Jump to content

Battlefield 1


Rooney883
 Share

Recommended Posts

 

Ich bin echt positiv überrascht wie sauber und flüssig das game läuft! Gestern ca. 5 Stunden gezockt und nicht auf einen schwerwiegenden Bug, oder Framerateneinbrüche, etc gestoßen…

 

Hut ab!

 

 

Keinen schwerwiegenden Bug entdeckt? Dann musst du aber sehr unaufmerksam spielen oder einfach nur Glück haben. Die Beta ist so derbe verbuggt, die fixen das niemals alles bis zu release. Für mich deswegen kein Day1 Kauf mehr.

Schinken

Link to comment
Share on other sites

Freddi Fox,du hast schon nicht ganz unrecht. Dein Kommentar als kompletten Unfug abzutun,ist absoluter Quatsch. Man merkt das die beiden Entwickler zusammenarbeiten. Es ist einiges von dem Hardline Style zu spüren.

Du meinst Fenster auf und zu machen :ok: ouhh yeah.

 

Ich habe gesagt, daß Hardline rein garnichts mit der Battlefieldserie zu tun hat.

Noch dazu ist es einfach sang und klanglos untergegangen. Wenn man sowas spielen will , greift man zu Rainbow Six, wie immer halt.

 

Battlefront mit Battlefield 1 zu vergleichen ist ebenso schwachsinnig.

Es ist die gleiche Engine,mehr nicht.

[sIGPIC][/sIGPIC]

 

zocken zocken zocken

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share


  • Posts

    • Achso, Du heist also Robert. Ich habs auf Deinem Profil gesehen. Manche schreiben ja so wenig, wie sie heisen oder so.
    • Naja, der Film... - Komisch, dass er sich gleich das Leben nehmen wollte, als man ihn hänselte. War zwar kein Weihnachtsfest bei der Armee, aber gleich Selbstmord?!
    • Aha, habe ich noch nicht probiert. Ist das so ähnlich wie "Monte"? Das kauf ich mir mal nächste Woche.
    • Paulinchen ist eine kräftige Frau, die sehr gut gelaunt ist und auch bleibt. Sie sagte, ich solle sie öfters besuchen kommen, was ich nicht so ganz einordnen konnte, da es für weitere Termine ohne wichtige Aufgaben keinen Grund gibt.
    • Ein erfreulicher Beitrag, Robert (oder Robin?). Dass man Farben nur meint zu vernehmen, glaube ich nicht so recht, aber dass wir etwa nicht wissen, warum es Gravitation gibt. Daran stelle ich fest, dass es mehr als nur die materielle Welt geben muss. Die Umlaufbahn des Sonnensystems etwa macht naturwissenschaftlich quasi keinen Sinn und dürfte es garnicht geben, denn wie soll sich inmitten des Nichts etwas so drehen? Das war schon ein Wille der Schöpfung, wie eben ob die Erde wirklich rund sei, was man je nachdem garnicht mal so sagen kann, da wir ja alles flach wahrnehmen sollen. Natürlich fehlen mir bei solcherart Themen hin und wieder die positive Zuversicht, wenn ich dann anfange, alles kritisch zu betrachten und das will ich ja überhaupt nicht. Aber die Schöpfung mag das bestimmt auch nicht und das individuelle Leben existiert ja, welches menschlich reden und denken kann, nur vermisst man das in der materiellen Wissenschaft manchmal, wo es diesen unpersönlichen Gott zu geben scheint, der blos nicht menschlich wirken soll, sondern immer sowas wie Riesenplaneten und Monde usw.
×
×
  • Create New...