Jump to content

Playstation 5 eingeschickt, Status/Erfahrungen?


Recommended Posts

vor 1 Stunde schrieb Suirad:

Nein, ist jetzt wieder da und ist meine alte. (Kein Spulenfiepen, kein lauter L+fter nur eben Abstürze) Ich teste gleich mal ob sich was getan hat. Geöffnet wurde sie (Schrauben verraten das)

Ok, danke ja gib mal bescheid ob sie noch abstürzt!

Link to post
Share on other sites
  • Replies 754
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Top Posters In This Topic

Popular Posts

Kein Ding!  Ach ja hab mich mit ^udett^ von Computerbild unterhalten zu dem Thema er meinte er würde davon mal was berichten wollen in den Medien, aber ein hacken gibt es meinte er, und zwar wenn

Servus Leute, ich habe es aufgegeben eine PS5 ohne Spulenfiepen zu bekommen und Sony stempelt es sowieso als Arbeitsgeräusch ab. Dazu kommt, dass diejenigen mit Möglichkeit/Einfluss sowieso nicht

Guten Tag liebe community,  Auch ich bin nun betroffen und muss meine Ps5 einsenden. Ich habe eine ps5 Digital Edition. Diese machte keine Geräusche weder summen am Netzteil noch rattern am Lüfte

Posted Images

vor 5 Minuten schrieb Vegas:

Ok, danke ja gib mal bescheid ob sie noch abstürzt!

Sony hat auch bei mir getan was Sony eben macht. Keine Besserung. Ich stürze mich dann mal zurück in die Support-Hölle.

  • Like 1
Link to post
Share on other sites

Ich habe gestern auch meine Day 1 PS5 eingeschickt wegen dem Fehler CE-108255-1. Nach einer gewissen Spielzeit ist der Fehler mitlerweile ca. alle 2 Minuten immer wieder aufgetreten und die Spiele abgestürzt (Komponenten, die überhitzen?).

Beim Support-Telefon wurde zu dem Fehler zunächst nur gesagt, dass man nicht weiß woran der Fehler liegt und man nichts machen könnte und ob man sonst noch was für mich tun könnte. Das Telefonat empfand ich also nicht gerade als kundenfreundlich. Ich habe dann darauf beharrt, dass vermutlich ein Hardware-Defekt vorliegt und ich ein defektes Produkt habe, was ich nicht benutzen kann. Dass Spiele nach ca. 2 Minuten immer wieder abstürzen ist wohl kaum tragbar. Schließlich wurde mir die Möglichkeit zum Einsenden gegeben. Ich bin sehr gespannt, ob eine Reparatur erfolgt, ein Austauschgerät kommt oder ob gar nichts gemacht wird.

Beim Produkt-Support und der Qualität der PS5 scheint es viel Luft nach oben zu geben. Es sollte doch nicht im Interesse von Sony sein, möglicherweise treue Kunden zu verlieren, die viel Geld für Ihre Produkte und Spiele ausgeben.

 

Edited by Ardar
Link to post
Share on other sites

Welche Grafikkracher mit 120FPS? 🤔

 

Playstation & PC Gamer 

Setup - X570 Mainboard/AMD Ryzen 7 5800X/Trident Z Neo 32GB/ RTX 3080 Aorus Xtreme/AiO Wasserkühlung Lian Li 240

 

Link to post
Share on other sites
vor 2 Stunden schrieb Ardar:

dass man nicht weiß woran der Fehler liegt und man nichts machen könnte und ob man sonst noch was für mich tun könnte

Bei mir sagte die nette Dame es liegt an der Hardware und ist nicht reparierbar!!!

 

Ich glaub ein paar Mitarbeiter haben wirklich kein Interesse jemanden zu helfen, und ein kleiner teil evtl. Schon! 

 

Die Aussage sie arbeiten daran glaub ich nicht.

Link to post
Share on other sites
Am 4/7/2021 um 12:37 PM schrieb RaiJin58:

Hallo,

habe das Paket heute bekommen und sieht selbst. Bin nicht im Zustand was zu schreiben. 
 

Videolink, siehe immer noch die selben Geräusche:

https://youtu.be/u4L0NvwzCKs

4C1BCA35-3D7E-4924-B348-9F7DF2B9F8B0.jpeg

FDA05D55-A2BF-4CBB-B862-8595F7CC2935.jpeg

1AC74005-ACD5-4317-A36E-1D777B296A7B.jpeg

Das ist wirklich eine Sauerei vom Sony Kundenservice. Haben die kein Spezialwerkzeug für die Reparatur ihrer Konsolen? Das sind ja keine oberflächlichen Kratzer mehr, sondern tiefe Kerben. Bin gespannt was der Sony Support dazu sagt und hoffe, daß man dir die Konsole tauscht.

Meine Reparatur lief soweit in Odnung. Ich hatte ja ein defektes Laufwerk, welches sich anhörte wie ein lauter elektrischer Haarschneider nach einlegen einer Disc, wenn die Konsole vertikal stand. Hatte sogar Angst, daß die Disc zerfetzt wird. In horizontaler Standposition war alles in Odnung. Den Defekt hat man behoben. Also man repariert anscheinend doch im Kundencenter und tauscht nicht nur aus. Denn ich hatte meine alte Konsole (jedenfalls laut Seriennummer) zurückbekommen, keine neue Seriennummer. Auf dem Beipackzettel stand auch "Unbearbeitete Einheit" und "Produkt rapariert". Solche Kratzer/Kerben wie an deiner Konsole hatte ich nicht, nur leichte, oberflächliche Kratzer an den HDMI und USB-Ports hinten. Kann ich mit leben. Der schwarze Hochglanz-Rand der Konsole war bei mir mit blauer Schutzfolie abgeklebt. Hattest du auch so eine Schutzfolie dran, als die Konsole zurückkam?

Link to post
Share on other sites
Am 4/5/2021 um 7:02 PM schrieb PZ-1983:

Erstmal frohe ostern euch allen. Habe heute ne mail von sony bekommen, das ich die ps5 wieder zu sony schicken soll. Mit lieferschein. Problem ist nur, ob ich es machen soll. Habe auch kein bock mehr, das jedes mal die konsole wieder kommt, ohne das was gemacht wurde. Und ich dann auch noch 10 tage für nichts und wieder nichts warten muss.

Ich würde es noch einmal mit Sony versuchen. Wenn danach wieder die Konsole unrepariert und ohne Austausch zurückkommt, würde ich wie gesagt den Weg über die gesetzliche Gewährleistung des Händlers gehen. Aber Vorsicht: Nach 6 Monaten gilt die Beweislastumkehr, d.h. du musst dem Händler beweisen, daß der Defekt schon am Verkaufstag bestand. Wenn Du eine Day 1 Konsole hast, also unbedingt bis spätestens zum 19.05.2021 den Weg über den Händler gehen.

Link to post
Share on other sites
vor 2 Stunden schrieb DER_100:

Das ist wirklich eine Sauerei vom Sony Kundenservice. Haben die kein Spezialwerkzeug für die Reparatur ihrer Konsolen? Das sind ja keine oberflächlichen Kratzer mehr, sondern tiefe Kerben. Bin gespannt was der Sony Support dazu sagt und hoffe, daß man dir die Konsole tauscht.

Meine Reparatur lief soweit in Odnung. Ich hatte ja ein defektes Laufwerk, welches sich anhörte wie ein lauter elektrischer Haarschneider nach einlegen einer Disc, wenn die Konsole vertikal stand. Hatte sogar Angst, daß die Disc zerfetzt wird. In horizontaler Standposition war alles in Odnung. Den Defekt hat man behoben. Also man repariert anscheinend doch im Kundencenter und tauscht nicht nur aus. Denn ich hatte meine alte Konsole (jedenfalls laut Seriennummer) zurückbekommen, keine neue Seriennummer. Auf dem Beipackzettel stand auch "Unbearbeitete Einheit" und "Produkt rapariert". Solche Kratzer/Kerben wie an deiner Konsole hatte ich nicht, nur leichte, oberflächliche Kratzer an den HDMI und USB-Ports hinten. Kann ich mit leben. Der schwarze Hochglanz-Rand der Konsole war bei mir mit blauer Schutzfolie abgeklebt. Hattest du auch so eine Schutzfolie dran, als die Konsole zurückkam?

Glückwunsch zu deiner Konsole👍🏽 Die haben bei dir wahrscheinlich das Laufwerk getauscht.

Ja, bei mir war die blaue Folie auch drauf, deswegen alleine bei dem Vorgang müsste das schon auffallen.

Ich finde das alles echt komisch, aus einem anderen Forum hat einer taggleich gesendet und taggleich geliefert und bei ihm wurden alle Geräusche beseitigt und hat keine Kratzer. Bei mir wurde die nicht mal aufgeschraubt, hab Fotos von vorher wo alles sogar die Schrauben erkennbar gleich sitzen mit Ihren ursprünglichen Kratzern sag ich mal.

Hab heute direkt eine Mail bekommen, ss lad ich hoch. Hab‘s auch direkt an die Post gegeben, damit das so schnellstmöglich bearbeitet wird. Außerdem habe ich denen eine schöne, nette aber formelle Mail geschrieben, dass ich im Recht bin und es falls wieder sowas vorkommt meine rechtlichen Ansprüche gelten machen werde. Schade, dass ich keine Reichweite habe und keinen Redakteuren oder ähnliches kenne, der so einen Skandal, für mich als Einzelunternehmer wäre das schon peinlich genug einen Kunden so zu beliefern und zu verarschen, verbreitet, damit es zumindest ganz Deutschland mitbekommt. 

Soll der Mitarbeiter das mal bei Jim Ryan oder seinen Verwandten abziehen! Ich bin lieber leise, sonst fluch ich noch zuviel hier.

 

 

04C0050D-CBF0-46AF-BC07-184BE79CD757.jpeg

  • Like 1
Link to post
Share on other sites
Am 4/7/2021 um 7:00 PM schrieb hanswurst1408:

Wenn die ganzen Interessenten ahnen würden, wie extrem dieses Problem ist bzw. sein kann, würde Sony nicht mal ansatzweise so viel absetzen. Der Hype ist ja nach wie vor ungebrochen... Hätte ich vorher gewusst, dass meine Konsole bei PS5 Spielen solche Geräusche von sich gibt, ich hätte das Teil nicht gekauft.... Und die krassen Grafikkracher mit 120fps kommen noch....

Du hast so recht! Ich wollte eine Wertschaffung erreichen, habe ich auch denke ich. Hab meine Ps4S mit Controllern und 2 Spielen verkauft und hab nur bisschen was draufzahlen müssen. Wenn die mir meine zurückschicken könnte ich ja sogar Profit damit machen.

Das witzige ist auch, die Leute kümmert die Geräusche gar nicht oder die wollen das alle ignorieren, denken das es einfach ist. Bei leichtem ja, aber wenn man extremes Spulenfiepen schon bei 60fps 1080p hat😂

Heute noch einer in Youtube Kommentar da gelassen mit die Beschädigungen sind doch minimal, ich und mein Vater könnten das reparieren/verkraften bla bla... Die haben die Konsole nicht, hat er bestätigt nachdem ich es erahnt habe und machen die Leute, die eine haben dumm an. Das ist echt unglaublich mittlerweile😅

Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...