Jump to content

Microsoft Xbox Thread


vangus
 Share

Recommended Posts

Aus meiner Sicht wird dieses Thema hier ein bisschen zu einseitig betrachtet und viele haben auch einen etwas verklärten und nostalgischen Blick zurück.

Man kann das Gaming einfach nicht mehr mit PS1 und PS2 vergleichen.
Damals spielte das Internet noch kaum eine Rolle.
Damals hatte wir auch nicht die Möglichkeit uns mit anderen Interessierten, wie in diesem Forum, auszutauschen.
Wenn du Menschen fragst, sind sie meist gegen Veränderung, da der Mensch einfach ein Gewohnheitstier ist und vor Veränderung oft Angst hat.

MT sind natürlich ein schwieriges Thema, aber auch nicht grundsätzlich gut oder böse.
Wenn ich mir z.B. R6 Siege anschaue, das seit über 5 Jahren am Leben ist und weiterhin regelmässig gepflegt und mit Inhalten versorgt wird, dann kann so etwas auch zum Positiven genutzt werden.

Weiters spielt Individualisierung in den Games heute eine große Rolle und darauf zielen ja die meisten MTs ab.
Ich würde also nicht alles verteufeln.
Man könnte es auch so betrachten, dass durch die wenigen Prozent die MT exzessiver nutzen, so manche Preiserhöhung im Gamingbereits verhindert wurde.
Denn dass sich die Gamigpreise seit NES- oder PS1-Zeiten nicht erhöht haben, haben wir ja erst vor Kurzem thematisiert.

Und wenn es Firmen übertreiben, bekommen sie ja auch schnell einen Shitstorm ab, siehe EA.

  • Like 1

Diggler72.png?n=3

PSN-ID Diggler72, Xbox Diggler72#5566, Nintendo Switch: SW-4593-0135-2137

 

Link to comment
Share on other sites

vor 4 Stunden schrieb KeksBear:

Ich spiele sehr viel Forza aber diesen Kauf habe ich noch nie wahrgenommen. Ich hab es eher nur in Xbox Store mal gesehen.

Vorallem kann man kurz googeln und findet zig Karten Im netzt wo man alles sieht ohne einen Cent zu zahlen 😂

also sich darüber aufzuregen ist Blödsinn es wird keinem was weggenommen.

Man kann Forza auch so durch zocken ohne Tafeln zu suchen🤷🏽‍♂️
verstehe ihn da wirklich nicht 

1564220543_SigEldenRing.png.ff95cbc7f7224904825a3b765788bd7a.png.01ffe4cee23fc13d23dae052bea0861c.png

Link to comment
Share on other sites

vor einer Stunde schrieb Diggler:

Aus meiner Sicht wird dieses Thema hier ein bisschen zu einseitig betrachtet und viele haben auch einen etwas verklärten und nostalgischen Blick zurück.

Man kann das Gaming einfach nicht mehr mit PS1 und PS2 vergleichen.
Damals spielte das Internet noch kaum eine Rolle.
Damals hatte wir auch nicht die Möglichkeit uns mit anderen Interessierten, wie in diesem Forum, auszutauschen.
Wenn du Menschen fragst, sind sie meist gegen Veränderung, da der Mensch einfach ein Gewohnheitstier ist und vor Veränderung oft Angst hat.

MT sind natürlich ein schwieriges Thema, aber auch nicht grundsätzlich gut oder böse.
Wenn ich mir z.B. R6 Siege anschaue, das seit über 5 Jahren am Leben ist und weiterhin regelmässig gepflegt und mit Inhalten versorgt wird, dann kann so etwas auch zum Positiven genutzt werden.

Weiters spielt Individualisierung in den Games heute eine große Rolle und darauf zielen ja die meisten MTs ab.
Ich würde also nicht alles verteufeln.
Man könnte es auch so betrachten, dass durch die wenigen Prozent die MT exzessiver nutzen, so manche Preiserhöhung im Gamingbereits verhindert wurde.
Denn dass sich die Gamigpreise seit NES- oder PS1-Zeiten nicht erhöht haben, haben wir ja erst vor Kurzem thematisiert.

Und wenn es Firmen übertreiben, bekommen sie ja auch schnell einen Shitstorm ab, siehe EA.

Danke sind uns selten einig aber da stehe ich dir bei.

Und klar muss man das nicht glauben aber MS möchte seine Team und Spieler (Communitys) mehr mit ein beziehen 

und wenn da was nicht erwünscht ist dann wird das geändert.

zu NFTs hat Phill stand jetzt ne ganz klare Meinung.

Zu P2W sage ich grundsätzlich nein aber wen MTs das Projekt auf lange Zeit unterstützt und es im Rahmen ist wie du sagtest R6 dann ist das nicht verwerflich.

und viele sehen es als negatives aber man muss es doch nicht nutzen.

Meistens sind MTs auch nur in MP um diese Content Lieferung zu unterstützen.

klar gibts da (Ea hust) die es da übertreiben auch die merken gerade das sie mal wieder liefern müssen.

1564220543_SigEldenRing.png.ff95cbc7f7224904825a3b765788bd7a.png.01ffe4cee23fc13d23dae052bea0861c.png

Link to comment
Share on other sites

Naja der Markt ändert sich und das lässt sich nicht aufhalten.

Gegen NFTs wird sich gewehrt wer wirklich auf die Fans hört lässt es da gibts ja ein paar die schon abgewendet haben.

aber MTs so dreist wie bei Battlefront wird es so schnell nicht mehr geben.

ich nutze sie nicht dann bleibt mir das erspart.

1564220543_SigEldenRing.png.ff95cbc7f7224904825a3b765788bd7a.png.01ffe4cee23fc13d23dae052bea0861c.png

Link to comment
Share on other sites

vor 4 Minuten schrieb KingChief:

Vorallem kann man kurz googeln und findet zig Karten Im netzt wo man alles sieht ohne einen Cent zu zahlen 😂

also sich darüber aufzuregen ist Blödsinn es wird keinem was weggenommen.

Man kann Forza auch so durch zocken ohne Tafeln zu suchen🤷🏽‍♂️
verstehe ihn da wirklich nicht 

Das ist doch nicht der Punkt. Es werden Markierungen verkauft aber man muss es ja nicht. Ja muss man nicht aber das ist doch nicht der Punkt. Nur weil du es nicht machst aber die konditioniert Generation schon, dann wird es verkauft und kostet MS einen Eintrag im MS Store. Dieses andauernde MS in den Himmel loben nervt langsam. 

Kannst du nicht einmal sagen, ja Markierungen verkaufen ist kacke? 

Ich kann auch sagen dass die Platten von Sony kacke teuer sind und ich die nicht kaufe oder das was mit day gone passiert ist total kacke von Sony war. 

Aber diese Art der Monetarisierung okay zu finden ist absurd. 

Ich kann alles einfach so durchzocken... Ich weiß ja wirklich nicht was man an sowas gut finden kann aber dieses ständige "brauchst du ja nicht machen" ist der eigentliche Blödsinn. 

Nicht jeder ist reflektiert genug um diese Art der Monetarisierung zu verstehen. Als ob der Smartphone Gaming Markt so gut läuft, weil alle so schlau sind und es ja nicht nutzen, weil man es ja nicht machen muss, weil irgendwo im Internet ja eine gehackte apk ist und man so alles bekommt... 

Dieses naive Denken, dass man etwas nicht muss, ändert die Entwicklung der Monetarisierung in Spielen nicht. 

Wenn du meinen Kommentar von ganz oben gelesen hättest und verstanden hättest und nicht nur auf das antworten würdest was wieder nur auf ein MS Spiel absieht, dann würdest du es wahrscheinlich verstehen. Der Frosch im Wasser bist dann du, der es nicht versteht und sich konditionieren lässt. 

Behalten wir einfach mal die Aussagen im Hinterkopf und in 10 Jahren reflektieren wir die Veränderungen. Wird interessant werden, was sich in dieser Zeit durchgesetzt haben wird. 

Link to comment
Share on other sites

  • Foozer locked this topic
  • Foozer unlocked this topic

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share

×
×
  • Create New...