Jump to content

God of War: Ragnarök


Mitsunari
 Share

Recommended Posts

Wenn ich schon wieder in Previews lese "sieht aus wie ein DLC" oder "God of War 1.5" (GamePro wie ich gehört habe) könnte ich kotzen. Irgendwie habe ich das Gefühl, dass man das Spiel krampfhaft runterredet.  Welcher Nachfolger sieht denn schon großartig anders aus? Das haben Nachfolger so an sich. Der grafische Fortschritt ist natürlich nicht so riesig, weil erstens der Vorgänger schon fantastisch aussah und man sich zweitens mehr auf die Details und Performance fokussiert hat. Das Spiel wird sogar einen 120FPS und 4K 40 FPS Modus bieten. https://press-start.com.au/news/playstation/2022/10/21/god-of-war-ragnaroks-graphics-mode-options-provide-a-great-amount-of-choice/

Wird doch eigentlich nur von Horizon übertroffen, was die Technik angeht. 

Ich bin mir aber sicher, dass es nicht die Fabelwertungen wie Elden Ring erhalten wird, weil die Leute generell kritischer rangehen werden. Elden Ring war eine neue IP und sehr lang, so dass die Tester sogar auf das relativ schwache letzte Drittel des Spiels keine Rücksicht genommen haben. Die Technik hat da auch keine Sau interessiert. Naja egal, meine Vorfreude bezüglich Ragnarök ist jedenfalls riesig. 

  • Like 2
  • Thanks 2
Link to comment
Share on other sites

vor 50 Minuten schrieb X-Station:

Wenn ich schon wieder in Previews lese "sieht aus wie ein DLC" oder "God of War 1.5" (GamePro wie ich gehört habe) könnte ich kotzen. Irgendwie habe ich das Gefühl, dass man das Spiel krampfhaft runterredet.  Welcher Nachfolger sieht denn schon großartig anders aus? Das haben Nachfolger so an sich. Der grafische Fortschritt ist natürlich nicht so riesig, weil erstens der Vorgänger schon fantastisch aussah und man sich zweitens mehr auf die Details und Performance fokussiert hat. Das Spiel wird sogar einen 120FPS und 4K 40 FPS Modus bieten. https://press-start.com.au/news/playstation/2022/10/21/god-of-war-ragnaroks-graphics-mode-options-provide-a-great-amount-of-choice/

Wird doch eigentlich nur von Horizon übertroffen, was die Technik angeht. 

Ich bin mir aber sicher, dass es nicht die Fabelwertungen wie Elden Ring erhalten wird, weil die Leute generell kritischer rangehen werden. Elden Ring war eine neue IP und sehr lang, so dass die Tester sogar auf das relativ schwache letzte Drittel des Spiels keine Rücksicht genommen haben. Die Technik hat da auch keine Sau interessiert. Naja egal, meine Vorfreude bezüglich Ragnarök ist jedenfalls riesig. 

Dem kann ich mich nur anschließen. Rechne auch mit ner Bewertung zwischen 88-93(was ja immer noch absolut top ist) aber 94 oder drüber würde mich sehr überraschen. Komisch auf jeden Fall, dass da an einem _direkten_ Nachfolger auf einmal solche Ansprüche gestellt werden, die andere Games nicht erfüllen müssen/mussten.

"DLC, GOW 1.5, Kampfsystem zu vertraut, etc.... ". Ich find's witzig. Was war denn dann GOW 2 damals im Vergleich zu GOW 1, oder Uncharted 3 im Vergleich zu Uncharted 2, oder Gears 3 im Vergleich zu Gears 2 oder bei Pokemon, Halo etc. Bei Halo Infinite hat die Presse noch gejubelt, dass sich das Gameplay sehr an den älteren Teilen orientiert, hier ist es aber natürlich nicht recht und zu langweilig. 😂 Nirgends habe ich dieses bescheurte DLC Gequatsche( bei einem komplett neuen 40 Stunden Game!) jemals gelesen. Und von den jährlichen Fifa's, COD's, NBK's mit minimalsten Änderungen brauch man gar nicht erst anfangen.

Santa Monica hat doch erst mit dem 2018er Game die Ausrichtung von GOW komplett geändert und damit einen riesigen Erfolg gefeiert, natürlich baut man dann im direkten Nchfolger, der die Geschichte abschließen soll auf dem 2018er Game auf und ändert nicht schon wieder komplett die Ausrichtung. Das würde ich persönlich zum Beispiel auch gar nicht wollen. Ich will genau diese Semi Open World mit neuen Locations und noch mehr Details und Quests zum erkunden und genau dieses Kampfsystem vom Vorgänger, dass dann halt einige neue Moves und Waffen(hoffe ja auf Mjölnir) spendiert bekommt. In einer anderen Preview hab ich gelesen, dass sich Kratos und Atreus zum Beginn des Spiels fast schon zu gut verstehen und das nicht so spannend sei, wie zum Beispiel in einem TLOU2, als es von Beginn an Spannungen zwischen Ellie und Joel gab. Bei solchen hohlen Vergleichen kann man wirklich nur noch mit dem Kopf schütteln. 😅

Mein Hype für das Game ist auf jeden Fall ungebrochen, das Artdesign und die Details der neuen Locations sehen auf den Previewscreenshots einfach nur fantastisch aus und ich kann's kaum erwarten endlich loszulegen.

Edited by Hiei
  • Thanks 2
  • Haha 1
Link to comment
Share on other sites

vor einer Stunde schrieb Hiei:

Neue Screenshots aus den Previews:

FfmP28gagAQ14_g?format=jpg&name=large

FfmP28gagAAz9Mb?format=jpg&name=large

GOWR_Preview_Screenshot_10.png

FfmP28raMAM57Gw?format=jpg&name=large

Image

FfmF6RmWQAAY1xG?format=jpg&name=large

God-of-War-Ragnaroek-Screenshot-6-2048x1

https://www.play3.de/wp-content/uploads/2022/10/God-of-War-Ragnaroek-6.jpg

Ffin3OsWIBomnFi?format=jpg&name=large

Image

Ffin2uwWIAsvTFF?format=jpg&name=large

 

Das wird ein Fest. 🤩

Boar das sie so geil aus, mir egal was die Reviews sagen, ich mach mir mein eigenes Bild, der 2018er war hervorragend, der 2022er wird dem in nichts nachstehen.

Ragnarök kann kommen

SWRne0.png

Link to comment
Share on other sites

vor 59 Minuten schrieb X-Station:

Wenn ich schon wieder in Previews lese "sieht aus wie ein DLC" oder "God of War 1.5" (GamePro wie ich gehört habe) könnte ich kotzen. Irgendwie habe ich das Gefühl, dass man das Spiel krampfhaft runterredet.  Welcher Nachfolger sieht denn schon großartig anders aus? Das haben Nachfolger so an sich. 

Viele sind deshalb enttäuscht/ernüchtert, weil wir hier von einer Fortsetzung auf einer neuen Konsolengeneration reden und da waren die Grafiksprünge bisher immer eklatant.

vor 8 Minuten schrieb Hiei:

Komisch auf jeden Fall, dass da an einem _direkten_ Nachfolger auf einmal solche Ansprüche gestellt werden, die andere Games nicht erfüllen müssen/mussten.
...
Was war denn dann GOW 2 damals im Vergleich zu GOW 1, oder Uncharted 3 im Vergleich zu Uncharted 2, oder Gears 3 im Vergleich zu Gears 2 oder bei Pokemon, Halo etc. 

Deshalb sind diese Vergleiche auch nicht passend.
Es müsste eher mit folgenden Beispielen verglichen werden:

Killzone 3 -> Killzone SF
Uncharted 3 -> Uncharted 4
TLOU1 -> TLOU2
R&C PS4 -> R&C Rift Apart
HZD -> HFW

Und wenn man sich die Fortschritte in diesen Vergleichen anschaut, dann ist aus meiner Sicht der technische Fortschritt in den bisherigen GOW:R Trailern eher ernüchtern.
Vor allem auch im Hinblick darauf, dass Santa Monica bisher immer zu den Topstudios mit absoluter Referenzgrafik gezählt hat.  

Also unbegründet finde ich diese Anmerkungen jedenfalls nicht, auf Basis des bisher Gezeigten.

  • Like 1

Diggler72.png?n=3

PSN-ID Diggler72, Xbox Diggler72#5566, Nintendo Switch: SW-4593-0135-2137

 

Link to comment
Share on other sites

So langsam wirds aber echt lächerlich mit dem ständigen bemängeln der Grafik von GoW Ragnarök. Ehrlich gesagt mache ich mir über die Grafik mit Abstand am wenigsten sorgen, wird sowieso mächtig reinhauen 👊🙂. Ein Spiel besteht aus weit mehr als Optik, GoW wird denke ich bestimmt in sämtlichen Belangen versuchen eine Schippe drauf zu legen.

Und auch wenn ich nur ungerne Vergleiche zur Konkurrenz ziehe, Sony ist von den Big Three der einzige der wirklich die Messlatte regelmässig höher legt.

 

  • Like 3

6AF05DB0-48B9-4BAC-8F34-EAC5E7E8B60D.png

Link to comment
Share on other sites

vor 9 Minuten schrieb raphurius:

So langsam wirds aber echt lächerlich mit dem ständigen bemängeln der Grafik von GoW Ragnarök. Ehrlich gesagt mache ich mir über die Grafik mit Abstand am wenigsten sorgen, wird sowieso mächtig reinhauen 👊🙂. Ein Spiel besteht aus weit mehr als Optik, GoW wird denke ich bestimmt in sämtlichen Belangen versuchen eine Schippe drauf zu legen.

Und auch wenn ich nur ungerne Vergleiche zur Konkurrenz ziehe, Sony ist von den Big Three der einzige der wirklich die Messlatte regelmässig höher legt.

Warum eine Diskussion über die Grafik lächerlich sein soll, verstehe ich ehrlich gesagt nicht ganz.
Das heisst ja nicht, dass deshalb das Spiel schlecht wird.
Und jeder darf ja selbst entscheiden, wie wichtig die Grafik für einen ist.

Und den Vergleich mit der Konkurrent verstehe ich auch nicht ganz.
Mit dem hat das doch überhaupt nichts zu tun.

  • Like 1

Diggler72.png?n=3

PSN-ID Diggler72, Xbox Diggler72#5566, Nintendo Switch: SW-4593-0135-2137

 

Link to comment
Share on other sites

vor 35 Minuten schrieb Diggler:

Warum eine Diskussion über die Grafik lächerlich sein soll, verstehe ich ehrlich gesagt nicht ganz.
Das heisst ja nicht, dass deshalb das Spiel schlecht wird.
Und jeder darf ja selbst entscheiden, wie wichtig die Grafik für einen ist.

Und den Vergleich mit der Konkurrent verstehe ich auch nicht ganz.
Mit dem hat das doch überhaupt nichts zu tun.

Natürlich kann man über Grafik diskutieren, doch sich ausschliesslich darauf einzuschiessen verstehe ich halt nicht wirklich. Als würde man zwanghaft das Haar in der Suppe suchen?!

Ich persönlich habe nichts an der Optik auszusetzen und hoffe daher auf Optimierungen an anderer Stelle.

Mir ist klar das Sony Titel sich stets anhand ihrer vorhergegangen Titel und deren Qualität messen muss, aber weshalb stellt man die selben Ansprüche nicht auch bei der Konkurrenz? Daher kam auch mein Vergleich, Sony ist praktisch der einzige der versucht das Medium in allen Facetten voranzutreiben. Meiner Ansicht nach wird das zu sehr unter den Teppich gekehrt. Titel wie GoW, TLoU, Journey, Shadow of the Colossus, Returnal, Demon Souls, PSVR, DualSense usw. sprechen eine eindeutige Sprache und trotzdem wird ständig alles bemängelt, anstatt sich an dem vielseitigen Medium zu erfreuen.

@Diggler Niemand hat behauptet du müsstest meine Ansicht verstehen, ich wollte einzig und alleine meine persönliche Empfindung wie ich dem Thema gegenüberstehe mitteilen.

Edited by raphurius

6AF05DB0-48B9-4BAC-8F34-EAC5E7E8B60D.png

Link to comment
Share on other sites

Man muss immer bedenken das es auch noch auf der Base Ps4 laufen muss die nunmal nächstes Jahr ihr 10 Jähriges feiert. Gepaart mit dem Fakt das die Hardware in der Kiste schon zu Release veraltet war ist es eigendlich erstaunlich das sie noch so ein Spiel wie GOW2018 und GOW:R darauf zum laufen bekommen ohne das sie einem um die Ohren fliegt.

Wäre das Spiel ausschließlich für die Ps5 erschienen würden wir wahrscheinlich eine ausgefeiltere Technik sehen. Vorallem in Sachen Nebel , Rauch und Partikel Effekten könnte das Studio wahrscheinlich mehr machen müssten sie nicht die Ps4 im Hinterkopf haben.

[sIGPIC][/sIGPIC]

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share

×
×
  • Create New...