Jump to content

[DEMON'S SOULS] Allgemeines Diskussionsthema


Recommended Posts

vor 3 Stunden schrieb President Evil:

Oh dann würdest du Bloodborne lieben!

Kann ich mir auch gut vorstellen. Problem ist durch die PS5 habe ich mich zu sehr an 60fps beim Zocken gewöhnt, weshalb ich nicht mehr zurück kann. :D
 

Link to post
Share on other sites
  • Replies 11k
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Top Posters In This Topic

Popular Posts

Sooo. Vorerst letzter Bericht zu Demon's Souls: Hatte kurz vor König Allant gespeichert und konnte somit direkt zum Endgegner. Also rein in den Aufzug, hoch gefahren und dann bei der Flächenattac

Trotzdem finde ich es erstaunlich zu sehen wie originalgetreu die einzelnen Szenen beibehalten wurden. Bluepoint sind schon echte 'Remake Künstler'👍

Dark Souls 1 ist einfach ein großes Stück Videospielgeschichte ❤

Posted Images

vor 15 Minuten schrieb X-Station:

Kann ich mir auch gut vorstellen. Problem ist durch die PS5 habe ich mich zu sehr an 60fps beim Zocken gewöhnt, weshalb ich nicht mehr zurück kann. :D
 

Jap. Das ist leider das einzige Manko des Spiels. Aber wurde dies für die PS5 nicht verbessert?

Der Tower Of Latvia in Demons Souls deutet wirklich so ein bisschen an, in welche Richtung Bloodborne geht.

Gibts ja kostenfrei in dieser Plus Kollektion. Kannst es ja mal versuchen

Link to post
Share on other sites

Also ich muss sagen das mich Demon's Soul immer noch nicht los lässt.

Habe im NG+ schon 1-1 bis 1-3 sowie 2-1 bis 2-3 und 4-1. beendet. Versuche meine Waffen als weiter aufzuwerten oder neue hoch zu züchten. Muss jetzt zusehen das ich Welt 4 beendet bekomme damit man beim Stormlord anständig Seelen farmen kann.

Der Flammenschleicher hätte mir aber bald den letzten Nerv geraubt. Dieses Vieh wird ja nachdem man ihn zur hälfte hat, so dermaßen aggressiv, das ist nicht mehr feierlich. Bin dann nach meinem gefühlten 10. Anlauf als hinten links um so ein Gerippe gerannt und habe meine Angriffe wohl überlegt getimed. Damit hab ich ihn dann geschafft. Der Drachengott war dann nicht der Rede wert.

Dark Souls habe ich ebenfalls angefangen, konnte mich aber noch nicht so sehr in seinen Bann ziehen. Muss auch sagen das die Soundabmischung auf dem Headset der letzte Rotz ist. Man hört die Wucht eines Schlags nicht wirklich. Leider kann man in den Soundeinstellungen nicht wirklich viel modifizieren...

hoffknoff.png

Link to post
Share on other sites
vor 39 Minuten schrieb ScorpioN:

 

Dark Souls habe ich ebenfalls angefangen, konnte mich aber noch nicht so sehr in seinen Bann ziehen. Muss auch sagen das die Soundabmischung auf dem Headset der letzte Rotz ist. Man hört die Wucht eines Schlags nicht wirklich. Leider kann man in den Soundeinstellungen nicht wirklich viel modifizieren...

Kann dir nur empfehlen dran zu bleiben. Ich zocke es im moment wieder wie verrückt, und das obwohl ich es schon 2mal durch habe.

Klar erkennt man zuerst einen recht krassen technischen Rückdchritt, wenn man direkt vom Demons Souls Remake kommt. Aber was man in Dark Souls alles erlebt ist einfach nur der Wahnsinn und übertrifft Demons Souls nochmal in JEDEM bereich, ausser natürlich im technischen.

Wenn du dich deauf einlässt, kann ich mir nicht vorstellen, dass dein Fazit anders ausfällt

Link to post
Share on other sites
vor 14 Minuten schrieb President Evil:

Kann dir nur empfehlen dran zu bleiben. Ich zocke es im moment wieder wie verrückt, und das obwohl ich es schon 2mal durch habe.

Klar erkennt man zuerst einen recht krassen technischen Rückdchritt, wenn man direkt vom Demons Souls Remake kommt. Aber was man in Dark Souls alles erlebt ist einfach nur der Wahnsinn und übertrifft Demons Souls nochmal in JEDEM bereich, ausser natürlich im technischen.

Wenn du dich deauf einlässt, kann ich mir nicht vorstellen, dass dein Fazit anders ausfällt

Ich habe das Spiel natürlich nicht direkt aufgegeben. Werde es definitiv weiter spielen. Nur muss man sich erst einmal an die altbackene Grafik gewöhnen. Hast du einen Tipp zu meinem Soundproblem auf der PS5? Oder sollte ich das Game generell mit meiner 5.1 Anlage zocken?

hoffknoff.png

Link to post
Share on other sites
vor 13 Minuten schrieb ScorpioN:

Ich habe das Spiel natürlich nicht direkt aufgegeben. Werde es definitiv weiter spielen. Nur muss man sich erst einmal an die altbackene Grafik gewöhnen. Hast du einen Tipp zu meinem Soundproblem auf der PS5? Oder sollte ich das Game generell mit meiner 5.1 Anlage zocken?

Ich zocke nur über eine Soundbar und ich habe grade gestern noch gedacht, wie gut das Spiel klingt für einen älteren Titel. Wie das über Headset ist, kann ich nicht beurteilen.

Die altbackene Grafik fällt vor allem in Innenräumen auf. Aussen kann das Spiel manchmal mit tollen Aussichten und Bleuchtung (wurde fürs Remaster nochmals neu gemacht) punkten, so dass ich manchmal sogar stehen blieb und die Aussicht genossen habe. Besonders toll ist das, wenn man auf einem hohen Spot steht und unten den gesamten bisherigen Weg, den man bisher zurückgelegt hat, sieht.

Aber es ist natürlich klar, dass es nie die Grafische Brillanz des (eigentlich einzigen) PS5 Spiels erreicht -wäre ja auch komisch. Das macht es aber mit tollem Design und einer Wahnsinns Atmospäre fast wett

Link to post
Share on other sites
vor 55 Minuten schrieb President Evil:

Ich zocke nur über eine Soundbar und ich habe grade gestern noch gedacht, wie gut das Spiel klingt für einen älteren Titel. Wie das über Headset ist, kann ich nicht beurteilen.

Die altbackene Grafik fällt vor allem in Innenräumen auf. Aussen kann das Spiel manchmal mit tollen Aussichten und Bleuchtung (wurde fürs Remaster nochmals neu gemacht) punkten, so dass ich manchmal sogar stehen blieb und die Aussicht genossen habe. Besonders toll ist das, wenn man auf einem hohen Spot steht und unten den gesamten bisherigen Weg, den man bisher zurückgelegt hat, sieht.

Aber es ist natürlich klar, dass es nie die Grafische Brillanz des (eigentlich einzigen) PS5 Spiels erreicht -wäre ja auch komisch. Das macht es aber mit tollem Design und einer Wahnsinns Atmospäre fast wett

WIe gesagt. Werde mich zeitnah weiter mit Dark Souls befassen. Fühle mich bei dem Game momentan etwas alleine gelassen und weiß auch nicht wirklich wo ich hin laufen soll ^^. Der Sinn dahinter ist wohl alles einfach selbst entdecken, Abkürzungen freizuschalten und seinen Char aufzuleveln.

Und wie du sagst, es ist schon einen riesen Rückschritt vom ersten Next-Gen Game der PS5 auf Dark Souls zu wechseln.

hoffknoff.png

Link to post
Share on other sites
vor 28 Minuten schrieb ScorpioN:

WIe gesagt. Werde mich zeitnah weiter mit Dark Souls befassen. Fühle mich bei dem Game momentan etwas alleine gelassen und weiß auch nicht wirklich wo ich hin laufen soll ^^. Der Sinn dahinter ist wohl alles einfach selbst entdecken, Abkürzungen freizuschalten und seinen Char aufzuleveln.

Und wie du sagst, es ist schon einen riesen Rückschritt vom ersten Next-Gen Game der PS5 auf Dark Souls zu wechseln.

Ja, der Kontrast zum Neuen fällt halt schon auf. Ich würde empfehlen dich erst dann in Dark Souls zu stürzen, wenn du mit Demons Souls abgeschlossen hast. Dann hast du nicht diesen ständigen Wechsel-Kontrast und nach einer Eingewöhnung nimmst du das nicht mehr wirklich wahr und es erwartet dich eines der grössten digitalen Abenteuer, die es je gab.

Und klar; das Spiel wird dich auch weiterhin alleine lassen, und man ist sich (im ersten Run) nie sicher, ob das was man gerade tut, das richtige ist. War ja bei Demons Souls auch nicht wirklich anders.

Für sowas hilft dir die Community hier ja aber sicher gerne. Das sind halt Spiele, über die es sich lohnt sich auszutauschen.

Es macht aber auch viel Spass, gewisse Dinge einfach blind zu versuchen.

Nur ein Tipp für den Anfang; geh auf dem Friedhof zu Beginn besser noch nicht zuu weit 😁✌️

Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...