Jump to content

God of War: Ragnarök


Mitsunari
 Share

Recommended Posts

vor 3 Minuten schrieb SUNN:

Spinn ich jetzt oder sieht das neue Ragnarok Gameplay Video vom Game Informer aus wie das 2018er so von der Grafik her. Sehe da jetzt null Verbesserung. 

Nö du spinnst nicht hier setzt wohl massiv die Cross Gen Bremse ein.

Sony sollte besser mal mehr zeigen wie nur knapp 50 Sekunden Gameplay.

Link to comment
Share on other sites

vor 3 Minuten schrieb Eloy29:

Nö du spinnst nicht hier setzt wohl massiv die Cross Gen Bremse ein.

Sony sollte besser mal mehr zeigen wie nur knapp 50 Sekunden Gameplay.

Ich hab auch echt keine Ahnung was die mit dem Game marketingtechnisch veranstalten? Das wird in gut 2 Monaten releast, ist also quasi fertig, da passiert nicht mehr viel außer Bugfixes und etwas Polishing, warum kann man dann nicht einfach mal ein paar Minuten zusammenhängendes Gameplay zeigen? Bis jetzt hat man noch keine Sequenz gesehen, wo mal mehr als 10 Sekunden am Stück etwas ohne Cuts oder Szenenwechsel passiert ist. God of War hat Millionen Fans, das letzte Mal hat man was im September 21 gesehen(und das war schon nicht wirklich viel) und jetzt kommt man ernsthaft mit nem 40 Sekunden Clip an. Seriously?

Man braucht ja von mir aus auch gar nichts storyrelevantes oder die besten neuen Locations zeigen, aber man wird am Anfang ziemlich sicher wieder in Midgard beginnen, dass jeder schon kennt, also zeigt halt zumindest mal ein paar Minuten _zusammenhängendes_ Gameplay davon. Wenn ich daran denke wie gut Horizon FW dagegen vermarket wurde(geniale SoP, die viele gehypt hat, konstant Updates vom Studio mit weiteren Trailern zu den Stämmen und einigen Maschinentypen, Previews usw.) oder ein Ghost of Tsushima weiß ich echt nicht, was die Marketingabteilung da gerade so vor hat? Gefühlt wissen wir mehr zur Collectors Edition als zum Game.

Das hier ist bis jetzt ein Witz und wird so einem großen Spiel und Marke einfach nicht gerecht.

  • Like 3
  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

Aktuell was man bisher sehen konnte (was auch nicht viel war), stimme ich zu das es grafisch so scheint Keine großen Verbesserung zu geben, aber mal ehrlich das 2018er sah schon mega aus, vllt sind die Aufnahmen auch noch älter und es gab zwischenzeitlich ein Update.

SWRne0.png

Link to comment
Share on other sites

Also doch The Last of Us Part I als PS5 Game des Jahres. Das sieht schon ne Nummer besser aus als Ragnarok. Klar wird Ragnarok so wegen Story das bessere Game und der DualSense und 3D Audio werden sicher gleichwertig gut genutzt aber grafisch bin ich jetzt etwas enttäuscht. 

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Da wird schon noch was kommen. Ich vermute sogar diesen Monat. 

Vielleicht macht Sony ja noch eine größere Show. 

Finde es ok, wenn man erst 1-2 Monate vorher mit dem Marketing richtig anfängt. So bleibt das frisch, macht lust auf mehr und es dauert dann auch nicht mehr lange bis zum release. 

Grafisch war da aber bisher echt kein großer Sprung zum Vorgänger zu sehen und das liegt auch zu 100% an der PS4 Version. Wie schon bei Horizon FW. 

Schon schade, aber kann man leider nicht ändern. Wird trotzdem gut aussehen. 

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Das nenn ich mal meckern auf hohem Niveau, die Grafik sieht vllt gleich aus, aber den Unterschied wird sicherlich wieder die Ladezeit, höhere Texturen, 60Fps und natürlich die höhere Auflösung machen, vielleicht sogar mehr Details. Aber abgesehen von der Grafik bin ich mir sicher, das der Umfang wieder groß sein wird, viele Entdeckungen, viel Story, Abwechslungsreiche Setting und wer weiß noch alles. Das Combat System sieht wieder flüssig und gut aus. Auch wenn ich den ersten Teil nie zu ende gespielt habe, haben mich die ersten 5-7std ? schon überzeugt. Ich bin mir sicher, sobald Ihr es spielt, wird eure Meinung ne ganz andere sein als sich nur auf die Grafik allein zu fokussieren

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Wenn man -wie ich- das Spiel des Jahres meint, welches die Technik der PS5 besser ausnutzt dann ja. Hab doch geschrieben dass vom Spiel ansich Ragnarok natürlich besser wird. Aber grafisch puuuh. Da geht mehr. Danke PS4. 

  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

Ich gebe Hiei hier recht.

Leute ich habe wirklich null Ahnung von Marketing aber ich folge auf Twitter u.a. dem Lead Battle Gameplay Designer von Santa Monica. Klar ist es schön zu sehen wie mehr Variantenreich das Gameplay wird aber Sony warum nicht ein schönes Video mit diesen Mann ,der es uns erklärt? Warum sind die Lebensbalken der Gegner in den Präsentationsgameplays , warum in den Bildern?

God of War ist das Spiel 2022 auf das ich mich am meisten freue aber die Vermarktung bisher ist....🤬😡😤

Link to comment
Share on other sites

Es ist bisher einfach nur traurig, wie dilettantisch Sony mit dieser großen und wichtigen IP umgeht. Aber passt auch wieder zur aktuellen (Nicht)Kommunikation von Sony mit den Fans.

  • Like 2

Diggler72.png?n=3

PSN-ID Diggler72, Xbox Diggler72#5566, Nintendo Switch: SW-4593-0135-2137

 

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share

×
×
  • Create New...