Jump to content
PS4 & PS5 Forum - by PLAY3.de

Shadow of the Tomb Raider


Uncut
 Share

Recommended Posts

jedes spiel hat ja immer irgendwas was einen nicht so gefällt usw.

also vom gameplay finde ich es viel besser als die beiden vorgänger, da dieser teil doch viel mehr auf erkunden und rätsel ausgelegt ist. und wenn mal action kommt, ist das richtig geil umgesetzt worden.

 

mir gefällt es bis jetzt richtig hammer. und das mit den schwierigkeitsgrade separat einstellen ist so eine geniale sache. das könnte von mir aus jedes spiel haben.

 

es gibt aber eine sache die ich jetzt nicht so toll finde:

 

das man die taschenlampe nicht einschalten kann wann man will. die wird immer automatisch eingeschaltet. aber das ist wirklich meckern auf hohen niveau.

 

ansonsten habe ich echt nichts zu meckern bis jetzt.

grob gesagt, ist das spiel wie für mich gemacht bis jetzt.

 

danke für deine einschätzung. :ok:

Diggler72.png?n=3

PSN-ID Diggler72, Xbox Diggler72#5566, Nintendo Switch: SW-4593-0135-2137

 

Link to comment
Share on other sites

danke für deine einschätzung. :ok:

 

habe ich gerne gemacht. :smileD:

stranger-things-5d2081e4e16c7.jpg.d88ef95eb6c91ec1f9886b85863b1f66.jpg

 

Imagine Your Dream - Create Your Happyness - Live Your Life - Cherish Every Memory

 

Mein PC System :

 

 

 

 

Windows 7 (64 bit), Intel i7-3770 (3,9 GHz), Kingston 16 GB DDR3 ram

Gigabyte Aorus GeForce GTX 1080 Ti 11G , X-Fi Forte 7.1 Soundkarte,

Corsair CP-9020031-EU HX Series 80 Plus Gold 750W Netzteil, Gigabyte Z77-DS3H Mainboard, Arctic Cooling Freezer 13 CPU-Kühler, 2 x WD Blue 1TB, WD My Book 4TB

 

 

Link to comment
Share on other sites

was mir gerade noch einfällt, gestern wo ich an diesen geilen belebten ort war, oder noch bin, da solltet ihr unbedingt einige gespräche anhören von den ganzen leuten dort. und ein gespräch zwischen zwei kindern war der burner. ich habe da so laut und lange gelacht. das war humor vom feinsten.

ich muss das mal in den spoiler packen:

 

2 kinder haben sich ein frosch angeguckt und meinten dann, ob man den frosch nicht ein böller in den arsch stecken könnte. dann meinte der andere so, hat der frosch überhaupt ein arschloch..........

 

einfach nur herrlich !!!

stranger-things-5d2081e4e16c7.jpg.d88ef95eb6c91ec1f9886b85863b1f66.jpg

 

Imagine Your Dream - Create Your Happyness - Live Your Life - Cherish Every Memory

 

Mein PC System :

 

 

 

 

Windows 7 (64 bit), Intel i7-3770 (3,9 GHz), Kingston 16 GB DDR3 ram

Gigabyte Aorus GeForce GTX 1080 Ti 11G , X-Fi Forte 7.1 Soundkarte,

Corsair CP-9020031-EU HX Series 80 Plus Gold 750W Netzteil, Gigabyte Z77-DS3H Mainboard, Arctic Cooling Freezer 13 CPU-Kühler, 2 x WD Blue 1TB, WD My Book 4TB

 

 

Link to comment
Share on other sites

wow, ist ja so ruhig hier im thread.

 

ich habe jetzt 33% vom ganzen spiel und etwa eine spielzeit von sage und schreibe 20 stunden.

 

das spiel wird auch immer besser und besser. ich hatte einige wow momente.

besonders einen vorhin, da war ich an ein ort, wo man was ganz besonderes machen musste um zum nächsten ort zukommen. das hat mich sofort an die alten orginal Tomb raider teile erinnert. das war richtig hammer geil.

 

für mich persönlich einer der besten teile seit 1996. genauso sollte ein Tomb Raider spiel sein, jedenfalls für mich persönlich.

 

allen anderen weiterhin viel spaß.

stranger-things-5d2081e4e16c7.jpg.d88ef95eb6c91ec1f9886b85863b1f66.jpg

 

Imagine Your Dream - Create Your Happyness - Live Your Life - Cherish Every Memory

 

Mein PC System :

 

 

 

 

Windows 7 (64 bit), Intel i7-3770 (3,9 GHz), Kingston 16 GB DDR3 ram

Gigabyte Aorus GeForce GTX 1080 Ti 11G , X-Fi Forte 7.1 Soundkarte,

Corsair CP-9020031-EU HX Series 80 Plus Gold 750W Netzteil, Gigabyte Z77-DS3H Mainboard, Arctic Cooling Freezer 13 CPU-Kühler, 2 x WD Blue 1TB, WD My Book 4TB

 

 

Link to comment
Share on other sites

wow, ist ja so ruhig hier im thread.

 

ich habe jetzt 33% vom ganzen spiel und etwa eine spielzeit von sage und schreibe 20 stunden.

 

das spiel wird auch immer besser und besser. ich hatte einige wow momente.

besonders einen vorhin, da war ich an ein ort, wo man was ganz besonderes machen musste um zum nächsten ort zukommen. das hat mich sofort an die alten orginal Tomb raider teile erinnert. das war richtig hammer geil.

 

für mich persönlich einer der besten teile seit 1996. genauso sollte ein Tomb Raider spiel sein, jedenfalls für mich persönlich.

 

allen anderen weiterhin viel spaß.

 

Bin seit gestern Abend mit dem Spiel durch, habe 100 % alle Aufgaben abgeschlossen. Gegen Ende des Spiel sind Herausforderungen (inkl. Gräber) besser als zu beginn.

 

 

Auch die Story wird ab. ca. 55 % ((jedenfalls für mich interessanter), doch der Schluss (inkl. kämpfe) war etwas Enttäuschend. Für den Abschluss bzw.

Finale der Reihe hätte ich mehr erwartet.

 

Zu dem Ende werde später meine Eindrücke melden, momentan ist es

zu früh dafür, da noch etwas dauert bis einige das Spiel durch haben.

"I'm not a hero, never was, never will be"

Link to comment
Share on other sites

Bin seit gestern Abend mit dem Spiel durch, habe 100 % alle Aufgaben abgeschlossen. Gegen Ende des Spiel sind Herausforderungen (inkl. Gräber) besser als zu beginn.

 

 

Auch die Story wird ab. ca. 55 % ((jedenfalls für mich interessanter), doch der Schluss (inkl. kämpfe) war etwas Enttäuschend. Für den Abschluss bzw.

Finale der Reihe hätte ich mehr erwartet.

 

Zu dem Ende werde später meine Eindrücke melden, momentan ist es

zu früh dafür, da noch etwas dauert bis einige das Spiel durch haben.

 

 

die herausforderung und gräber bis jetzt die ich hatte, waren ja schon klasse. da bin ich mal gespannt. story ist mir ja nicht so extrem wichtig bei Tomb Raider. aber dennoch ist es bis jetzt ganz gut und interessant. bis ich am ende bin kann das noch dauern.

stranger-things-5d2081e4e16c7.jpg.d88ef95eb6c91ec1f9886b85863b1f66.jpg

 

Imagine Your Dream - Create Your Happyness - Live Your Life - Cherish Every Memory

 

Mein PC System :

 

 

 

 

Windows 7 (64 bit), Intel i7-3770 (3,9 GHz), Kingston 16 GB DDR3 ram

Gigabyte Aorus GeForce GTX 1080 Ti 11G , X-Fi Forte 7.1 Soundkarte,

Corsair CP-9020031-EU HX Series 80 Plus Gold 750W Netzteil, Gigabyte Z77-DS3H Mainboard, Arctic Cooling Freezer 13 CPU-Kühler, 2 x WD Blue 1TB, WD My Book 4TB

 

 

Link to comment
Share on other sites

(...) ein gespräch zwischen zwei kindern war der burner. ich habe da so laut und lange gelacht. das war humor vom feinsten.

ich muss das mal in den spoiler packen:

 

2 kinder haben sich ein frosch angeguckt und meinten dann, ob man den frosch nicht ein böller in den arsch stecken könnte. dann meinte der andere so, hat der frosch überhaupt ein arschloch..........

 

einfach nur herrlich !!!

Bin noch zu der Stelle und hab es angehört, war echt ganz witzig. So wie man halt als Kind auf allmögliche Ideen kommt. :smileD:

 

Fand auch das Gespräch rührend, wie ein Kind zu seiner Mama

von seinem verlorenen Teddy sprach, der vom Sturm bzw. der Flut mitgerissen wurde. Ob er denn schwimmen kann, da er sich doch mit Wasser vollsaugt usw. Wie man an vermeintlich kleinen Dinge doch so hängt..

 

 

 

Ich bin jetzt bei 28 %. Die letzte Kletterprüfung war echt geil gemacht.

Weil hier das Timen vom Laufen und Springen so gefordert war, da muss man auch genau gucken, wo man sich festhalten kann. Endlich fällt man auch mal wieder öfter in den Abgrund und flucht (meist im positiven Sinne), das macht Tomb Raider einfach aus.

Da kam jetzt auch das seitliche Laufen mit dem Seil an der Wand zum Einsatz, wo man beim Anlaufen Schwung holen musste, richtig cool! Hoffe, davon gibt es in den folgenden Stunden noch mehr.

My favorite Games 2019https://youtu.be/yYvqiwZxgxg

REMASTER 00:11 | DLC 01:03 | SERIES FINAL 01:59 | BIGGEST SURPRISE 03:17 | PSN EXCLUSIVE 04:01

www.timorogowski.de

Link to comment
Share on other sites

Bin noch zu der Stelle und hab es angehört, war echt ganz witzig. So wie man halt als Kind auf allmögliche Ideen kommt. :smileD:

 

Fand auch das Gespräch rührend, wie ein Kind zu seiner Mama

von seinem verlorenen Teddy sprach, der vom Sturm bzw. der Flut mitgerissen wurde. Ob er denn schwimmen kann, da er sich doch mit Wasser vollsaugt usw. Wie man an vermeintlich kleinen Dinge doch so hängt..

 

 

 

Ich bin jetzt bei 28 %. Die letzte Kletterprüfung war echt geil gemacht.

Weil hier das Timen vom Laufen und Springen so gefordert war, da muss man auch genau gucken, wo man sich festhalten kann. Endlich fällt man auch mal wieder öfter in den Abgrund und flucht (meist im positiven Sinne), das macht Tomb Raider einfach aus.

Da kam jetzt auch das seitliche Laufen mit dem Seil an der Wand zum Einsatz, wo man beim Anlaufen Schwung holen musste, richtig cool! Hoffe, davon gibt es in den folgenden Stunden noch mehr.

 

 

 

ja, das andere gespräch war auch richtig klasse.

 

und die letzte kletterprüfung die du hattest, die fand ich ja mega geil. halt wie früher die alten teile. und danach habe ich ja aufgehört zu spielen, also bei der feuerstelle zum rasten. du weißt wo ich meine. da werde ich heute abend weiterspielen.

stranger-things-5d2081e4e16c7.jpg.d88ef95eb6c91ec1f9886b85863b1f66.jpg

 

Imagine Your Dream - Create Your Happyness - Live Your Life - Cherish Every Memory

 

Mein PC System :

 

 

 

 

Windows 7 (64 bit), Intel i7-3770 (3,9 GHz), Kingston 16 GB DDR3 ram

Gigabyte Aorus GeForce GTX 1080 Ti 11G , X-Fi Forte 7.1 Soundkarte,

Corsair CP-9020031-EU HX Series 80 Plus Gold 750W Netzteil, Gigabyte Z77-DS3H Mainboard, Arctic Cooling Freezer 13 CPU-Kühler, 2 x WD Blue 1TB, WD My Book 4TB

 

 

Link to comment
Share on other sites

So werde jetzt auch mal was schreiben. Habe gestern ein paar Stunden und heute den ganzen Nachmittag bis eben gespielt bzw bin noch dabei.

 

Werde jetzt aber nicht jeden dritten Satz in spoiler tags packen sondern nur im letzten Abschnitt wenn ich anfange wirklich über die Story zu sprechen.

 

 

Grafik gefällt mir enorm gut, vor allem die Charaktermodelle und die Umgebung mit dem Dschungel, Bäumen, Felsen oder die unterirdischen Gräber sieht großartig aus aus, sehr geil. Lara selbst ist nicht mehr ganz so detailliert (vor allem Gesichtsanimationen) wie noch in Rise of the TR was aber schon in den Trailern zu sehen war. Sie sieht immer noch super aus, grade ihr Gesichtsdesign haben sie wirklich perfektioniert aber nicht ganz so detailliert und hochpoliert wie im Vorhänger, was auch daran liegt das Shadow of the TR sehr viel größer ist und einfach viel mehr Speicher benötigt für Umgebungen und Vielfalt, NPCs etc. Irgendwo müssen dann eben Abstriche gemacht werden (Ich spiele übrigens auf der normalen PS4, auf Pro oder PC mag das besser aussehen)

 

Was grafisch nicht so gut aussieht wie der Rest sind die Modelle von feindlichen Tieren. Das Gesicht der Jaguare sah in totaler Nahaufnahme etwas unnatürlich aus und vor allem die Modelle der roten Wölfe (speziell deren Gesichter) wirkten weitaus weniger detailliert und realistisch als in den beiden Vorgängern. Aber okay das ist nichts was mir das Game selbst schlechter macht.

 

Umgebung und Wassereffekte sind der Wahnsinn und ultra realistisch, man fühlt sich wirklich als wäre man im peruanischen Dschungel. Immersion ist hier wirklich phänomenal und allein von der Umgebung und exotischen Atmosphäre ist das hier das beste Tomb Raider seit Anniversary aus dem Jahre 2006.

 

Laras beide Standard Outfits gefallen mir sehr gut und wenn man TR 2013 und/oder Rise of the TR Spielstände auf der PS4 hat bekommt man alle Kostüme aus Rise und das Standardoutfit aus TR noch mal eben gratis von anfang an dazu inklusive den Angel of Darkness und Tomb Raider II PS1 Charaktermodellen !

 

Das Handling ist perfekt und alles fühlt sich ebenso intuitiv und flüssig an wie in Rise. Auch das man fast alle Gameplay elemente 1:1 aus dem Vorgänger übernommen hat war sehr gut. Allerdings teilt einem das Game manche Sachen nicht mit, wie etwa das man Pfeile selber craften kann. Ein Freund von mir hat die Vorgänger nicht gespielt und beklagte sich ständig über zu wenig pfeile weil er nicht wusste das man die craften kann. Ich erinnerte mich aus Rise daran.

 

Die neuen Gameplay features wie etwa Rope Arrow kills fügen sich nahtlos ein und verbessern das Erlebnis nochmal. Stealth gameplay mit den Mud Walls und Rambo artigen Kills macht mehr Spaß als je zuvor (vor allem wenn man spezielle skills freischaltet wie stealth killing ohne gegner zu alarmieren oder sogar stealth kill chains). Feindliche soldaten räume ich eigentlich fast aussschliesslich mit stealth kills aus dem weg, Feuerwaffen setze ich so gut wie nie ein (upgrade sie aber regelmäßig) da ich mir das für direkte unausweichliche Kämpfe aufhebe wie eben die besagten Wölfe denen ich mit Assault Rifle kurz und schmerzlos den Garaus gemacht habe. Ansonsten setze ich nur auf stealth da es mehr spaß macht auf Rambo zu machen, mehr skill erfordert, Munition spart, Bonus XP gibt und so einige Trophies gibt. Zumal das Game wirklich auch super auf stealth ausgelegt ist. Und man fühlt sich einfach wie der ultimative super killer xD

 

Der Skilltree ist schön aufgemacht mit verschiedenen Bereichen und einigen sehr nützlichen Skills die das Game nicht nur einfacher und angenehmer sondern auch viel lohnesnwerter machen. Skills in die ich sofort investiert habe sind Stealth kill skills, sofortiges abrollen, maximum für ammo und vor allem das Resourcen, collectibles und Fallen per Survival Instinct sichtbar sind. Dies macht vor allem das Abgrasen der Gebiete und die Gräber und Gruften um EINIGES angenehmer. Vor allem das aufspüren von Fallen ist ein Segen, da ich zuvor weitaus öfter an Fallen gestorben bin als mir lieb war. Seitdem ich die skill habe kein einziges Mal mehr in Fallen gestorben.

 

Das Upgradesystem der waffen ist eigentlich im großen und ganzen so geblieben wie man es gewohnt ist, ebenso das sammeln von Resourcen, Relics, Caches und sogar das Backpack, Monolithen, Mural etc. system stammt fast 1:1 aus Rise of the TR so das man sich schnell zurechtfindet.

 

Ich habe auch viel Zeit damit verbracht wirklich alles abzugrasen und soviel wie möglich in einem Gebiet zu finden und abzuschliessen bevor es ins Nächste geht. Oft habe ich dazu auch viel Fast Travel benutzt um diverse neue collectibles auf der Map zu finden ehe es in der Story weiterging. Im ersten Gebiet (Peruvian Jungle) bin ich bei 80 % und es fehlen mir nur noch eine Treasure Chest (brauch ich den Lockpick für) und die Challenge objekte.

 

Auch alle Gräber und Gruften haben immer absolute Priorität da diese Gear und besondere skills geben und sehr viel Spaß machen. Ich befinde mich auch aktuell in einem Grab im zweiten Gebiet (das unterirdische Grab mit dem feuer und den Wölfen).

 

Die Rätsel sind sehr gut gemacht. Herausfordernder als in den beiden Vorteile aber niemals so ungeheuer schwer und frustrierend wie etwa in TR II -IV auf der PS1. Auch sind es weder zuviele noch zuwenig Rätsel. Ich bin allgemein nicht so der Rätselfreund bei games sondern bei mir stehen da eher Erforschen, skills und action im Vordergrund. Natürlich gehören Rätsel vor allem bei TR dazu (allein schon wegen der Materie von Lara als Archäologin) und es ist sehr geil wenn man diese von alleine gelöst kriegt aber zu viel Gerätsel und Gepuzzel kann mir dann doch den Spielspaß ruinieren. Bei Shadow ist es wieder mehr als bei Rise aber nie in frustrierenden Übermaßen.

 

Überhaupt muss ich spider2000 zustimmen das sich dieses Game wieder sehr stark nach classic Tomb Raider anfühlt. Nicht unbedingt wie die PS1 Teile (was auch gut so ist, da deren Steuerung und Frustfaktor ziemlich nervig sein konnten) aber oft fühle ich mich bei diesem Game an TR Underworld erinnert mit den Ruinen und Tempeln in Thailand die denen in Peru hier extrem stark ähneln und die unterirdischen peruanischen Katakomben und Kammern erinnert sehr stark an Xibalba (mexiko) in Underworld. Tatsächlich wird Xibalba in Shadow mehrmals erwähnt. Schöner Throwback für TR Fans. Oft habe ich das Gefühl einen Nachfolger zu Underworld zu spielen aber mit der Lara und Gameplay aus Rise of the TR was in gewisser Maßen ja genau das ist auf das wir immer gewartet haben.

 

Habe damals bei Rise gesagt wie gerne ich wieder Dschungel, Tempel etc. hätte aber mit der neuen Lara und gameplay und Shadow ist im Grunde genau das geworden.

 

Was mir weniger gut gefällt ist das die Action zu sehr zurückgeschraubt wurde. So sehr ich das klassische Erforschen, klettern, schwimmen und die Gräber liebe, ein Aspekt der mir an den beiden Vorgängern so gut gefiel waren die enorm filmartigen und interaktiven Action Sequenzen bei dem alles um einen herum hochgegangen ist und man von einem explosiven und brutalem Moment in den nächsten gesprungen, gerannt und gefallen ist. Diese totalen Adrenalin Momente gibt es bislang überhaupt nicht in Shadow und ich hoffe das dies später noch mehr kommt denn das ist bisher klar mein größter Kritikpunkt. das war in den Vorgängern einfach so etwas mitreissendes und völlig neu definierendes Element. Auch ein paar richtig große Feuergefechte (die man nicht mit stealth lösen kann) wo es wirklich Action galore gibt wie bspw in TR 2013 in dem brennenden Palast oder beim Aufstieg des Turms in Rise fehlen mir bisher in Shadow. Klar ist der Fokus auf Erforschen und Umgebung wieder ne schöne Sache aber die Action sequenzen und Gun Battles hätte man nicht so drastisch runterschrauben sollen. Das fühlt sich dann doch eher wie ein Rückschritt an. Aber das gilt natürlich jetzt erstmal nur für die ersten beiden Gebiete, kann ja gut sein das sich dies noch enorm steigert (Bei Spider-Man bspw. nimmt die Action und das Kämpfen in der 2. Hälfte auch deutlich zu)

 

Etwas was mir auch nicht so gefällt sind diese Orte mit vielen Bewohnern, NPCs, Händlern und sowas. das ist sehr ungewohnt für TR und der erste dieser Orte hat mich dann auch gleich ganz schön bombardiert mit Nebenmissionen, Collectibles. Einfach auch sehr ungewohnt für TR mit so vielen NPCs zu interagieren. Da fehlt dann einfach dieses feeling von Isolation in der Wildniss.

 

Übrigens zu dem Händler habe ich mal ne Frage - der bietet ja scheinbar auch spezielle Pistolen und Gewehre zum Kauf an. Lohnt es sich diese zu kaufen ? Oder ist man besser bedient lieber Upgrades in die standard waffen zu stecken ? Und kann man später noch mehr Taschen bei den Händlern kaufen die einem ermöglichen mehr Ammo und Resourcen zu tragen ?

 

Auch bin ich jetzt auf vieles getroffen was Gear benötigt was ich noch nicht habe wie Lockpick, Shotgun oder Rope Ascender. Kriegt man diese erst sehr viel später ?

 

Meine Eindrücke zur Story schilder ich dann mal später in einem seperaten Post. Mache jetzt erstmal das Grab weiter und dann Nebenmissionen und story. Von der story abgesehen (da hier noch nicht erwähnt) gebe ich dem game bisher eine gute 8. Umgebung und gameplay bisher das beste der (neuen) Reboot trilogie aber der Mangel an großen action szenen bisher verwehrt dem Game noch die 9.

8NXV7wK.jpg

 

MY VALENTINE SINCE 1999

Link to comment
Share on other sites

So werde jetzt auch mal was schreiben. Habe gestern ein paar Stunden und heute den ganzen Nachmittag bis eben gespielt bzw bin noch dabei.

 

Werde jetzt aber nicht jeden dritten Satz in spoiler tags packen sondern nur im letzten Abschnitt wenn ich anfange wirklich über die Story zu sprechen...................

 

 

 

 

 

cooler ausführlicher bericht. :ok:

 

also ich spiele jetzt ca. 21 stunden (36% des gesamten spiel) und bin am größten ort den es in ein Tomb Raider teil zu erforschen gibt und noch viele dinge mehr. sieht traumhaft aus dort. da habe ich auch aufgehört, das hebe ich mir für morgen auf. keine ahnung ob du diesen ort gut findest, weil da viele leute wahrscheinlich sind. ich persönlich finde solche orte toll, auch wenn ich natürlich viel lieber irgendwo alleine unterwegs bin in der wildnis usw.

 

die action ist bis jetzt nicht viel gewesen, aber wenn sie mal kommt, war das echt geil. war alles auf stealth ausgelegt. aber man kann ja dennoch auf action spielen, wenn man sich erwischen lässt. aber das vermeide ich natürlich, weil ich stealth liebe.

 

und die shotgun und den dietrich für die truhen usw. habe ich auch noch nicht. keine sorge also, das bekommt man alles noch.

stranger-things-5d2081e4e16c7.jpg.d88ef95eb6c91ec1f9886b85863b1f66.jpg

 

Imagine Your Dream - Create Your Happyness - Live Your Life - Cherish Every Memory

 

Mein PC System :

 

 

 

 

Windows 7 (64 bit), Intel i7-3770 (3,9 GHz), Kingston 16 GB DDR3 ram

Gigabyte Aorus GeForce GTX 1080 Ti 11G , X-Fi Forte 7.1 Soundkarte,

Corsair CP-9020031-EU HX Series 80 Plus Gold 750W Netzteil, Gigabyte Z77-DS3H Mainboard, Arctic Cooling Freezer 13 CPU-Kühler, 2 x WD Blue 1TB, WD My Book 4TB

 

 

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share

×
×
  • Create New...