlerweile hab ich zu DDog maximale Beziehung und nehme gerade Quiet mit um da auch die Beziehung zu lvln. Die geht richtig ab in manchen Situationen, manchmal vermiss ich aber auch DDog der mir die Feinde zeigt ^^.

 

Auch hier stimme ich vollkommen zu. Er vergöttert Witcher 3 und hält andere für dumm/unwissend, aber dann sowas.

 

Quiet kann ich jetzt auch nutzen für die Missionen. Habe aber noch nicht wirklich kapiert, wie man sie einsetzt :keks2:

 

Doch,das ist objektiv,denn das ganze gab es bereits bis auf die open World auch in Peace Walker.MB bauen,Side ops erledigen,Story,und sogar einen echt geilen Koop inklusive MGO.Jetzt,nach knappen sieben Jahren Wartezeit kommt das gleiche nochmal nur in HD.Da frage ich mich:Warum hat die Entwicklung verdammt nochmal so lange gedauert und wieso loben die Leute dieses Spiel so in den Himmel?Wer wie ich gute 100 Stunden in Peace Walker investiert hat und dann TPP spielt,sollte sich eigentlich ebenso wie ich verarscht fühlen,da ein Peace Walker 1.5 vorgesetzt zu bekommen.

 

ich behaupte,das jeder der dieses Spiel ach so geil findet,niemals im Leben vorher Peace Walker gespielt hat,ansonsten weiss ich nicht wie man das so toll finden kann.

 

Ich habe kein Peace Walker gespielt, kenne aber zwei Leute, die haben Peace Walker gespielt und lieben The Phantom Pain. Es gibt alles :zwinker:

Edited by Buzz1991
Link to post
Share on other sites

Was habt ihr gedacht das wir alle schön Händchenhalten und ums Lagerfeuer herum tanzen und noch bei singen "Kojima unser aller Gott....."

 

Man hat für das Spiel "Geld" bezahlt und als Besitzer des Spiels hat man das Recht seine Kritik zu äußern ob es einem passt oder nicht.

 

Das sind Kritikpunkte was viele auch ähnlich sehen und da sollte man nicht schweigen. Ich Wette keiner von euch hätte vor ein paar Monaten gedacht das PP keine wirkliche Story hat, das die Charaktere kalt rüber kommen und die kompletten Nebenmission durch bringen und abholen ständig wiederholen.

 

Im Grunde sind die gezeigten Trailer eine Frechheit, weil so vieles an Cutszenen gezeigt wird, was in der Vollversion nichts zu sehen ist. Weil das wohl möglich erst am Ende kommen soll.

 

Selbst Grund Zero zeigt in den gezeigten 45 min Gameplay mehr an Cutszenen als PP nach 30 Stunden.

Link to post
Share on other sites
Im übrigen finde ich es merkwürdig, warum mir vorgeworfen wird, ich habe Witcher 3 nie gespielt. Woher weißt du das?

Deine Trophycard, außerdem an keinen Diskussionen zum Spiel im Forum beteiligt, was ja eigentlich für "alte Hasen" hier im Forum dann sehr unüblich wäre.

Sechs. Setzen.

 

Erstens: The Witcher 3 lief zu keiner Zeit mit konstanten 30fps. Weder ohne Day 1 Patch noch mit noch irgendwann mal.

Wie gesagt, ich habe über einen Monat nur mit The Witcher 3 verbracht, Platin geholt und rund 140-150 Stunden insgesamt gespielt. Es lief konstant! Es gab vielleicht mal Framedrops, die konnte ich dann aber an einer Hand abzählen.

 

Zweitens: "Derart herabwertend" --> Habe ich etwas verpasst? Habe nur die Technik hier aufgeführt und die ist in meinen Augen schlechter als MGS V. Zwar ist in Witcher 3 die Spielwelt detaillierter und mit mehr Leben gefüllt als in The Phantom Pain, aber das wird sich durch viele Pop-Ups und Bildratenschwankungen erkauft.

Pop-Ups gibt es, da hast du Recht. Aber wie gesagt, Framerate war im Zeitraum Patch 1.01-1.05 stabil auf 30 FPS und wenn es Framedrops gab, dann hat man diese wohl nicht wahrgenommen (30 auf 29, könnte ja möglich sein falls du das meinst)

 

 

Auf deinen Köder zu DriveClub gehe ich nicht ein. Das ist reine Provokation, zumal da auch mindestens zwei Lügen sind. Ehrlich, da habe ich dich aber wesentlich reifer eingeschätzt.

Dann habe ich dich ebenfalls falsch eingeschätzt, denn deine Fanboy-Attitüde gegenüber Driveclub ist leider auch manchmal nervtötend. Man muss diese Aussage doch nicht als "Köder" abstempeln. Wenn es Lügen gibt, klär mich auf. Aber nicht in dem Thread.

Siehe rot.

Andre_20_5.pngAndre_20_5.png76064.pngAndre_20_5.png

Link to post
Share on other sites
Was habt ihr gedacht das wir alle schön Händchenhalten und ums Lagerfeuer herum tanzen und noch bei singen "Kojima unser aller Gott....."

 

Man hat für das Spiel "Geld" bezahlt und als Besitzer des Spiels hat man das Recht seine Kritik zu äußern ob es einem passt oder nicht.

 

Das sind Kritikpunkte was viele auch ähnlich sehen und da sollte man nicht schweigen. Ich Wette keiner von euch hätte vor ein paar Monaten gedacht das PP keine wirkliche Story hat, das die Charaktere kalt rüber kommen und die kompletten Nebenmission durch bringen und abholen ständig wiederholen.

 

Im Grunde sind die gezeigten Trailer eine Frechheit, weil so vieles an Cutszenen gezeigt wird, was in der Vollversion nichts zu sehen ist. Weil das wohl möglich erst am Ende kommen soll.

 

Selbst Grund Zero zeigt in den gezeigten 45 min Gameplay mehr an Cutszenen als PP nach 30 Stunden.

 

Ich will noch anfügen dass wir nicht nach Videos mit Laufzeit von einer Stunde + schreien, bitte nicht Schwarz/Weiß denken:good:

 

Und auch der Vergleich mit Renn-, Fußball- und Ballerspiele hängt hinter her, wenn es darum geht immer das Gleiche zu machen, jedes Fußballspiel, jedes Rennen und selbst jede Runde auf Metro läuft immer anders ab, der Kern bleibt gleich. Aber in den Nebenmissionen, wo man mehrmals die gleiche Person aus dem gleichen Dorf, aus dem selben Raum raus holen muss und die Wachen immer an der selben Stelle stehen…. da brauch man schon viel Phantasie um es auf mehr als zwei Arten zu machen(leise oder laut).

Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...