Jump to content

God of War: Ragnarök


Mitsunari
 Share

Recommended Posts

vor 14 Minuten schrieb Buzz1991:

Interessante Einschätzungen. Ich denke (und hoffe), dass es so im April oder Mai erscheint. Dann kommen zwar gleich mehrere Titel in Folge (Horizon, GT, GoW), aber man darf nicht vergessen, dass diese Titel mal alle für 2021 vorgesehen waren. Irgendwas muss Sony ja noch für 2022 haben. Kann mir nicht vorstellen, dass sie das alles 2021 raushauen wollten und dann nichts für 2022 haben.

Ich habe heute von einem Foren-Kollegen erfahren, das Ragnarök ursprünglich als DLC für das 2018er God of War angedacht war. Wenn das stimmt, wundert es mich nicht das Ragnarök wirklich genau so aussieht wie das 2018er GoW. Ich finde den optischen Sprung von HZD zu HFW wesentlich deutlicher.

PS5 + Series S - am Philips 854 - 55"

Link to comment
Share on other sites

vor 8 Minuten schrieb Rizzard:

Ich habe heute von einem Foren-Kollegen erfahren, das Ragnarök ursprünglich als DLC für das 2018er God of War angedacht war. Wenn das stimmt, wundert es mich nicht das Ragnarök wirklich genau so aussieht wie das 2018er GoW. Ich finde den optischen Sprung von HZD zu HFW wesentlich deutlicher.

Dann wäre es ja ein sehr langer DLC mit ca. 40 Stunden Spielzeit... 😄

Edited by Berserk
Link to comment
Share on other sites

vor einer Stunde schrieb Berserk:

Dann wäre es ja ein sehr langer DLC mit ca. 40 Stunden Spielzeit... 😄

Das wäre dann anfänglich sicherlich nicht so lange ausgefallen. Ist ja logisch. Während der Entwicklungszeit kann sich einiges verändert haben.

PS5 + Series S - am Philips 854 - 55"

Link to comment
Share on other sites

vor 54 Minuten schrieb PirateKing:

Ich kannte mal einen der einen kannte der einen kannte der einen kannte der einen kannte und der kannte den Cousin des einen und der hat behauptet, dass Kratos im neuem Ableger fliegen und singen kann.

Steptanzen  und Eiskunstlauf in der Todeskür gegen Fenrir!

Bauchtrommeln mit Brunhilde , ehhh Thor.

Edited by Eloy29
  • Haha 1
Link to comment
Share on other sites

vor 3 Stunden schrieb Rizzard:

Ich habe heute von einem Foren-Kollegen erfahren, das Ragnarök ursprünglich als DLC für das 2018er God of War angedacht war. Wenn das stimmt, wundert es mich nicht das Ragnarök wirklich genau so aussieht wie das 2018er GoW. Ich finde den optischen Sprung von HZD zu HFW wesentlich deutlicher.

Das könnte durchaus gut möglich sein! Ich denke dass es sich ähnlich verhalten hat wie damals bei Uncharted Lost Legacy, welches zu Beginn ebenfalls als DLC geplant war, jedoch mit der Zeit derartige Ausmaße annahm, dass Sony Santa Monica letzt endlich einfach ein grösseres Projekt daraus machte. 

6AF05DB0-48B9-4BAC-8F34-EAC5E7E8B60D.png

Link to comment
Share on other sites

Was ich bei Ragnarök etwas schade fand (und das ist jetzt meckern auf ganz hohem Niveau) ist, das die Gameplay-Szenen so aussahen, als könnten sie auf einer PS4 Pro gelaufen sein.

Beim Forbidden West Gameplay hingegen hab ich mir gedacht "boar wie soll das eine PS4 packen".

😀

PS5 + Series S - am Philips 854 - 55"

Link to comment
Share on other sites

vor 4 Stunden schrieb Buzz1991:

Wann rechnet ihr mit dem Erscheinen? Noch die erste Jahreshälfte oder bereits die zweite Jahreshälfte? God of War (die letzten Teile) kamen ja immer eher zu Jahresbeginn.

ist ein interview vor paar stunden erschienen mit cory barlog und den neuen director

neben viel interessantem kram über die entwicklung. meinte Barlog das GoW2018 5 jahre dauerte zu entwickeln und Ragnarök auch ungrfähr die selbe Zeit in anspruch nimmt.   

wenn alles gut verläuft wohl winter 2022 denk ich.. wenn nicht sogar 2023 vielleicht

hier das video:

die genannte stelle fängt ab 15:30 an

denke die packen da so viel rein wie es nur geht um die nordische mythologie so gut wie möglich abzudecken ,wenn es ja wie gesagt wurde das letzte Game wird der Nordischen Saga

Edited by Trinity_Orca
  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...

Heute ist es offiziell warum Ragnarök nicht mehr im Jahr 2021 erscheint. Vorab möchte ich Sony und Santa Monica loben das sie nie gesagt haben warum es verschoben wurde.

Christopher Judge musste sich mehrere schwere Orthopädische OPs unterziehen und ging heute damit an die Öffentlichkeit.

Gute Besserung wünsche ich ihm und auf das er wieder als Kratos für sich, seine Familie und uns agieren kann.

Ragnarök is coming!

 

Edited by Eloy29
Link to comment
Share on other sites

  • Foozer unpinned this topic

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share


  • Posts

    • Habe jetzt die Trial Version Von Need for Speed Unbound ein paar Stunden gespielt (XSX Version). Die Trial Version ist das komplette Game und kann man uneingeschränkt 10 Stunden lang spielen. habe es jetzt aber von der Festplatte geschmissen. Für mich persönlich ist es maximal nur ganz nett und hat zu viele Dinge die mir überhaupt nicht gefallen/Spaß machen. Letzten Monat wurde gesagt, das man die Comic Effekte entfernen kann. Leider gibt es keine Möglichkeit die Comic Effekte zu deaktivieren in den Menüs usw. Was soll der Mist. Die Grafik allgemein ist nur maximal gut und haut mich nicht vom Hocker. Das Game läuft aber super flüssig in 4k und 60 fps. Die Steuerung und das Fahrverhalten der Autos finde ich zum größten Teil schlecht und macht mir kaum Spaß auf dauer. Dann gibt es nach jeden Rennen keine Wiederholung die man sich angucken kann. das finde ich auch richtig negativ. Die Motorensounds hören sich zwar gut an, aber da fehlt mir einfach noch das druckvolle/wuchtige. Für mich persönlich ein Satz mit X, das war wohl nix.
    • Ok das wäre mies haha 1 Codename ist es ja eigentlich nicht sondern er heißt ja Roy Campbell.  Aber falls es so. Sein sollte meine Eltern sind tot finde ich strange als Tipp  3 Aussage ja klar Codec Gespräche. 
    • So ähnlich auch bei mir. Sehr starke Gliederschmerzen (Beine waren schwer wie Blei), irre Kopfschmerzen, Schweißnass geschwitzt durchs Fieber, Keuchhusten, Kraft-, Appetit- und Lustlosigkeit, teilweise auch Durchfall da ich gegessenes nicht halten konnte usw Also eine ganz schlimme Zeit. 
    • Habe mir vorhin den englischen Trailer zum Film angeschaut und bin mega-gehypt auf den Film. Der wird definitiv im Kino angeschaut! 
×
×
  • Create New...