Jump to content
PS4 & PS5 Forum - by PLAY3.de

God of War: Ragnarök


Mitsunari
 Share

Recommended Posts

Wir befinden uns mit den Konsolen sowieso in einem Level wo es jetzt für die Entwickler auch sehr schwer wird die alten Grafik zu Toppen. Die letzten PS4 Titel hatten schon eine sehr gute Grafik. Wenn ich an Kratos Axt denke wieviel Detail das Ding hat wo man schon auch erkennen kann das Gold aussieht wie echtes Gold und Holz genau aussieht wie echtes Holz. Da fragt man sich was will man da noch verbessern. 

Das einzige was sich auf der Next Gen verbessern könnte sind die Bewegungen, das sich die Figuren menschlicher bewegen und die Gegner sich viel Schlauer verhalten.  

Link to comment
Share on other sites

Abseits der grandiosen Optik, bin ich sehr auf die Einbindung des DualSense Controllers gespannt. Denke das Kampfsystem wird nochmals davon profitieren und den allgemeinen Impact der Schläge usw. noch mehr hervorheben.
Man wird förmlich spüren wie die Erde bebt, wenn Kratos seine Gegner zerreisst, halbiert und in den Boden stampft. 🙂

Edited by raphurius
  • Like 2
Link to comment
Share on other sites

vor 38 Minuten schrieb vangus:

 

 

Halt ein höherer Detailgrad, auch in der Ferne, höher aufgelöste Texturen durch und durch, und viel bessere Effekte.

Insgesamt hat das Game alles für ein eindrucksvolles Finale! Freut euch einfach aufs Spiel!

Klar freue ich mich darauf aber mich hat es grafisch nicht überwältigt und daran ist die PS4 schuld....bin ja mal gespannt wie die Übergänge aussehen werden. Das wäre auf der PS5 ja alles ohne Unterbrechung möglich.

Auch wie angesprochen bei der KI wäre auf den NG Konsolen mehr machbar oder in der gesamten Physik. 

 

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

vor 45 Minuten schrieb Eloy29:

Den PC kannst du da nicht dazu nehmen genug Hardware Power hast du dort auch Horizon Zero Dawn mit 8k und Raytracing.

Aber das sieht besser aus und wie. Nur haben die wenigsten so eine Power.

Auch Cyberpunk sieht auf High End Rechnern super aus. 

Jedes Spiel so gut dafür umgesetzt vsieht dort noch mal um einiges besser aus.

Horizon hat (egal ob Forbiden West oder Zero Dawn auf dem PC) hat eine Wunderschöne Welt ja. Was die Bewegungsanimationen und die Gesichtszüge angeht, kommt es aber nicht annähernd an God of War ran. Dazu kommen auch beim Forbidden West Gameplay ständige Clipping Fehler dazu. Die Hauttexturen sind bei Horizon deutlich schwächer. Genauso reagiert die Haut am Körper und im Gesicht weniger auf Bewegungen. Es wirkt verglichen mit God of War eher Wachsartig (auf hohem Niveau natürlich).

Beim Raytracing in Cyberpunk hast du recht. Das Problem ist, dass du das auf dem Niveau aktuell weder auf der PS5 noch auf der XSX zum laufen kriegst. Dafür sind die Konsolen zu schlicht zu schwach. Nur schon wenn du die Raytracing Beleuchtung von der zweithöchsten Stufe auf die höchste stellst, kostet dich das 10fps. Der Unterschied ob Raytracing komplett (Beleuchtung, Schatten und Reflexionen) eingeschaltet hast oder nicht liegen bei 30-40fps.

Wenn ich alles komplett aufgedreht habe komme ich bei Cyberpunk auf 40-45 fps.

(ich habe eine AMD Ryzen 9 5900x CPU, eine RTX3080Ti GPU und 32GB Ram (2x16GB 3600Mhz))

  • Like 1

Top Games 2015

 

Witcher 3

Bloodborne

Life is Strange

Cities Skylines

Fallout 4

Link to comment
Share on other sites

vor 12 Minuten schrieb Gurgol:

Horizon hat (egal ob Forbiden West oder Zero Dawn auf dem PC) hat eine Wunderschöne Welt ja. Was die Bewegungsanimationen und die Gesichtszüge angeht, kommt es aber nicht annähernd an God of War ran. Dazu kommen auch beim Forbidden West Gameplay ständige Clipping Fehler dazu. Die Hauttexturen sind bei Horizon deutlich schwächer. Genauso reagiert die Haut am Körper und im Gesicht weniger auf Bewegungen. Es wirkt verglichen mit God of War eher Wachsartig (auf hohem Niveau natürlich).

Beim Raytracing in Cyberpunk hast du recht. Das Problem ist, dass du das auf dem Niveau aktuell weder auf der PS5 noch auf der XSX zum laufen kriegst. Dafür sind die Konsolen zu schlicht zu schwach. Nur schon wenn du die Raytracing Beleuchtung von der zweithöchsten Stufe auf die höchste stellst, kostet dich das 10fps. Der Unterschied ob Raytracing komplett (Beleuchtung, Schatten und Reflexionen) eingeschaltet hast oder nicht liegen bei 30-40fps.

Wenn ich alles komplett aufgedreht habe komme ich bei Cyberpunk auf 40-45 fps.

(ich habe eine AMD Ryzen 9 5900x CPU, eine RTX3080Ti GPU und 32GB Ram (2x16GB 3600Mhz))

Ah du hast einen Top PC na dann siehst du das besser. Ja die hohen FPS Einbußen sind schon krass. Hmmm von einer 399 Euro Konsole kann man ja nicht Wunderdinge erwarten. 

Dachte aber schon das Santa Monica noch mal etwas oben drauf legen kann.

Link to comment
Share on other sites

vor 2 Minuten schrieb Eloy29:

Ah du hast einen Top PC na dann siehst du das besser. Ja die hohen FPS Einbußen sind schon krass. Hmmm von einer 399 Euro Konsole kann man ja nicht Wunderdinge erwarten. 

Dachte aber schon das Santa Monica noch mal etwas oben drauf legen kann.

Haben Sie doch. Guck dir den Vergleich an 😄

Link to comment
Share on other sites

vor 8 Minuten schrieb Eloy29:

Ah du hast einen Top PC na dann siehst du das besser. Ja die hohen FPS Einbußen sind schon krass. Hmmm von einer 399 Euro Konsole kann man ja nicht Wunderdinge erwarten. 

Dachte aber schon das Santa Monica noch mal etwas oben drauf legen kann.

Ich verstehe was du meinst. Und ja. In einem reinen PS5 God of War wäre ohne Zweifel deutlich mehr drin. Ich hätte mir das auch erhofft. Gleiches gilt auch für GT7.

Aber für ein Crossgen Spiel ist das durchaus ok. Die Unterschiede sind meiner Meinung nach ähnlich wie bei den PS3/PS4 Cross Gen spielen (AC Black Flag oder Watch Dogs z.B.)

  • Like 1

Top Games 2015

 

Witcher 3

Bloodborne

Life is Strange

Cities Skylines

Fallout 4

Link to comment
Share on other sites

vor 9 Minuten schrieb PirateKing:

Haben Sie doch. Guck dir den Vergleich an 😄

Sehe ich nichts von , denn wenn dann sollten die finalen Fassungen gegeneinander verglichen werden und nicht Bildchen die so keinen Zusammenhang haben. Andere Location , andere Beleuchtung, nicht die gleichen Szenen. 

Das es etwas besser aussieht wäre ja auch echt peinlich, wenn es das nicht würde. Ist ein paar Jahre her.

 

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

vor 4 Minuten schrieb Gurgol:

Ich verstehe was du meinst. Und ja. In einem reinen PS5 God of War wäre ohne Zweifel deutlich mehr drin. Ich hätte mir das auch erhofft. Gleiches gilt auch für GT7.

Aber für ein Crossgen Spiel ist das durchaus ok. Die Unterschiede sind meiner Meinung nach ähnlich wie bei den PS3/PS4 Cross Gen spielen (AC Black Flag oder Watch Dogs z.B.)

Genau das meine ich , es wurde ja mehr wie einmal gesagt ,Cross Gen hat keinerlei Einfluss auf die Qualität des Spieles und das stimmt eben einfach nicht.

Ich kann ,nicht auf der PS5 ein Feuerwerk abbrennen und die PS4 und Pro schmelzen in Lüfterstufe 4 zu einen Haufen Plastik zusammen weil sie am Limit ihrer Leistung sind.

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share

×
×
  • Create New...