Jump to content

Recommended Posts

@vangus @KillzonePro

 

 

 

Edited by R123Rob
  • Like 1

1215642.png

Twitter @R123Rob | Discord: R123Rob#1863 | Steam ID: R123Rob

YouTube: R123Rob | Twitch: R123Rob | Facebook: R123Rob | Moviebreak.de: R123Rob

Share this post


Link to post
Share on other sites

@R123Rob

Ich hab "gefühlt" schon alle Videos mit Tarantino gesehen. Hoffentlich ist es neues Material und nicht nur ein Zusammenschnitt aus bekannten Videos/Interviews. ^^

Naja wird schon was Neues sein, wird auf jeden Fall geguckt.

Aber auch wenn es interessant ist, Insider-Infos von Tarantinos Kollegen über Tarantino zu erhalten, noch viel interessanter finde ich eigentlich Tarantino selbst zu hören, wie er über Filme und die Kunst des Filmemachens spricht.

Dasselbe bei Scorsese, da macht es einfach Spaß, wenn er über Filme spricht. Der hat z.B. auch richtig coole Dokus rausgebracht über italienische und amerikanische Filmgeschichte. Danach würde auch jeder Scorsese und seine Aussage "Marvel ist kein Kino" verstehen...

Tarantino, Scorsese und andere Meister, das sind eben Leute, die Kino lieben wie ich auch und da ist es mir stets eine große Freude, denen zuzuhören.

Musste auch gerade an die Hitchcock/Truffaut Doku von 2015 denken. Das Buch dazu "Mr. Hitchcock, wie haben Sie das gemacht?" ist das wohl bekannteste Filmbuch überhaupt und geht nicht nur auf Hitchcock ein und warum er einer der größten Regisseure aller Zeiten ist, sondern auch darauf, was Filmemachen allgemein bedeutet. Kann ich sehr empfehlen, hilfreich wäre nur, dass man die Filme von Hitchcock und die bekanntesten von Truffaut gesehen hat, weil vieles anhand von Beispielen aus den Werken erläutert wird.

"De Palma" soll auch eine top Doku sein, da wird es wohl auch zum Teil über Hitchcock gehen ^^.

Tarantino hat übrigens gerade bei den Critics Choice Awards abgesahnt:

https://variety.com/2020/scene/awards/critics-choice-awards-winners-list-2020-1203464376/


PSN-ID: vangus1                Twitter: @realvangus                Meine Film-Top100!

Share this post


Link to post
Share on other sites

@R123Rob

hätte ja mal interesse daran mir seinen "Once Upon a Time in Hollywood" anzusehen aber erwartet einen da wieder eine blutige schlachtplatte (Sharon Tate spielt ja immerhin mit ^^) oder fährt tarantino diesmal eine andere schiene??

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 26 Minuten schrieb Black Eagle:

@R123Rob

hätte ja mal interesse daran mir seinen "Once Upon a Time in Hollywood" anzusehen aber erwartet einen da wieder eine blutige schlachtplatte (Sharon Tate spielt ja immerhin mit ^^) oder fährt tarantino diesmal eine andere schiene??

Schau ihn dir einfach an 😉. Ist ein typischer Tarantino geworden und das dicke Ende kommt immer zum Schluss :D 

  • Like 1

|

hoffknoff.png

|

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 3 Stunden schrieb vangus:

 

Dasselbe bei Scorsese, da macht es einfach Spaß, wenn er über Filme spricht. Der hat z.B. auch richtig coole Dokus rausgebracht über italienische und amerikanische Filmgeschichte. Danach würde auch jeder Scorsese und seine Aussage "Marvel ist kein Kino" verstehen...

 

"Marvel ist kein Kino" ist wirklich so eine Schwachsinnsaussage! Um das zu erkennen, braucht man sich nicht mit der Kinohistorie auseinandergesetzt zu haben! Ich selber bin überhaupt gar kein Fan der typischen Marvelblockbuster, ich finde sie größtenteils furchtbar. Dennoch gibt es eine Menge Fans, die diese Art von Filmen über alles lieben. Gerade Filme mit einer bombastischen Inszenierung sind wie fürs Kino geschaffen. Sehr viele Menschen gehen genau dafür ins Kino, um diese einzigartige Atmosphäre zu erleben.

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Und außerdem wissen wir auch gar nicht, wie es in Scorsese selbst aussieht. Er geht auf die 80 zu und das ist nun Mal das Alter, wo man senil werden kann.

 

Das ist nicht abwertend gemeint.

 

senil:

 

durch Alter körperlich und geistig nicht mehr voll leistungsfähig; greisenhaft und in seinen Äußerungen und Handlungen mehr oder weniger kindisch

 

Beispiel: "Marvel ist kein Kino"

 

Marvel-Filme sind Kino. Was da auf der Leinwand passiert, ist phänomenal. Fast schon Zauberei.

Edited by R123Rob
  • Like 1

1215642.png

Twitter @R123Rob | Discord: R123Rob#1863 | Steam ID: R123Rob

YouTube: R123Rob | Twitch: R123Rob | Facebook: R123Rob | Moviebreak.de: R123Rob

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 4 Stunden schrieb vangus:

 

Dasselbe bei Scorsese, da macht es einfach Spaß, wenn er über Filme spricht. Der hat z.B. auch richtig coole Dokus rausgebracht über italienische und amerikanische Filmgeschichte. Danach würde auch jeder Scorsese und seine Aussage "Marvel ist kein Kino" verstehen...

 

Nein, keine Chance. Dafür sind wir zu dumm und unser englisch zu schlecht...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Genau das ist ja das Problem, dass ihr Marvelfilme für großes Kino haltet. 😅 Dass ihr "Bombast/Spektakel" bzw. "Vergnügungspark-Filme" für großes Kino haltet. Aber ist auch egal, ihr versteht es vorerst sowieso nicht und das führt hier eh zu nichts außer Gehässigkeit. Mir spricht Scorsese jedenfalls aus der Seele genauso wie vielen anderen Cinephilen auch. Sehr viele Filmemacher sehen es genauso, vor allem diejenigen, die wertvollere Werke erschaffen. Die kritisieren doch alle Superheldenfilme. Das ist nicht anders als das, was Scorsese gesagt hat. Man könnte jetzt hunderte Aussagen hier posten von Inarritu, Coppola und Co. und da wäre es genauso sinnlos sie als "senil" abzustempeln. Bei Scorsese's Aussage ist das Problem, dass die meisten leider nur nicht verstehen, was er mit "Kino" meint, und genau deshalb würde es helfen, seine Dokus zu sehen, mehr wollte ich auch gar nicht aussagen. Ihr müsst ja nicht seine Meinung teilen, aber ihr könntet lernen sie zu verstehen.

Davon abgesehen meint er nicht generell Marvel-Filme, er nutzt sie als Synonym für eben diese typischen Franchise-Productionen, genauso wie ich hier immer einfach nur "Blockbuster" schreibe im negativen Kontext, heißt nicht dass ich all diese scheiße finde oder dass sie keine Daseinsberechtigung haben, man hat einfach eine andere Vorstellung davon, was "Cinema" bedeutet, und wer dieses Cinema wahrhaftig liebt, der wird auch mehr oder weniger seine Differenzen mit den "Vergnügungspark-Filmen" haben.

Edited by vangus
  • Like 1

PSN-ID: vangus1                Twitter: @realvangus                Meine Film-Top100!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Armer Adam 😐

 

 


1215642.png

Twitter @R123Rob | Discord: R123Rob#1863 | Steam ID: R123Rob

YouTube: R123Rob | Twitch: R123Rob | Facebook: R123Rob | Moviebreak.de: R123Rob

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...