Jump to content

Metal Gear Solid V - The Phantom Pain™


Welche Bewertung gibst du Metal Gear Solid V?  

75 members have voted

  1. 1. Welche Bewertung gibst du Metal Gear Solid V?

    • Perfekt!
    • 1 - sehr gut
    • 2 - gut
    • 3 - durchschnittlich
    • 4 - schlecht
    • 5 - sehr schlecht
      0
    • Miserabel!


Recommended Posts

Ich fand es sehr interessant wie sich die Geschichte um The Phantom Pain entwickelt hat. Wie fandet ihr die Geschichte? Würdet ihr euch Wünschen, dass mehr Entwickler so ihre Spiele ankündigen?

 

Ich muss da Zanbatou zum Teil recht geben.

Jeder hat seine eigene Marketing Strategie. Hideo Kojima darf sich das auch erlauben. Aber nur mit Metal Gear Solid. Eine Reihe welche inzwischen 25 Jahre Bestand hat und somit eine Darseinsberechtigung hat. Es kommt aber auch auf die Community an. Die Allgemein Community von Shooter (spezifisch CoD) würde so eine Art Marketing in den falschen Hals bekommen. Die Shooter Community wird mit Trailern und Infos zugebombt. Weil man bei Shootern zwar eine gewisse Erwartungshaltung mit sich bringt, aber ohne Infos kauft man sich kein "1-Jahr-Produkt".

Metal Gear Solid dagegen braucht keine 100 Gameplay Szenen. Im Gegenteil, sie würden das Spiegefühl kaputt machen. Man weiß eben beim Kauf eines Metal Gear Solid's, was man in der Hand hat, aber auf der anderen Seite hat man keine Ahnung, was einen erwartet...

 

Viel um den heißen Brei geredet; um mich kürzer zu fassen:

Mir hat das Marketing gefallen. Mal was neues. Ein typischer Hideo Kojima - Genie Streich. Und nein, meiner Meinung nach haben nur Langzeit Serien mit viel Story, die Berechtigung eine solche Marketing Strategie zu führen. Bei anderen Titeln würde das gar nicht funktionieren.

[sIGPIC][/sIGPIC]

Link to post
Share on other sites
  • Replies 2.3k
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Also Führt Metal Gear Solid 5 die Story nahtlos an Peace Walker weiter, ein gelungener Streich. Dies wird das Game X sein, welches die Story von Solid Snake und die von Big Boss nahtlos zu einem einzigen roten Faden verschmelzen wird.

picture.php?albumid=999&pictureid=20929

Link to post
Share on other sites
Ich habe das mit Ground Zeroes immer noch nicht ganz verstanden, ist das nun ein Spin-Off der nach Peace Walker spielt und als Intro zu MGS5 dient? Kommt es direkt mit MGS5, oder sind beide ein und das selbe? ^^

 

Richtig Ground Zeroes spielt nach Peacewalker und Phantom Pain spielt 9 Jahre nach Ground Zeroes. Ground Zeroes soll der Prolog zu MGS V sein. Und so wie es aussieht werden es 2 verschiedene Spiele und nicht eins.

 

http://www.joystiq.com/2013/03/27/david-hayter-says-he-wasnt-asked-to-voice-metal-gear-solid-5/

Link to post
Share on other sites
Richtig Ground Zeroes spielt nach Peacewalker und Phantom Pain spielt 9 Jahre nach Ground Zeroes. Ground Zeroes soll der Prolog zu MGS V sein. Und so wie es aussieht werden es 2 verschiedene Spiele und nicht eins.

 

http://www.joystiq.com/2013/03/27/david-hayter-says-he-wasnt-asked-to-voice-metal-gear-solid-5/

 

Vielen Dank für die Info, bin schon echt gespannt drauf. Ich hoffe sie updaten mal die MGS4 Database, bzw. machen eine neue, komme inzwischen nicht mehr ganz mit, wann genau was war. :D

Link to post
Share on other sites
Also Führt Metal Gear Solid 5 die Story nahtlos an Peace Walker weiter, ein gelungener Streich. Dies wird das Game X sein, welches die Story von Solid Snake und die von Big Boss nahtlos zu einem einzigen roten Faden verschmelzen wird.

 

Meiner Meinung nach, ist DAS der Genie-Streich des Ganzem. Über 25 Jahre hinweg, hat Kojima Producitons eine Serie enwtickelt, welche Non-Stop in der Zeit herumspringt, mehr Cutscenes als Gameplay beinhaltet und trotzdem eine gut funktionierende und demnächst hoffentlich "perfekte" Story beinhaltet.

 

Was mir aufgefallen ist: Schaut euch mal am Ende die Hand von Snake an. Die rote Roboter Hande, erinnert mich an die Hand von Zadornov (dem Antagonisten aus Peace Walker).Wobei am Ende von Peace Walker:

Zadornov seine Hand gegenüber Snake "abfeuert" und somit nicht mehr an Zadornov's Arm ist

Nur leider ist Zadornov's rote Hande rechts und Snake's Hand links...

 

Ich rate JEDEM bevor er MGS5 zockt: Spielt erstmal MGS3, Peace Walker und falls möglich, Portable Ops. Ihr glaubt nicht wie sehr Portable Ops zur Geschichte beiträgt :) Portable Ops + dagegen ist kein MGS mit Story...

[sIGPIC][/sIGPIC]

Link to post
Share on other sites
;2534109']Meiner Meinung nach, ist DAS der Genie-Streich des Ganzem. Über 25 Jahre hinweg, hat Kojima Producitons eine Serie enwtickelt, welche Non-Stop in der Zeit herumspringt, mehr Cutscenes als Gameplay beinhaltet und trotzdem eine gut funktionierende und demnächst hoffentlich "perfekte" Story beinhaltet.

 

Was mir aufgefallen ist: Schaut euch mal am Ende die Hand von Snake an. Die rote Roboter Hande, erinnert mich an die Hand von Zadornov (dem Antagonisten aus Peace Walker).Wobei am Ende von Peace Walker:

Zadornov seine Hand gegenüber Snake "abfeuert" und somit nicht mehr an Zadornov's Arm ist

Nur leider ist Zadornov's rote Hande rechts und Snake's Hand links...

 

Ich rate JEDEM bevor er MGS5 zockt: Spielt erstmal MGS3, Peace Walker und falls möglich, Portable Ops. Ihr glaubt nicht wie sehr Portable Ops zur Geschichte beiträgt :) Portable Ops + dagegen ist kein MGS mit Story...

Es reicht auch wenn man Teil 4 spielt,dort wird ja alles was bisher passiert ist,so weit erläutert...

Link to post
Share on other sites
Es reicht auch wenn man Teil 4 spielt,dort wird ja alles was bisher passiert ist,so weit erläutert...

 

Nicht ganz :D Peace Walker kam ja erst nach MGS4 raus und hat nochmal extra Input zu der Zeit von Outer Heaven und Charakteren aus der Zeit.

Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...