Jump to content

Der Allgemeine Spielebranche Thread


era1Ne
 Share

Recommended Posts

vor 11 Minuten schrieb sonderschuhle:

GG sollte bei Horizon bleiben, machen da super Arbeit. Killzone würde da gegen CoD untergehen, ähnlich wie gegen Halo damals. Auch wenn Qualität besser ist.

bei Killzone Shadow Fall hatte ich Licht glitches ohne ende Treppen Bildung.

und damals Konnte man 1080P im Multiplayer nicht halten obwohl es auf der Packung drauf stand. 

  • Like 1

1564220543_SigEldenRing.png.ff95cbc7f7224904825a3b765788bd7a.png.01ffe4cee23fc13d23dae052bea0861c.png

Link to comment
Share on other sites

vor 1 Minute schrieb Benwick:

Killzone 2 zeigte einfach, was auf der PS3 möglich ist, auch wenn es noch viele Probleme hatte(teils extrem matschige Texturen, eine gruselige Steuerung aufgrund extremer Eingabelatenz am Controller, etc).

Killzone 3 hatte aber all diese Probleme ausgebügelt(da sieht man so ein Stück weit die Detailversessenheit von Guerilla Games) und war (abgesehen von der recht stereotypen Story) ein großartiges Spiel, wo ich gern noch mehr Nachfolger in der Qualität(Shadowfall konnte da nicht mithalten) gesehen hätte. 

Killzone hatte echtes Potenzial, auch Umsatzmäßig in der Liga von CoD, Halo und BF mitzuspielen. Schade, dass Sony da keine Ressourcen mehr reingesteckt hat. 

Auch ein neues Resistance würde ich mehr als feiern!

Stimmt fand Killzone auch Hammer bis teil 3.

danach wurde es schlechter, diente fast nur als Grafik benchmark.

Playstation GIF - Playstation - Discover & Share GIFs

Link to comment
Share on other sites

Killzone 2 war großartig. Die Metascore von 91 kam nicht von ungefähr. 

Francis Underwood: There is no solace above or below. Only us - small, solitary, striving, battling one another. I pray to myself, for myself.

Link to comment
Share on other sites

Gerade eben schrieb SpooK:

Stimmt fand Killzone auch Hammer bis teil 3.

danach wurde es schlechter, diente fast nur als Grafik benchmark.

Ja, ich vermute, dass zu dem Zeitpunkt schon ein Großteil des Guerilla Studios an Horizon arbeitete und Shadow Fall nur ein Nebenprojekt war.

Link to comment
Share on other sites

vor 2 Minuten schrieb Diggler:

Ich würde das mal als Geschmacksache bezeichnen. Mir lag Killzone auch immer mehr als z.B. COD.
Würde mich auch interessieren, was du mit qualitativ meinst? Das ist ja ein sehr schwammiger Begriff.

Grafikfehler, Schwammige Steuerung, schlechte Story (Nur Shadow Fall) und viele Bugs. Killzone war Technisch nie ein Meisterwerk und dennoch mochte ich die ersten 3 Teile sehr. Mehr Geld und eine Richtung die von CoD weiter weg geht wären optimal gewesen für die Reihe aber es hat sein Grund wieso Shadow Fall der letzte Teil war.

Link to comment
Share on other sites

vor 3 Minuten schrieb KingChief:

bei Killzone Shadow Fall hatte ich Licht glitches ohne ende Treppen Bildung.

und damals Konnte man 1080P im Multiplayer nicht halten obwohl es auf der Packung drauf stand. 

Ich hab Killzone 1-3 gemocht, zwar nicht so sehr wie Resistance 1-3. Shadow Fall hat nicht mehr gezündet, und nicht durchgezockt. 

  • Like 1

Test

Link to comment
Share on other sites

Gerade eben schrieb Doniaeh:

Killzone 2 war großartig. Die Metascore von 91 kam nicht von ungefähr. 

Das lag in erster Linie an diesem undefinierbaren neuen Grafikstil, der einfach großartig cinematisch wirkte und daran, dass es ein ganz eigenes Flair hatte. Die Steuerung war extrem träge(Eingabelatenz) und wurde oft kritisert und auch der Multiplayer war zwar ok, aber im Vergleich zu anderen großen eher nichts besonderes. Aber zu dem Zeitpunkt gab es eben auf der PS3 auch nichts gutes exklusives, außer vielleicht Resistance 2.

Als Gesamtpaket war die Kampagne halt einfach ein großartiges Erlebnis. Die Story hingegen mit dem Space-Nazi Klischee, war allerdings schon sehr platt. Eben Pulp-War-Popcornkino.

Link to comment
Share on other sites

vor 6 Minuten schrieb Benwick:

Ja, ich vermute, dass zu dem Zeitpunkt schon ein Großteil des Guerilla Studios an Horizon arbeitete und Shadow Fall nur ein Nebenprojekt war.

Ja, das glaube ich auch Sony brauch dringend wieder nen Shooter ein richtig gutes Killzone wäre wie Phoenix aus der Asche.

Und Socom wäre auch noch gut, vlt sehen wir ja durch diesen Kauf Killzone wieder, dann hätte es wenigstens etwas Gutes.

  • Thanks 1

Playstation GIF - Playstation - Discover & Share GIFs

Link to comment
Share on other sites

vor 22 Minuten schrieb Benwick:

Das lag in erster Linie an diesem undefinierbaren neuen Grafikstil, der einfach großartig cinematisch wirkte und daran, dass es ein ganz eigenes Flair hatte. Die Steuerung war extrem träge(Eingabelatenz) und wurde oft kritisert und auch der Multiplayer war zwar ok, aber im Vergleich zu anderen großen eher nichts besonderes. Aber zu dem Zeitpunkt gab es eben auf der PS3 auch nichts gutes exklusives, außer vielleicht Resistance 2.

Als Gesamtpaket war die Kampagne halt einfach ein großartiges Erlebnis. Die Story hingegen mit dem Space-Nazi Klischee, war allerdings schon sehr platt. Eben Pulp-War-Popcornkino.

Mit der Latenz gehe ich ja mit, das war tatsächlich ein Problem. Das allgemein träge Gefühl war Absicht und hat mir sehr gut gefallen und auch gut zum Spiel und den stark gepanzerten Soldaten gepasst. Ist halt was anderes als so ein Schießbudenflair und/oder wildes rumgehüpfe auf Speed was CoD oder BF oder Halo vermitteln. Aber deswegen nicht schlechter, einfach anders. 

MP fand ich ebenfalls große Klasse aber das ist  Geschmacksache. Zu der Zeit traf CoD Modern Warfare den Zeitgeist und dadurch blieb Killzone 2 mit seiner anderen Herangehensweise leider auf der Strecke. Mit Killzone 3 versuchte man sich dann schon dem CoD-Feeling anzunähern, hat mir online überhaupt keinen Spaß mehr gebracht.

Edited by Doniaeh

Francis Underwood: There is no solace above or below. Only us - small, solitary, striving, battling one another. I pray to myself, for myself.

Link to comment
Share on other sites

vor 3 Minuten schrieb Doniaeh:

Mit der Latenz gehe ich ja mit, das war tatsächlich ein Problem. Das allgemein träge Gefühl war Absicht und hat mir sehr gut gefallen und auch gut zum Spiel und den stark gepanzerten Soldaten gepasst. Ist halt was anderes als so ein Schießbudenflair und/oder wildes rumgehüpfe auf Speed was CoD oder BF oder Halo vermitteln. Aber deswegen nicht schlechter, einfach anders.

Da kann ich jetzt nicht ganz mitgehen. Wenn ich den Stick in eine Richtung drücke, dann sollte sich die Figur auch direkt bewegen und nicht erst knapp eine Sekunde später. In der Realität hast Du zwischen Gedanke und Handlung auch keine lange Latenz, egal wie "lang Deine Leitung" ist.

Das Gewicht hätte man durchaus mit einer verlangsamten Beschleunigung(also minimale Anlaufzeit), aber nicht dadurch dass Du den Stick drückst, dann erstmal gar nichts passiert und dann auf einen Schlag die Bewegung schnell ausgeführt wird.

Ist aber auch nicht schlimm. Ich hatte mich daran gewöhnt. Bei Killzone 3 gab es das Problem ja auch nicht mehr. 

Link to comment
Share on other sites

  • Foozer locked this topic
  • Foozer unlocked this topic

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share


×
×
  • Create New...