Jump to content

Microsoft Xbox Thread


vangus
 Share

Recommended Posts

vor 2 Minuten schrieb GeaR:

Wo habe ich geschrieben, dass Spiele nur für Jungs und Mädels sind? Ich hab bei der Diskussion das Gefühl, dass du dir nur gewisse Punkte rauspiekst, die dir wichtig sind und interpretierst Dinge, die du gesagt hast.

Sprich dir ist Diversität wichtig und Gaming ist nicht mehr nur für Jungs. Aber um zu diesem Thema zu kommen. Diversität ist gut aber Stereotype fördern nicht. Daher sind pinke Waffen im Krieg unauthentisch und unpassend. Ebenso die falsche Verkörperung von Charakteren, um eine Vielzahl an unterschiedlichen Menschen in ein Spiel zu quetschen (das neue CoD). 

Verstehe auch nicht wieso du so pissig wirst, nur weil ich meine Sichtweise zu den großen Machenschaften der Gaming Branchen sage. Hauptsächlich reagierst du extrem negativ, wenn ich ein MS Produkt anspreche. Aber wenn mehrere unterschiedliche Produkte in meinen Kommentaren vorkommen, ist dir es egal. 

Mods können wie auch bei Cs in separaten Servern genutzt werden. Cheater wird es immer geben. Aktuell gibt es auch ohne mod Unterstützung unglaublich viele cheater. Vor allem weil auch alle MPs free2play sind und dann gibt es tolle usb Geräte, die man an den Controller anschließt, wodurch man einen aim assist bekommen und kein programm es als cheaten erkennen kann. Da müssen Menschen dann sich die genauen Bewegungen der Spieler anschauen, um es beurteilen zu können. 

Wenn du aber denkst, dass Diversität in free2play Spielen ausgelebt werden, um jeden den Spaß zu bieten, dann ist es deine Meinung. Diese teile ich aber nicht und meine Argumente kennst du auch dazu. Musst sie selbstverständlich auch nicht teilen. 

Und zu guter letzt "guck dir doch ein Video, es ist kostenlos" . Wenn ich Werbung vor dem Video schaue ist es nicht kostenlos oder ich Youtube Premium nutze um die Werbung nicht mehr sehen zu müssen. 

Haben die Creators etwa keine Werbeeinahmen verdient? Haben die Features des Guide Videos kein Geld verdient? Ich bin schon so ehrlich und sage, dass es zum ps plus Angebot gehört und sage es noch, aber dann kommt "ja du zahlst ja doch". 

Zum Verhältnis:

Video aufnehmen, schneiden vs. "In der Map Legende den Reiter sammelgegenstände" freischalten zum stolzen Preis von 3€. 

Das ist eine ganz andere Aufwandsgeschichte. 

Ich bin nicht raus, da ich gerne über diese Thematik spreche. 

IMG_20220119_170353.jpg

Eine Unterhaltung mit dir ist überflüssig alles was für MTs spricht wilst du kaputt reden 

du siehst nichts gutes daran

Skins tun keinem weh sie entlohnen Entwickler dafür das diese die Arbeit investieren um eine viel Zahl an Leuten anzusprechen 

Es gibt Leute die ne Pinke Waffe wollen also bietet man das an und spiele sollten nie in als Realität gesehen werden

Mods waren lange Zeit in Mp Shooter eine Schwachstelle. 
ja cheater gibts immer und die Zahlen dafür das Spiel der Entwickler kaputt zu machen

was Geld gekostet hat.

 

junge du lobst das System das Sony dir anbietet Zahl Geld damit du tips bekommst aber ein Eine Karte zu kaufen ist Wucher

Es gibt sogar Komplett Lösungen zu kaufen und trotzdem schauen die meisten auf yt

Echt nicht normal.

du redest nicht über Technik sonder lässt deinen frust über MTs jedes Mal raus und immer die selben Argumente.

 

Ein letztes Mal 

Für mich sind Skins in MPs und F2P okay ich akzeptiere das weil es Leute gibt die halt anders aussehen wollen oder mit fancy Waffen zocken wollen.
sogar eine Karte zu kaufen wo man etwas findet habe ich nichts gegen.. 

was ich Kritisch sehe ist:

Fifa packs, Glücksspiel, Lootboxen, und P2W

hoffe war verständlich 

1564220543_SigEldenRing.png.ff95cbc7f7224904825a3b765788bd7a.png.01ffe4cee23fc13d23dae052bea0861c.png

Link to comment
Share on other sites

vor 2 Minuten schrieb KingChief:

Eine Unterhaltung mit dir ist überflüssig alles was für MTs spricht wilst du kaputt reden 

du siehst nichts gutes daran

Skins tun keinem weh sie entlohnen Entwickler dafür das diese die Arbeit investieren um eine viel Zahl an Leuten anzusprechen 

Es gibt Leute die ne Pinke Waffe wollen also bietet man das an und spiele sollten nie in als Realität gesehen werden

Mods waren lange Zeit in Mp Shooter eine Schwachstelle. 
ja cheater gibts immer und die Zahlen dafür das Spiel der Entwickler kaputt zu machen

was Geld gekostet hat.

 

junge du lobst das System das Sony dir anbietet Zahl Geld damit du tips bekommst aber ein Eine Karte zu kaufen ist Wucher

Es gibt sogar Komplett Lösungen zu kaufen und trotzdem schauen die meisten auf yt

Echt nicht normal.

du redest nicht über Technik sonder lässt deinen frust über MTs jedes Mal raus und immer die selben Argumente.

 

Ein letztes Mal 

Für mich sind Skins in MPs und F2P okay ich akzeptiere das weil es Leute gibt die halt anders aussehen wollen oder mit fancy Waffen zocken wollen.
sogar eine Karte zu kaufen wo man etwas findet habe ich nichts gegen.. 

was ich Kritisch sehe ist:

Fifa packs, Glücksspiel, Lootboxen, und P2W

hoffe war verständlich 

Und schon wieder antwortest du so pissig. Dieses "Junge" ist nicht angebracht. 

Ich zahle in erster Linie für die ps plus Spiele, wenn das guide feature als neues feature inklusive ist, dann ist es so.

Liest du eigentlich ernsthaft aktiv oder fliegst du alle Kommentare durch und gibst ein "junge" hier und da ein? 

Ich setze die Dinge zur relation zueinander. Einen Marker freischalten kostet ein Unternehmen nichts, da es schon von Grund auf in der Programmierung verbaut wurde. Darum geht es mir. Das man zum ps plus ein zusätzliches guide Feature anbietet ist nebensächlich und soll nur ein positives Beispiel nennen wie es auch gehen kann, was mich mehr Aufwand verbunden ist. 

Und ich habe dich verstanden, dass du der Diversitäthalber lieber auf eine bunte überteuerte Vielfalt setzt, als auf eine authentische Darstellung. Ist vollkommen legitim und akzeptiere weiter deine Aussagen. 

 

Link to comment
Share on other sites

vor 11 Minuten schrieb KingChief:

@GeaR

Ein Video würde ich eher nutzen als mit die Karte zu kaufen.

das ist meine Meinung.

Jeder Konsumiert die Spiele anders du kannst es akzeptieren oder dich weiter aufregen aber ändern wird es nichts 

Es ändert sich immer etwas, wenn viele das selbe mindset haben. Wenn man alles was der Markt einem vorwirft akzeptiert, macht der Markt mit dir was er will. Schließlich hab ich viele Argumente der Konditionierung bewusst gewählt, um die Folgen die entstehen können zu verdeutlichen. 

Aber wenn du keine Lust hast ist es okay. Können gerne über andere Themen uns austauschen aber bitte nimm es nicht auf die persönliche Ebene. Schließlich reden wir hier von Multimillionen Unternehmen und nicht von unserer Familie. 

Link to comment
Share on other sites

Videospiele sind halt nicht mehr so einfach gestrikt wie in den 80er und 90ern. Digitalität, Internet und Social Media erlauben einiges mehr als das sich Kunden im Zimmer einschließen und dort allein konsumieren müssen. Dementsprechend wächst auch die Vielfalt und Umsetzung von Angeboten und Nutzungen.

Also ich hab meine nostalgische Brille abgenommen und längst der Realität ins Auge geblickt. Das gute dabei: ich kann immer noch Videospiele spielen ohne gleich kotzen zu müssen. Denn das Gute bei all den Änderungen über die letzten Jahrzehnte: das Angebot ist so vielfältig, dass ich mir genau rauspicken kann, was zu mir passt und da ist auch genug nostalgischer Kram bei, aber eben auch genug, worauf ich mich einlassen kann, wenn ich mich der Moderne hergebe. Ich bin nicht so extrem empfänglich für all den Kram mit dem mehr Geld generiert werden soll. Aber ich ignoriere auch nicht alles davon. Manchmal nehm ich daran teil, manchmal verfluche ich es.

Edited by Sergey Fährlich
  • Like 4
Link to comment
Share on other sites

vor 4 Minuten schrieb GeaR:

Und schon wieder antwortest du so pissig. Dieses "Junge" ist nicht angebracht. 

Ich zahle in erster Linie für die ps plus Spiele, wenn das guide feature als neues feature inklusive ist, dann ist es so.

Liest du eigentlich ernsthaft aktiv oder fliegst du alle Kommentare durch und gibst ein "junge" hier und da ein? 

Ich setze die Dinge zur relation zueinander. Einen Marker freischalten kostet ein Unternehmen nichts, da es schon von Grund auf in der Programmierung verbaut wurde. Darum geht es mir. Das man zum ps plus ein zusätzliches guide Feature anbietet ist nebensächlich und soll nur ein positives Beispiel nennen wie es auch gehen kann, was mich mehr Aufwand verbunden ist. 

Und ich habe dich verstanden, dass du der Diversitäthalber lieber auf eine bunte überteuerte Vielfalt setzt, als auf eine authentische Darstellung. Ist vollkommen legitim und akzeptiere weiter deine Aussagen. 

 

Du reißt die ganze Zeit meine Argumente aus dem Kontext alles was ich entkräfte lässt du liegen.

Du gehts hier mit einer Aggressivität auf MTs in die Argumentation und versuchst alle davon zu überzeugen.

Ich bin tatsächlich genervt weil ich etwas sage und du dir das drehst wie du willst.

du sagst das ich auf überteuerte Inhalte setzte was nicht stimmt.

Wenn Leute Skins und Waffen in Farben kaufen ist mir das EGAL EGAL verstehst du

ich verurteile keinen der lieber mit einem Pinkem Skin spielen möchte.

Was ich kritisiere habe ich mehr als 1000x gesagt.

Das Hilfs Feature von Ps+ Wurde als Features verkauft damit man in Singleplayer spielen Hilfe bekommt. 
wenn man nur SP spielt braucht man Plus nicht aber wenn ich Hilfe brauche müsste ich es abonnieren 

das meine ich. Bevor man das abonniert kann man auch ein Video an schauen.

vor 3 Minuten schrieb GeaR:

Es ändert sich immer etwas, wenn viele das selbe mindset haben. Wenn man alles was der Markt einem vorwirft akzeptiert, macht der Markt mit dir was er will. Schließlich hab ich viele Argumente der Konditionierung bewusst gewählt, um die Folgen die entstehen können zu verdeutlichen. 

Aber wenn du keine Lust hast ist es okay. Können gerne über andere Themen uns austauschen aber bitte nimm es nicht auf die persönliche Ebene. Schließlich reden wir hier von Multimillionen Unternehmen und nicht von unserer Familie. 

Gear ich schreibe 10000 mal was ich kritisiere

und das wird einfach nicht akzeptiert 

bestes Beispiel Saints Row sie wollen diverser sein und werden gehatet was für mich keinen Sinn macht und alle kommen mit früher war alles besser.

 

1564220543_SigEldenRing.png.ff95cbc7f7224904825a3b765788bd7a.png.01ffe4cee23fc13d23dae052bea0861c.png

Link to comment
Share on other sites

Sony wird aller Voraussicht nach auch diese Generation gewinnen, ganz unabhängig davon was für gewaltige Argumente Microsoft inzwischen auf der Haben-Seite hat. Dafür ist die Fanbase schlicht zu riesig, der Hype auf die PS5 und deren Spiele ungebrochen auf einem anderen Level als bei der Xbox und auch ganz simpel: Die Spiele viel zu gut. Der Spiele-Train bei MS kommt ja erst so langsam ins Rollen. Sony braucht "nur" ein neues Kaliber á la "neues Naughty-Dog-Spiel" oder "God of War" ankündigen/releasen und das Internet bebt und die Meta-Critic-Rankings knallen in den mittleren 90er-Bereich. Berechtigterweise. Der Output und die Produktionsqualität ist enorm hoch, während man das in der Form noch nicht ganz bei Microsoft findet (fernab von Forza Horizon oder dem Flight Sim, der aber auch nicht für jeden etwas ist).

Ein Halo Infinite etwa ist ein richtig tolles Spiel(!), aber dass man dazu so viele durchaus kritische Stimmen in Foren (auch hier, siehe den Thread) und auch in Tests zur Kampagne findet, gibt es so eben normalerweise nicht bei Sonys Vorzeigetiteln. Da begeistert ein Uncharted 4 oder Last of Us 2 tatsächlich 95% der Menschen, die auf Action-Adventures stehen, setzt neue Maßstäbe bei Technik oder inhaltlichen Ansätzen und wird dadurch auch ganz anders außerhalb der Spielewelt wahrgenommen. Während man bei Halo Infinite trotz unbestreitbarer Qualität nicht sagen kann dass es 95% der Ego-Shooter-Fans regelrecht umhaut oder das Genre/Medium durch Story, Spielwelt oder Grafik auf ein neues Level hebt.
Aber ich bin mir ganz sicher: Diese Kracher werden kommen. Es sind inzwischen so dermaßen viele fähige Entwickler an Bord.
Und dann kommen diese Titel, die eine ähnliche Wirkung haben werden wie damals 2001, als ein Halo 1 die Welt erblickte und die Wahrnehmung von Ego-Shootern auf Konsolen nachhaltig für immer veränderte.

Link to comment
Share on other sites

vor 2 Minuten schrieb KingChief:

Du reißt die ganze Zeit meine Argumente aus dem Kontext alles was ich entkräfte lässt du liegen.

Du gehts hier mit einer Aggressivität auf MTs in die Argumentation und versuchst alle davon zu überzeugen.

Ich bin tatsächlich genervt weil ich etwas sage und du dir das drehst wie du willst.

du sagst das ich auf überteuerte Inhalte setzte was nicht stimmt.

Wenn Leute Skins und Waffen in Farben kaufen ist mir das EGAL EGAL verstehst du

ich verurteile keinen der lieber mit einem Pinkem Skin spielen möchte.

Was ich kritisiere habe ich mehr als 1000x gesagt.

Das Hilfs Feature von Ps+ Wurde als Features verkauft damit man in Singleplayer spielen Hilfe bekommt. 
wenn man nur SP spielt braucht man Plus nicht aber wenn ich Hilfe brauche müsste ich es abonnieren 

das meine ich. Bevor man das abonniert kann man auch ein Video an schauen.

Gear ich schreibe 10000 mal was ich kritisiere

und das wird einfach nicht akzeptiert 

bestes Beispiel Saints Row sie wollen diverser sein und werden gehatet was für mich keinen Sinn macht und alle kommen mit früher war alles besser.

 

Naja, wenn einem skins egal sind, dann ist auch einem der Preis egal. Das schließe ich ja damit mit ein, weil es so ist. Oder gibt es auch angebrachte Preise für skins? Ich kenne keine muss ich ehrlich sein. 

Wenn mir Massentierhaltung egal ist, dann ist mir auch das Tierwohl egal. Weißt du was ich meine? Nein ich will nicht zum whataboutism nur ein etwas überspitzt Beispiel was ich mir egal meine. 

 

Punkt Diversität: Saints Row ist aber schon immer divers gewesen. Meinen die saints row 1 und 2?

Wenn du mir sofort saints row gesagt hättest, dann hätte ich dir zugestimmt. Das Spiel ist aber kein Call of Duty wo Diversität beim töten einen Platz haben soll wie ich finde. Krieg ist kein catwalk. 

Saints row hingegen nimmt sich ja nicht mal selbst ernst und war immer für seine absurde Darstellung bekannt. Da bin ich voll bei dir.

Ich meine mit authentischer Darstellung Soldaten. In spielen wo sich Menschen umbringen und es kein Spaß ist zu töten. So verstummen die Menschen, wenn auf einmal beim virtuellen Krieg die Farbe des Outfits eine große Rolle spielt. Der Feind unterscheidet am Ende nicht zwischenann und Frau und da zählt die Diversität einfach nicht. Ist es ein Sims oder ein pokémon okay. Das verzerrt ja nicht die Realität. 

Ich glaub wir sollten einen Punkt zu dem Thema setzen.

Wenn Leute meinen MT kaufen zu müssen, ist es egal. 

Link to comment
Share on other sites

  • Foozer locked this topic
  • Foozer unlocked this topic

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share


×
×
  • Create New...