Jump to content

Fallout 4™


Turkoop10

Welche Bewertung gibst du Fallout 4?  

82 members have voted

  1. 1. Welche Bewertung gibst du Fallout 4?

    • Perfekt!
    • 1 - sehr gut
    • 2 - gut
    • 3 - durchschnittlich
    • 4 - schlecht
    • 5 - sehr schlecht
      0
    • Miserabel!


Recommended Posts

Ich habe mal eine Frage zu den angekündigten Mods: ich war nie PC-Spieler und ich werde nie einer. Daher hatte ich noch nie mit Mods zu tun und somit auch keine Ahnung.

Somit stellt sich mir die Frage: was genau sind eigentlich Mods und was habe ich davon??

Die Frage mag für den einen oder anderen doog klingen, aber manchmal muss man auch grundsätzliches erst mal abklären :-)

Link to comment
Share on other sites

Von Spielern selbst erstellter Content, kann von Grafikmods (für Konsolen eher unwahrscheinlich) über neue Gebiete / Kleidung / Waffen bis hin zu einigen witzigen Sachen gehen (neue Stimmen, Musik) , manche sind auch einfach nützlich oder "patchen" dumme Sachen aus dem originalspiel (z.b die limitierung der Ortschaften im Baumodus oder das jeder Generator 100 Strom erzeugt).

Link to comment
Share on other sites

Als finaler DLC wird das im August erscheinende „Nuka World“ beschrieben. In „Nuka World“ dürfen sich die Spieler auf einen komplett neuen Schauplatz in Form eines verlassenen Freizeitparks freuen, der sich mitten im Ödland befindet und thematisch auf den Produkten von Nuka Cola basiert. Neben diversen neuen Inhalten wird „Nuka World“ laut offiziellen Angaben auch eine spannende Handlung mit sich bringen. Weitere Details zu den kommenden DLCs von „Fallout 4“ warten auf der offiziellen Website auf euch.

 

Link: http://www.play3.de/2016/06/13/fallout-4-bethesda-softworks-kuendigt-neuen-dlc-an-darunter-nuka-world/

 

Also nachdem ich schon absolut begeistert von Far Harbor war, bin ich jetzt echt mal mega gespannt auf Nuka World :ok:

Link to comment
Share on other sites

Oh mann, rund um Goodneighbor ist das Spiel für mich nahezu unspielbar...gefühlt sage ich mal 15-20 FPS. Ich weiß nicht ob es vll daran liegt dass ich nicht mehr die Original HDD hab aber ich kann mich erinnern dass es bevor ich die Festplatte hatte in diesen Bereichen auch nicht viel besser lief.

 

Sobald man in Innenräume geht hat man wieder stabile Framerate...

Habt ihr in dem Bereich auch die Probleme? Seltsamerweise findet man dazu im Netz in Zusammenhang mit der PS4 nämlich garkeine Infos...

 

Spiele auch auf der Ps4 und seit der Veröffentlichung läuft das Spiel alles andere als stabil wenn man in der Innenstadt ist.

 

Link: http://www.play3.de/2016/06/13/fallout-4-bethesda-softworks-kuendigt-neuen-dlc-an-darunter-nuka-world/

 

Also nachdem ich schon absolut begeistert von Far Harbor war, bin ich jetzt echt mal mega gespannt auf Nuka World :ok:

 

Ich habe Far Harbor und die anderen Erweiterungen noch nicht durch gespielt, aber ich kann jetzt schon sagen das ich das ich von diesen Workshop Addons enttäuscht bin.

Bei Fallout 3 und New Vegas waren soweit ich mich erinnern kann alle 4 Erweiterungen je Spiel neue Gebiete mit neuen Waffe, Charakteren und Gegnern und nicht wie in Fallout 4 mit seinen 2 großen Erweiterungen und den 3 Mini Addons die ihr Geld nicht wert sind und mmn Gratis hätten sein müssen.

Finde ich echt schwach das man sich die mühe gespart nur große Erweiterungen aus zu hauen.

Der Großteil hat sich bestimmt schon den Season pass geholt und deswegen ist es scheißegal was sie rausbringen weil die Leute entweder schon geblecht haben oder eh so dumm sind und jede scheiße fressen die man ihnen vorsetzt.

Edited by »MagicWashroom«
Link to comment
Share on other sites

Gut das niemand gezwungen wird, irgendetwas zu kaufen ;)

 

Soll ja auch Leute geben die total aufs craften abfahren und dementsprechend zufrieden sind. Ich persönlich kann damit nichts anfangen. Aber das Hauptspiel ansich, Far Harbor sowieso und auch Automatron fand ich klasse. Hab mir sonst noch nie einen Season Pass geholt, aber wenn ich die Stunden sehe, die ich an Spielzeit habe, würde ich den für Fallout sofort wieder holen. Zumindest für 29€ :)

Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...
Hallo,

ich möchte Fallout 4 auf PS4 auf englisch spielen.

Kann mich noch daran erinnern, dass das bei Skyrim nicht ging.

Welche Version sollte ich kaufen?

Wo ist der Unterschied eigentlich zwischen der normalen und der AT-PEGI?

Grüße

 

also in der USK Version ist nichts geschnitten, da könntest du beruhigt zugreifen

 

wenn du die ps4 auf englisch stellst kannst du fallout auch auf englisch spielen

 

hab selber die USK-Version :)

Link to comment
Share on other sites

Ich hab nun nach ca. 65h mit Fallout4 aufgehört.

Habe fast alles gesehen. Eigentlich wenig gebaut obwohl ich es unbedingt machen wollte. Story durchgespielt und denke nur wenige Story Missionen und Locations sind übrig.

Der Grund warum ich aufgehört habe, war dass die Karte mit all den Locations, Missionen und dies und das viel zu viel auf einmal wurde.

Man wusste nicht wie man sich abarbeiten soll, wenn ich es mit W3 vergleichen darf, da war es in Regionen unterteilt..

Mir fehlte auch die Tiefe ins Crafting um Waffen und Rüstungen. Kaum eine Rüstung konnte man hochpushen.

Es ist sehr schade dass sich das so entwickelt hat obwohl ich Fallout schon immer großartig fand. Nur war der vierte irgendwie recht komisch.

Es gab so tolle Location, wenige gute und interessante Missionen aber dann diese blöden Entscheidungen. Und dieses katastrophale Missionsdesign, da habe ich mich echt manchmal gezwungen etwas zu tun.

Naja habe F4 eine zweite Chance gegeben dennoch war die Luft recht raus.

Sehr schade :(

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

  • Posts

    • Ging halt nix über Burnout (Paradise ) 😁
    • Hier geht's ja ordentlich rund. 😅 Also mal mein Ersteindruck nach jetzt fast 10 Stunden: Ja es gibt teilweise das ubisoftmäßige "abarbeiten" von einzelnen Quests, die Türme die man freischalten muss etc. Kennt man alles. Aber: Bis jetzt hatte ich immer das Gefühl, dass sich jede Tätigkeit total gelohnt hat. Wenn du nen Turm freischaltest bekommst du nicht nur neue Ziele auf der Map angezeigt, sondern oben gibt's meistens Mogry Medaillen zu finden, die man an anderer Stelle dann wieder in wertvolle Gegenstände umtauschen kann. Findet man Schreine für die jeweilige Esper im Gebiet, wird der Kampf gegen sie später einfacher und die Esper ist später stärker wenn man sie dann selber im Kampf einsetzt. Das ist für mich zumindest genug Motivation diese Schreine in der OW zu finden. Finde ich MaKo Kristalle und scanne die, bekommt meine Gruppe Erfahrungspunkte, außerdem erhalte ich ausführliche Hintergrundinfos zu der jeweiligen Gegend. Find ich toll gemacht. Erledige ich mehr und mehr Nebenaufgaben, werden weitere Aufgaben von Chadley freigeschaltet, seltene Monster zum besiegen, neues Synthesematerial etc. Und natürlich findet man nebenher beim erkunden die ein oder andere interessante Location, manchmal wird man dafür mit ner kleinen Nebenquest belohnt(die Gang auf dem Turm zum Beispiel, wo es dann später an ner anderen STelle mit der Quest weitergeht etc), manchmal gibt's halt "nur" ein paar Craftingmaterialen. Also für mich funktioniert diese Formel bis jetzt jedenfalls sehr gut. Das ist sicher keine OW Designrevolution, trotzdem macht es Spaß diese Welt zu erkunden und damit hat das Spiel schonmal sehr viel richtig gemacht, denn das KS und auch die Hauptstory werden eh zu überzeugen wissen. Zur Technik sag ich lieber mal nichts wenn ich so die letzten paar Seiten hier verfolge...😅      
    • Ok das hört dich doch schon gleich anders an! Man sieht es wirklich extrem muss jeder für sich entscheiden wie er damit umgeht. Man ist halt besseres gewohnt von Square Enix. 
    • Gute Technik ist nice, aber im Endeffekt nicht ausschlaggebend für Traumwertungen. Schau doch mal Elden Ring  (hat zu Release im Performancemodus zwischen 45 und 60 FPS geschwankt) oder noch schlimmer Zelda an. Das sind technisch maximal mittelmäßige Titel und trotzdem werden sie gefeiert. Baldurs Gate hatte im letzten Drittel massive Performance Probleme. Das gibt höchstens Abzüge in der B-Note wenn die Spiele nicht komplett unspielbar sind und das ist bei FF7 Rebirth bei weitem nicht der Fall. 
×
×
  • Create New...