Jump to content

Recommended Posts

@Black Eagle Ich befürchte auch, dass du das VR-Erlebnis etwas unterschätzt was den Horror betrifft. Diese Erfahrungen sind schon sehr intensiv und bei dem richtigen Spiel wird dein Herz einfach schneller schlagen. Ich habe nun mit Until Dawn: Rush of Blood angefangen und am anfang habe ich mich echt durchkämpfen müssen. Mittlerweile habe ich imich aber an das Setting gewöhnt und kann damit umgehen.Es gibt aber Titel, und da gehört Home Sweet Home mit Sicherheit zu, an die ich mich niemals gewöhnen könnte. Und deshalb mache ich darum in vielen Fällen auch lieber einen Bogen. 😉

Link to post
Share on other sites
  • Replies 2.1k
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Top Posters In This Topic

Popular Posts

Hi zusammen, mein Kameraadapter kam nach genau einer Woche nach Bestellung an und ist seitdem gut im Einsatz 😉 Neben Moss, Superthot VR spiele ich aktuell Shadow Legend VR. Letzteres zuerst mit

Seit gestern ist nun endlich eine Iron Man VR Demo im PSN Store erhältlich. Dateigrösse beträgt stattliche 20-25 GB. 😳

@Diggler Dat Spiel ist ein Kracher, sofern Du mit der Bewegung und der Steuerung klar kommst. Du fliegst halt viel rum, völlig frei und brauchst nen freien Kopf um die Steuerung gut zu meistern.

Posted Images

Horror Spiele über VR sind nichts für mich, wir haben uns mit 3 Leuten vorgenommen RE7 zu zocken über VR. Wir waren gerade im Haus da hatten schon alle die Hosen gestrichen voll und keiner wollte mehr.

Ich muss auch sagen für mich ist das zu hart über VR. Da bin ich anscheinend zu sehr Schisser

lfc.jpg.92922ba7f59041ab97dd3de9425a8e6e.jpg
Link to post
Share on other sites
  • 2 weeks later...
Am 10/15/2019 um 1:40 PM schrieb Casso:

@Black Eagle Ich befürchte auch, dass du das VR-Erlebnis etwas unterschätzt was den Horror betrifft. Diese Erfahrungen sind schon sehr intensiv und bei dem richtigen Spiel wird dein Herz einfach schneller schlagen. Ich habe nun mit Until Dawn: Rush of Blood angefangen und am anfang habe ich mich echt durchkämpfen müssen. Mittlerweile habe ich imich aber an das Setting gewöhnt und kann damit umgehen.Es gibt aber Titel, und da gehört Home Sweet Home mit Sicherheit zu, an die ich mich niemals gewöhnen könnte. Und deshalb mache ich darum in vielen Fällen auch lieber einen Bogen. 😉

ich glaube, ich weiß jetzt was du meinst.. :haha: bekomme hier bei Home Sweet Home momentan einen schock nach dem anderen :D

Link to post
Share on other sites
  • 2 months later...

Ich hab gestern das erste Mal PlayStation VR bzw. generell VR ausprobiert. Mein Neffe (15) hat das Ding zu Weihnachten bekommen.

Würde es mich selber interessieren, hätte ich das Teil ja schon lange selbst gekauft, aber mich hat dieses VR nie wirklich gereizt.

 

Ich muss sagen es ist auf alle Fälle besser als ich es mir vorgestellt habe, dennoch kann es mich persönlich auch nach der ersten VR Erfahrung zu keinem Kauf anreizen.

Es ist nett mal zwischendurch damit Spaß zu haben (denn Spaß macht es definitiv), aber für längere gaming Sessions kann ich mir das Teil überhaupt nicht vorstellen. Zudem ist es auch echt noch sehr groß und leider auch noch kabelgebunden.

 

Das wird sich bei mir wohl auch bei besseren Modellen nicht ändern, denn ich bin einfach kein Fan davon irgendwas auf den Kopf setzen zu müssen um Zocken zu können.

 

Unterm Strich ein nettes Ding, aber keine Sache die mich jetzt voll überzeugt hat. 😉

 

  • Like 1
Link to post
Share on other sites
vor 14 Minuten schrieb Banane:

Ich hab gestern das erste Mal PlayStation VR bzw. generell VR ausprobiert. Mein Neffe (15) hat das Ding zu Weihnachten bekommen.

Würde es mich selber interessieren, hätte ich das Teil ja schon lange selbst gekauft, aber mich hat dieses VR nie wirklich gereizt.

 

Ich muss sagen es ist auf alle Fälle besser als ich es mir vorgestellt habe, dennoch kann es mich persönlich auch nach der ersten VR Erfahrung zu keinem Kauf anreizen.

Es ist nett mal zwischendurch damit Spaß zu haben (denn Spaß macht es definitiv), aber für längere gaming Sessions kann ich mir das Teil überhaupt nicht vorstellen. Zudem ist es auch echt noch sehr groß und leider auch noch kabelgebunden.

 

Das wird sich bei mir wohl auch bei besseren Modellen nicht ändern, denn ich bin einfach kein Fan davon irgendwas auf den Kopf setzen zu müssen um Zocken zu können.

 

Unterm Strich ein nettes Ding, aber keine Sache die mich jetzt voll überzeugt hat. 😉

 

Ist ja schon mal eine richtig coole Sache dass du, obwohl das Interesse nicht so vorhanden war, eine VR- Brille ausprobieren konntest. Denn nur so kann man sich auch wirklich ein Bild der neuen Technik machen. 
 

Was die Kabelgeschichte anbelangt ist es ja so, dass Sony‘s Headset nun auch nicht mer dass aktuellste ist, da gibt es schon weitaus Fortgeschrittenere Alternativen wie z. B. die Oculus Quest, die ganz ohne Kabel benutzt werden kann. Das PSVR Headset ist für einen ersten Eindruck sicherlich nicht verkehrt, hat jedoch leider einige unschöne Mängel wie z.B. das etwas ungenaue Tracking, sowie veraltete Eingabegeräte (Move- Controller).

 

Es gibt jedoch durchaus Spiele bei denen diese Mängel keinen Einfluss auf die Spielerfahrungen haben, so wie z.B. Astro Bot Rescue Mission, Moss, Tetris Effect usw. Welche Spiele konntest du denn mit deinem Neffen ausprobieren?

  • Like 1
Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...