Jump to content

Ghost of Tsushima


Zockerfreak
 Share

Recommended Posts

vor 9 Minuten schrieb martgore:

Danke, jetzt habe ich das Spiel nochmal gelöscht und neu installiert, jetzt soll ich meine Version erst auf DC upgraden für 19,99 bzw. 29,99€. Es wird gar nicht mehr die Directors Cut Version von der PS4 CD installiert. Ja ich habe dir Directors Cut CD eingelegt.

sony, läuft bei denen.. 

Ok o0

Link to comment
Share on other sites

vor einer Stunde schrieb martgore:

Verkauf die PS4 Version einfach und Kauf gleich die PS5 Version.

Ein herzlichen Dank an Sony 

So leicht verdient Sony das doppelte...😉 

Leider haben sie kein smart delivery über das am Anfang selbst ich geschmunzelt habe.

Link to comment
Share on other sites

vor 3 Stunden schrieb martgore:

Ich hab die Disc PS4 DC Version 

Ich hab das auch alles mit der PS4 Disk Version gemacht. 

-Spiel Disk PS4 Version installiert

-DLC für 19,99€ gekauft und installiert

-10€ Update gekauft und installiert. 

 

So hat das bei mir geklappt, hatte dennoch zu Beginn auch Probleme gehabt. Das ich das 10€ PS5 Update nicht gefunden habe. Erst nach dem einlegen der Disk war es da. 

Link to comment
Share on other sites

Hab den DLC jetzt komplett abgeschlossen. Habe so 20h für alles gebraucht. Die Hauptgeschichte war aber kürzer als erwartet. Die würde man vermutlich in 3h durchspielen, wenn man nur den hauptquests folgt. Hab mir schon viel Zeit gelassen, einige Bilder gemacht und mir alles angeschaut was interessant aussah. Habe die schnellreise fast nie genutzt. Ansonsten wäre man vielleicht in 10h mit allem durch. 

Hat mir aber sehr gut gefallen. Qualitativ auf einer Stufe mit dem Hauptspiel. Die Insel war auch wieder wunderschön gestaltet. 

Ich liebe das spiel einfach. Hätte gerne noch mehr davon. 

  • Like 2
Link to comment
Share on other sites

vor 11 Minuten schrieb Blackmill_x3:

Hab den DLC jetzt komplett abgeschlossen. Habe so 20h für alles gebraucht. Die Hauptgeschichte war aber kürzer als erwartet. Die würde man vermutlich in 3h durchspielen, wenn man nur den hauptquests folgt. Hab mir schon viel Zeit gelassen, einige Bilder gemacht und mir alles angeschaut was interessant aussah. Habe die schnellreise fast nie genutzt. Ansonsten wäre man vielleicht in 10h mit allem durch. 

Hat mir aber sehr gut gefallen. Qualitativ auf einer Stufe mit dem Hauptspiel. Die Insel war auch wieder wunderschön gestaltet. 

Ich liebe das spiel einfach. Hätte gerne noch mehr davon. 

Da geht's mir genauso 😍 ein absolut geiles Game 🥰

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Also mich hat es jetzt auch endlich gepackt. Wenn man durch die ganzen Spielmechaniken durchgestiegen ist, macht es richtig bock. Finde nur das Schleichen absolut nutzlos.

Ich fordere beim Eingang einer Festung den Feind heraus, erledige somit schon mal die ersten 5 und widme mich dann dem Rest. Durch den Rage-Mode ist man dann auch ziemlich übermächtig. Werde wohl den Schwierigkeitsgrad auf "schwer" stellen damit es spannend bleibt ^^

EDIT: Und ja, es hat wirklich mit die schönsten Landschaften in einer Videospielwelt. Durch die unterschiedlichen Vegetationen reiten macht einfach unheimlich Spaß. Grandios umgesetzt!

Edited by ScorpioN
  • Like 1

hoffknoff.png

Link to comment
Share on other sites

vor 3 Stunden schrieb ScorpioN:

Also mich hat es jetzt auch endlich gepackt. Wenn man durch die ganzen Spielmechaniken durchgestiegen ist, macht es richtig bock. Finde nur das Schleichen absolut nutzlos.

Ich fordere beim Eingang einer Festung den Feind heraus, erledige somit schon mal die ersten 5 und widme mich dann dem Rest. Durch den Rage-Mode ist man dann auch ziemlich übermächtig. Werde wohl den Schwierigkeitsgrad auf "schwer" stellen damit es spannend bleibt ^^

EDIT: Und ja, es hat wirklich mit die schönsten Landschaften in einer Videospielwelt. Durch die unterschiedlichen Vegetationen reiten macht einfach unheimlich Spaß. Grandios umgesetzt!

das schleichen macht mir gerade hier richtig viel spaß. ich versuche immer alle einzeln heimlich auszuschalten. ich setze mir quasi selber eine herausforderung. aber jeder geht anders vor. das ist ja das gute. man hat so viele möglichkeiten die gegner hier auszuschalten.

ich spiele es ja jetzt zum zweiten mal, also die PS5 version und die Insel erweiterung ist richtig klasse. man sollte da auch wirklich alles machen.  denn schon alleine die ganzen nebengeschichten sind richtig cool.

Edited by spider2000
  • Like 1
stranger-things-5d2081e4e16c7.jpg.d88ef95eb6c91ec1f9886b85863b1f66.jpg

 

Imagine Your Dream - Create Your Happyness - Live Your Life - Cherish Every Memory

 

Mein PC System :

 

 

 

 

Windows 7 (64 bit), Intel i7-3770 (3,9 GHz), Kingston 16 GB DDR3 ram

Gigabyte Aorus GeForce GTX 1080 Ti 11G , X-Fi Forte 7.1 Soundkarte,

Corsair CP-9020031-EU HX Series 80 Plus Gold 750W Netzteil, Gigabyte Z77-DS3H Mainboard, Arctic Cooling Freezer 13 CPU-Kühler, 2 x WD Blue 1TB, WD My Book 4TB

 

 

Link to comment
Share on other sites

Bin auch am Überlegen den DLC zu holen, kann der Speicherstand übernommen werden von der PS4 und lohnt er sich der DLC?

Und kann ich dann direkt den DLC anfangen?

Edited by Brykaz89

 

PC Specs

 

Mainboard: Aorus Elite B550M, CPU: Ryzen 5800x, Grafikkarte: Asus RTX 3080 TuF OC10GB, Ram: G.Skill 16 GB Trident Z RGB DDR4-3000, SSD: Force Series MP510 NVME SSD 1,92 TB, Netzteil: be quiet! Dark P. Pro P11 650W

Link to comment
Share on other sites

vor 5 Minuten schrieb Brykaz89:

Bin auch am Überlegen den DLC zu holen, kann der Speicherstand übernommen werden von der PS4 und lohnt er sich der DLC?

Und kann ich dann direkt den DLC anfangen?

ja, der speicherstand kann übernommen werden und du kannst mit der insel erweiterung ab kapitel 2 anfangen, von der hauptstory. der DLC/erweiterung lohnt sich. die insel ist wunderschön und es gibt einige neue dinge zu erleben. mache da aber alles und nicht nur die hauptstory. denn es gibt noch viele nebengeschichten usw. zu erleben.

Speicherstand übertragbar

Zu den Inhalten der aktualisierten und inhaltlich ausgebauten Fassung zählen eine neue Erweiterung sowie aktualisierte technische Funktionen für die PS5-Version. Doch wie müssen Spieler vorgehen, die von der PS4 auf die PS5 umsteigen und die Speicherstände mitnehmen möchten? Auf Twitter sorgte Sucker Punch für eine Erklärung.

Für die Integration des Speicherstandes steht im Menü des Director’s Cut von „Ghost of Tsushima“ eine Option zur Verfügung. Zuvor müsst ihr den PS4-Speicherstand auf die PS5 kopieren, was im Fall der PS Plus-User recht komfortabel über das Cloud-Saving erfolgen kann.

Sucker Punch schreibt dazu: „Um einen PS4-Speicherstand in den Ghost of Tsushima Director’s Cut auf PS5 zu übertragen, musst du ihn auf deinem PS5-Speicher haben und im Menü ‚PS4-Konsolenspeicher übertragen‘ auswählen. “ Der Entwickler empfiehlt, zuerst den neuesten Patch herunterzuladen. „Wenn du ein PS Plus-Mitglied mit Cloud-Speicherständen bist, lade sie vor dem Übertragen lokal herunter“, so die weiteren Worte.

 

Quelle: play3

Edited by spider2000
  • Thanks 1
stranger-things-5d2081e4e16c7.jpg.d88ef95eb6c91ec1f9886b85863b1f66.jpg

 

Imagine Your Dream - Create Your Happyness - Live Your Life - Cherish Every Memory

 

Mein PC System :

 

 

 

 

Windows 7 (64 bit), Intel i7-3770 (3,9 GHz), Kingston 16 GB DDR3 ram

Gigabyte Aorus GeForce GTX 1080 Ti 11G , X-Fi Forte 7.1 Soundkarte,

Corsair CP-9020031-EU HX Series 80 Plus Gold 750W Netzteil, Gigabyte Z77-DS3H Mainboard, Arctic Cooling Freezer 13 CPU-Kühler, 2 x WD Blue 1TB, WD My Book 4TB

 

 

Link to comment
Share on other sites

vor 2 Minuten schrieb spider2000:

ja, der speicherstand kann übernommen werden und du kannst mit der insel erweiterung ab kapitel 2 anfange, von der hauptstory.

Speicherstand übertragbar

Zu den Inhalten der aktualisierten und inhaltlich ausgebauten Fassung zählen eine neue Erweiterung sowie aktualisierte technische Funktionen für die PS5-Version. Doch wie müssen Spieler vorgehen, die von der PS4 auf die PS5 umsteigen und die Speicherstände mitnehmen möchten? Auf Twitter sorgte Sucker Punch für eine Erklärung.

Für die Integration des Speicherstandes steht im Menü des Director’s Cut von „Ghost of Tsushima“ eine Option zur Verfügung. Zuvor müsst ihr den PS4-Speicherstand auf die PS5 kopieren, was im Fall der PS Plus-User recht komfortabel über das Cloud-Saving erfolgen kann.

Sucker Punch schreibt dazu: „Um einen PS4-Speicherstand in den Ghost of Tsushima Director’s Cut auf PS5 zu übertragen, musst du ihn auf deinem PS5-Speicher haben und im Menü ‚PS4-Konsolenspeicher übertragen‘ auswählen. “ Der Entwickler empfiehlt, zuerst den neuesten Patch herunterzuladen. „Wenn du ein PS Plus-Mitglied mit Cloud-Speicherständen bist, lade sie vor dem Übertragen lokal herunter“, so die weiteren Worte.

 

Quelle: play3

Ok Super danke also wie gehabt wie bei den meisten Sony Titeln! Sehr schön

 

PC Specs

 

Mainboard: Aorus Elite B550M, CPU: Ryzen 5800x, Grafikkarte: Asus RTX 3080 TuF OC10GB, Ram: G.Skill 16 GB Trident Z RGB DDR4-3000, SSD: Force Series MP510 NVME SSD 1,92 TB, Netzteil: be quiet! Dark P. Pro P11 650W

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share


×
×
  • Create New...